Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“haben uns hier sehr wohl gefühlt!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Fontainebleau Miami Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Fontainebleau Miami Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Fontainebleau Miami Beach
4.5 von 5 Resort   |   4441 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 28 von 206 Hotels in Miami Beach
München, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“haben uns hier sehr wohl gefühlt!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

Das Hotel ist außen und innen in sehr gutem Zustand. Die Zimmer sind sehr gepflegt und geräumig mit guten Betten und gepflegten Bädern. Man fühlt sich gut aufgehoben. Das Hotelpersonal war höflich und freundlich. Es gibt mehrere Pools, allerdings ohne Aufsicht, die man sich wünschen würde.. Ich würde das Hotel wieder buchen.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7.460 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4.272
    1.527
    764
    444
    453
Bewertungen für
1.570
1.789
210
1.352
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2011

Ein wirklich beeindruckendes Hotel mit allem Komfort, welches deutlich auf ein junges Publikum mit dicker Geldbörse abzielt. Wer mit den Reichen & Schönen ein paar Tage verbringen will, Sinn für schöne Architektur hat und sich auf ein Hotel mit weit über 1.500 Zimmern (nicht Betten) einlassen möchte, vielleicht auch gern die Nacht durchtanzt, ist hier genau richtig.

Das Hotel lässt kaum einen Wunsch offen. Es ist alles vorhanden und in guter Qualität verfügbar. Natürlich hat das auch seinen Preis.

Leider waren zu unserer Zeit der Garten, die vielen Pools und auch der Strand ausgesprochen voll. Es war daher nicht ganz einfach, ein passendes und schattiges Plätzchen in der gleißenden Sonne von Miami Beach zu finden. In den Pools ist zur Prime-Time schwimmen nicht möglich - man kühlt sich eben eher ab, von außen durch das Wasser, von innen mit eigekühlten Getränken, die von freundlichen und vor allem gut aussehenden jungen Damen und Herren - zu jeder Zeit nett und zuvorkommend - serviert werden - auch zu einem der unzähligen (11) Pools.
Die Liegen sind komfortabel und werden jeweils mit einer gr0ßen Frottee-Auflage für den Gast bereitet. Handtücher gibt es so oft und so viel man möchte.

Die Zimmerkarte dient auf der gesamten Anlage als Kreditkarte für alle Restaurants und alle weiteren Aktivitäten. So kostet leider der Sonnerschirm am Strand auch 25 $ extra pro Tag - das sollte man eigentlich nicht erwarten. Auch für die großen Sonnenbetten und -inseln wird - nach vorzeitiger Reservierung - ordentlich zusätzlich kassiert. Aber man gönnt sich ja sonst nichts...

Die Schnelligkeit und Freundlichkeit des ausnahmslos sehr jungen Personals ist sehr gut. Man ist zu jeder Zeit bemüht, es dem Gast recht zu machen - sicherlich, wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel.

Im Garten an den Pools ist tagsüber non-stopp Disko und Musik. Zum Teil sind Live-Künstler zugegen, wenigstens Diskjockeys individualisieren die Musik. Dem kam man nicht entgehen. Wer also primär Ruhe sucht, ist hier falsch. Das gilt leider auch für die Nacht, wo zumindest im Chateau-Tower (da waren unsere Zimmer im 5. Stock) der "dicke Bass" der Disko bis weit in die Morgenstunden deutlich vernehmbar war.

Die Zimmer sind schick, sehr gut ausgestattet und sehr sauber. Das Bad ist klein, die Dusche groß. Eine Badewanne fehlte. Das Bad ist komplett in Marmor gearbeitet war gut gepflegt so dass man dort nichts vermissen musste. Selbst ein kleiner Fernseher erlaubt einem aktuelle Informationen oder ein Kinoerlebnis schon beim Rasieren ...

