Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhaft angelegter Park, dennoch einen Punkt Abzug” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Discovery Cove

Discovery Cove
6000 Discovery Cove Way, Orlando, FL 32821
877-557-7404
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 85 Sehenswürdigkeiten in Orlando
Art: Naturschutzgebiete/ Wildschutzgebiete, Freizeitparks/ Themenparks, Wasserfreizeitparks, Aquarien, Freizeitparks
Aktivitäten: Schwimmen mit Delfinen, Schwimmen, Schnorcheln, Wild beobachten
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Mainz, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhaft angelegter Park, dennoch einen Punkt Abzug”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2013

Wir waren im Juli mit unseren 3 Kindern im Discovery Cove, mit den beiden Großen habe ich die "Dolphin Interaction" gemacht, da der Kleine noch keine 6 Jahre ist (Mindestalter), hat meine Frau mit ihm solange am Beckenrand gewartet und Fotos von uns geschossen.
Es ist hier schon sehr viel über diesen Park geschrieben und geschwärmt worden, daher beschränke ich mich darauf, weshalb ich nur 4 und keine 5 Sterne vergebe. Das Konzept, die Besucheranzahl pro Tag zu limitieren, ist fantastisch und schafft den Rahmen einer gewissen Exklusivität. Zweifelsfrei war der Tag in Discovery Cove eine wundervolle Erfahrung für uns alle, jedoch muss auch ehrlich gesagt werden, dass dieser Park im Grunde genommen nur 2 Attraktionen hat: das "Delphinschwimmen" (wobei der Begriff "Schwimmen" übertrieben ist, die gesamte Interaktion dauert etwa nur 30 Minuten) und das Riff. Das Riff war für uns sogar der eigentliche Höhepunkt des Parks: Schnorcheln mit 3-Meter-Rochen ist schon etwas ganz Besonderes ! Davon abgesehen gibt es noch so etwas wie einen Lazy River zum Schwimmen, und eine eher übersichtliche Volierenanlage, in der Vögel gefüttert werden können. Unterm Strich stimmt somit das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz. Nichtsdestotrotz einer der schönsten Parks, die wir bisher besucht haben.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8.111 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6.959
    831
    201
    72
    48
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ganserndorf, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein absoluter TRAUM”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Wir waren zu meinem Geburtstag (Mai 2013) dort,
DIe Anlage ist wunderschön und auch das personal super freundlich!
Ich bekam gleich beim Eingang ein rotes Band mit "Happy Birthday" und ich wurde von jedem nett und höflich begrüßt und man wünschte mir glaub ich an dem Tag 100mal Alles gute :)
Wir haben das Delfin schwimmen gebucht und es war wirklich >> AMAZING <<
Ich werde diesen Tag niemals wieder vergessen.
Es ist zwar leider nicht ganz billig, aber deshalb ist die anlage soo schön!
Wir kauften dort auch noch all unsere gemachten Bilder von den Profis und ließen zu den 600Dollar eintritt nochmal 300Dollar für die Bilder (2 große Foto SETS) liegen.
Ich bereue gar nichts!

Absolut zum weiterempfehlen - ich weiss, dass wir wieder kommen :)

100 Punkte!

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Unterschleißheim, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Erfahrung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Alles toll, das Schwimmen mit den delphinen, die ganze Anlage, einfach traumhaft, teuer, aber sein Geld wert

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Erlebnis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Die ganze Anlage ist sehr gut gepflegt und sehr hübsch angelegt.

Für den sehr hohen Eintrittspreis (wir haben ca. 550 USD für zwei Personen inkl. Delfinschwimmen bezahlt) bekommt man neben dem Eintritt in die Discovery Cove Essen und Getränke (für den gesamten Aufenthalt). Schnorchelausrüstung und Schwimmweste/Schwimmanzug wird gestellt.

