Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht empfehlenswert - Totale Absteige” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Florida Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Florida Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Florida Beach
3.0 von 5 Hotel   |   3101 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140 (Oceanfront)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Der Sommer ruft!
Nr. 107 von 203 Hotels in Miami Beach
Hamburg, Hamburg, Germany
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht empfehlenswert - Totale Absteige”
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2013

Wir haben dort 9 Nächte verbracht. Check In -> 1. Überraschung: 100 $ Kaution. War in Ordnung, aber schlecht informiert vom Reiseveranstalter.. denn es kommt schon überraschend... Zimmer bezogen.. Reingekommen: Super.. Sah auf dem 1. Blick klasse aus.. 6. Etage. Hatten zwar Blick auf das neugebaute Hotel gegenüber, wo sie noch am Hämmern waren, aber ok.. wir wussten es vorher. Dann der 2. Blick: Dusche gerostet auf der Erde, eine Duschstange fiel beim Duschen ab, Deckenventilator ging gar nicht.. und der Kühlschrank.. den haben wir abgestöpselt, denn schon in der 1. Nacht wurde man ständig von dem Kompressor aus dem Bett gehauen! Fenster dreckig wie sau.. Schön und gut. Hauptsache die Betten waren gemacht und wir hatten Strom und Wasser.. Apropros Wasser.. am 2. Tag war das Kaltwasser und auch die Klimaanlage ausgefallen für 2 Stunden.. wir kamen vom Meer und konnten nicht duschen.. wurden vertröstet..
Frühstücksbuffet.. schön in Ordnung.. nur gab es penetrante andere Gäste, die überwiegend Deutsch waren.. Achso Deutsch.. 80% der Urlauber dort sind Deutsche.. die an der Rezeption können kein Wort. Ich mein.. gut.. wir können Englisch.. aber meint ihr die Kubaner und so, die dort arbeiten können Englisch? ^^
Zurück zum Frühstück.. Andere Gäste, die einen genervt haben und sich einfach zu einem setzten. Wir wurden zum Glück verschont.. Aber ist sowas normal?
Buffett an sich war in Ordnung.. Nur bis die Saftbehälter mal aufgefüllt wurden.. Oh das hat gedauert.. Die Leute standen Schlange.. Schade drum.. Die Tür nach außen -> Keine Automatiktür.. ständig gegen Lehnen mit vollen Tellern, damit man auf die Terasse rauskommt..
Dann.. Wucher.. Internet in der Lobby.. 90 Mins 4 free. Ok. Hotelbeschreibung: Kostenpflichtig. Aber trotzdem Wucher. Jedes VIER Sterne Hotel bietet Wlan KOSTENLOS an und das auch auf den Zimmern. Hier.. nein..
Die Poolbar ist absolut nicht empfehlenswert. Die Preise sind absolut überteuert. Für ein Gemisch aus Fanta und Cola zahlt man mehr als 6 $ inkl. 9 % Tax und 15 % Tip. Was bekommt man? Einen kleinen Plastikbecher mit 60 % Eiswürfeln und der Rest ist dann Flüssigkeit.. ca. 100 ml.. Hot Dog.. DAS ist KEIN Hot Dog. Ein Stück Brot, eine Schweinewurst drin.. und Salat als Beilage. Wo waren die Röstzwiebeln.. die Saucen.. die Gurkenscheibchen.. Nein =/ Dafür mind. 9 $.
Poolsauberkeit.. naja.. es ging.. nicht gerade groß der Pool, aber der Mitarbeiter bei der Handtuchausgabe ist ganz sympathisch und hilfsbereit.
Meer ist nicht weit entfernt.. Nur Wucherpreise für Liegen. 12 $ für paar Stunden .. Nicht in Anspruch genommen. Hingelegt.. selbst eine Basis aufgebaut.
Abends.. schön an die Bar gehen in der Lobby. Es läuft Musik.. Mit anderen quatschen.. Oh! Attraktive Frauen.. Aus Deutschland, Holland, sonstwoher... der Barkeeper "Alex" lässt keine Gelegenheit aus , diesen eben mal ca. jeweils 10 Drinks zu spendieren. Kerle zahlen sich dumm und dämlich. Wenn man hübsch und jung ist, dann kommt der Barkeeper und schmeißt sich an solche ran. Es sei denn der Kerl ist dabei. Dann ist er vorsichtig. Schade drum.. sehr unsympathisch.. den attraktiven Frauen, die wir dort kennengelernt haben aus Deutschland.. den hats natürlich gefallen ;) Verständlich. Übrigens auch total überzogene Preise...
Zum Abendessen können wir nichts sagen, da wir das nie in Anspruch nahmen. 25 $ sind definitiv zuviel für ein Buffett, wenn man bei der Hitze von Subway nebenan für 6$ bereits satt wird.
Valet Parking.. Draußen: Ein Schild. 24 Hours: 23 $. Holidays: 20 $... Wir haben uns schlau gemacht, was Holidays bedeutet... Holidays = Urlaub (wow. 1. Stufe Englisch. Da hab ich noch mitgehalten). Wenn man Gast ist, bekommt man den Holidaytarif und zahlt 20 $ für den gesamten Aufenthalt. Jetzt kommt der Haken: Den Tarif GIBT ES NICHT MEHR. Pro Tag 23 $. Keine Verhandlung, nichts. Aber hauptsache die Preise stehen draußen ;-) Abzocke pur.
23 $ ist SEHR viel fürs Parken dort. Vergleichsweise andere Hotels: 10$ in der Nähe.

