Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Insel - eine Hotel-Anlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu South Seas Island Resort

Speichern Gespeichert
South Seas Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
South Seas Island Resort
3.5 von 5 Resort   |   5400 Plantation Road, Captiva Island, FL 33924   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Weil am Rhein
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Insel - eine Hotel-Anlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2013

Das im Westen von Florida gelegene Captiva Island ist die viel kleinere der beiden Inseln vor Fort Myers im Golf von Mexico vorgelagert. Es gibt natürlich noch weitere kleinere Inseln die aber der allgemeinen Touristik eher unbekannt sind. Captiva ist eine schmale Insel und besteht fast ausschliesslich (zumind. nimmt es der Tourist so wahr) aus dieser Hotelanlage, die wirklich alles bietet was man so als Florida Urlauber erwartet. 3/5 sind mit dem Resort verbunden, das sich über mehrere Kilometer erstreckt. Von Strandhäusern, Villen, Woihnanlagen bis kleineren Komplexen ist alles vorhanden und kann gebucht werden. Die Resort Fees von 17 USD/Tag erlauben alle Einrichtungen zu benutzen wovon wir leider kaum Gebrauch machen konnten, da ich zum Arbeiten da war. WLAN ist nicht an allen Orten verfügbar. Man ist immer wieder beeindruckt vom Sonnenuntergang am Golf mit einem selbst im Oktober noch 24 oC warmen Meer und den unzähligen Muscheln am Strand. Leider gibt es dort auch die berühmten No-See-Ums (Sandfliegen), aber das lässt sich aushalten wenn man die richtige Tageszeit wählt. Alle Bungalows haben Fliegengitter satt!
Wir waren zu einer Zeit dort, die kaum Touristen nutzten, so dass wir die Anlage fast für uns alleine hatten und bis man sich bei der Ausdehnung zurechtgefunden hat, dauert es fast 2 Tage. Die Anlage unterhält einen Trolleybus der alle wichtigen Stationen anfährt. Ausgedehnte Strandwanderungen können somit abgekürzt werden.
Das Servicepersonal könnte freundlicher sein, aber wer keine allzu großen Erwartungen hat wird auch nicht enttäuscht. Unangenehm bei uns war der Lärm der Zimmernachbarn die bis in den späten Morgen gefeiert haben, was den Schlaf doch beeinträchtigte. Das kann aber Zufall oder eine Ausnahme gewesen sein. Die Zimmer sind geräumig, gut ausgestattet und sauber.
Die Natur ist dem tropischen Klima angepasst und wer Palmen und das Meeresraúschen liebt fühlt sich sicher wohl. Man kann Delphine wie Seekühe beobachten oder auch den Raubvögeln zuschauen, die einen Fisch auch mal auf einem Green verspeisen.
Eine grosse tennisanlage beherrscht den Eingangsbereich des Resorts, am anderen Ende sind Golfplätze. Groß belegt waren sie zu unserer Zeit nicht.
Preislich kann man in dieser Nebenzeit nicht klagen, da auch durch den Konferenzteil viele Dinge mit abgeggolten waren für die man in der Hochzeit vermutlich weitaus mehr bezahlen muss. Also insgesamt ein schöner Aufenthalt in toller Umgebung und absolut empfehlenswert.

Zimmertipp: sowohl die Seite zum Meer als auch zum Yachthafen ist empfehlenswert, wenngleich letztere etwas laut ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SouthSeasCaptiva, Guest Relations Manager von South Seas Island Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 15. November 2013
Mit Google übersetzen
Thank you for including us in your business/travel plans. I hope that your next visit you will notice an even friendlier staff - as that is one of our core values, and strengths. I wish you all the best and hope you visit us again on a future holiday.

