Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafter Strand - Servicemängel in der Hotelanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Touareg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Touareg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Touareg
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Der Sommer ruft!
Wolfsburg, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafter Strand - Servicemängel in der Hotelanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2011

Hotel

Ein modernes großes fast typisches Riu-Hotel an einem einsamen Strand im Nichts. Nur fast typisch, da das Management dieses Hotels einfach noch keinen Riu Standard realisiert hat.

Baden im Meer ist aufgrund der Brandung lebensgefährlich, aber wer sich an tollen Wellen zum Anschauen erfreut, ist hier genau richtig.

Es gibt vieles schönes in diesem Hotel. Viele haben hier an dieser Stelle bereits darüber berichtet, daher konzentrieren wir uns auf die nicht so schönen Punkte zur Info.

Lage

Keine Häuser, keine Geschäfte, das nächste kleine Dorf ca. 10 km entfernt. Boa Vista hat bis auf die wenigen neuen Hotels keinerlei touristische Ausprägung, keine Ausflugsrestaurants etc. Zurzeit hat die Insel insgesamt 5.000 Touristenbetten, geplant sind von der Regierung einmal 200.000. (Info von Mateo von der Turtle Foundation, der seit 15 Jahren auf der Insel lebt).

Fahren Sie nach Boa Vista, so lange es noch so ist wie jetzt.

Service

Es läuft nicht rund. Wir hatten den Eindruck, dass sich die Mitarbeiter einfach nicht mit der Gesamtanlage identifizieren. Jeder macht irgendwie seinen Job und auch nur den. Beispiel 1: Eine verwehte Plastiktüte liegt mehrere Tage direkt neben einem Weg, an dem täglich Poolservice, Wachpersonal etc. mehrfach vorbeikommt. Keiner nimmt sie weg, das muss wohl Job der Gärtner sein und die hatten wohl woanders zu tun. Beispiel 2: Ich stürzte direkt neben dem Pool mit zwei vollen Kaffeetassen. Selbstverständlich sammelte ich die Scherben so gut es ging selbst auf. Kein Kellner oder sonst niemand vom Personal kümmerte sich um die kleinen Scherbenteile, die noch tagelang unter zwei Liegen lagen. Auch die eingetrockneten Kaffeeflecken blieben bis zum Rest unseres Urlaubs.
Wenn Sie keine Kinder haben, buchen Sie den Adult Bereich. Der Pool ist relativ ruhig (abgesehen von viel zu wenig Liegen und Schattenplätzen). Der große Hauptpool ist äußerst lebhaft, das Wasser im Bereich der Swim Up Bar milchig (Getränke wurden von den Gästen einfach auf den Wassertischen halbvoll stehen gelassen und irgendjemand fand sich immer, der sie dann umstieß). Der starke Engländeranteil im Hotel zeigte sich oft in recht feucht fröhlichen lautstarken Runden.
Die Liegen am Strand sind von schlechter Qualität und wirken bereits jetzt durchgelegen. Baden im Meer war unmöglich. Wir hatten in zwei Wochen nur zweimal die gelbe Fahne (sonst rot). Uns hat’s nicht gestört, die Wellen waren einfach (mit respektvollem Abstand) wunderschön.
Ein paar allgemeine Worte zum Personal. Licht und Schatten lagen eng beieinander. Supernette Kellner (Danke an z. B. Buba), bei denen man sich wirklich wohlfühlte und dann wieder Mitarbeiter, die auch gut ins Küchenpersonal einer deutschen 70 er Jahre Jugendherberge passen würden. Wir denken, hier zeigt sich auch, dass es dem Riu Management noch nicht gelungen ist, ein Team zu formen.


Gastronomie

Auswahl der Speisen ist top. Wer hier meckert, klagt auf hohem Niveau. Das Hauptrestaurant ist drinnen sehr laut. Da viele Gäste diesen klimatisierten Bereich bevorzugten, blieb umso mehr Platz an den schönen Außenplätzen.
Zum Frühstück würde man sich etwas mehr Aufschnittauswahl wünschen. Ein bisschen von der Wurst und Käsevielfalt, die abends zusätzlich zu den vielen Hauptspeisen angeboten wurde, würde die Frühstücksqualität noch weiter verbessern.
Von den Spezialitätenrestaurants haben wir nur das Asia und das Gourmet Restaurant ausprobiert. Schwach fanden wir, dass im Gourmet Restaurant (als Adult Gast darf man es einmal die Woche in Anspruch nehmen) die Speisenauswahl nicht verändert wird. Bei einer Auswahl von drei Hauptspeisen (einmal Fleisch, einmal Fisch, einmal vegetarisch) hat man beim zweiten Besuch nicht mehr viel Spaß beim Aussuchen.