Fazit: Wer ein Hotel zum Schlafen braucht und keine Erwartungen an Hygiene im Bad legt und sich auch den Schlaf durch einen lauten Kühlschrank oder den Gedanken an einen funktionslosen Deckenventilatoren nicht rauben lässt, der ist hier bestens aufgehoben.
Wir waren SEHR unzufrieden. Die Freundlichkeit ließ manchmal personalabhängig zu wünschen übrig.
Die Preise sind absolut Wucher. Für ein 4 Sterne Hotel, was angeblich Zimmer renoviert hat, usw. haben wir MEHR ... VIIIIEEEEEEEEEEEL MEHR erwartet... Come in and find out. Übrigens: Wer vor hat, die Everglades-Tour zu machen.. die dort angeboten wird.. beim TUI-Fritzen ist sie teurer, aber die gleiche als bei dem Gift-Shop im Hotel. Übrigens.. wenn ihr dann lang fahrt.. wenn die Tour mit dem Speedboat losgeht.. rechts ein Alligator.. (groß).. wenn man am Ende durch die Kurve fährt langsam: ein Babyalligator. Die bewegen sich nicht. Sind angebunden und werden gefüttert. Touristenverarsche. 9 Tage lang haben wir mit anderen darüber geschnackt.. Immer an der selben Stelle? Mit Sicherheit nicht im richtigen Wildlife. Verarsche pur. Kein Geld wert.

Viel Spaß in Miami.

Wir raten von dem Hotel definitiv ab.

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.151 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    191
    460
    270
    128
    102
Bewertungen für
345
385
28
24
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ganserndorf, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2013

Wir hatten das Hotel die ersten 6 Tage unserer Miami Tour gebucht und wir waren eigentlich sehr zufrieden.
Das Personal am Empfang war sehr freundlich und auch die Zimmer waren OK!

Wir haben öfters im Hotel gegessen da es jeden Abend einen " Themenabend" gab, konnte man sich immer aussuchen ob man essen möchte oder nicht.
Das Frühstücks Buffet war ein Traum, es war RIESIG!! es gab soviel Auswahl - einfach für jeden was dabei.

Fazit: Personal war wirklich TOP und sehr freundlich - ALLE!
Zimmer OK, - Sauber, Jedoch würde ich nicht länger als 6 Tage bleiben.

Die Lage ist ganz Ok, Bus vor der Tür und Taxis in unmittelbarer nähe.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2013

Nachdem wir lange nach einem geeigneten Hotel in Miami Beach gesucht haben, haben wir uns für das RIU Florida Beach entschieden. Die Entscheidung haben wir nicht bereut. Das Frühstück kam einem europäischen, guten Frühstück sehr nahe, mit amerikanischen Einflüssen. Sehr große Auswahl. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren in einem guten Zustand, mit Flachbildfernseher und nettem Fresh-Up. Haben uns sehr wohl gefühlt und würden das Hotel jederzeit wieder aufsuchen. Der direkte Zugang zum Strand und die Poolanlage hat uns ebenfalls sehr gefallen. Ausflüge kann man über den Consierge direkt buchen. Er gibt auch sonst gerne Tipps.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Wir (meine Freundin und ich) freuten uns nach einer Woche New York noch ein wenig Strandluft zu schnuppern, Miami ist dafür ideal. In Sachen Unterkunft haben wir keine zu hohen Ansprüche, lediglich auf Sauberkeit und auf die Hotelbeschreibung haben wir wert gelegt.

