Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ohne Abstriche - Alles TOP - wie bei guten Freunden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Villa Casanova

Speichern Gespeichert
Villa Casanova gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Villa Casanova
3.0 von 5 Pension   |   Via Orso Partecipazio, 9, 30126 Lido di Venezia, Italien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Karlsruhe, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ohne Abstriche - Alles TOP - wie bei guten Freunden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Wenn wir nach Venedig kommen residieren wir immer auf dem Lido - und das seit dem wir vor 20 Jahren in Venedig geheiratet haben. Allessandro`s Villa Casanova war nun wirklich das Sahnehäubchen auf unserem "Espresso". Soo viel echte Herzlichkeit und Freude vom Eintreffen bis zum Abschied hatten wir noch nicht erlebt. Alles rund herum entspricht genau unseren Vorstellungen. Wer ein 5-Sterne Luxus-Domizil sucht ist hier falsch - das hier ist von Menschen für Menschen ! Tolle Extraleistungen wie die Fahrräder hinter dem Haus, kostenloses WLan ( etwas schwach im obersten Stockwerk ), Parkplatz vor der Türe, immer etwas zum Knabbern in Reichweite und individuelle Unterstützung bei der Planung des nächsten Ausfluges muss man andernorts z.T. teuer bezahlen oder man sucht gar vergebens. Ordnung und Sauberkeit wie man in Italien nicht zwangsläufig voraussetzen würde - perfekt. Wir werden uns auch beim nächsten Mal für die Villa Casanova entscheiden - Ciao

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

367 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    293
    63
    7
    1
    3
Bewertungen für
75
195
5
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Auch wir waren im Februar 2013 in Venedig, übrigens zum ersten Mal. Es war auf jeden Fall eine gute Idee, etwas außerhalb auf dem Lido Quartier zu nehmen. Zudem spürte man aufgrund der kurzen Entfernung der Villa Casanova (5 Fußminuten mit Rollkoffer) zum Vaporetto-Anleger und dem dichten 10-Minuten Fahrtakt u.a. zum Canale Grande (die Linie 1 fährt vom Lido den gesamten Kanal entlang bis zur Piazza Roma, dem zentralen Busbahnhof)und der Fahrzeit von knapp 20 Minuten überhaupt nicht, daß man sich nicht im Zentrum befindet. Die Wochenkarte kostet zwar 50 Euro, womit aber auch ALLE Vaporettos in Venedig genutzt werden können. Dafür überwogen absolut die Vorteile: Deutlich günstiger, familiärer und entspannter als im Zentrum. Wie andere hier schon schrieben, ist besonders die freundliche Aufnahme des Inhabers Alessandro und seine vielen Insidertips, das schöne Früstück sowie die authentische Ausstattung des Hauses und Zimmers hervorzuheben. Wer 5-Sterne-Komfort erwartet, muß diesen auch bezahlen, wir fühlten uns bestens aufgehoben und hatten einen mehr als reelen Gegenwert fürs Geld.
Wenn wir nochmals nach Venedig fahren, was besonders jetzt im Karneval ein einmaliges Erlebnis war, dann suchen wir gar nicht nach anderen Unterkünften, sondern buchen direkt bei Alessandro! Ciao und Grazie, Andreas und Angela N.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2013

Wir waren drei Tage im Februar in der Villa Casanvoa und wurden nicht enttäuscht. Die Zimmer sind ausgezeichnet und das Frühstück sehr gut. Cappuccino, Espresso oder ein einfacher Kaffee wird von Alessandro mit viel Liebe für alle Gäste frisch zubereitet. Das Frühstücks - Buffet bietet verschiedene Müslisorten, Joghurt, Früchte, Brötchen, Brot, Schinken, Käse, süße Kuchenteilchen, Marmelade, Honig u.a. Da sollte jeder etwas für sich finden. Tee oder Kaffee kann man sich auch über den Tag in der Küche selbst zubereiten. Die Fahrt mit dem Vaporetto Richtung Venedig ist zu keiner Uhrzeit ein Problem und geht wirklich schnell. Wir haben die Entfernung nicht als Nachteil empfunden. Alessandro ist sehr nett und steht jederzeit für alle Fragen zur Verfügung. Als Restaurant empfehlen wir die Trattoria Dai Tosi im Viertel Castello. Dort kann man wirklich sehr gut und preiswert essen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2012

Wir sind nicht zum ersten Mal in diesem Haus, was schon aussagt, dass es uns hier sehr gut gefällt. Das Haus ist ein kleines Familienhotel mit elf Zimmern und so richtig gemütlich. Die Mitarbeiter Marina und Alessandro sind sehr hilfsbereit und gut gelaunt und strahlen schon das aus, was man als italienische Lebensfreude empfindet. Wir fühlen uns willkommen. Die ZImmerpreise sind lt. Website 40-220 Euro, wir haben in den Herbstferien pro Zimmer 110 bezahlt, das Frühstück ist natürlich dabei. Die Città Venedig verlangt jetzt eine Art Kurtaxe für die ersten fünf Tage eines Aufenthaltes, das haben wir im Hotel bei Abreise bezahlt. Es waren Engländer, Amerikaner und Franzosen im Haus, wir haben auch zwei Kinder gesehen.

