Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alte Lady singt wieder! ” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Excelsior

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Excelsior gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Excelsior
5.0 von 5 Hotel   |   Lungomare Marconi, 41, 30126 Lido di Venezia, Italien   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alte Lady singt wieder! ”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014

Eine in die Jahre gekommene Lady wird wieder restauriert!
Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail wird das Hotel hoffentlich wieder zu dem Stil gebracht, den es einmal hatte.
Die Preise sind etwas überhöht im Vergleich zum Service - oder anders herum im Service ist noch viel "Room for Improvement" !
WLAN ist kostenlos aber sehr instabil - muss es öfter versuchen oder IP erneuern!
Die Zimmer und der Flair sind traumhaft!
Das Frühstücksbuffet ist sehr abwechslungsreich. Leider wissen einige Gäste nicht, dass sie in einen 5* Hotel sind und schlappen herum wie beim letzten Urlaub auf Malle.
Toll und sehr praktisch ist der exklusive Shuttle mit dem hoteleigenen Boot vom San Marco Platz.
Der Cappo auf der Terrasse für 9,- und Aperol Spritz für 18€ sind am oberen Limit.

Aufenthalt April 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

460 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    184
    139
    74
    42
    21
Bewertungen für
78
245
4
49
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Das Positive vorweg:
Ein wahrlich elegantes Hotel der 'Belle Epoque' an traumhafter Lage. Die Zimmer (empfehlenswert diejenigen mit Meersicht und in den obersten 2 Stockwerken - da schöne grosse Balkone) sind geschmackvoll im venezianischen Stil eingerichtet und recht gross.

Der Service ist weitgehend professionell, aber auch kein bisschen nicht mehr. Wifi ist gratis aber nervt total. Jede Snackbar in der Stadt hat stabileren Empfang. Liegestühle und Schirme am Strand gab es keine (September), auch nicht gegen Bezahlung, es sei denn man mietet eine 'Cabana' für 80 Euro pro Tag - das in einem Strandhotel.
Wenn man um einen 2. Zimmerschlüssel bittet (eigentlich normal für ein DZ) stösst man auf totales Unverständnis.
Ein paar Beispiele, mit denen wir zwar gut leben konnten, die aber kaum 5*Luxe rechtfertigen.

Alles in allem - ein superschönes Hotel an toller Lage des ruhigen 'Lido di Venezia' - mit Verbesserungspotential im Gästeservice.

Zimmertipp: Oberster Stock mit Meersicht
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir waren für 3 Tage im Hotel Excelsior und haben mehr Schatten als Licht vorgefunden. Die Lage ist fantastisch, das Haus ein wunderschönes Palais. Leider entspricht der Service und die Freundlichkeit in keiner Weise einem 5 Sternehotel. Am Empfang wird man nicht wie ein Gast empfangen sondern eher wie ein Bittsteller. Das Essen im Hotelrestaurant war schlichtweg eine Frechheit und mit Abstand das schlechteste auf unserer ganzen Italienreise, dazu noch exorbitant teuer. Fantastisch ist dagegen der hoteleigene Bootshuttle nach Venedig, der halbstündig die Hotelgäste kostenfrei zum Markusplatz bringt.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2013

ich kenne das hotel excelsior seit den 1980er jahren und kann ohne übertreibung behaupten, dass die letzten 30 jahre an mir spurloser vorbei gegangen sind als an diesem hotel. das hotel excelsior wurde vor einigen jahren verkauft, das management und das personal wurden ausgetauscht. zurück bleibt die erinnerung an ein einstmals herrliches haus und ein abgewirtschaftetes, schlecht geführtes hotel. der lido von venedig ist natürlich immer noch eine reise wert, aber nicht nur dieses hotel ist verkommen, das hotel des bains ist gesperrt und verfällt, das einstige casino ist verbarrikadiert, flughafen und spital an sogenannte investoren verkauft, die alles verfallen lassen.
das excelsior wird so nicht lange überleben. eine wirkliche schande!

