Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Solides Hotel in Top-Lage” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Helvetia

Speichern Gespeichert
Hotel Helvetia gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel Helvetia
3.0 von 5 Hotel   |   Gran Viale 4, 30126 Lido di Venezia, Italien   |  
Hotelausstattung
Berlin, Berlin, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Solides Hotel in Top-Lage”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2013

Im August 2013 haben wir zwei Nächte im Hotel Helvetia verbracht, auf das wir mehr oder minder auf Umwegen geraten sind. Wir hatten eigentlich ein anderes Hotel gebucht, das jedoch leider sein Fax mehrere Tage nicht kontrolliert und somit unsere Buchung zwar empfangen, jedoch nicht gesehen und alle Zimmer anderweitig vergeben hatte. Das Hotel suchte also ein in Lage und Sternen gleichwertiges anderes Hotel für uns und so kamen wir zum Hotel Helvetia. Leider können wir nicht genau beurteilen, was das Hotel für diesen Zeitraum gekostet hätte, da wir über das Buchungsportal bereits das andere Hotel per Kreditkarte bezahlt hatten und dieses das Geld an das Helvetia überweisen wollte.
Das Hotel hat eine ausgezeichnete Lage unweit der Vaporettostation. Das Hotelpersonal haben wir als sehr freundlich und bemüht erlebt. Als in unserem Doppelzimmer ein Set Handtücher fehlte, wurde uns innerhalb von fünf Minuten ein frisches, noch warmes Set gebracht. Auch das Personal an der Rezeption und im Frühstücksraum war freundlich und hat uns alles erklärt. Die Schlüssel müssen bei jedem Verlassen des Hotels an der Rezeption abgegeben werden, damit sie nicht verloren gehen. Die Doppelzimmer (wir mussten einmal das Zimmer wechseln, da das erste Zimmer am nächsten Tag bereits an jemand anderen vergeben worden war) war sehr geräumig. Auch die Badezimmer waren sehr groß und hatten jeweils eine Badewanne. Was hier oft bemägelt wurde, ist das Interieur der Gemeinschaftsräume sowie der Zimmer. Hätten wir die Wahl gehabt, hätten auch wir uns immer ein moderner eingerichtetes Hotel ausgesucht, allerdings muss man auch sagen, dass diese Einrichtung zum Konzept des Hotels gehört. Der Lobbybereich, besonders vor dem Frühstücksraum wirkt wie ein früher Salon, in dem sich Menschen mit unterschiedlichen nationalen und gesellschaftlichen Hintergründen zum Reden, Rauchen und Trinken treffen. Auch das Briefpapier, das noch immer auf den Sekretären in manchen Doppelzimmern ausliegt, verrät viel über die üblichen Kommunikationswege auf dem Lido in früherer Zeit. Die Möbel in Lobby reichen zum Teil ins 19. Jahundert zurück und es gibt viele Ohrensessel. Das Ambiente hat eine etwas 'muffige', 'abgenutzte' Seite. Gleichzeitig wirkt es jedoch auch heimelig. Durch diese Versammlung alter Dinge stellt das Hotel seine Tradition aus, was manchem Besucher auch eine gewisse Solidität und Sicherheit vermitteln mag. In jedem Fall hat das Hotel eine bewegte Geschichte, die auf dem Webauftritt als Kurzfassung in unterschiedlichen Sprachversionen verfügbar ist (http://www.hotelhelvetia.com/german/history.php).
Was uns enttäuscht hat, ist, dass die Doppelzimmer leider zwei Einzelbetten hatten, was uns in Italien allerdings auch schon öfter in dieser Form begegnet ist. Wie viele andere Hotels ist auch dieses extrem hellhörig, was allerdings den Wänden und der Bausubstanz geschuldet ist. Auch wir finden, dass einige der Zimmer eine Generalüberholung vertragen könnten, was in manchen Zimmern auch schon geschehen sein dürfte. Das Zimmer der ersten Nacht wirkte auf uns sehr altmodisch, das zweite hingegen war schon etwas moderner eingerichtet.
Das Frühstück war ausreichend und entsprach dem italienischen Standard.
Wir geben dem Helvetia aufgrund unserer Erfahrungen 3 von 5 Punkten.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