Fünf Minuten vom Anleger Lido entfernt, entweder gleich nach rechts und fünf Minuten laufen, oder die Hauptstraße hoch und die erste gleich rechts entlangbummeln, auch fünf Minuten. Das Haus ist in einer kleinen Straße mit Privathäusern, nebenan ist noch ein anderes Familienhotel. Zum Strand vom Lido sind es zu Fuß etwa 10 Minuten. An der Hauptstraße haben wir keine schönen Restaurants entdeckt, aber in den Seitenstraßen vom Hotel schon. Ich würde nachfragen bei den beiden fleißigen Helfern. Auf einem Flyer im Zimmer wird ein Ausflug nach Murano und Burano angeboten mit Besuch einer Glasfabrik, das haben wir aber wieder mal nicht geschafft, da uns die Zeit immer zu kurz wird in Venedig, wir schaffen nie alles, was wir vorhatten. Der Wasserbus, der zum Flughafen fährt, hält auch hier am Lido.

Sehr freundlich, sehr hilfsbereit, mit Marina, die eher abends da ist und am Wochenende, haben wir Englisch gesprochen, der junge Mann spricht auch Französisch und Englisch. Das ZImmer wurde natürlich täglich gesäubert und war tiptop. Laut Flyer wird auch ein Kinderbett aufs ZImmer gestellt. Die Heizung wärmt gut, der Zimmersafe ist wohl gratis, man muss einen Schlüssel an der Rezeption abholen, wir haben ihn aber nicht gebraucht. Man kann Räder ausleihen für umsonst, haben wir aber dieses Mal nicht gemacht.

Wahrscheinlich kann man abends etwas zum Trinken kaufen, haben wir aber nicht gemacht. Es gibt einen kleinen Frühstücksraum für diese Jahreszeit, im Sommer wird das Frühstücksbuffett im Garten aufgebaut. Das Frühstück war prima, das Haus duftet den ganzen Tag nach den leckeren Croissants. Es gab Säfte, Croissants, die auch teilweise belegt waren mit Schinken und Käse, Semmeln,Salami, Schinken, Käse, Müsli, süße Teilchen, Marmeladen, Quark, Früchte. Der Kaffee wird aus einer riesigen Kaffeemaschine frisch herausgelassen, es gibt Cappuccino, Milchkaffee, Espresso, Kakao, Tee. Die Atmosphäre gefällt uns wirklich gut. Wir haben für nächstes Jahr Oktober wieder gebucht.

Ca. 20 qm. Wir hatten diess Mal ein romantisches Mansardenzimmer mit Holzbalken in L-Form, in dem ZImmer gab es drei Betten. Flachbildfernseher. Etwa 20 Programme fast ausschließlich in italienischer Sprache, zwei amerikanische oder unsynchronisierte Sender. Aber fürs Berlusconi-Schrott-Programm kann das Hotel nichts. Wir haben an einem Abend mal durchgezappt, aber alles ziemlich doof. Ein schöner alter Holzboden mit Teppichen. Gute Matratzen, Extradecken im Schrank. Nachttischchen mit Lämpchen, genug Steckdosen, Minibar, kleiner Schreibtisch, Bad mit Bidet und WC, Ablagen, warmer Handtuchhalter, Duschkabine mit Schiebetüren diesmal, es gibt auch Badewanne in anderen Räumen. Duschprodukte und Seife. Jeden Tag tiptop geputzt. Heizung kann selbst reguliert werden. Telefon.