Wir haben das Schwimmen mit den Delfinen dazugebucht. Das war sehr schön. Es gibt eine kurze Einweisung bevor es losgeht und dann geht man mit seiner Gruppe (etwa 8 Personen) ins Wasser um mit den Delfinen auf Tuchfühlung zu gehen. Wir hatten nicht den Eindruck, dass es den Tieren da schlecht ergangen wäre, „unser“ Delfin CJ ist mittendrin auch mal einfach weggeschwommen, weil er die weiblichen Delfine interessanter fand als die Fische im Eimer der Trainerin. Das war anscheinend völlig normal und auch absolut in Ordnung.
Neben dem Delfinschwimmen kann man sich in der Discovery Cove auch sonst sehr gut aufhalten.

Es gibt:
- ein eher kaltes „Becken“ mit künstlichen Korallen und Rochen, in dem man sehr gut schnorcheln kann.
- mehrere Bereiche mit Vögeln, die man dort füttern kann und die auch so zutraulich sind, dass sie sich auf dem Arm oder Schulter niederlassen (das „Gehege“ ist groß genug, die Vögel könnten auch einfach wegfliegen).
- mehrere Warmwasserbereich in denen man entweder Schwimmen, sich mit einer Schwimmnudel durch die künstlichen Wasserfälle treiben lassen oder einfach mit einem Getränk in der Hand in im Wasser befindlichen Liegen ausspannen kann.
Außerdem natürlich mehrere Bereiche mit Duschen, Umkleiden, Bars.

Parken ist im Preis mit inbegriffen, die Fotos, die von einem während des Delfinschwimmens gemacht werden, nicht. Die Fotos sind mit ca. 150 USD beinahe unverschämt teuer. Und wenn man nicht die Einzelfotos von fremden Personen in der eigenen Gruppe mit auswählt sind es auch nicht sehr viele Fotos, (wir hatten 24 Fotos auf der CD). Allerdings werden noch ein paar Fotos von der Discovery Cove mit auf der CD gespeichert. Es gibt hier aber mehrere Packages, die man wählen kann (günstiger wird es allerdings nicht). Die Clips, die während des „Dolphin-Ride“ gedreht werden müssen ebenfalls extra bezahlt werden. Wir haben uns dagegen entschieden.

Trotz des sehr hohen Eintrittspreises bleibt bei uns aber ein sehr schöner Eindruck bestehen. Die künstlich angelegte Lagune in der man sich befindet ist wunderschön, der Tag geht sehr schnell vorbei, während man sich entspannt und schnorchelt. Die Discovery Cove lohnt sich auf alle Fälle und wir können diese auf jeden Fall weiterempfehlen. Es gibt sehr viel Personal, das sehr freundlich und hilfsbereit ist.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gilgen, Österreich
1 Bewertung
“Delfin könnte länger dauern”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2013

Die Discovery Cove ist wirklich sehenswert, aber durchaus teuer. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, bereits Punkt 8h früh beim Eingang zu sein, weil es etwas dauert, bis man fotografiert wurde und einem der Ausweis ausgehändigt wird (der gilt dann übrigens auch noch 14 Tage für die Seaworld). Die Organsiation ist typisch Amerkikanisch: perfekt. Das Delefinschwimmen selber ist eher kurz (höchstens 30 Minuten), aber eine tolle Erfahrung. Fotografieren kann man vom Ufer aus kaum, man steht so mit dem Rücken zum Strand, dass nur die Profifotografen wirklich schöne Bilder schießen können. die kann man dann kaufen (glaube, so um die 140 USD). Essen ist gut und man hat alles, was man braucht, Handtücher, Liegen, Neoprenanzüge, Schnorchel, Sonnencreme (fischtauglich) ................ Es sind auch genügend Helfer da, die einm gleich helfen, wenn man Fragen hat. Sehr empfehlenswert ist auch das Sea Venture, ein Unterwasser Spaziergang mit Fischen. Macht Spaß. Alles in allem braucht man auf jeden Fall den ganzen Tag von Früh bis spät, um alle Attraktionen und Becken zu sehen, es wird auf keinen Fall langweilig.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Discovery Cove angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
 

Sie waren bereits im Discovery Cove? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Discovery Cove besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.