Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ruhig,strandnah,keine 4*” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Grande Albergo Ausonia & Hungaria

Speichern Gespeichert
Grande Albergo Ausonia & Hungaria gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Grande Albergo Ausonia & Hungaria
4.0 von 5 Hotel   |   Gran Viale Santa Maria Elisabetta, 28, 30126 Lido di Venezia, Italien   |  
Hotelausstattung
Neckargemünd, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“ruhig,strandnah,keine 4*”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Wir waren Ende Oktober für vier Nächte in der Grande Albergo, die ihre besten Zeiten sicher schon länger hinter sich hat. Der Lack ist nicht nur aussen schon abgeblättert, auch im Innenbereich ist es nicht mal mehr 3* wert. Allerdings müssen wir zur Ehrrettung des Hotel sagen, dass unser Zimmer und das Bad zwar klein, aber sehr sauber waren. Die Heizung funktionierte mehr als gut (uns war es zu warm im Zimmer); das Frühstück war o.k., aber nicht sonderlich einfallsreich. Es gab jeden Tag die gleiche Sorte Wurst (gekochter Schinken und ein mal gab es auch Salami), 3 Sorten abgepackte Marmelade, Toastbrot und ein paar süße Sachen. Es gab auch Müsliverschnitt, der nicht besonders berauschend war. Der Kaffe war sehr, sehr schlecht, deshalb bietet das Hotel wohl an, dass man für 2€ einen Espresso und für 3€ einen Capuccino bestellen kann; wir als alte Kaffeetrinker wären bei diesem Angebot allerdings arm geworden ;-). Nun - der Italiener frühstückt ja eigentlich nicht sehr üppig und da muss man wohl Abstriche machen. Wir haben uns trotzdem öfter gefragt, woher die 4* kommen (denn selbst wenn es "nur" Landeskategorie-4* sein sollen, müssen die ja auch vergeben worden sein - nur wann und von wem??).
Die Lage fanden wir prima; nachts war es sehr ruhig (von den Zimmernachbarn mal abgesehen), zu Fuß zum Strand maximal 10 Minuten und zur Vaporettostation maximal 5 Minuten. Gegenüber des Hotels ist ein kleines, nettes Restaurant, in dem man gut das Touristenmenu (eins für 15€ und eins für 16€ - große Portionen und wirklich gut) bestellen kann und auch nicht immer ein 3-4-Gänge-Menü essen muss. Die Nudelgerichte und die Pizzen sind dort sehr lecker und ausreichend.
Wir hatten uns ein 7-Tages-Ticket für die Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (also Vaporetti) für 50€ pro Person gekauft, das sich absolut gelohnt hat, obwohl wir nur 4 Tage dort waren. Das Geld dafür auszugeben lohnt sich auf jeden Fall, da die Hotels in Venedig direkt noch teurer sind als die auf dem Lido und mit dem Vaporetto muss man u.U. trotzdem fahren.
Die Linie 1 fährt alle 10 Minuten und damit kommt man fast überall hin, aber das dauert. Die Linien 41/42 und 51/52 sind schneller, halten aber nicht überall und fahren nicht den Canal Grande entlang; mit der Linie 6 ist man schnell am Bahnhof bzw.am Busbahnhof (wichtig fürs Hin- bzw. Heimkommen mit dem Zug oder Bus/Flugzeug).
Wer zu dieser Jahreszeit dort hinreist - GUMMISTIEFEL nicht vergessen - wir hatten keine mitgenommen ;-))

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

426 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    144
    175
    71
    17
    19
Bewertungen für
75
229
12
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Luzern
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Tolles Hotel, super gelegen zwischen dem Bootsanleger Lido (nach allen Richtungen) und dem Strand. Das Hotel besticht vorab durch die Architektur, es lässt einem in vergangene Zeiten abtauchen. Ich liebe den Charme alter Hotels und vergangener Zeiten, gestehe ich an dieser Stelle. Die Receptionistin war sehr nett, hat uns für uns alle Restaurants und Ausflüge gebucht und wertvolle Tips zu Einkaufsmöglichkeiten (...) gegeben. Die Zimmer sind charmant, in italienischem Stil eingerichtet. Die Betten sind toll und gehören zu den besten, in denen ich mein edles Haupt schon abgelegt habe.
Das Frühstücksbuffet war nicht besonders gut organisiert, auch hinsichtlich der Speisen war es unterdurchschnittlich. Typisch italienisch halt.
Ich war für eine Nacht da und würde das Hotel sofort wieder buchen. Daher kann ich es nur empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Bei Ankunft sind Fassade und Ausstattung geschmacklich etwas gewöhnungsbedürftig.
Das Personal an der Rezeption ist ausgesprochen freundlich, unkompliziert und hilfsbereit.
Die Zimmer sind sehr sauber und ruhig , wir wohnten im 4.Stock zum Garten.Die Matratzen hatten eine hervorragende Qualität mit ausgezeichnetem Schlafkomfort.
Die Lage des Hotels ist angenehm nah an der Vaporetto Anlegestelle, die man in 5min zu Fuß erreicht.
Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse ausreichend, der Kaffee nicht ganz so aromatisch, aber gegen Bezahlung gibt es guten Cappucino.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2010