Sport Unterhaltung

Das Fitnesscenter hat Geräte auf hohem Niveau. Schlecht fanden wir, dass es keine Möglichkeit gab, die Geräte nach Benutzung mit Desinfektionsspray zu reinigen. Dies ist für uns selbstverständlich. In den schön ausgehängten Riu Fit Regeln wird es sogar ausdrücklich erwünscht, nur ohne Tücher ist das schwer möglich. Bei dem derzeitigen Vorgehen kann Riu die Geräte in einem Jahr wieder erneuern.

Das Personal im Spa- und Fitnessbereich trägt die Nase sehr hoch. Selbst als kein anderer Gast da war, senkte man die ohrenschmerzende Musiklautstärke nur mit absolutem Widerwillen.
Bei diesem Personal hatten wir auch keine Lust mehr darauf, Wellnessangebote zu buchen.

Zimmer

Die Zimmerausstattung (wir hatten eine Junior Suite mit tollem Meerblick) ist top.
Die Reinigung ist deutlich verbesserungswürdig. Auch hier hat die Hotelleitung offensichtlich noch keine Standards durchgesetzt. Da wir diesmal zu dritt unterwegs waren, konnten wir einerseits Topleistung und andererseits höchstens ein ausreichend feststellen. Nach zwei Wochen konnten wir an der Reinigungsleistung eine direkte Beziehung zur ausführenden Mitarbeiterin erkennen.
Unser wirklich schöner großer Balkon wurde in zwei Wochen einmal (da hatten wir nicht unsere Standardreinigerin) gewischt. Mal gab’s gar keine Handtücher, dann hatten die weißen Handtücher braune Flecken (da scheint es ein generelles Problem mit der Reinigung zu geben), dann wurde das Duschgel nicht nachgefüllt etc. Hier fehlen einige kontrollierende Hausdamen, die Riu Standards durchsetzen. Auch hatten wir den Eindruck, dass die Reinigungsdamen zu wenig Material dabei hatten.

Tipps & Empfehlung

Machen Sie eine individuelle Inseltour mit Baobab! Da kommt das Tui Angebot einfach nicht mit. Die Angebote können Sie leicht mit Baobab und Boa Vista googeln. Unsere Tour machten wir mit Ralf (ehemaliger Banker und seit zwei Jahren auf der Insel). Toller Eindruck und viel Wissenswertes über diese schöne Insel, ihre Situation und Zukunft. Der Ausflug bleibt uns in toller Erinnerung.

Wenn Sie auch vom Leben der Schildkröten angetan sind, machen Sie die (bedingt durch die integrierte Unterstützung der Turtle Foundation sicherlich teure Tour) von TUI. Ausgeführt wird die Tour im Wesentlichen artgerecht durch die Turtle Foundation. Dann wissen Sie hinterher auch, warum die Hotelanlage bei Nacht relativ sparsam beleuchtet wird. Und dass es nur eins von tausend Schildkröteneiern zwanzig Jahre nach dem Schlüpfen zurück nach Boa Vista schafft. Und das es irgendwie gelingen muss, den für die Bevölkerung dringend benötigten Tourismus mit dem Schutz dieser wunderbaren Tiere irgendwie zu verbinden. Danke an Mateo und seine Mannschaft!

No Stress, lautet das Motto der Kapverden. Klar schütteln wir bei manchem Verhalten der Kapverdianer den Kopf, wie das laufen lassen von Motoren beim warten, wilde Müllkippen u.ä. Aber wir sollten berücksichtigen, dass man hier vor 15 Jahren (Zitat von Mateo von der Turtle Foundation) noch in der Steinzeit lebte. Und wir in Deutschland hatten vor 30 Jahren auch biologisch tote Flüsse wie den Rhein oder die Elbe. Die Kapverdianer werden ihren Weg gehen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.847 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.023
    1.245
    430
    89
    60
Bewertungen für
731
2.359
30
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gembloux
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2011

Das Hotel selber ist wie jedes Riu Hotel. Es war sauber,das Personal sehr freundlich und "noch nicht" Händeaufhaltend für Trinkgeld.
Wir haben den "Erwachsenen Bereich" gebucht. Am Pool gab es nach 8°°Uhr morgens keine frei Liege mehr!!! Der Strand ist viel zu weit und es gibt keinerlei Möglichkeiten am Strand wie z.B. Toiletten oder eine Strandbar. Wenn man sich ein Getränk an der Poolbar holt,ist es warm bis man am Strand ankommt. Und dann die Engländer,so etwas haben wir in einem Uralub noch nicht erlebt,ein Benehmen,furchtbar!!! Nachmittags kamen wir uns am Pool vor wir am Ballermann,betrunkene Gäste die dann mit ihren Getränken und Zigaretten in den Pool waren,bis hin zur urinierten Badehose weil manche Gäste nicht wissen wann "Schluss" ist. Nach einer Beschwerde bei der Direktion hat sich dann die Lautstärke der Engländer etwas normalisiert.
Essen war auch nicht so der Hit,Getränke (bis hin zum Wein) nur aus Zapfsäulen und dementsprechend auch sehr klebrig überall. Es fehlt definitif Personal an den Ständen wo die Speisen zubereitet werden. Wenn ich mich 10-15 Minuten anstellen muss um ein Stück Fleisch zu erhalten,hat das für uns "Kantinen-Flair".
Die Ausflüge,vor allem die nächtliche Schildkröten-Besichtigung,ist eine reine Touristen veralberung,sehr teuer (69,-Euro pro Person) 2 Stunden im Sand gesessen und nichts gesehen,weil Vollmond war oder der Sand zu trocken!!! Also liebe Touristen,diesen Ausflug können sie sich wirklich sparen!!!