271 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    64
    114
    53
    23
    17
Bewertungen für
71
103
20
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2012 über Mobile-Apps

Hatte mit meinen zwei Freundinnen ein Dreibettzimmer mit Continental Breakfast gebucht. Wir haben kein Luxushotel erwartet, dass man uns ordentlich behandelt allerdings schon.
Am ersten Tag gab es im Zimmer nur ein Doppelbett. Auf Nachfrage hin stellte man uns ein Klappbett ins Zimmer.
Am zweiten Tag wurde unser Zimmer erst auf Nachfrage hin gereinigt. Wir beschwerten uns über die viel zu dünne und durchgelegene Matratze.
Am dritten Tag bekamen wir dann eine unzumutbare Federmatratze, bei der man jede Feder spürte.
Am vierten Tag beschwerten wir uns wieder und bekamen endlich eine ordentliche Matratze. Auf dem Klappbett schlief man leider dennoch nicht gut, aber wir gaben dann auf.
Der Hotelmanager war nie zu sprechen, obwohl wir mehrmals nach ihm verlangten. Beim Preis wollte man uns gar nicht entgegen kommen...
Wir hatten insgesamt einen tollen Kurzurlaub und die Lage des Hotels ist perfekt, aber es ärgerte uns schon sehr, dass man uns nicht ernst nahm und überhaupt nicht gastfreundlich war.
Außerdem: Badezimmertür ging nicht richtig zu, Duschkopfhalterung war kaputt und Frühstücksei hätte 2€ extra gekostet.

  • Aufenthalt August 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2012

Sehr gute Lage des Hotels sowie kurze Wegestrecke zum Vaporetto. Einfache Plastik-Bestuhlung im Garten ohne Auflage. Befremdlich, dass normaler Joghurt (im Supermarkt für ca. 40 Cent erhältlich) sowie ein kl. gekochtes Ei jeweils mit 2 Euro berechnet werden und nicht im Frühstück bzw. der 3-Sterne-Klassifizier. enthalten sind! Unangenehm, dass man vom Personal beobachtet wird, ob man "es" sich nimmt, damit die Unterschrift des Gastes zur Berechnung eingeholt werden kann. Ein Buffet sollte m.E. dann solche "Extras" nicht enthalten. Frühstück insgesamt sehr spartanisch und stets das gleiche Angebot (u.a. abgepackte Käsestücke, einfachste Salamisorte) sowie Orangensaft aus dem Automaten (wasserverdünnt). Hostels bieten mitunter das gleiche Niveau an. Erstaunlich, was man in Venedig bzw. in diesem Hotel unter Beachtung des Preis-Leistungsverhältnisses unter "interkontinentalem Frühstück" versteht.

  • Aufenthalt Juli 2012, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2012

Das Hotel liegt auf dem Lido. Dort ist es luftiger als auf der Hauptinsel. Auf die andere Seite des Lido und damit zum Strand sind es 8 Minuten. Zur Vaporetto-Haltestelle, die 24 Stunden bedient wird ist es 1 Minute. Supermarkt zum Auffüllen der Wasservorräte u.ä. schräg gegenüber Billa und in der Straße dahinter coop.

Das Frühstück ist in Ordnung. Es stehen Kaffeekannen da, aber man bekommt auch einen ordentlichen Cappucchino ohne Aufpreis. Man greift besser zum aufgeschnittenen Brot als zu den trockenen Brötchen. Joghurt undEi kosten 2€ Aufpreis, aber darauf kann man verzichten. Ansonsten gibt es Schinken, Salami und Käse, auch Müsli und Äpfel und einen ungenießbar süßen Saft. Ich fand das in Ordnung, schließlich sind die Italiener keine großen Frühstücker. Dafür ist das Angebot in den diversen Lokalen Venedigs sehr gut. Ein paar Straßen abseits vom Markusplatz oder in Dosoduro kann man auch für kleines Geld genießen.