Die Fassade des Hotels auf dem Lido ist wunderschön. Viele Touristen bleiben vor dem Gebäude stehen, um es zu fotografieren. Innen merkt man schnell, dass die Glanzjahre des Hotels schon lange zurückliegen. Die Flure sind alle renoviert und die Wände mit hübschen Blumenranken bemalt. Die Zimmer im 3. Stock sind aber sehr einfach. Das Jugendstilmobiliar und die schwarz-weiss-Bilder stammen noch aus der Originalausstattung von 1905. Die Betten sind breit und natürlich gibt es neue (harte) Matratzen. Aber der Schrank ist nicht sehr geräumig. Es gibt eine Minibar, in der auch der Safe untergebracht ist. Das Bad ist klein und grün-weiss gefliest. Es verfügt über ein Bidet, aber leider kaum Ablagefläche. Täglich werden die Handtücher und die Bettwäsche gewechselt. Im Flachbild-TV konnte nur ein italienischer Sender ohne Schnee empfangen werden. Trotz unserer Bitte wurde der Fernseher nicht repariert. Das Frühstück, das in einer Glasveranda serviert wird, kann nur als mittelmäßig bezeichnet werden. Zwar ist die Auswahl an Speisen und Getränken nicht klein, aber nicht von besonders guter Qualität. Insbesondere die Backwaren und die Säfte ließen zu wünschen übrig. Dafür waren die Service-Kräfte sehr flink im Eindecken der Tische und im Auffüllen des Büffets. Das Beste am Hotel ist seine große Terasse, auf der Chill-Möbel stehen und man ab 17 Uhr Drinks zu sich nehmen kann. Die Preise für die Getränke sind nicht hoch (z.B. 3 EUR für einen Spritz oder Prosecco). Zwischen 18 und 19:30 Uhr gibt es Happy Hour, in der die Drinks zwar zum gleichen Preis, aber mit kleinen Snacks serviert werden. Sehr zu empfehlen ist auch der Wellness-Bereich im Untergeschoss. Die Einrichtung, die Atmosphäre und die Mitarbeiterinnen sind thailändisch und sehr angenehm. Die Massagen dauern 100 Minuten einschließlich eines 10 minütigen Fußbades und kosten 85 EUR. Die Hot-Stone-Massage war eine der besten Massagen meines Lebens und hatte zum Schluss sogar einige chiropraktische Elemente. Diese Investition hat sich absolut gelohnt.
Das Hotel liegt ca. 4 Minuten von der Vaporetto-Haltestelle (von dort ca. 15 Minuten zum Markusplatz) und ca. 6 Minuten in die andere Richtung vom öffentlichen (allerdings nicht besonders gepflegten) Strand entfernt. Auf der Straße des Hotels sind mehrere Restaurants, die aber allesamt nicht zu empfehlen sind. Genau gegenüber liegt das Restaurant Roxy, das nach hinten (vom Bürgersteig nicht erkennbar) einen schönen begrünten Innenhof hat, in dem man nett sitzt. Wir haben dort zu zweit für ca. 60 EUR incl. Vor- und Hauptspeise und einem Liter Hauswein gegessen.

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Lage:
Das 4*-Hotel liegt außerhalb von Venedig am Lido, ist aber mit dem Traghetto-Boot leicht zu erreichen.
Von Venice S.Lucia fährt man mit dem Boot Nr. 51 oder 61 bis zur Station “Lido” --> Achtung: am besten gleich ein Tagesticket nehmen oder auch 2-Tagesticket. Ist günstiger als die 1x-Fahrt und man verwendet die Traghetti doch öfter, da das Hotel nicht so zentral liegt.
Von der Traghetto-Station geht man dann noch ca. 3-4 Minuten zu Fuß, bis man das Hotel erreicht. Es liegt ungefähr in der Mitte der Promenade, zwischen Lido und Strand.
In der Umgebung findet man kleine Boutiquen, Eisgeschäfte etc.