Ein großer LCD-TV und ein iMac auf jedem Zimmer sind selbstverständlich. Natürlich kann man damit auch rasch ersehen, in welchem der vielen Restaurants am Abend nich ein Tisch frei ist und diesen selbstredend direkt buchen - eine schöne Spielerei, ein praktisches Design-Objekt. Der Schreibtisch ist schick und groß und lässt sich individuell verstellen und ausklappen - das gefiel besonders den Kindern sowie natürlich auch der iMac!

Ansonsten bietet das Zimmer alles, was man von einem Hotel in der 5-Sterne-Klasse erwarten darf. Die Betten waren sehr gut. Die Auswahl an Kopfkissen ebenfalls komfortabel.

Die beiden besuchten Restaurants (Blade Sushi und Viva) waren sehr gut. Auch das angebotene Frühstück dort (al-la-carté, Kontinental oder American) lässt eigentlich keine Wünsche übrig. Das Preisniveau der Restaurants ist dem Hotel angepasst hoch.

Außer dass wir am Abreisetag (mit der üblichen Eile, noch den Flug zu erreichen) fast 25 Minuten auf den Bellmann warten mussten, gibt es nichts auszusetzen.

Wir würden das Hotel empfehlen, es richtet sich aber nach der uns empfundenen Ausrichtung an ein eher junges Publikum. Kinder wurden freundlich behandelt und sind sicher ebenso erwünscht. Das gebotene Programm spricht aber eher Singles & Paare an.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aholfing
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2011

Das Hotel mit den niedrigsten Sicherheitsstandards. Uns wurden am Pool von ca.
15 m Entfernung die Handtasche sowie der Rucksack gestohlen. Ich hatte den Eindruck, dass unsere Situation dem Security-Personal ziemlich gleichgültig war.
Die einzigen behilfichen Mitarbeiter waren beim Concierge, die ich hier lobend erwähnen möchte.
Auch bei unserer nachträglichen Anfrage bezüglich einer e-mail-Adresse der Polizeistationin Miami wurde uns nur eine Postadresse mitgeteilt. Ich denke, dass es für eine Hotelvewaltung bestimmt möglich wäre, mit einem kurzem Telefonanruf eine e-mail-Adresse der Polizeistation für Ihre Gäste zu organisieren.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Los Angeles, Kalifornien
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2011

Angefangen vom Parkservice zu Beginn bis hin zum Parkservice am Ende waren die Lage und der Service äußerst erinnernswert.
Wir fanden, dass sie außergewöhnliches Servicepersonal hatten, wie etwa Romano und Kendall beim Parkservice, Danielle im LIV Nachtclub, Devon, Hector und Camile beim Essens- und Getränkeservice am Pool.
Wir waren vom 26. Mai bis zum 1. Juni 2011 dort und feierten unser zweijähriges Urlaubsjubiläum.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
FB_Management, Manager von Fontainebleau Miami Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juni 2011
Mit Google übersetzen
On behalf of everyone at Fontainebleau we would like to wish you a Happy Anniversary and are so honored that you gave us the opportunity to host you on such a special occasion. We will be sure to recognize all the individuals mentioned that provided our top notch service that we strive to deliver in every experience. We look forward to the next time we are able to host you and if you need anything know our Guest Relations team is always available by e-mail at GuestRelations@fontainebleau.com, or via phone at 305-674-4688.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
nyc
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Einfach formuliert von einem erfahrenen weltweit gereisten New Yorker...
Das ist ein völlig überteuertes, überfülltes, schlecht geführtes Megachaos.
Alles "Stil" (nicht wirklich) und KEINE Substanz.
Die teure und weitläufige Renovierung konnte man als beeindruckend ansehen, wenn man auf Kreuzfahrtschiffe im Las Vegas-Stil steht, denke ich...
Gleichgültiges, überarbeitetes, schlecht ausgebildetes, unaufmerksames Personal überall.
Das überraschend unprofessionelle und schlecht geschulte Personal an der Rezeption war wirklich erstaunlich für ein Hotel dieser "Klasse".
Der Check-in war unerträglich zu erleben, es gab nur 1 bis 2 Mitarbeiter für eine lange, lange Schlange von müden Reisenden, die bereit waren unglaublich viel zu zahlen für das, was uns erwartete.
Wenn man bedenkt, dass es eine geschäftige Urlabuswoche war, war das Hotel so offensichtlich unvorbereitet, um die Anzahl der Gäste, die sie gebucht hatten, in den Griff zu bekommen.
Es gab KEINE verfügbaren Liegen an den Pools ODER am Strand.
Was für ein Witz für $800 pro Nacht!
Keine Handtücher am Pool und am Strand und das Personal beschwerte sich bei uns... Absolut unglaublich!!!
Das Essen und Trinken waren langweilig und das Personal am Pool und am Strand war sehr schlecht ausgebildet für diese Art von Umgebung.
Unglaublich!
Das Personal war in keiner Weise serviceorientiert.
Es gab keinen Platz, um sich zu entspannen, was für einen unzufriedenstellenden Aufenthalt sorgte.
Die Anlage ist riesig und viele Gäste fühlten sich verloren und liefen durch die Gänge und Flure und versuchten, sich zu orientieren.
Was auf der Internetseite beschrieben ist, ist nicht das, was Sie finden... Ich war bereit, für meine Unterkunft, Essen und Trinken zu viel zu bezahlen, aber dies war unverschämt und unkomfortabel.
Das Management wäre gut bedient mit einer Tour durch einige der anderen hochwertigen Hotels am Strand und sollte das Kundenservice et al beachten.
Eine riesige Enttäuschung!
Schade.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
FBGuestRelations, Quality Operations Management von Fontainebleau Miami Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 26. April 2011
Mit Google übersetzen
Thank you for taking the time to share the narrative based on your personal experience. We terribly regret and apologize that your own expectations or preferences were not met. Your mentions of the numerous incidents involving our staff do not appear to coincide with the nature of the complimentary feedback we are fortunately and regularly given by a number of guests, and we are extremely shocked and concerned.