  • Aufenthalt September 2013, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
göcek
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

Stark heruntergekommenes ehemaliges Luxushotel.
Die Lage ist wunderbar, die Preise sind sehr hoch, hinter den Stofftapeten in den Zimmern wimmelt es jedoch von Insektenlarven.
Alle Zimmer mussten bei Ankunft voll bezahlt werden.
Das Mittagessen auf der wunderschönen Terrasse war sehr mittelmäßig und dauerte locker 3 Stunden - man redete sich auf die Küche aus.
Dort werden wir nicht mehr absteigen.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2013

Der Empfang war vielversprechend. Alles wurde erklärt und wir wurden, wie sich das gehört rumgeführt, aufs Zimmer begleitet und alles wurde sehr nett präsentiert. Eine Flasche Prsecco stand im Zimmer. Ebenso an meinem Geburtstag, daran hat das Hotel gedacht und das hat gefreut.

Viel mehr Positives ist leider nicht zu vermelden, immer gemessen daran, dass das Hotel als 5Stern L klassiert ist.

Es beginnt mit dem abholen und zurückbringen: Zwar gibt es eien gratis Shuttle nach Venedig San Marco, aber ein Holen oder Bringen vom Bahnhof , was ca. 5 Minuten länger dauern würde, ist nicht vorgesehen. Dafür ist ein Taxi zu bestellen für 90 Euro, von dem das Hotel, das das Boot stellt, 50 kassiert und der Fahrer 40 erhält. Das ganze wird vor den Augen des Kunden so abgewickelt.

Am Strand gibt es Hütten zu mieten "Cabanas", die in dieser Saison satte 132 Euros kosten. Für diesen Preis gibt es nicht einmal Service. Etwas zu Trinken darf sich der Gast selber holen.

Ebenso toll der Service am Pool. Einmal im Tag traut sich ein Kellner zum Pool, weil ein Gast sich bemühte ins Hotel zu gehen, um etwas zu bestellen. Das ist dann die Gelegenheit, um was direkt am Pool zu bestellen. Das war mal mindestend an den zwei Tagen so, an denen wir am Pool waren.

Ein "geht überhaupt nicht" war, was wir bezüglich Nachtessen erfahren mussten. Wir "assen" am ersten Abend nach der Ankunft da, dann aber nie mehr.

Nach einem farblich (hellblau) und geschmacklich sehr fragwürdigen Käsegruss aus der Küche und einer geschmacklich mässigen Vorspeise, kam nach einiger Zeit der Hauptgang, Black Angus Beef und Kalbschnitzel, zwar wie gewünscht gekocht, aber leider nur noch knapp lauwarm an den Tisch, das betraf auch die Bailagen, einfach alles. Wir baten um Nachbesserung. Etwa 20 Minuten später kamen dieselben Gerichte so heiss zurück, dass man die Teller nicht mehr anfassen konnte. Dazu zwei Soucieren, an denen sich der Kellner die Finger verbrannte. Das Angus, war statt medium nun innen grau, totgekocht, trocken, ungeniessbar, ebenso das Kalbsfreisch. Wir wagten noch einmal nicht einverstanden zu sein. Inzwischen war über eine Stunde vergangen seit der Vorspreise, ebenso vergangen war uns unser Appetit.
Wir verlangten die Rechnung. Da war alles drauf. Wir baten um eine Entgegenkommen, da wir den Hauptgang ja nicht hatten. Der Chef de Service, bat zu unterschreiben, er werde aber mit dem Hotel Manager sprechen. Ich bestand darauf, dass er erst abkläre und ich dann unterschreibe. Er bat mich bis morgen zu warten, er werde es klären.
Am nächsten Morgen versichtete mir Tiziana von der Reception, dass es für mich erledigt sei, es werde nichts in Rechnung gestellt.
Beim Auchchecken, war dann der ganze Betrag wieder drauf. Da wir bei Tiziana auschcheckten, dachetn wir, das kläre sich schnell. Aber nein: Die selbe Tiziana machte einen Rüchzieher und mustte schliesslich beim Hotelmanager anrufen. Sie hatte nicht einmal den Mut zuzugeben, was sie uns vor 4 Tagen zugestand, sondern verkaufte es dem Manager, als erst jetzt eingegengene Reklamation. Weil die Zeit den Zug zu erreichen knapp wurde und wir ohne Bezahnung nicht mehr an unser Gepäck ran gekommen wären, konnten wir dann in der Not einen 50/50 deal aushandeln. Das hätte ich am Abend oder dem Tag danach problemlos akzeptiert, aber so, wie das bei der Abreise gehandhabt wurde, ist unakztabel. Nur noch das gratis Wifi hatte eine schlechtere Performance als die Kücher und die Reception in diesem Hotel.
Dieses ging nur auf dem Gang und man musste sich alle 5 Minuten neu anmelden.

