Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung pur” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Costa d'Este Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Costa d'Este Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Costa d'Este Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   3244 Ocean Drive, Vero Beach, FL 32963   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 2 von 26 Hotels in Vero Beach
Zertifikat für Exzellenz 2014
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“Erholung pur”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2014

Auf der Durchreise zurück nach Miami Beach machten wir hier einen geplanten Stopp. Gebucht haben wir eine der Top-Kategorien und wurden, was Zimmer und Aussicht angeht, in keiner Weise enttäuscht. Sauber, gepflegt, sehr groß, das Bad ist wunderbar. Hier gibt es fast nichts auszusetzen. Lediglich: Für längere Aufenthalte könnte der Kleiderschrank zu klein sein.
Als Tipp: Die Eckzimmer im linken Hotelbau (108, 208...) sind sehr laut. Grund hierfür: Auf Erdgeschosshöhe steht die zentrale Klimaanlage, die ziemlich laut ist.
Bestätigen kann ich unten stehende Kommentare, dass es hier und da an der Organisation und am Service bzw. Wissen hapert. Auf dem Zimmer angekommen, bestellten wir telefonisch eine Flasche Weißwein. Die überaus freundliche Dame am Telefon war sich leider nicht sicher, ob der Wein vorrätig sei. Nach einem kurzen Check bestätigte sich dies. Auch die gewünschte Alternative war nicht zu bekommen. Was uns verwunderte und sie hörbar verunsicherte. Auf meinen Vorschlag hin, sie möge einfach einen Sauvignon blanc ihrer Wahl bringen lassen, kam sie vollends ins Rudern, willigte jedoch ein. 10 Minuten später wurde der Wein aufs Zimmer gebracht, welchen wir bei dieser wunderbaren Aussicht genossen. Kurz darauf erkundigte sich die Dame vom inroomdining, ob der Wein recht sei, was wir als ausgesprochen angenehm empfanden.
Der Service bzw. der Empfang am Strand waren großartig und ließen keine Wünsche übrig. Brandon ist ein perfekter Gastgeber und kümmerte sich toll um uns, sodass wir die Zeit vergaßen und bis in den frühen Abend nichts anderes taten, als: NICHTS.
Leider mussten wir nach nur einem Tag weiter, was wir schwer bereuten. Beim nächsten mal wird direkt eine Woche gebucht.

  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CostaGM, General Manager von Costa d'Este Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 29. März 2014
Mit Google übersetzen
Hello....thank you for stopping by on your transit back to Miami Beach. We're so happy you chose us. Sorry about the wine confusion, we have spoken to the hostess and made sure that she is clear on our wines.

We are happy that you got to enjoy our beach services. They really are the best and we will be sure to tell Brandon that you mentioned him.

Thank you again for choosing us and please come back and visit us again soon.

Ed Riley
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

765 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    481
    179
    60
    26
    19
Bewertungen für
132
415
28
67
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
66 Bewertungen 66 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Als wir mit dem Wagen vorfuhren, wurden wir von Ryan (Gepäckträger, Autoparkboy etc.) und lauter Musik begrüsst. Ryan nahm unser Gepäck entgegen und führte uns zur Rezeption. Dort mussten wir unter anderem schriftlich bestätigen, dass wir Kenntnis genommen haben dass die Reinigung des Zimmers mit USD 250 berechnet wird, falls das Rauchverbot nicht beachtet wird. Rauchen sei nur in einer Ecke der Poolbar erlaubt. Auch auf dem Balkon vor dem Zimmer sei das Rauchen unerwünscht weshalb man auch keine Aschenbecher zur Verfügung stellen würde. Vielleicht sind das für Nichtraucher gute Nachrichten.

Ryan führte uns in unsere Suite (Küstenfront) (rund USD 500 pro Nacht) und erklärte stolz, dass dies eines der vier Zimmer sei, wo man von der Badewanne aus direkt aufs Meer sehen könnte. Wir waren auch von der Meersicht und vom Tosen der Brandung angetan. Die Suite mit Doppelbett und zweitem Bad ist wirklich sehr grosszügig bemessen. Neben der Brandung und Klimaanlage hört man nichts von der lauten Musik rund um den Pool. Einzig störend war für uns das Geräusch wenn im darüber liegenden Zimmer Sitzmöbel herumgeschobenen wurden. Aufgrund des Designs wurden zu Lasten des Komforts einige Kompromisse eingegangen, so können Safe und Minibar in der Hocke geöffnet werden. Es gibt auch keinen Abendzimmerservice (Turn down) und auch kein Wasser für die Nacht. Die Gläser für die Minibar waren nicht sauber.