We desperately hope to receive your constructive insights of the shortcomings you suffered, which will undoubtedly help us continue to improve. Our Guest Relations team remains at your service by e-mail at GuestRelations@fontainebleau.com, or via phone at 305-674-4688.

Best regards,

Quality Operations / Fontainebleau Miami Beach
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Muenchenstein, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2011

Nach dem ersten gewaltigen Eindruck enttäuschend. Beim ersten Zimmer für beachtliche 350$, Ventilatoren Aussicht und Gedröhn sowie Beton auf der Aussichtsseite. Nach erheblichen reklamieren ein neues Zimmer im 12.ten Stock (Meer Front) dafür aber bei geöffneter Balkontüre konnte man sein eigenes Wort nicht verstehen. Wieder Riesige Ventilatoren unterhalb des Zimmers. Bauliche Fehlkonstruktion. Für 1 Billion $ Umbaukosten sollte man doch etwas Ingenieur Kunst erwarten.
Das Essen im Restaurant war sehr empfehlenswert und das Ambiente ok.

Fürs Nachtleben hat es die zurzeit wohl angesagt Este Disco von Miami. Das LIV ist sicher einer der Top Clubs in Miami und bietet für Hotelgäste Sonderkonditionen. Somit kann man auch die unendliche Warteschlange als Hotelgast umgehen.
Die Zimmer sind sehr hellhörig man bekommt jede Einzelheit von Nachbar und Nachbarinnen mit selbst das leiseste…. Vor allem wenn die Disco vorbei ist. Dann ist ein kommen und gehen auf den Fluren und Zimmern. Schlafen in Miami nicht wirklich, aber wenn‘s schee macht
Cabanas mit Flat Screen und Wasserbelüftete Ventilatoren bis zu 20 Personen von 300-1500 $ pro Tag finde ich leicht überrissen. Das Fitnesscenter ist mit allem was man benötigt vorhanden sowie ebenfalls der Spa Bereich. Leider muss man dieses extra bezahlen.
Das Valet-Parking um 34 $ pro Nacht ist extrem Teuer( absolute Abzocke)
Fazit:
Wer ein Ruiges Hotel benötigt, sollte es lieber ein Stück in Richtung Ft. Lauderdale versuchen.
Erstens Billiger, besserer Service so gut wie keine Parkgebühren und genauso super Strand mit Wasser.
Wer allerdings die Partylaune hat, muss in dieses Hotel, das eigentlich nicht für die Nacht zum Schlafen gebaut wurde.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankenthal, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2011