With warm regards,
Anthonia Smith
Dir of Guest Relations, South Seas Island Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.804 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    763
    505
    288
    151
    97
Bewertungen für
968
444
5
66
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sehnde, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013

Im Zeitraum unserer diesjährigen Florida Reise fiel auch unser Hochzeitstag. Da sollte es etwas Besonderes geben, was man sich sonst nicht gönnt, und was wir bisher noch nicht kennen gelernt haben.
Da wir im wesentlichen im Bereich von Ft. Myers "zu Hause" sind, kennen wir Sanibel natürlich gut, und haben uns auch schon Captiva angesehen und die wundervollen Anwesen dort bewundert.

Diesmal wollten wir uns ein paar Tage in dem Ressort auf Captiva gönnen, was sicherlich auch dem Umstand geschuldet war, dass die Tagessätze zu unserer Buchungszeit etwas weniger kapriziös waren als dies üblicherweise der Fall war.

Die beste von allen Ehefrauen hat im Vorfeld umfangreich recherchiert und natürlich auch viele Bewertungen hier auf Tripadvisor gelesen, daher konnte sie bei der Buchung auch nach einem entsprechenden Zimmer verlangen. Die Grundlagen waren also gelegt und wir haben uns im Vorfeld schon sehr auf den schönen Aufenthalt gefreut. Und dann war es soweit...

Schon an der Einfahrt zu dem Ressort wurden wir von den anwesenden Mitarbeitern sehr höflich begrüßt und nach Namensnennung eingelassen. Der Doorman am Empfangsgebäude begrüsste und dann gleich mit Namen - er war offenbar von unserer Ankunft unterrichtet worden. Auch dieser Kontakt fiel ausgesprochen freundlich aus!
An der Anmeldung war kaum Betrieb, so dass wir gleich einchecken konnten. Auch diese Mitarbeiterin war sehr freundlich und professionell. Es war merkbar, dass hier sehr professionell vorbereitet worden ist.

Nach einer sehr guten Webbeschreibung sind wir bis zu unserem Hotelzimmer gefahren, welches fast ganz am Ende der Insel gelegen war, und in unmittelbarer Nähe zum Jachthafen auch alle wichtigen Einrichtung in fußläufiger Nähe hatte.

Nachdem wir unser Zimmer im zweiten Stock in der Mitte des Gebäudes betreten haben, waren wir erstmal sprachlos und überwältigt von der grandiosen Aussicht!

Wir hatten uns zuletzt dann doch noch für den Seeblick entschieden und Abkehr vom Harbourview genommen, der uns zunächst richtig erschien. Was für ein glückliches Händchen wir uns dafür zugestehen konnten.

Das großzügige und helle Zimmer mit zwei Queenbetten hatte ein breite Fensterfront zur Seeseite, die Strandlinie befand sich direkt vor dem Gebäude, so dass nichts den Blick auf die See verstellen konnte. Einlaufende Boote zum Yachthafen passierten direkt vor unserem Zimmer, so dass man sich unglaublich nah dem Wasser fühlte.
Selbstverständlich konnte man so auch die Sonnenauf- und Untergänge beobachten und sich dabei wahlweise auf dem Bett ausstrecken, oder auf dem Balkon Platz nehmen und von dort die milde Seebrise genießen...

In den (viel zu wenigen) Tagen unseres Aufenthalts hatten wir verschiedene Einrichtungen des Ressorts in Anspruch genommen. Wir waren im Poolbereich essen, haben dort Cocktails bestellt, waren auf der anderen Inselseite am Strand, und haben auch dort an der Strandbar Drinks bestellt, und haben in einem weiteren Restaurant am Eingang des Geländes (Doc Ford´s) zu Abend gegessen.
Da wir unsere Buchung inkl. Frühstück vorgenommen hatten, konnten wir uns auch Morgens an dem schönen Buffet gütlich tun.

Wenn ich hier aufzählen wollte, was mir alles gefallen hat, würde diese Beitrag vermutlich wegen Überlänge abgelehnt... :-)

Daher nur ein Punkt, der noch verbesserungswürdig wäre:

Die Servicekräfte im Restaurantbereich des Ressorts sind überwiegend wenig motiviert und verstehen grundlegende Höflichkeit nicht (tragen zum Beispiel blickdichte Sonnenbrillen) und lassen sich recht viel Zeit (es war wirklich sehr ruhig zu der Zeit, und jeder Kellner hatte eigentlich nur einen oder zwei Tische).