Das Hotel Restaurant „Wave“ ist bis auf die unnötig laute Musik in Ordnung. Die Auswahl der glasweise ausgeschenkten Weine gefiel uns gut. Das Essen ist ordentlich, was wir von der Bedienung nicht bestätigen können. Am ersten Abend wurden wir von David, einem „falschen Hund“ von Kellner, bedient. Er hatte am Ende eine braune Zunge. Am nächsten Abend wollte er uns nicht mehr kennen. Er war wohl voll in seine Show bei anderen Gästen vertieft.

Was uns wirklich am Hotel gefiel, war die direkte Lage am Meer und Strand. Leider muss man für Liegestuhl und Sonnenschirm am Strand USD 40/Tag extra bezahlen. Für Feinschmecker ist der Ort Vero Beach nicht geeignet. Gemäss dem Restaurantführer „Zagat“ muss man mehr als eine Stunde fahren, um in einem sehr guten Restaurant essen zu können.

Zimmertipp: Ocean-Front Zimmer wählen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2012

Vero Beach ist ein sehr eleganter Badeort, es gibt kleine Boutiqen und ein paar Restaurants Remi Demi ist hier nicht angesagt. da muss man nach Miami Beach fahren. Die Preise sind auch in Summe etwas höher als überall anderswo in Florida.

Wir sind eigentlich nur deshalb hingefahren, weil mein Mann ein großer Gloria Estefan Fan ist. Und wir wurden nicht enttäuscht. Wir haben nichts vorgebucht und wollten eigentlich nur eine Nacht bleiben, haben dann noch eine weitere Nacht drangehängt. Der Vorort Preis war deutlich billiger als der Internet Preis.

Es waren alle Beachview Zimmer ausgebucht, haben daher ein Zimmer bekommen, bei dem man den Strand zwar seitlich aber genausogut gesehen hat. Unser Zimmer ging auf das Restaurant The Wave hinaus. Wir können uns über Lärm nicht beklagen.

Das Zimmer war sehr sehr schön, superstylish. Alles in dunklem Holz, die Dusche im Badezimmer war riesig, da hätten 4 Personen Platz gehabt.
Es war alles sauber und sehr gepflegt.

Wir haben den General Manager kenngelernt, der ist nach unseren europäischen Standards sehr leger und lässig unterwegs.

Das Hotel hat einen eigenen Strandzugang, einen nicht allzugroßen Pool mit einer eigenen Poolbar - die wir allerdings nicht beansprucht haben.

Man bekommt zur Begrüssung pro Person einen Gratismojito, weil wir etwas länger an der Rezeption warten mussten, bekamen wir noch einen zweiten. Die Bar ist auch sehr stylisch - mit anderen Hotelbars vergleichbar.

Es gibt ein Hotelrestaurant, das wir am ersten Morgen für das Frühstück genutzt haben. Frühstück ist nicht aufregend, alles sauber und ordentlich - uns hat das Frühstücksrestaurant auf der anderen Strassenseite (Lemon Tree) besser gefallen.

Der Parkplatz habe ich in anderen Foren gelesen wäre zu klein, das kann ich nicht bestätigen, es gibt einen Gratisparkplatz und ein Valet Parking - das allerdings € 10,-- kostet. Wir sind am Gratisparkplatz gestanden, und waren sehr zufrieden. Auf der Straße kostet das Parken etwas.

Wir haben am zweiten Tag einen Ausflug nach Cap Canaveral gemacht, das ist zeitlich auch gut machbar gewesen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2012

Wir waren vom 08.06 - 10.06.2012 für zwei Nächte im Costa d'Este Beach Resort. Gebucht haben wir direkt übers Internet. Das ganze Hotel ist sehr stylisch, uns hat es gut gefallen. Das Zimmer - wir haben eine einfache Kategorie gebucht - war sauber und gross. Vor allem die Dusche war angenehm grosszügig bemessen. Es gab ein Safe und auch eine Minibar. Letztere liess sich nicht richtig öffnen, was egal war, da die Getränke und Snacks extrem teuer waren. Im Zimmer konnte man das iPhone oder den iPod anschliessen um Musik zu hören. Auf dem Weg zum Zimmer waren die Gäste teils sehr laut. Der Strand direkt beim Hotel ist sehr angenehm. Die Anzahl Liegen (kostenlos) am Pool sind etwas wenig, wir hatten aber immer Glück eine zu bekommen. Am Strand kosten sie $10 für 2h oder $40 pro Tag, was unserer Meinung nach zu teuer ist. Diverse Wassersportmöglichkeiten gibt es am Strand. Am Pool gibt es gratis Früchte. Die gefrosteten Trauben waren sehr köstlich. Das ganze Personal ist freundlich und hilfsbereit. Am ersten Abend wollten wir im hoteleigenen Restaurant "The Wave Kitchen and Bar" essen. Es war aber durch eine Gruppe an Gästen so laut, dass wir uns beschweren mussten. Wir konnten ohne Aufpreis auf dem Zimmer essen, haben extra Getränke bekommen und ein kostenloses Dessert. Das Essen selber war ausgezeichnet. Wir waren zufrieden, das Personal hat das beste aus der Situation gemacht. Vor dem Haus gibt es gebührenfreie Parkplätze, die aber immer rar waren. Wir hatten aber jeweils Glück. Ansonsten gibt es Valet Parking für $10 pro Tag. Im ganzen Resort wird moderne Musik gespielt, die einem gefallen muss. Vielleicht ist das der Einfluss der Sängerin Gloria Estefan, die Eigentümerin des Hotels ist. Vero Beach selber hat nicht so viel zu bieten. Man muss schon einige Meilen fahren bis zu einer grösseren Einkaufsmöglichkeit. Direkt in Hotelnähe gibt es ausser ein paar Restaurants und einige kleinen Shops nicht sonderlich viel. Fazit: Alles in allem sicher empfehlenswert.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2012