Es gab WLan umsonst. Wir waren mit dem Preis zufrieden, Venedig gibt's halt nicht billiger. Wir waren sonst immer im Frühjahr, und jetzt im Oktober haben wir zum ersten Mal nach fünf anderen Venedigreisen das Hochwasser erlebt, auch gleich in Mayday-Variation. Das Hotel hat das nicht betroffen, aber nach der schlimmsten Nacht mit 1,40 Hochwasser in Venedig selber war die Anlagestelle am Lido auch unter Wasser. Wir hatten leider keine Gummistiefel dabei. Verkäufer verkaufen für 10 Euro Plastiküberzieher, die taugen natürlich nicht viel. In Venedig gibt es viele Möglichkeiten, sich Geld aus der Tasche ziehen zu lassen. Wie die Venezianer mit dem Hochwasser umgegangen sind, hat uns durchaus fasziniert, die Menschen sind das ganz offensichtlich gewöhnt. Ich hatte einen 15-Jährigen dabei, und ich meine, das muss ein Bub mal gesehen haben. Alle Restaurants mit Menu turistico sind zu vermeiden. Wir haben ein schönes Familienrestaurant mit wenigen Tischen an der Via Garibaldi gefunden, etwa drei Minuten reinmarschieren, links das Ristorante Biennale, das Essen war sehr gut und sicher ohne Fertigprodukte, auch preislich absolut okay. Die Verkäufer der Venicecards sind mittlerweile sehr gut geschult und sprechen sehr gutes Englisch, sie weisen auf günstige Tarife hin. Übrigens gewährt das Hotel bei Barzahlung 10 Prozent Rabatt.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duderstadt
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2012

Ich kann mich den vielen positven Kommentaren nur anschließen. Alessandro und Marina sind die perfekten Gastgeber. Sehr liebevoll wird sich um die Gäste bemüht. Der frisch gebrühte Cappuccino war die Krönung eines tollen Frühstücks.
Unser Dreibettzimmer im obersten Stockwerk war sehr sauber und ansprechend gestaltet. Alessandro hat sogar beim Kofferhochtragen geholfen.
Die Lage am Lido ist ideal, in ca. 15 Gehminuten ist man am öffentlich zugänglichen Freistrand. Schirme und Fahrräder können kostenlos im Haus entliehen werden.
Wir waren insgesamt 5 Nächte auf dem Lido und hatten uns im Vorfeld eine Wochenkarte für Vaporetto und Bus zum Preis von 50,- € gekauft, was angesichts des Preises von 7,- € für eine Einzelfahrkarte eine gute Investition war. Wir mussten auch nie länger als 2 Minuten am Anleger auf ein Vaporetto warten, da mehrere Linien zum Markusplatz fuhren. Bequem vom Lido waren auch die Inseln Murano und Burano zu erreichen. Uns hat vor allem das etwas ruhigere, aber dafür umso buntere (Häuser) Burano gefallen. Abends, wenn der Haupttouristenstrom etwas abgeebbt war, sind wir häufig noch mal nach Venedig rein und haben uns durch die vielen engene Gassen treiben lassen, einfach wundervoll.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2012

Das Hotel liegt in einem sehr ruhigem Wohnviertel. Alessandro und marina waren sehr herzlich,
man hatte eher das Gefühl, man wohnt privat bei Verwandten. Das Frühstück war hervorragend,
das Zimmer sehr sauber. Die Möglichkeit zum Strand zu gehen aber auch gleichzeitg nach Venedig zu fahren ist eine gute Kombination für eine Städtereise. Alles in allem war es ein ganz
toller Kurzurlaub. Falls wir nochmal nach Venedig fahren, wohnen wir mit Sicherheit wieder im
Hotel Casanova. Danke für Alles!!!!!!!!!

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

In einer ruhigen Seitenstrasse auf dem Lido liegt das Hotel Villa Casanova. Schon bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich von Allessandro, dem Chef des Hauses empfangen. Die Zimmer sind ruhig und sehr sauber. Ein Highlight ist das Frühstück mit viel frischem Obst, Müsli unterschiedlichster Art, fabelhaftem Kuchen, verschiedenen Brotsorten, Wurst, Käse, Marmelade, Donuts sowie Tomaten mit Mozarella. Ein Genuß auch der Kaffee - ob Espresso, Cappuccino, Latte Macciato - jeder Wunsch wird erfüllt. Besonders schön ist der kleine Garten, in dem die Kinder spielen konnten. Die bequemen Gartenmöbel laden zum ausruhen ein und abends haben wir hier oft mit dem Kindern Picknik gemacht. Zum Vaporetto geht man 5 min und ist in 10 min am Markusplatz. Zum Lidostrand sind es zu Fuß ebenfalls nur 5 min. Auch Fahrräder kann man kostenlos bei Allessandro leihen - allerdings nur für die Erwachsenen. Wir kommen bestimmt wieder!

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Villa Casanova? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa Casanova

Anschrift: Via Orso Partecipazio, 9, 30126 Lido di Venezia, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Lido di Venezia
Ausstattung:
Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 1 von 18 Pensionen in Lido di Venezia
Preisspanne pro Nacht: 55 € - 149 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Villa Casanova 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villa Casanova daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Casanova Venedig
Villa Casanova Venedig
Casanova Hotel Venedig
Casanova Villa Venedig
Hotel Villa Casanova Venedig
Villa Casanova Provinz Venedig/Lido Di Venezia, Venice
Villa Casanova Hotel Venice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villa Casanova besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.