Angekommen sind wir um 01:00 Uhr in der Nacht, da unser Flieger aus NY gestrichen wurde. Der Check-In klappte trotz später Stunde gut, nach 5 Minuten konnten wir unser Zimmer beziehen.

Das Zimmer verfügte über Klima, Deckenventilator, TV, Kühlschrank und Radiowecker. Der allgemeine Zustand des Zimmers war soweit in Ordnung, lediglich nicht mehr neuster Bauart.
Enttäuschend hingegen war das Badezimmer, welches doch sehr in die Jahre gekommen war. Die Dusche war am Boden verrostet, die Fugen teilweise schimmelig und auch sonst alles andere als "renoviert", wie in der Hotelbeschreibung zu lesen war.
Wir wohnten in der 5. Etage und hatten einen Blick seitlich zum Nachbarhotel. mit leichtem Blick auf das Meer. Ärgerlich war die Tatsache, dass dieses Hotel eben gerade erst errichtet wurde, heißt, Baulärm war vorhanden, wenn auch nicht all zu stark. Dem Hotel kann ich hier keinen Vorwurf machen, denn gebaut wird nun mal. Wenn, dann kann man dies unserem Reiseveranstalter anlasten, welcher uns darüber nicht informierte.

Die Anlage verfügte über einen Pool, sowie eine Poolbar, welche wir einmal ausprobierten. An sich soweit in Ordnung, lediglich die Preis (dazu später mehr), waren für das Gebotene etwas überzogen.
Hervorragend war die Lage des Hotels. Der Strand ist direkt auf der anderen Seite, man durchquert die Hotelanlage und steht sofort davor. Der Strand ist super, Sand war weiß und das Meer türkis. Ein paar Algen schwammen auch im Meer herum, was aber nicht weiter tragisch war.

Wir nutzen das "Valet parking", da wir per Mietwagen anreisten. Dies klappte soweit gut, nur in Sachen Preis gab es Unklarheiten. Vor dem Hotel auf der Tafel waren $23 für 24 Stunden zu lesen. Zwei Hotelmitarbeiter nannten $18 für dieselbe Zeit und das Infoblatt auf dem Zimmer sagte $20. Bezahlt haben wir am Ende $96 für vier Nächte. Diskussion mit den Mitarbeitern half auch nichts, diese beriefen sich auf die Angaben der Tafel vor dem Hotel.

Als Verpflegung hatten wir nur Frühstück inklusive, da wir den Tag über sowieso nicht im Hotel waren. Dieses war in Ordnung, es bot eine gute Auswahl (Brötchen, Spiegelei, Wurst, Käse, Pfannkuchen, Obst etc.). Hierbei nervten uns nur die Mitarbeiter, welche förmlich drängten, schneller zu essen. Man hätte uns gerne eine Box mitgegeben, so dass wir das Essen einpacken konnten. Haben wir abgelehnt, da wir der Meinung waren, es sei gestattet, 60 Minuten in Ruhe zu frühstücken.

Die Lage des Hotels ist soweit ersichtlich. Ocean Drive, Lincoln Rd, Collins Ave. sind auch zu Fuß gut zu erreichen. Vor dem Hotel lag direkt eine Bushaltestelle, welcher wohl in die Stadt fuhr.

Im Hotel gab es WiFi, leider nur gegen Gebühr auch auf dem Zimmer. In der Lobby war es kostenlos. Die Verbindung zum Internet war sehr langsam.

Die Preise im Hotel für Essen und Trinken z.B. an der Bar fanden wir nicht angemessen.
An der Poolbar bezahlten wir für zwei Mojito und einen Hotdog $27 inkl. Tax und Tip. Berücksichtigt man nun, dass die Getränke wirklich sehr klein sowie in Plastikbechern serviert wurden und der Hotdog nicht sonderlich gut schmeckte, dann ist der Preis zu hoch.
Abends in der Lobby bzw. der Bar die sich dort befindet, bekam man die Getränke zum gleichen Preis nur eben größer und in Gläsern. Die Logik dahinter verstehe ich nicht, aber gut.

Will man trotzdem Abends im Hotel essen, ist dies für $22 pro Person möglich. Getränke sind nicht mitinbegriffen. Die Auswahl beschränkt sich auf ein Buffet, welches geschmacklich soweit okay war.

Betrachtet man das Hotel unter dem Gesichtspunkt, dass es 4 Sterne hat, war es rückblickend eher enttäuschend, da eben zu viele Dinge nicht stimmten bzw. dieser Kategorie zuzuordnen sind. Preislich gesehen war es wohl aber angemessen, zumindest für Miami-Verhältnisse.

