Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Passagierfähre zum Dry Tortugas National Park” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Yankee Freedom III

Yankee Freedom III
Lands End Marina, Key West, FL 33040
800-634-0939
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Hildesheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
191 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 83 "Hilfreich"-
Wertungen
“Passagierfähre zum Dry Tortugas National Park”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

Die Yankee Freedom II fährt täglich von Key West nach Fort Jefferson zum Dry Tortugas National Park und zurück. Eine Tagestour inkl. Frühstück und Lunch kostet mit 165 Dollar relativ viel, alternativ kann man aber auch mit einem noch teureren Wasserflugzeug als Tagestour hinüberfliegen. Eine Besichtigungstour des Forts ist im Preis inbegriffen, ebenso eine Leih-Schnorchelausrüstung. Schnorcheln war am Tag meines Besuchs nur sehr beschränkt möglich, es herrschte starker Seegang, das Wasser war trübe und es war für Florida-Verhältniss ziemlich kalt. Dennoch ein interessanter und lohnenswerter Ausflug.

Aufenthalt Dezember 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

897 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    732
    105
    30
    7
    23
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wetzlar
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Faehre zu den Dry Tortugas”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2011

Wir wollten den Nationalpark Dry Tortugas aufsuchen. Die Webseite des NP zeigte an, dass diese Gesellschaft die einzige Faehrmoeglichkeit dorthin ist. Alternativ laesst sich das Fort Jefferson nur noch mit dem kostspieligen Wasserflugzeug erreichen. Somit buchten wir via Email unsere Tour. Diese beginnt in Key West um 8 Uhr, wobei man bereits um 7 Uhr zum Check-in dort sein muss. Die Ueberfahrt dauert etwa 4,5 Stunden. Man erhaelt auf dem Hinweg ein Fruehstueck. Darunter darf man sich als Europaer nicht zuviel vorstellen: Kaffee, Orangensaft, Rosinenbagel ungetostet, Schinken, Kaese, Flakes mit fettarmer Milch und Joghurt. Auf der Insel angekommen, kann man das Fort besichtigen, am Strand liegen oder Schnorcheln gehen. Das Fort wird derzeit renoviert, die Besichtigung gestaltete sich eher kurz, aber interessant. Das Schnorcheln war nicht sehr gut. Das Wetter war perfekt, dennoch sah man kaum interessante Fische. Barakudas waren zahlreich vorhanden, auch andere kleinere Schwaerme, ansonsten ein paar Papageienfische, zwei Kaiserfische, das wars... Die Antwort darauf war, dass im Januar keine warmen Stroemungen des Golf von Mexiko die Gegend erreichten, weshalb das Wasser fuer tropische Fische zu kuehl waere. Spaeter erzaehlte man uns im State Park John Pennekamp, dass dies eine simple Ausrede waere, Fische ziehen nicht weg, nur die Manatees. Es bleibt also dahingestellt, ob es dort grundsaetzlich geringeren Artenreichtum als von uns erwartet gab oder dies wirklich saisonal bedingt war. Zur Mittagszeit kann man zum Boot zurueckkehren und dort sich Sandwiche belegen bzw. sich Kekse oder Chips nehmen. Dazu gibt es die ueblichen Softdrinks. Um 14.30 Uhr werden die Passagiere geben, sich wieder an Bord zu begeben, damit die Faehre um 15 Uhr starten kann. In unserem Fall war dies 14.45 Uhr. Man ist dann um ca. 17 bis 17.30 Uhr wieder in Key West. Wir schafften es nicht mehr zum Sonnenuntergang an den Mallory Square. Der Preis ist von uns fuer diesen Trip mit 165 USD fuer einen Erwachsenen als hoch empfunden worden. Ich wuerde es nicht empfehlen, da ich fuer mein Empfinden an zahlreichen anderen Orten der Welt (indischer Ozean, Rotes Meer, Great Barrier Reef etc.) bessere Schnorchel- und Stranderlebnisse hatte, die mich weitaus weniger kosteten.

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Detmold
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein Erlebnis, dass man nicht verpassen sollte”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2010

Bisher war ich mit der Yankee Freedom II zweimal auf den Dry Tortugas. Die Crew kümmert sich um alles (Frühstück, Mittagessen, Schnorchelausrüstung und Infos). Das historische Fort Jefferson im Dry Tortugas National Park ist ein beeindruckendes Monument amerkanischer Geschichte. Ich würde die Tour jederzeit wieder machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Yankee Freedom III angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Yankee Freedom III? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Yankee Freedom III besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.