Vorab: Wir (46 Jahre und 50 Jahre) waren von unserem ersten Aufenthalt in 2010 anlässlich einer Konferenz vollauf begeistert. Dieses Mal in 2011 konnte es die Erwartungen bei Weitem nicht erfüllen.
Zimmer
Bei unserer diesjährigen Ankunft haben wir nach mehrmaligen Telefonaten mit dem Frontdesk und einer Stunde Wartezeit auf unser Gepäck und unser neues Zimmer ein Zimmer im 5. Stock zugeteilt bekommen. Ausblick auf eine Wand (der SPA Anbau) und auf die Abluftventilatoren der Küche auf einem Flachdach. Das Öffnen der Fenster bzw. die Nutzung des Balkons war unmöglich (Essengeruch und Lautstärke), das unangenehme Geräusch der Ventilatoren hörte man sogar bei geschlossenenem Fenster, die Fenster waren mit einem schmierigem Film von außen überzogen. Das Zimmer war zwar geräumig und sehr gut ausgestattet, aber für diesen Preis mit der Aussicht, der Lärmbelästigung und dem Geruch ein Witz! Der Frontdesk wollte sich um ein neues Zimmer kümmern und meldete sich trotz mehrmailgem Nachfragen nicht mehr. Zu guter Letzt war auch ein Late Checkout trotz frühzeitigem Nachfragen nicht mehr möglich.
Kostenfreies WiFi gehört für mich heute zu einer Grundausstattung. Für 17,50 € pro Tag ebenfalls zu teuer.

Pool Bereich
Wer am Wochenende trotz Luxushotels bzw. des Luxuspreises die Atmosphäre eines großstädtischen Freibades nicht vermissen möchte, ist hier richtig. Laut, lauter am Lautesten. Der Pool ist komplett mit Party feiernden Teenagern bevölkert, die mit zunehmender Stunde immer "lustiger" weil betrunkener werden. Die Security passt auf, dass nichts passiert ... Für Zuschauer ok, für Erholungssuchende daneben.
Lage des Hotels und Strand
Hier ist wirklich alles außergewöhnlich und unter der Woche hat man auch die Muße, bei deutlich weniger Menschen dies zu genießen.

Tips:
Wenn Zimmer, dann auf jeden Fall höher als der 8.Stock. Geräusche von der Dachabluft, vom Poolvolk oder der Disko sind sonst absolut störend. Top Wahl: Zimmer oder Junior Suite im Tresor-Turm.
Am Sonntag Abend wenn Miami das LIV stürmt sollte man am 23 Uhr beim Eingang das Spektakel anschauen. Ein Kommen und Gehen der stylischen Miami Szene.

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Fontainebleau Miami Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fontainebleau Miami Beach

Anschrift: 4441 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Miami Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Businesshotels in Miami Beach
Nr. 18 der Luxushotels in Miami Beach
Nr. 19 der Strandhotels in Miami Beach
Nr. 19 der Romantikhotels in Miami Beach
Nr. 21 der Familienhotels in Miami Beach
Preisspanne pro Nacht: 260 € - 604 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Fontainebleau Miami Beach 4.5*
Anzahl der Zimmer: 1504
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HotelTravel.com, Expedia, Cancelon, Hotels.com, Low Cost Holidays, Odigeo, Otel, Odigeo, ab-in-den-urlaub, EasyToBook und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fontainebleau Miami Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Fontainebleau Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach Hotel Miami Beach
Fontainebleau Hotel Miami Beach
Miami Beach Hotel Fontainebleau Miami Beach
Fontainbleau Miami Beach
Fontainebleau Resort Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach Florida

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fontainebleau Miami Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.