Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Berg- und Talfahrt: Dieses Mal Zimmer furchtbar, schlechter Frontdesk-Service, mangelhaftes Preis-Leistungvserhältnis” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Fontainebleau Miami Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Fontainebleau Miami Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Fontainebleau Miami Beach
4.5 von 5 Resort   |   4441 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 27 von 205 Hotels in Miami Beach
Frankenthal, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Berg- und Talfahrt: Dieses Mal Zimmer furchtbar, schlechter Frontdesk-Service, mangelhaftes Preis-Leistungvserhältnis”
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2011

Vorab: Wir (46 Jahre und 50 Jahre) waren von unserem ersten Aufenthalt in 2010 anlässlich einer Konferenz vollauf begeistert. Dieses Mal in 2011 konnte es die Erwartungen bei Weitem nicht erfüllen.
Zimmer
Bei unserer diesjährigen Ankunft haben wir nach mehrmaligen Telefonaten mit dem Frontdesk und einer Stunde Wartezeit auf unser Gepäck und unser neues Zimmer ein Zimmer im 5. Stock zugeteilt bekommen. Ausblick auf eine Wand (der SPA Anbau) und auf die Abluftventilatoren der Küche auf einem Flachdach. Das Öffnen der Fenster bzw. die Nutzung des Balkons war unmöglich (Essengeruch und Lautstärke), das unangenehme Geräusch der Ventilatoren hörte man sogar bei geschlossenenem Fenster, die Fenster waren mit einem schmierigem Film von außen überzogen. Das Zimmer war zwar geräumig und sehr gut ausgestattet, aber für diesen Preis mit der Aussicht, der Lärmbelästigung und dem Geruch ein Witz! Der Frontdesk wollte sich um ein neues Zimmer kümmern und meldete sich trotz mehrmailgem Nachfragen nicht mehr. Zu guter Letzt war auch ein Late Checkout trotz frühzeitigem Nachfragen nicht mehr möglich.
Kostenfreies WiFi gehört für mich heute zu einer Grundausstattung. Für 17,50 € pro Tag ebenfalls zu teuer.

Pool Bereich
Wer am Wochenende trotz Luxushotels bzw. des Luxuspreises die Atmosphäre eines großstädtischen Freibades nicht vermissen möchte, ist hier richtig. Laut, lauter am Lautesten. Der Pool ist komplett mit Party feiernden Teenagern bevölkert, die mit zunehmender Stunde immer "lustiger" weil betrunkener werden. Die Security passt auf, dass nichts passiert ... Für Zuschauer ok, für Erholungssuchende daneben.
Lage des Hotels und Strand
Hier ist wirklich alles außergewöhnlich und unter der Woche hat man auch die Muße, bei deutlich weniger Menschen dies zu genießen.

Tips:
Wenn Zimmer, dann auf jeden Fall höher als der 8.Stock. Geräusche von der Dachabluft, vom Poolvolk oder der Disko sind sonst absolut störend. Top Wahl: Zimmer oder Junior Suite im Tresor-Turm.
Am Sonntag Abend wenn Miami das LIV stürmt sollte man am 23 Uhr beim Eingang das Spektakel anschauen. Ein Kommen und Gehen der stylischen Miami Szene.

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7.545 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4.328
    1.538
    773
    448
    458
Bewertungen für
1.583
1.804
212
1.368
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bora Bora, Französisch-Polynesien
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2011

Vorneweg: Im März ist wie immer in Miami Beach die Hölle los.
Das liegt u.a. an der Winter Music Conference und nun auch der Miami Music Week/Ultra Week so wie diversen anderen Festivals (Gay Pride, Calle Ocho Fest...) so wie der Tatsache, daß in den USA Spring Break ist, also die Studenten ihren Kurzurlaub zwischen den Semestern gerne im Süden verbringen.

Da wir wegen den diversen Pool, Yacht Parties dort waren, machte uns das bunte Treiben nichts aus, man sollte aber dafür gewappnet sein, besonders an Wochenenden im März, denn dann ist das Hotel sehr gut gefüllt.

