Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Strand” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Delnor-Wiggins Pass State Park

Delnor-Wiggins Pass State Park
11100 Gulfshore Drive, Naples, FL 34108 (North Naples)
239-597-6196
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 8 von 77 Sehenswürdigkeiten in Naples
Art: Städtische Parks
Attraction Details
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Strand”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2012

Das war ein hervorragender Standurlaub. Es gab Picknickplätze, Duschen, Toiletten etc. In regelmäßigen Abständen wird alles gereinigt. Der Strand bietet wunderschöne Sonnenuntergänge, leider besteht aufgrund der Regeln des Florida State Parks nicht die Möglichkeit, zu dem Sonnenuntergang mit einem Bier oder Sekt am Strand zu sitzen -nach unserer Erfahrung sind die Ranger hier sehr strikt.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

367 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    244
    102
    18
    0
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rennmaus111
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Natur pur”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2011

Am schönsten früh am Morgen, wenn man Sanddollars finden kann, die Seevögel den Strand belagern, man Delfine im Golf von Mexico sehen kann und einfach etwas Ruhe genießen möchte. Zu schade, dass das Vanderbilt Inn Hotel, welches in direkter Nähe zum Park lag und von wo man morgens schöne Spaziergäng in den Park unternehmen konnte, vor Jahren abgerissen wurde für einen weiteren riesigen Appartment-Haus-Komplex. Aber zum Glück hat sich die Natur dort nicht vertreiben lassen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kempen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Ausflug”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2011

Schöner, sauberer, ruhiger, weitläufiger Natursandstrand, flach abfallend, Sanitäranlagen + Grillmöglichkeiten zwischen Parkplätzen und Strand, ein Hotspot für Muschelsucher und Naturfreunde ähnlich wie Bowman´s Beach auf Sanibel. Sahen z.B. Delphine direkt in Strandnähe vorbeiziehen.
Eintritt 6$ für Fahrzeug und 2 Erwachsene hat sich rentiert, zumal das Parken, im Gegensatz zu den ansonsten kostenfreien Stränden, inbegriffen war.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jena, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
33 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafter Strand”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2011

Um in den Park zu kommen zahlt man 6 $ Eintritt, die sich aber für die traumhafte Kulisse lohnen. Dort gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten, so dass man sich verschiedene Strandabschitte aussuchen kann. Die weißen Sandstände sind traumhaft und für jeden Muschelfan ein Paradies. Bei den angenehmen Wassertemperaturen des "Gulf of Mexico" hält man es schon Stunden im Wasser aus.
Auch bieten die zahlreichen Grillplätze die Möglichkeit ein Steak zu grillen, wie dies die Einheimischen am Wochenende pflegen. Daher ist es empfehlenswert eher an einem Wochentag zu grillen, da da der Andrang nicht so groß ist.
Wenn man Glück hat, erhascht man auch mal einen Blick auf eine Schildkröte, die sich in diesem Naturchutzgebiet aufhalten.
Der State Park ist optimal, um einen Tag am Strand zu verbringen und die Schönheit der Natur in Naples zu genießen. Der Strand ist auch sehr sauber. Es gibt auch Umkleidekabinen mit Toiletten - es ist also für alles gesorgt!
Der Delnor-Wiggins Pass State Park ist sehr zu empfehlen auch wenn die 6 $ Eintritt zunächst sehr teuer erscheinen.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jena, Deutschland
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
83 "Hilfreich"-<br>Wertungen 83 "Hilfreich"-
Wertungen
“weitgehend ungestörtes Entpspannen am Strand”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2011

Der Strand-State-Park im nördlichen Naples (Naples Park - von der US 41 bei der Immokalee Road links abbiegen und immer weiter geradeaus) stellt einen wenige Meilen langen völlig unbebauten Strandabschnitt dar. Er ist in erster Linie für die einheimischen Besucher ausgelegt, die zum Wochenende von den nicht unmittelbar am Ufer gelegenen Häusern direkt an den Golf wollen...die Eintrittspreise variieren daher sehr stark (Auto mit einer Person derzeit 4,- $, mit mehr Personen 6,- $, Jahreskarte 160,- $) in Abhängigkeit von der Nutzung.

Der Park ist darauf angelegt, dort einen ganzen Tag zu verbringen: Es gibt Toiletten und zahlreiche Barbecue-Plätze mit fest installierten Grills (sehr empfehlenswert...schon der Duft der anderen Grillwütigen motiviert, selbst auch dieser Tätigkeit zumindest zur Mittagszeit oder zum Abend zu fröhnen). Auch Holztische und -bänke ermöglichen, umgeben von leichtem Baumbestand, sich mit Laptop und Unterlagen an den Strand zu setzen (allerdings sind einem dann ausreichend fragende Blike der sonstigen Gäste sicher).

Der Uferbereich ist herrlich flach und das Wasser schon ab dem frühen Führjahr (Anfang bis Mitte April) angenehm warm. Manko allerdings: Es gibt kein Baywatch-Team. Und in meinen Augen ein dringendes Muß: Unbedingt einen eigenen Sonnenschirm mitbringen, sonst sind Verbrennungen nahzu unvermeidbar.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Delnor-Wiggins Pass State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

Naples, Südwestliche Golfküste
Naples, Südwestliche Golfküste
 
Naples, Südwestliche Golfküste
Naples, Südwestliche Golfküste
 

Sie waren bereits im Delnor-Wiggins Pass State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Delnor-Wiggins Pass State Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Delnor-Wiggins Pass State Park gehört jetzt zu Ihren Favoriten