Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schade” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Ville del Lido Suite Residence

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Le Ville del Lido Suite Residence gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Le Ville del Lido Suite Residence
3.5 von 5 Hotel   |   Via M.Bragadin, 38, 30126 Lido di Venezia, Italien   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schade”
3 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wir sind nun zum 5. Mal in den Ville del Lido, verteilt über mehr als 10 Jahre, meistens zur Biennale. Die Lage ist wirklich perfekt, weil man mit dem Auto kommen kann, einen Parkplatz hat und schnell in Venedig ist. Und die Anlage ist perfekt, bestehend aus 2 Häusern mit je 8 Wohnungen und einem Haupthaus mit Frühstücksraum im Keller der Rezeption und 4 Wohnungen; die Bauten in erstklassiger Bauausführung! Dazwischen der schöne Pool, der in der Abendsonne liegt und einlädt, wenn man mit schweren Beinen aus Venedig kommt. Ansonsten ist es aber wie immer in Italien: Bei unserer Ankunft funktionierte wenig: Der Kühlschrank als Wärmeschrank, weil die Tür nicht mehr schloss, kein Warmwasser, das schmale Doppelbett mit Kuhle in der Mitte, ein Fernseher im Maß von eineinhalb A4 Blättern mit irgendwelchen arabischen Sendern (die Wette, dass hier noch kein Araber gewohnt hat, gewinne ich!), während deutsche Sender kaum u empfangen sind, ein Frühstück im Keller (also draußen schejnt die Sonne, die Hotelterrasse ist voll möbliert, aber zum Frühstück soll man im fensterlosen Keller sitzen!!), mit einer Auswahl zum Weinen (keinerlei Eierspeisen, erbärmliches Brotsortiment, Kaffee aus der Selfservice-Maschine, billige Fertigprodukte). Ein Trauerspiel. Und das für teures Geld! Ob ich es noch erleben werde, dass man in Italien aus der Selbstgefälligkeit aufwacht und versteht, dass auch italienische Hotels im internationalen Wettbewerb stehen, und Kunden vielleicht keine Lust mehr auf soetwas haben?

Aufenthalt Mai 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

158 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    94
    53
    10
    0
    1
Bewertungen für
68
53
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2015

Wenn man mit der Familie sich Venedig ansehen will, dann ist man auf dem Lido bestens aufgehoben, weil man sich hier sehr schön zurückziehen kann nach einem wunderbaren sightseeing Tag.Wir hatten zudem unser Auto migenommen, was bestens mit der Fähre funktioniert, auch wenn dies nicht gerade billig ist- aber in Venedig ist nunmal alles teuer. Aber unsere Unterkunft war ihren Preis wert. Das Frühstück ist für italienische Verältnisse ok, ausser die gekochten Eier schmecken grauenhaft.die zimme sind bestens, die Matratzen könnten etwas besser sein. Insgesam richtig gut, wirkommen wieder!

  • Aufenthalt März 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2015

Schön gelegen am Lido vor Venedig. Tolle Anlage und nettes Personal mit hohem Servicestandard.
Die kleinen Suiten sind schön und stilvoll eingerichtet.
Das Frühstück ist sehr gut.
Eine Tiefgarage ist vorhanden.

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ittigen
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2014

Für den normalen Venedig-Besucher ist eine Unterkunft in der Innenstadt ein Muss, doch es gibt auch Möglichkeiten am ruhigeren und wenig dicht besiedelten Lido. Das Le Ville del Lido liegt gleich neben dem ehemaligen grossen Hotel des Bains und zeichnet sich als Anlage durch eine gewisse Grosszügigkeit aus: Die einzelnen Villen haben einen schönen Umschwung, der Pool ist grosszügig und gepflegt.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2014

Le Ville del Lido liegt zentral und ruhig auf dem Lido. Die Suiten sind geräumig und bieten viel Platz und Komfort. Herausragend ist der Garten mit großem Pool, der nach einem „anstrengenden“ Tag in Venedig zum Ausruhen einlädt. Das Frühstück ist etwas lieblos hergerichtet und insbesondere der Kaffeeautomat hat im Land des gepflegten Kaffeegetränks eigentlich nichts zu suchen. Der Service war stets aufmerksam. Die geliehenen Fahrräder für 10€ p. Tag waren in einem desolaten Zustand. Ein Indiz dafür, dass der Schein hier und da trügt, insbesondere wenn es ins Detail geht.