Hier nun meine Postiven so wie Negativen Kritiken:

Positiv:
- Schneller und unkomplizierter Check-In samt kostenlosen Upgrade auf Meeresblick.
- Saubere und beeindruckende Lobby, Pools und im Grunde alle Eintrichtungen und Anlagen im FB.
- Kostenlose Strandtücher und Strandliegen.
- Kostenloses Wasser am Strand und am Pool in Behältern gefüllt mit Eis und Früchten.
- Kostenloses Internet samt Mäc (!) im Hotelzimmer so wie kostenloses Wi-Fi (WLAN).
- Große, bequeme Betten so wie Flatscreen TV.
- Mini-Fernseher im Bad.
- Modernes und sauberes Fitnessstudio mit Blick aufs Meer.
- 2 hauseigene Diskotheken (LIV & Arkadia) die zu den Besten Miami's gehören.
- Großer Poolbereich mit vielen Liegen.
- Freundliches Personal.
- In der Nähe gibt es einen Walgreens (Drogerie/Supermarkt) so wie die leckere Bäckerei "La Provence" mit tollen Sandwiches und Küchlein.
- Parken kann man auf dem öffentlichen Parkplatz einige Meter weiter vom Fontainebleau so wie davor in der Strasse. Parkuhren müssen aber ab und an gefüttert werden.Wobei wir den Eindruck hatten,daß keiner kontrolliert und wir das dann auch gelassen haben.

Negativ:
- Auf vielen Liegen steht ein "Reserved" Schild und größere Liegen müssen "gekauft" werden, sprich für hunderte Dollars gemietet werden. Am Pool in der Sonne zu liegen wird also eher schwer.
- Strandschirme kosten 10 Dollar.
- Essen/Snacks und Getränke im Hotel sind extrem teuer. Wir haben auswärts gegessen und unsere Getränke mit an den Pool/Strand genommen.
- Kühlschrank und Snackbar im Zimmer sind skuril. Dort steht: "Wenn sie einen Artikel 20 Sekunden lang von dem angestammten Platz entfernen, wird ihnen dieser automatisch berechnet." Also nicht ins Stolpern geraten oder mal eine Flasche aus dem Kühlschrank nehmen wenn man sie nicht trinken will.
- Keine Vergünstigung für den Eintritt in die hoteleigene Disco.
- An Wochenende wird es extremst laut dank House-Musik am Pool bis spät in die Nacht (bis 2 Uhr). Nix mit früh schlafen.
- Bauarbeiten finden immer statt, auch in der Hochsaison.
- Leider zu weit vom Art-Deco Viertel entfernt um dorthin zu Fuß hinlaufen zu können.

Fazit:
Ideal für junge Menschen die Sonne, Party und Strand kombinieren wollen mit einem Highclass-Hotel. welches auch dazu einlädt wie kein anderes in Miami Beach.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Los Angeles, Kalifornien
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2011

Das beliebteste Wort der Rezeption ist "Nein"
Solo - 25 Leute in der Schlange Gotham öffnet für Frühstück vom Buffet.
Ich wollte eine Tasse Kaffee und sie würden es mir nicht verkaufen.
La Cote - Ankunft 11:10 Uhr für das Mittagessen.
Wollten uns nicht nach oben setzen ohne Reservierung.
Als wir abreisten standen noch immer über 12 Tische zur Verfügung.
Rief Kammerdiener für ein Auto und er sagte es tue ihm leid, ich müsste nach unten kommen und in der Schlange warten.
Unser Zimmer war sehr laut.
Außerdem hat keiner jemals unsere schmutzigen Gläser im Zimmer abgeholt.
An der Bleu Bar ignorierte mich ein Kellner 2 Tage hintereinander und das dritte Mal wurde mir zu viel verrechnet.
Es war nicht Hector.
Er war gut.
An der Poolbar dauerte es 45 Minuten, bis man ein Getränk zu sich nehmen konnte.
John entschuldigte sich aber "Drink war auf der Durchreise"?
Zu guter Letzt haben wir für einen späten Check-out gebeten, und uns wurde abgesagt, aber Leute in unserer Geschäftsgruppe riefen Stunden später an und wurden aus Höflichkeit erweitert.
Wieder schöne Anlage, Essen im Gotham großartig.
Buffet-Mahlzeiten mit Versammlung waren gut.
Der Service benötigt viel Arbeit.
cammyfromla

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
FBGuestRelations, Director of Quality Operations von Fontainebleau Miami Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2011
Mit Google übersetzen
Your constructive and valuable feedback is most appreciated.