Die Zimmer sind sehr unterschiedlich groß, wir hatten Dreibettzimmer. Das dritte Bett ist natürlich eine Sparvariante. Wir waren aber zufrieden.

Gute Verkehrsanbindung, mit dem Vaporetto Linie 1 zum oder von San Marco ca. 10 Minuten. Luftige nicht muffige Lage und die Möglichkeit eines Strandbesuches, was will man mehr.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klein-Winternheim
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Die Lage ist wie bereits beschrieben sehr gut, wenn man wie wir vom Flughafen kommt und am nächsten Tag zum kreuzfahrthafen will.Der Lido ist an die Alilaguna -Linie angeschlossen, das Hotel 2 Minuten vom Anleger entfernt. Wir hatten ein großes Zimmer im 2. Stock nach hinten 'raus mit 3 Betten und einem großen Bad, allerdings alles von 1960. Das Zimmer war sauber und für Kurzreisen sicher geeignet. In der Umgebung gibt es Geschäfte, Lokale und man ist in 10 Minuten zu Fuß am Strand. Mit den div. öffentlichen Wasserverkehrsmitteln ist man auch schnell am Markus-Platz. Gefrühstückt haben wir nicht im Hotel, sondern in der Nähe in einem kleinen Cafe.
Der Lido wirkt viel ruhiger und hat einen besonderen Charme, ruhig zumindest Anfang Oktober und nicht so voller Touristen wie Venedig selbst.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königs Wusterhausen, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Prima Lage, nur wenige Meter von der Vaporetto-Haltestelle entfernt und auch zum kostenfreien Sandstrand sinds nur ein paar Gehminuten. Idealer Ausgangspunkt für Streifzüge durch Vendig - San Marco und Rialto sind nur wenige Vaporetto-Haltestellen entfernt, auch Murano und Burano erreicht man von hier problemlos.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind zwar klein, aber sauber und absolut ausreichend... Man ist ja eigentlich nur zum Schlafen im Hotel und will eher Land und Leute erleben ;-)
Das Frühstücksbuffet ist ausreichend - einziger Wermutstropfen: Ei und Joghurt verursachen zusätzliche Kosten. Wir haben hier das bisher teuerste Rührei unseres Lebens gegessen: 8,00 € für zwei eßlöffelgroße Portionen. Kleiner Tipp an die Hotelführung: Extras auch seperat auf dem Buffet plazieren und die Preise für den Gast verständlich ausweisen - das erspart viele Diskussionen und Verärgerung.
Alles in allem aber - wir hatten einen schönen Aufenthalt und kommen gern wieder.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

zu diesem Hotel gibt es viel Positives: guter Preis, super Lage, sehr freundliches Team an der Rezeption, schöne große Badehandtücher, aber auch Anderes: sehr kleines Bad, und ein wenig zu viel der Venedig-Abzocke. Wenn die beiden Servicekräfte beim Frühstück Kaffee auschenken würden, statt den Aufpreis für Joghurt, Eier usw. einzutreiben würde es wesentlich netter wirken, zumal das Mobiliar und das Ambiente der Eigenbeschreibung ein wenig spottet.

  • Aufenthalt September 2011, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HelvetiahotelVenezia, Manager von Hotel Helvetia, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Oktober 2011
Mit Google übersetzen
Dear Cuthbert4,
Thank you for your lucid and positive observations. But we also think it is important to enjoy Venice when here on holidays, in that case such a precisness about waiters in the hall would be of less signifance.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Helvetia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Helvetia

Anschrift: Gran Viale 4, 30126 Lido di Venezia, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Lido di Venezia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 7 der Strandhotels in Lido di Venezia
Preisspanne pro Nacht: 74 € - 122 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Helvetia 3*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HotelsClick, Hotels.com, TripOnline SA, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, Agoda, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Helvetia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Helvetia Venedig
Helvetia Venedig
Venedig Lido Hotel Helvetia
Venedig Hotel Helvetia
Helvetia Hotel Venedig
Hotel Helvetia Provinz Venedig/Lido Di Venezia, Venice
Helvetia Hotel Venice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Helvetia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.