Zimmertipp: Appartment im ersten Stock mit Dachterrasse
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

In einer ruhigen Gegend am Lido di Venezia gelegen, bietet das Hotel einen sehr angenehmen Ausgangspunkt für Venedig-Besucher. Mit der Autofähre (ab Tronchetto) gelangt man zum Lido. Das Hotel bietet kostenlose Parkplätze in einer sehr gepflegten Garten-Anlage an; kostenpflichtig gibt es auch eine Tiefgarage. Die Anlage besteht aus 3 einstöckigen Villen mit je 8 Wohneinheiten. Ein großer Swimmingpool mit separatem Kinderbecken und Whirlpool befinden sich in der Anlage.
Die Wohneinheiten bestehen aus 2 Schlafzimmern mit 2 Bädern und einer Wohnküche - sowie Balkon oder Gartenterrasse. Wir hatten im Mai ein Zimmer mit Twin-Betten bestellt. Das andere Schlafzimmer mit einem Doppelbett war versperrt - nachdem sich in diesem Zimmer der Safe befand, wurde es geöffnet (wir mussten allerdings zusichern, dass wir dieses Zimmer sonst nicht nutzen!!). Leider stellte sich heraus, dass die Dusche zum geöffneten Zimmer nicht funktionierte (nach einer langen Phase mit kaltem Wasser kam nur mehr heißes Wasser, welches nicht mehr auf Normaltemperatur regulierbar war) - daher wurde uns auch die Nutzung des zweiten Bades erlaubt. Aus dieser Handlungsweise ersieht man bereits, welcher Geist in diesem Haus herrscht - Kleinlichkeit! Schade, denn sonst waren wir rundum zufrieden. Die Einrichtung war etwas abgewohnt aber durchaus sauber.
Nach einem 10minütigen Spaziergang erreicht man die Vaporetto-Station und kann die wunderschöne Überfahrt nach Venedig genießen. Nach einem anstrengenden Besichtigungstag tut eine Erfrischung im Pool sehr gut.
Bei besserer Führung, mehr Kundenfreundlichkeit und etwas mehr an Großzügigkeit wäre das Haus als Perle einzustufen; so dämpfen die Mängel den möglichen Top-Aufenthalt doch etwas zunichte.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
starnberg
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Wir hatten über den Eltern-Kind-Reisanbeiter „Vamos“ das Angebot „Le Ville del Lido“ gebucht. Zusammenfassend muss ich sagen, dass wir mit der Unterbringung nicht zufrieden waren und diese nicht wieder buchen, auch nicht weiterempfehlen würden. Es ist mir schleierhaft, dass „Le ville del Lido“ bei „TripAdvisor“ und anderen Portalen so gut wegkommt! Die Lage ist schön: ruhig und nur 10-15 Minuten zu Fuß zur zentralen Vaporetto-Anlegestelle. Aber hinter der Fassade einer im Außenbereich gepflegten, schön fotografierten Anlage verbergen sich viele Mängel, die sich für uns zu einem unbefriedigenden Gesamtbild aufaddieren. Gastfreundschaft, Kinderfreundlichkeit, Atmosphäre/Ambiente, für uns als reisende Familie mit kleinen Kindern äußerst wichtig, würde ich allenfalls mit „ausreichend“, wenn nicht mit „mangelhaft“ des Schulnotensystems bewerten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlecht. Bei einem Tagespreis im Juli von Euro 298,- für ein 3-Zimmer-Appartment mit Frühstück kann man mehr erwarten: Die im venezianischen Schlösschenstil eingerichteten Zimmer, einschließlich der Bäder, waren sehr klein, ohne Stauraum für Gepäck oder Jacken, Badeutensilien. Die Matratze im schmalen Elterndoppelbett (140 cm) war eine Katastrophe: durchgelegen, man spürte jede Sprungfeder und schlief schlecht. Die Dachterrasse war völlig verdreckt (mit eingetrocknetem, körnigem Vogelkot und Staub) wurde während unseres Aufenthaltes nicht ein einziges Mal vom Reinigungspersonal in Augenschein genommen. Von Vormietern lagen noch spitze, zerbrochene Muschelschalenreste herum. Die Tür zur Dachterrasse war nicht zu verschließen, da das Schloss kaputt war, stand also immer nur auf „angelehnt“. Es gab für die 4 Holzklappstühle und die 1 Liege keinerlei Auflagen. Klimaanlage: alt, laut und zugig. Man konnte sie nicht so einstellen, dass es einem in den Räumen nicht unangenehm auf die Haut gezogen hätte. Die Duschen waren schlecht. Labberig schlackerten sie in der Aufhängung und hatten total verkalkte Duschköpfe mit viel zu wenig Wasserdruck. Im Kinderbadezimmer (ca. 3 Quadratmeter) war die Mischung der Temperatur in der Dusche überhaupt nicht möglich, da sie von heiß auf kalt unberechenbar hin- und her wechselte. Der Spiegel hinter dem Spülbecken in der Kitchenette hatte einen riesigen spinnennetzförmigen Sprung – auch so etwas dürfte in einer hochpreisigen 4-Sterne-Anlage nicht so belassen werden Das Frühstück entsprach nicht den Erwartungen. Aufbackcroissants ok, aber ansonsten vom Brot her nur eingeschweißter Zwieback und Minigummibrötchen. Mageres, jeden Tag identisches Angebot an Aufschnitt mit nur einem Schnittkäse. Keinerlei frisches