It seems that not only our front desk but also many other areas lacked the fundamental willingness to accommodate your reasonable requests. Please accept our apology for your disappointing experience on multiple occasions. We should have offered you a way to easily enjoy coffee when serving a full breakfast buffet. Any open tables at La Cote should have been made available for you, unless reserved by other guests in advance. It should have never taken you as long as 45 minutes to receive your beverage, and then an unclear explanation.

We would be grateful if we may connect with you for a second chance. Our Guest Relations team can be reached by e-mail at GuestRelations@fontainebleau.com, or via phone at 305-674-4688. We hope to hear from you.

Best regards,

Quality Operations / Fontainebleau Miami Beach
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Ich habe diese Hotel im rahmen einer Konferenz für 5 Tage genießen dürfen! Speziell die Zimmer und die atemberaubende Poollandschaft sowie der schöne Strandbereich sind besonders hervor zu heben. Das Hotel bietet grundsätzlich jeden erdenklichen Luxus und Annehmlichkeiten.
Wer gerne Clubs besucht kommt im Fontainebleau Miami Beach voll auf seine Rechnung. Das LIV ist sicher einer der Top Clubs weltweit und bietet für Hotelgäste Sonderkonditionen. Somit kann man auch die unendliche Warteschlange als Hotelgast umgehen.
Das Frühstücksbuffet ist hervorragend aber leider nicht im Zimmerpreis beinhaltet und noch dazu sehr teuer.
Aus beruflicher sicht ist auch der Konferenzbereich top und bietet alles was man braucht.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Scharbeutz, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2010

Das wichtigste vorweg: Unbedingt das "GOTHAM STEAK" Restaurant im Hotel besuchen. Bestes Steak in Süd-Florida, allerdings nicht ganz billig. Das Hotel liegt direkt am Strand. Die riesige Poolanlage ist toll angelegt (bekannt aus dem James Bond Film Goldfinger (1964) - zwischenzeitlich natürlich mehrfach modernisiert.). Leider ist der Pool am Wochenende sehr überfüllt - ich befürchte, nicht alle sind Hotelgäste). Die Zimmer sind luxuriös und das Personal überaus zuvorkommend. An der Rezeption wird auch deutsch gesprochen. Am Abend ist die "ARKADIA" Bar und Club sehr unterhaltsam und entspannend.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2010

Allgemein:
Das Hotel sieht wirklich gut aus, ist riesig groß und Lobby, Bar und Pool etc. sind sehr eindrucksvoll.

Zimmer:
Sehr nett, aber durch die Riesenbetten doch sehr klein. Dem Architekten des Hotels müsste eigentlich das Honorar gekürzt werden. Im ganzen Zimmer gab es keinen Schrank, keine Kommode oder ähnliches, wo man seine Sachen verstauen konnte. Wir waren zwar nur 3 Nächte dort, aber immer aus dem Koffer leben zu müssen ist nicht das, was man sich von einem 5-Sterne-Hotel erwartet. Wir hatten ein Zimmer im Chateau-Gebäude, mit Blick auf die Klimaanlagen auf dem Conference-Center. Nicht wirklich fein, insbesondere die Lärmentwicklung. Wir waren von Montag bis Donnerstag im Hotel, ab Donnerstag hat die Disco des Hotels geöffnet. Was sich für uns derart bemerkbar machte, dass die Leute im Nebenzimmer ab 4 Uhr früh am Balkon mit ihrer Party weiter machten. Nach unserer Beschwerde machten sie einfach im Zimmer weiter.

