Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unfreundlich und unattraktiv” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum

Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum
938 Whitehead St, Key West, FL 33040
305-194-0012
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Am besten bewertet
USD 30*
oder mehr
Key West Hop-on-Hop-off-Trolley Tour
Platz Nr. 40 von 187 Aktivitäten in Key West
Zertifikat für Exzellenz
Aktivitäten: Spazieren gehen
Details zur Sehenswürdigkeit
Radeberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
161 Bewertungen
101 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unfreundlich und unattraktiv”
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

Mit dem Schiff in Key West einlaufend, entschieden wir uns spontan, dem aus der ansonsten eher flachen, aber Hurricane-verträglichen Bebauuung herausragenden Key West Lighthouse einen ersten Besuch abzustatten. Um es vorwegzunehmen: Es war eine einzige Entttäuschung, aber nach vielen weiteren positiven Eindrücken in Key West eigentlich auch schnell vergessen. Die ganze Aufmachung des Museums und Leuchtturms wirkte heruntergekommen und ärmlich. Dazu dann auch noch echt unfreundliches Personal. Egal, ob es an der frühen Stunde des Tages lag, meine Empfehlung ist, um das Key West Lighthouse einen Bogen zu machen bzw .es einfach links liegen zu lassen.

Aufenthalt November 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

582 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    222
    265
    84
    11
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wunstorf
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöner Blick über Key West”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2010

------------------ Lage ------------------
Die Adresse ist:

938 Whitehead Street
Key West, FL 33040-7423, United States
Und wie schon gesagt liegt es gegenüber vom Hemingway Haus und damit ist es genauso zentral. Mitten auf der Insel quasi und nicht weit entfernt von den Hauptstraßen, z.B. Duval Street. Der Strand und der Hafen sind auch zu Fuß sehr gut zu erreichen.

---------------- Preis und Öffnungszeiten ------------------
Das Lighthouse Museum ist täglich von 9:30 bis 16:30 geöffnet.
Alle Infos bekommt ihr unter der Telefonnummer 305/294-0012 oder online unter www.kwahs.com.

Erwachsene zahlen 10 Dollar Eintritt, ADAC-Mitglieder und Senioren 9 Dollar und Kinder von 7-12 Jahren nur 5 Dollar. Jüngere Besucher zahlen gar nichts.
Der Preis ist meiner Meinung nach etwas hoch angesetzt, da es im Vergleich zum Hemingway Haus nicht so viel bietet. Trotzdem ist es schön und interessant hier.

-------------- Die Geschichte --------------

1847 wurde der Leuchtturm auf Key West gebaut, um die Schiffe durch die flachen Riffe vor der Insel zu navigieren. Damals wurde er noch mit 15 Öllampen betrieben. Zuvor gab es einen Leuchtturm direkt am Meer, welcher allerdings 1846 durch einen Hurrikane komplett zerstört wurde.

Neben dem Leuchtturm steht ein Haus indem immer die Familie des Leuchtturm-Wärters wohnte. Heute dient es als Museum und ist eingerichtet wie zu der damaligen Zeit.
32 Jahre lang wurde der Leuchtturm sogar von einer Frau geleitet, nachdem ihr Mann starb. Beim Hurrikane 1846 starben 6 ihrer Kinder, nachdem die Familie Schutz im Turm suchte.
1989 wurde der Leuchtturm der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 1990 wurden dann die Wohnräume renoviert und auch als Museum geöffnet.
------------- Meine Meinung -------------

Ein schmaler Weg führt direkt zu einem kleinen Häuschen, wo man eingetreten schon direkt im Souvenir-Shop steht ;-)
Hier kauft man auch die Karte, bzw. zahlt den Eintritt. Denn direkt durch einen Nebenraum gelangt man in den großen Garten, wo Leuchtturm und Museums-Häuschen stehen.
In diesem Nebenraum steht die große Lampe, die früher im Leuchtturm befestigt war, um die Schiffe auf hoher See zu lotsen und willkommen zu heißen.
Nun gelangt man in den sehr schönen und großen Garten. Er ist durch Zäune geschützt und es stehen ein paar schattenspendende Bäume darin. Eine Bank zum Ausruhen ist auch da. Bei der Hitze ist das auch ganz praktisch.

Nun steht man auch schon vor dem schönen weißen Leuchtturm. Diesen kann man auch über eine 88 Stufen lange Metall-Wendeltreppe besteigen.
Mit meiner Höhenangst hätte ich keine 10 Stufen geschafft, weil die Treppe natürlich nicht geschlossen war. Also habe ich meinen Freund mit der Kamera hochgeschickt ;-)
Leider habe ich so einen wunderschönen Blick über Key West bis rauf auf’s Meer verpasst. Dafür hatte ich eine nette Unterhaltung mit einer Amerikanerin auf der Bank vor dem Leuchtturm. Die hat nämlich auch ihren Mann den Leuchtturm hochgejagt ;-)
Nur ein paar Schritte durch den Garten und schon steht man vor dem alten Haus, indem früher 6 bis 9 köpfige Familien lebten. Für damalige Verhältnisse war es wohl ein großes Haus. Ich kann mir ein so enges Zusammenleben gar nicht vorstellen.
Zum Glück ist dieses kleine Museum klimatisiert und man kann sich in Ruhe eine Weile hier aufhalten.
Es gibt alte Möbel und sehr viele Bilder von den Familien die hier lebten und natürlich auch von dem Leuchtturm. Das Haus ist wirklich vollgestopft und man kann sich annähernd vorstellen, wie hier früher gelebt wurde. Natürlich ohne Klimaanlage! ;-)

Und schon ist man fertig mit dem kleinen aber feinen Museum. Das Highlight ist natürlich der Leuchtturm selber und der Blick über Key West, sofern man schwindelfrei ist!
Fazit: Wenn man schonmal da ist, sollte man es sich anschauen und den tollen Blick genießen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.