Obst, ausschließlich Getränke aus dem Automaten. Die beiden Säfte (Orange und Ananas) waren geradezu ekelhaft künstlich. Es gibt auch keinen Automaten, aus dem man sich gegen Gebühr Getränke in Flaschen hätte ziehen können. Bei Nicht-Besetztsein der Rezeption ein klarer Nachteil für die Gäste, besonders mit Kindern, denn das gechlorte Kranwasser sollte man auf gar keinen Fall trinken! Es existierte lediglich ein mit Vorhängeschlössern gegen Diebstahl gesicherter Getränkekühlschrank in Poolnähe, aus dem man sich zu bestimmten Servicezeiten am Nachmittag auf Anfrage an der Rezeption Flaschen gegen Gebühr hätte rausschließen lassen können. Man servierte das Frühstück am Pool. Manchmal herrschte Platzmangel. Auf den Flechtsitzmöbeln war oft Vogelkot, der nicht weggewischt wurde. Auch das wieder ein Detail, das nicht dem Stil einer 4-Sterne-Anlage entspricht. Am meisten verärgerte uns die rigide Handhabung der Poolöffnungszeiten, absolut unmediterran! Als wir einmal von einem Venedig-Stadtausflug (es war 38 Grad heiß) zurück kamen und um 18:50 den Pool ansteuerten, wollte uns die junge Dame an der Rezeption am liebsten schon nicht mehr durchgehen lassen. Dann erfolgte kurz nach 19:00 Uhr ein regelrechter Rausschmiss. Wir wurden vom Beckenrand im Generalston aufgefordert, den Pool zu verlassen. Als die Rezeption nach 20:00 Uhr nicht mehr besetzt war, ging ein Herr wieder schwimmen. Solche „Schließzeiten“, die übrigens laut Anschlagtafel an der Dusche des Pools auch eine Mittagspause (auf Italienisch früher beginnend als auf Englisch…) vorsehen, und deren schroffe Umsetzung sind mehr als kunden- bzw. kinderunfreundlich! Die Gärtner mähten und pusteten mit lauten Laubbläsern mehrfach schon um 18:15 die Gäste aus dem Poolareal. Unangenehm fanden wir auch, dass täglich direkt morgens noch vor „offizieller“ Öffnung des Pools die Gäste der Anlage mit Handtüchern die aufgestellten Liegen sich „reservierten“, so dass ab „offizieller“ Öffnungszeit nahezu keine einzige Liege mehr für zu spät Kommende frei war. Für Gäste mit Badeambitionen im Meer nützlich zu wissen: Der nächstgelegene Strand, nur durch eine Straße von der Anlage getrennt, ist der Privatstrand vom Hotel des Bains (seit 4 Jahren in Umbauarbeiten). Man darf wohl auch ungestraft in einem 5 Meter-Abstand vom Meer sein Handtuch ausbreiten, dies ist aber keine befriedigende Lösung, zumal in der großen Julihitze. Man kann am öffentlichen Strand (15 Gehminuten) teure Liegen und Schirme zum Sonnenschutz in Eigenorganisation mieten. Der Tagespreis von 1Hütte plus 1Liege plus 1Schirm am öffentlichen Strand (15 Min. Fußweg, im Juli total überfüllt) liegt bei satten Euro 21,70! Gut ist, dass die Autos im Gelände der Anlage mit Kameras überwacht werden. Allerdings sollte man wissen: wer oberirdisch keinen kostenfreien Parkplatz hat, muss in der Tiefgarage kostenpflichtig parken. Das Personal war bei Begrüßung freundlich, während des Aufenthaltes gleichgültig bis unfreundlich (Poolrausschmiss). Am Abreisetag wurden wir nicht gefragt, ob es uns gefallen hätte, man wünschte uns nur kurz eine „Gute Reise!“, wahrscheinlich war nach der Diskussion um den Pool-Rausschmiss unsere Meinung zum Service und zur Anlage schon bekannt. Insgesamt hatten wir den Eindruck, in „Le Ville del Lido“ sind Kinder nicht besonders willkommen. Spielmöglichkeiten auf dem Gelände fehlen völlig. „Bloß nicht belästigen oder auffallen“ – diesen Eindruck vermittelt die Anlage.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Le Ville del Lido Suite Residence? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Ville del Lido Suite Residence

Anschrift: Via M.Bragadin, 38, 30126 Lido di Venezia, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Lido di Venezia
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Pantryküche Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Familienhotels in Lido di Venezia
Nr. 5 der Romantikhotels in Lido di Venezia
Preisspanne pro Nacht: 138 € - 370 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Le Ville del Lido Suite Residence 3.5*
Anzahl der Zimmer: 22
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Low Cost Holidays, Hotels.com, ebookers.de und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Ville del Lido Suite Residence daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Le Ville Del Lido Suite Residence Provinz Venedig/Lido Di Venezia, Venice
Hotel Le Ville Del Lido Suite Residence Venedig
Le Ville Del Lido Suite Residence Hotel Venice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Ville del Lido Suite Residence besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.