Ein paar Highlights möchte ich aber doch noch benennen...

Der Pizzaimbiss und Eissalon in der Nähe der Poolarea ist wirklich sehr zu empfehlen. Die Servicekräfte waren herausragend nett, und die Preisgestaltung für die schmackhaften Speisen fand ich sehr angemessen. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Und wer sich nicht scheut ein paar Schritte zu tun, sollte nach dem Frühstück einen Spaziergang um die Spitze der Insel machen. Der schöne Strand und die angenehme Nachbarschaft des Golfplatzes machen daraus ein schönes Erlebnis, und man kann auch einen Blick auf die Nachbarinsel werfen, auf der ebenfalls beneidenswert schöne Wohnräume zu sehen sind.

Und wenn man ins Auto, oder auf das Golfkarte steigen mag um zum Essen zu fahren, ist auch Doc Ford´s im Einfahrtbereich des Ressorts sehr zu empfehlen.
Es ist eine Restaurantkette, die man dort in der Gegend öfter findet (auch auf Sanibel und in Ft. Myers), die immer verlässliche Qualität liefert.
Die Babybackribs sind wirklich ein Gedicht!

Ansonsten war ich bedingungslos zufrieden, wurde in jeder Situation von den Mitarbeitern des Ressorts höflich, ja sehr freundlich behandelt und der Service ist hervorragend.
Das Gelände ist extrem gut gepflegt und penibel sauber. Es ist sehr viel Personal unterwegs um den perfekten Zustand zu gewährleisten, und persönlich habe ich noch niemals eine so paradiesische Umgebung erlebt, die in so charmanter Weise dem Urlauber präsentiert wird.

Ich möchte meinen, dass das nicht unser letzter Urlaub auf diesem wunderbaren Fleckchen Erde war!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SouthSeasCaptiva, Guest Relations Manager von South Seas Island Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Thank you for the glowing review of South Seas Island Resort. We appreciate you making the trip out to Captiva. I'm glad that this will not be your last visit, and I look forward to your return.

With warm regards,
Anthonia Smith
Dir of Guest Relations, South Seas Island Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2013

auf das hotel wurden wir über unseren florida-reiseführer aufmerksam. gemäss booking.com oder tripadvisor waren andere hotels in sanibel und captiva besser bewertet. der preis liegt eher im höheren segment. deshalb stiegen auch unsere erwartungen. diese wurden mehrheitlich aber nicht zu 100% erfüllt. die anlage ist riesig (wer das nicht mag ist fehl am platz). die zimmer sind gross und zweckmässig ausgestattet. wobei hier zu sagen ist, dass das hotel rund 40jährig und dies dem gebäude wie auch den zimmern anzusehen ist. ein facelifting würde dem hotel sicherlich gut tun.
für die meersicht haben wir extra bezahlt, leider war es aber nicht die "sunrise-seite". dafür haben wir von unserem balkon einen hai vorbei schwimmen gesehen.
unschön war, dass der feuermelder eine ganz nacht lang pipste und wir nicht schlafen konnten. das personal hat dies zwar repariert, das hotel ist uns aber in keinster weise entgegen gekommen.

wifi funktionierte in unserem zimmer nicht immer optimal. die zimmer werden sehr gut gereinigt. sowohl beim check-in wie auch check-out mussten wir recht lange anstehen und warten. die poolanlagen sind sehr schön, direkt am meer. können aber nicht zu fuss erreicht werden (auto oder trolley). parkplätze sind überall genügend vorhanden.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2013

Mehr schreibe ich nicht, es soll weiterhin verborgen bleiben und es soll keinen Run auf diese wunderschöne Insel geben.... Ach ja abends mal nen Big burger Burger im Lazy Flamingo.... sonst sollte FANTASY ISLAND reichen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2013