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2011

sonne, sand und wasser bekommen die höchstnote, das essen war gut und abwechslungsreich, der rest befindet sich im aufbau und ist mit vier sternen bestimmt überbewertet. nur ein paar beispiele.... strawberry daiquiri wird gemischt aus einem vorbereiteten daiquiri frucht zucker gemisch aus dem automaten, dann kommt erdbeersirup drauf, nicht so toll, caipi brauchte die nachfrage bei 4 bartendern und 15 min, bis ich keine lust mehr auf`s warten hatte.... windsurfen wird erst in zukunft angeboten, da kein personal da ist, und das das vorhanden ist hat nicht die ausbildung die man sich wünscht, leider.
im kinderklub wird deutsch kaum verstanden,genauso mit englisch, aktivitäten beschränken sich auf schminken und durch die anlage laufen und am abend der einstündige tanz, da muss noch viel passieren.....

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bavaria
1 Bewertung
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2011

Hallo zusammen,
hier meine Bewertung für das RIU Touareg auf Boa Vista.
Nach unserer Ankunft auf der kargen Insel und während unserer Busfahrt zum Hotel, kamen uns schon einige Zweifel, wie dieser Urlaub wohl werden würde, bis wir nach ca 30min. Busfahrt, am Horizont das Hotel erblickten, fast wie in einem Märchen erstrahlte der mächtige Bau, in einem Stil aus 1001 Nacht, vor unseren Augen. Ringsherum ist nämlich "bis jetzt" einfach nur gar nichts, ausser kilometerlanger weißer Sandstrand.

So zum Service,
man kann sagen, das einige Angestellte noch kleine Sprachprobleme hatten und auch an den Bar´s lief noch nicht alles 100%ig rund, z.b das Getränke bestellen war nicht immer sooo einfach, es konnte eben sein das man 3x black coffee bestellte und 3 verschiedene Variationen bekam, was aber absolut kein Minuspunkt für uns war, wenn man bedenkt dass das Hotel erst seit ein paar Wochen in Betrieb war.
Ausserdem machten die Angestellten diese kleinen Fehler mit Ihrer überaus freundlichen und hilfsbereiten Art, wieder wett.
Man merkte wirklich bei jedem Mitarbeiter, von der Reinigungskraft angefangen, das die Leute gewillt waren, dazuzulernen und versuchten Ihren Job 100%ig zu machen.

Das Zimmer war top, es gab wirklich nicht´s zu beanstanden,
es war auch vorher noch nie gebucht, also quasi ganz neu. :-)
Der Raum war ausreichend groß, die Dusche ebenso.
Die Minibar wurde ständig nachgefüllt, es mangelte uns an absolut gar nichts.

Ich las hier aus einer Bewertung einige negative Punkte heraus, die sich auf die 2-Bänder Trennung bezog, was die Minibar und die seperaten Pools angeht.

Ich meine, wenn man eben nicht "adults only" bucht, darf man sich danach nicht beschweren, das man diese Vorzüge auch nicht nutzen konnte. Das Hotel kann da meiner Meinung nach, wirklich nicht´s dafür.

Die Lage des Hotel´s ist einfach traumhaft, für jeden, der einfach nur relaxen will und seine Ruhe sucht. Man lief vom Hotel aus vielleicht 5min. und konnte dann mutterseelenallein am Strand spazieren gehen und den Wellen zusehen.

Die Ausstattung war super, alles was man brauchte, war vorhanden.
Architektonisch ist die Anlage auch wirklich gelungen, alles erinnert an ein Märchen aus 1001er Nacht.

Am meisten gefiel uns, die freundliche Art der Mitarbeiter, die immer ein Lächeln auf den Lippen hatten und am wenigsten gefiel uns, das wir nach 7 Tagen schon wieder abreisen mussten. :-(

Also, alles in allem, perfekt und zu 100% weiterzuempfehlen. :-)

mfg
2 Urlauber aus Deutschland

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 24
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Riu Touareg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Touareg

Anschrift: Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde
Lage: Kape Verde > Boa Vista > Santa Monica
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Santa Monica
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 305 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Touareg 4*
Anzahl der Zimmer: 881
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Otel, HotelsClick, LogiTravel und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Touareg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Touareg Hotel Boa Vista

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Touareg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.