Wir verbrachten eine Nacht in diesem Hotel. Gebucht haben wir über Meier´s Weltreisen. Das Standardzimmer war sehr schön eingerichtet und wirkte durch die Panoramafenster großzügig. Auch das Bad hatte ein sehr schönes Design. Die Wände des Zimmers waren leider etwas dünn; das Schnarchen im Nachbarzimmer war nicht zu überhören.
Die Lage des Hotels ist optimal und hat einen direkten Zugang zum Strand. Alles in allem kann man sagen, dass dieses Hotel einen guten Eindruck bei uns hinterlassen hat. Das „Schickimicki-Gehabe" hat uns allerdings etwas amüsiert.
Vero Beach ist ein kleiner Ort mit netten Geschäften und Restaurants. Gut gegessen (Abendessen und Frühstück) haben wir übrigens im Lemon Tree, einem typisch amerikanischen Restaurant. Es liegt direkt gegenüber dem Hotel.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Deutschland
Top-Bewerter
161 Bewertungen 161 Bewertungen
60 Hotelbewertungen
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2012

Mangelhafte Organisation zeigte sich bereits bei unserer Ankunft: über TUI im voraus gebucht, war unser Zimmer um 15:45 Uhr noch nicht bereit. Man wollte uns mit gratis Mojitos an der Poolbar vertrösten (wo eine Band in einer irren Lautstärke spielte) u. versicherte, uns per Handy zu verständigen. Um 18:15 Uhr hatten wir immer noch keinen Anruf u. gingen zurück ins Hotel -dort hatte man uns angeblich vergessen. Worte der Entschuldigung gab's keine, aber weitere Coupons für gratis Mojitos. Im Flur vor unserem Zimmer war die Putzkolonne noch tätig, es herrschte Chaos und benutzte Teller stapelten sich schräg vor den Zimmertüren. Immerhin war das Design des Zimmers erfreulich, die Gestaltung ist wirklich sehr schön. Morgens um 8 Uhr wurden wir unsanft geweckt, da an den Poolanlagen schon lärmende Arbeiten verrichtet wurden. Die Stapel mit schmutzigen Tellern standen morgens immer noch auf dem Flur. Will man in der Dusche warmes Wasser, kommt nur noch ein kleiner Strahl. Die Benutzung des Poolbereichs war tagsüber fast unmöglich, da die Liegen permanent von Taschen und Handtüchern von Leuten blockiert sind, die sich gar nicht mal am Pool aufhalten. Das interessiert das Personal aber nicht, da es sich ja um die Drinks kümmern muss. Am Morgen unserer Abfahrt gab es dann erneut Probleme, da die Dame am Empfang keinen Überblick hatte und ewig brauchte, bis sie Rechnung und evtl. offene Kosten gecheckt hatte.
Insgesamt sehr enttäuschend und keiner 4* würdig, wir hatten uns mehr erhofft. Das Design ist toll, kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Service und Organisation stark verbesserungsbedürftig sind. Der einzige Service besteht darin, den Besucher mit gratis Mojitos ruhigstellen zu wollen.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Costa d'Este Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Costa d'Este Beach Resort & Spa

Anschrift: 3244 Ocean Drive, Vero Beach, FL 32963
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Vero Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Vero Beach
Nr. 1 der besten Resorts in Vero Beach
Nr. 2 der Strandhotels in Vero Beach
Nr. 3 der Romantikhotels in Vero Beach
Nr. 4 der Familienhotels in Vero Beach
Preisspanne pro Nacht: 180 € - 413 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Costa d'Este Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 94
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, TravelClick, Weg, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Costa d'Este Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Costa D'Este Beach Resort & Spa Vero Beach, Nordamerika

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Costa d'Este Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.