Wir waren drei Nächte im South Seas. Hatten ein Zimmer / eine Wohnung mit Wohn/Esszimmer mit Küche und einem Schlafzimmer. Das Ganze war weder top Modern noch in die Jahre gekommen. Einen grossen Balkon (mit Moskitonetzen) hatte es auch sowie einen Pool für unser Apartmenthaus. Der Strand befand sich einige hundert Meter vom Haus entfernt. Genau wie einige Restaurants (Sport-Bar, Starbucks...) auf der anderen Seite des Ressorts (wir waren gleich hinter dem Haupt / Verwaltungsgebäude) gab es noch eine Vielzahl von Restaurants, die wir aber nicht getestet hatten. Die Sport Bar war ganz nett. Das Essen lecker (Klassische Bar-Karte). Zu Starbucks muss man nicht viel sagen :)

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden, Schweiz
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2012

Wir hatten ein Zimmer im Hafen gebucht. Es war das günstigste und ich würde das sofort weiter empfehlen. Wir hatten eine schöne Sicht über den Hafen und die Aufpreise für andere Zimmer oder Villen kann man anders ausgeben. DAs Zimmer war schön, geräumig und sauber. Man kann direkt unten parkieren. Parkplatz ist gratis. Das Resort ist wirklich cool, grosszügig und schön. Man kann den Strand in 2 Minuten zu Fuss erreichen und für die Insel hat es einen Shuttlebus. Die Velos haben wir vergebens gemietet. Ich habe mich etwas überreden lassen. Wir konnten sie dann am Abend nicht abholen (kurze Öffnungszeiten), nachts durfte man nicht fahren und so hätten wir sie gar nicht gebraucht und hatten noch Umstände, sie zu holen und wieder zu bringen. Für kurze Aufentalte lohnt sich das nicht. Der Shuttlebus reicht. Es lohnt sich, sich über die Restaurants zu informieren. Das Hafenrestaurant ist gut und das schönste - hat auch ein sehr gutes Frühstücksbuffet. Frühstück kann man sich aber auch im kleinen Laden im Hafen kaufen. Das Angebot ist gut, etwas teuer. Das Scoops&Slices Restaurant ist ein einfaches, kühl wirkendes Burgerrestaurant. Es ist ok, wenn man das sucht. Die Sunset Bar empfehle ich wärmstens - gute Drinks, schöne Sonnenuntergänge und lustiger Treffpunkt. Der Golfplatz ist sehr schön und vollwertig, wenn auch nur Par 3.

Zimmertipp: Harbourside genügt - die Zimmer sind schön, die Aussicht auch und alles andere erreicht man gut.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2012

wir waren in diesem Jahr zum zweiten Mal in dieser wunderschönen Anlage. Wir hatten, wie im Vorjahr, eine 2- Bedroom Beach-Villa angemietet und wir bekamen, auf unseren Wunsch hin, dieselbe Wohneinheit wie im letzten Jahr. Die Lage der Anlage, der Strandbereich, der Poolbereich, der kleine Hafen und der Golfplatz sind einfach traumhaft und sehr gepflegt.
Die Ausstattung und zahlreiche Einrichtungsgegenstände der Wohnung sind jedoch leider in einem z.T. miserablen Zustand und sauber war es in der Wohnung auch nicht wirklich, obwohl wir den Service anmahnten.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im South Seas Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über South Seas Island Resort

Anschrift: 5400 Plantation Road, Captiva Island, FL 33924
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Südwestliche Golfküste > Captiva Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Captiva Island
Preisspanne pro Nacht: 135 € - 390 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — South Seas Island Resort 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TravelClick, Booking.com, Expedia, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei South Seas Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
South Seas Isl Hotel Captiva Island
South Seas Island Hotelanlage
South Seas Island Resort Captiva Island, Florida
South Seas Island Hotel Captiva Island
South Seas Island Captiva

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie South Seas Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.