Zimmertipp: Unbedingt Meerseite mit Balkon buchen. Nicht alle Zimmer haben Balkon.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Nach 2006 haben wir uns wieder entschlossen, in das Hotel Excelsior zu fahren - diesmal mit zwei kleinen Kindern. Das Einchecken war äußerst unspektatkulär, kurz gehalten, förmlich und wir hatten den Eindruck, zwar akzeptiert aber nicht wirklich willkommen zu sein. Die schlechte Nachricht: Der Poolbereich war aufgrund der Vorbereitungen für das Filmfestival nur 3 von den gebuchten 7 Tagen verfügbar. Als wir den Pool dann gleich besichtigten, um keine Zeit zu verlieren, verging uns die Lust auf den Pool auch gleich wieder. Einen so ungepflegten, baufälligen und schmutzigen Pool findet man nicht einmal in 3-Stern Anlagen. Also blieb uns noch der schöne Strand, der für Kinder gut geeignet ist. Aber dieser wurde ebenfalls am vierten Tag wegen Aufbauarbeiten für zwei Riesen Zelte ebenfalls teilweise gesperrt. Nachdem diese Vorgehensweise auch andere Gäste überrascht hat, wurden "großzügigerweise" vom Managment kostenlose Strandhütten angeboten. Jedoch nur denjenigen, die sich jeden Tag erneut beim Manager beschwerten, und sich dann stundelang beim Beach Office anstellen mussten, um dann von einer arroganten Dame gnadenhalber eine Strandhütte zugewiesen zu bekommen. Dieses ganze Prozedere ist eines Fünf-Sterne-Hotels nicht würdig.
Das Frühstücksbuffet ist lieblos angerichtet, und wir hatten in der ganzen Woche immer das Gleiche Angebot. Keinerlei Variationen, unkreative Fleisch-, Wurtst- und Käseplatten und die warmen Speisen waren größtenteils kalt. Ab 09:30 musste man die Teller am Buffett suchen und ewig lange daruf warten, dass leere Platten nachgeliefert wurden.
Das Zimmer war renoviert, aber auch dieses hat immer noch kein Fünf Sterne Niveau.
Schade, das Hotel hat eine einzigartige Lage und hätte viel Potential.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Excelsior? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Excelsior

Anschrift: Lungomare Marconi, 41, 30126 Lido di Venezia, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Lido di Venezia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Lido di Venezia
Nr. 7 der Luxushotels in Lido di Venezia
Preisspanne pro Nacht: 311 € - 764 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Excelsior 5*
Anzahl der Zimmer: 197
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, Splendia, Escapio, TripOnline SA, Otel, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Prestigia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Excelsior daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Excelsior Venedig
Excelsior Hotel Venedig
Hotel Excelsior Provinz Venedig/Lido Di Venezia, Venice
Westin Excelsior Venice Lido Hotel
Westin Venice
Venice Westin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Excelsior besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.