Strand/Pool:
Beides sehr schön, groß und wirklich eindrucksvoll. Trotzdem war die Größe der Anlage der Masse an Menschen nicht gewachsen. Im Pool zu schwimmen war kaum möglich. Liegen gab es da zwar nicht am Pool, aber in der Nähe trotzdem. Wir lagen immer am Strand, was auch von der Temperatur angenehmer war. Das Meer ist dort ja wirklich super. Für den Liegestuhl zahlt man am Strand 20 $ und für den Schirm 25 $. Tip: Wenn man beim Einchecken die Resortfee von 12,50 $ pro Tag u. Zimmer zahlt sind Liegen, Internetzugang und ein Gutscheinheft für kostenloses Eis für die Kids inklusive. Aber Achtung, wenn Sie über DERTOUR gebucht haben. Lt. deren Katalog ist die Resortfee im Zimmerpreis inkudiert. Im Hotel wissen sie aber nichts davon.

Restaurants:
Wir hatten aufgrund der Preise nur das Frühstück eingenommen, das aber wirklich super ist.

Service:
ok

Lage:
Schöne direkte Strandlage. Allerdings ists das auch schon. Im Umkreis des Hotels gibt es wirklich nichts, niente, nada. Man braucht dringend ein Auto, um in ca. 10 -15 Minuten in South Beach zu sein. Übrigens: Wir mussten auf unser Auto nie länger als 10 Minuten warten.

Preis-/Leistungsverhältnis:
Der Zimmerpreis war für ein 5-Sterne-Hotel ok, für alles andere, und das ist wirklich jede Kleinigkeit, muss man extra bezahlen. Das Valet-Parking um 34 $ pro Nacht ist sauteuer, aber für Florida offensichtlich üblich. Die Restaurants haben wir, wie gesagt nicht ausprobiert, da wir sowieso nicht im Hotel gegessen hätten und nach einem Blick auf die Speisekarte mit dieser Entschidung auch ganz zufrieden waren. Ich bin zwar bereit 5-Sterne-Luxus zu bezahlen, aber Hauptspeisen von 50 Euro aufwärts muss ich auch nicht haben.

Fazit:
Das nächste mal würde ich eher ein Hotel in South Beach nehmen. Auch laut, gleicher Strand aber alles wichtige fast direkt zu Fuß erreichbar.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
kufstein
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2010

Wenn man sich an die Grösse des Hotels gewöhnt hat einfach herrlich.... man fühlte sich wie in einer Filmkulisse..........

Das Personal - vom Zimmermädchen bis zum Manager- super freundlich; wunderschöne Zimmer (Sorrento mit Meerblick).

Mit den verschiedensten Restaurants wurde wirklich für jeden Gaumen was geboten....

Lage war traumhaft, weil alles sehr einfach zu erreichen war.....

Der einzige Wermutstropfen ist der Preis...... Aber schöne Dinge haben bekanntlich diesen und hier war wirklich jeder Cent gut angelegt!!
Jederzeit wieder.

Aufenthalt April 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Fontainebleau Miami Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fontainebleau Miami Beach

Anschrift: 4441 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Miami Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Businesshotels in Miami Beach
Nr. 17 der Luxushotels in Miami Beach
Nr. 18 der Strandhotels in Miami Beach
Nr. 18 der Romantikhotels in Miami Beach
Nr. 21 der Familienhotels in Miami Beach
Preisspanne pro Nacht: 240 € - 533 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Fontainebleau Miami Beach 4.5*
Anzahl der Zimmer: 1504
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, HotelTravel.com, Low Cost Holidays, Hotel.de, EasyToBook, Odigeo, Otel, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fontainebleau Miami Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Fontainebleau Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach Hotel Miami Beach
Fontainebleau Hotel Miami Beach
Miami Beach Hotel Fontainebleau Miami Beach
Fontainbleau Miami Beach
Fontainebleau Resort Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach Florida

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fontainebleau Miami Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.