Hotel:
Das Hotel ist außen recht farbenfroh mit Art Nouveau-Majolikakacheln gestaltet. Damit hebt es sich von der Umgebung ab. Von der Straße wird es durch einen kleinen Vorgarten getrennt.
Im Inneren ist es sehr elegant gestaltet, alte Elemente wurden gekonnt mit modernen kombiniert, es wirkt gemütlich, die Originalmöbel geben dem Ganzen einen eleganten antiken Flair.
Das Hotel verfügt über ein SPA, das ich jedoch nicht in Anspruch genommen habe. Es wurde mir aber die Thai-Massage sehr empfohlen, für die das Haus bekannt sein dürfte.

Zimmer:
Ich habe in einem Dach-Zimmer gewohnt, das in hellblauen Farbetönen gehalten war und einen Wohn- sowie einen Schlafbereich hatte. Das Bett fand ich persönlich zu hart, die Decken waren für den kühlen regnerischen Tag zu dünn.
Allerdings waren alle Bereiche - inklusive dem sehr großen Bad - sehr sauber.
Die Lage war eher ruhig, allerdings ist die Promenade genau vor dem Hotel, d.h. man hört die abendlichen Spaziergänger.

Frühstück:
Der Frühstücksraum ist schön modern mit klassisch-romantischem Flair. Die Auswahl war für ein italienisches Frühstück ganz gut, jedoch für ein Hotel dieser Kategorie hätte es aus meiner Sicht etwas reichhaltiger sein können, v.a. was das Obst betrifft.
Kaffee war aus der Selbstbedienungs-Maschine, Espresso konnte extra beim Personal bestellt werden.

Alles in allem ein schönes, gut gepflegtes Haus in Strandnähe für all diejenigen, die eine Mischung von Sightsseing in Venedig und Strandurlaub möchten.

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Top-Bewerter
82 Bewertungen 82 Bewertungen
82 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2010

Beeindruckend ist die prunkvolle Jugendstil-Fassade, überaus zuvorkommend das Personal (sowohl an der Rezeption als auch beim Frühstück). Das geräumige Doppelzimmer ist modern und zweckmäßig ausgestattet (wobei allerdings der einzige deutschsprachige Fernsehkanal nicht funktionierte). Das Badezimmer ist blitzsauber und gepflegt, und die Auswahl am Frühstücksbuffet zumindest reichhaltig, wenn leider auch nicht wirklich hervorragend.
Die Lage unweit der Vaporetto-Station und des Strandes bietet den zweifachen Vorteil, sowohl rasch nach Venedig als auch ins Meer zu kommen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Aibling
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2010

Sieht von aussen toll aus, auch der Empfangsbereich ist mächtig, der Herr an der Rezeption war sehr freundlich.
Das Zimmer war im 1. Stock, sehr laut, sehr klein (Delux gebucht!), das Bad noch kleiner. Frühstück war gut, aber es gab keine Möglichkeit im Freien zu sitzen.
Noch was POSITIVES: Der Spa-Bereich im Keller ist super schön, die Thai-Massagen sind nur zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grande Albergo Ausonia & Hungaria? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grande Albergo Ausonia & Hungaria

Anschrift: Gran Viale Santa Maria Elisabetta, 28, 30126 Lido di Venezia, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Lido di Venezia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Lido di Venezia
Nr. 5 der Luxushotels in Lido di Venezia
Nr. 5 der Romantikhotels in Lido di Venezia
Nr. 6 der Familienhotels in Lido di Venezia
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 1.014 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grande Albergo Ausonia & Hungaria 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotel.de, Venere, ebookers.de, Hotels.com, HotelsClick, Odigeo, Odigeo, Weg, ab-in-den-urlaub, EasyToBook, TripOnline SA und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grande Albergo Ausonia & Hungaria daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hungaria Palace Venedig
Hungaria Palace Hotel Venedig
Albergo Hungaria
Grande Albergo Ausonia & Hungaria Provinz Venedig/Lido Di Venezia, Venice
Grande Albergo Ausonia And Hungaria Wellness & Spa On Venice Lido Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grande Albergo Ausonia & Hungaria besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.