Wir werden unseren nächsten Besuch in Miami nicht mehr in diesem Hotel verbringen.

Zimmertipp: Wenn möglich angeben, dass man ein Zimmer mit Meerblick wünscht, ansonsten kann es passieren, dass m ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eisenach, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2013 über Mobile-Apps

Nachdem wir aus Orlando kommend unseren zweiten Stop in Miami geplant hatten, haben wir das RIU Hotel gebucht. In der Erwartung, dass es den gleichen oder zumindest ähnlichen Standard bietet, wie die RIU Hotels in Europa, dachten wir es ist eine gute Wahl. 20 Dollar pro Tag für Valet-Parking wurden veranschlagt, was für US Verhältnisse und diese Lage OK ist.
Das Hotel hat eine schöne Lobby und der Check-In verlief problemlos. Im Zimmer roch es dann etwas nach Zigarettenrauch, was wahrscheinlich von der Klimaanlage kam. Das hat man nach ein paar Minuten im Zimmer aber "überschnuppert" :-) und riecht es nicht mehr. Die Aussicht mit Balkom Richtung Meer war klasse. Die Zimmer sind sehr sauber, aber die Zimmerausstattung muß wirklich mal überholt werden, ganz zu Schweigen vom Badezimmer. Definitv keine 4 Sterne. Wie schon einer der Vorredner geschrieben hat, bei Geräuschen aus den Nebenzimmern ist man "Mittendrin statt nur dabei" ;-) Das Frühstück ist sehr gut und man bekommt alles was man sich wünscht. Der Poolbereich ist sehr schön und sauber und wird vom "Poolman" Carlos überwacht - No white towels on the pool or at the beach :-) typisch Deutsch ist dann natürlich auch die Reservierung der Liegen, teilweise 4 für 2 Personen :-( Die Nähe zum Strand ist perfekt, ebenso die Nähe ca. 2km zur Lincoln Road (Einkaufen und Restaurants ohne Ende). Rund um das Hotel wird gebaut und auch die Einflugschneise des Flughafens liegt direkt über dem Hotel. (Nachts sind allerdings kein Bau- oder Fluglärm zu hören). Für Erholungssuchende ist das Hotel nix und wir werden auch nicht nochmal hin. Gäste ca. 60 % Deutsch.

Aufenthalt Mai 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Spielberg, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2013

Das Riu in Miami ist ein wirklich gepflegtes Hotel mit einer tollen Pool-Anlage.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Frühstücksbuffet war sehr gut.In 15 Gehminuten ist man in der Lincoln Road mitten im Trubel, Einkaufsgeschäften usw.Da mein Mann aus gesundheitlichen Gründen das lange Fliegen nicht verträgt, war ich allein im Hotel-überhaupt kein Problem. Das Hotel ist auch für Alleinreisende sehr gut geeignet.Kann es nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt April 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
55 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2013 über Mobile-Apps

Am ersten Blick bietet die hotelanlage den gewohnt hohen Riu Standard. Doch leider war die Stimmung schnell getrübt weil das versprochene gratis Internet in der Lobby nicht funktionierte. Es handelte sich nach Angaben des Hotelpersonals angeblich um einen technischen Defekt. Das bezahlbare Netzwerk vom selben Anbieter funktionierte jedoch, was uns auch sofort an der Rezeption zum Erwerb angeboten wurde. (Zufall???) Der Stand unser Aufenthalt ganz im Zeichen von ständigem Baulärm. Auf beiden Seiten des Hotels befinden sich zwei Großbaustellen worüber wir leider nicht wie üblich informiert wurden. Somit war es im Poolberich und am strand sehr laut. Leider wurden auch in unserem Nachbarzimmer sehr laute Arbeiten (Fließenschneiden) durchgeführt was den erwarteten Erholungswert sehr störte. Das Personal interessierte sich für unsere Probleme leider Herzlich wenig. Alles in allem hat sich dieses Riu Hotel seinen 4 Sternen und seinem Preis als absult unwürdig erwiesen.

  • Aufenthalt April 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Riu Florida Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Florida Beach

Anschrift: 3101 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33140
Lage: USA > Florida > Miami Beach > Oceanfront
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 76 der Strandhotels in Miami Beach
Preisspanne pro Nacht: 182 € - 326 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Riu Florida Beach 3*
Anzahl der Zimmer: 284
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Booking.com, TripOnline SA, Weg, Otel, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Florida Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Riu Florida Beach Miami Beach
Riu Florida Beach Hotel Miami Beach
Riu Florida Beach Miami
Riu Miami

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Florida Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.