Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhaft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Everglades Rentals & Eco Adventures

Everglades Rentals & Eco Adventures
107 Camellia Street, Everglades City, FL 34139
239-695-3299
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 5 von 31 Aktivitäten in Everglades City
Art: Abenteuer
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2013 über Mobile-Apps

Wir haben über Ivey House gebucht für ca 99 Dollar. Wir waren zu zweit mit Guide John unterwegs. Es war unfassbar schön. Ein bisschen wie beim Discovery Ch. Es geht durch die Mangroven durch mit dem Kajak wo man sonst nie hin kommen würde. 1000 mal besser wie eine Air Boat tour.

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

301 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    263
    31
    3
    4
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mit den Kanu Aug in Aug mit Allis!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2012

Wir haben die Tour über das Ivey House gebucht, super Organisation, auch noch am Vorabend gar kein Problem. Da es morgens schon etwas kühler war, haben wir die Nachmittagstour gebucht, das war auch gut so, denn wir haben einige Alligatoren gesehen.
Das ist schon sehr aufregend beim ersten Mal, wenn praktisch direkt neben dem Kanu Allis schwimmen und beobachten, was man tut. Unser Guide war John aus Massachusetts, wir waren nur zu viert, also 2 Zweierkanus, und er hat sich viel Zeit für uns genommen und uns alles erklärt, über die Mangrovenlandschaft, die Tiere, etc. Sehr kompetent und nett.
Die Tour war toll, eines unserer Highlights und mit den Moskitos war nicht schlimm, wir waren mit - dort gekauftem, ganz wichtig! - Moskitoschutz ausgerüstet und haben keinen einzigen Stich kassiert. Würden wir auf jeden Fall wieder machen, ist ein außerordentliches Erlebnis.

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Tolle Kajak Tour”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Wir hatten über das Ivey House eine Kajak Tour (früh morgens) gebucht und waren sehr zufrieden! Unser Guide war Troy und es hat echt Spaß gemacht. Nicht so touristisch, sondern sehr authentisch!!

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Thanks Troy”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Wir hatten einen Morgentrip mit Troy gebucht und das Glück, dass nur ein weiteres Paar auf Tour mitkam, so konnte sich Troy uns voll und ganz widmen.
Es war ein schönes Erlebnis bei tollem Sonnenschein (und Moskitos), auch wenn nur ein Alligator sich zeigte. Dafür waren die Mangroven und die Vielzahl Vögel sehr beeindruckend.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seesen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paddle into the Twilight - Schöne Tour, leider zu kurz und kein guter Guide”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2012

Wir haben gestern eine geführte Paddeltour durch die Everglades unternommen. Gebucht haben wir diese gegen 14 Uhr und los ging es (sollte es) um 17 Uhr gehen. Also kurzfristige Buchung war in dem Fall möglich. Treffen war angesagt für 16.45 Uhr, allerdings mussten wir noch auf eine 5-köpfige Familie warten. Los ging es dann gegen 17.30 Uhr. Mit uns (2 Erw. und 2 Teenager) ist noch ein älteres Ehepaar aus Oregon und eine 5-köpfige Familie aus South Carolina gepaddelt. Kaum einer hatte Paddelerfahrung, oder wie ich jemals in einem Kajak gesessen.
Nachdem wir ca. 25 Min. gefahren sind kamen wir an einen See wo wir geparkt und die Kajaks abgeladen haben. Wir selbst haben ein Tandem-Kajak benutzt, so wie die meisten von unserer Gruppe. Ehe alle Kajaks abgeladen und wir im Wasser waren, war es etwa 18.20 Uhr als wir los kamen, wir mussten auch erst noch auf den Guide warten, der alleine den Anhänger abgehängt hatte, sich bemühte diesen zu wenden und wieder anzuhängen - hätte er was gesagt, hätte einer der Männer mit angefasst, aber so waren alle in ihren Kajaks auf dem See.
Nachdem nun auch der Guide, der übrigens Dave hieß und aus Indiana kommt, im Kajak saß und zu uns kam, gab es eine ganz kurze Erklärung wie man nach rechts oder links paddelt und wie man bremst. Dann sauste er davon, ohne ein Wort zu sagen, dass es nun los gehen sollte. Wir hatten ja fast alle keine Erfahrung und somit waren wir auch nicht so schnell, besonders unsere beiden 16-jährigen Mädels hatten am Anfang Schwierigkeiten sich mit der Paddelei zurecht zu finden. Also waren alle schon im ersten Mangroventunnel verschwunden, dessen Eingang wir erst mal finden mussten so ganz zurück gelassen. Es gab auch vom Guide keine Erklärung wie man sich verhalten sollte, wenn man auf einen Alligator trifft. Er hatte am Anfang nur gesagt, dass es eine sichere Tour ist und wir keine Angst haben müssten. Schön, aber als Europäer kennt man sich ja nicht unbedingt mit wildlebenden Alligatoren aus...
Irgendwann hatten wir den Anschluss an die Gruppe wieder und wir landeten nach drei Mangroventunneln auf einem See, an den nur noch Trockenland angrenzt. Hier hielten wir uns die meiste Zeit auf. Dort angekommen sagte der Guide (Dave) nur wir könnten uns hier ruhig überall umsehen, wir könnten wir nicht verloren gehen. Klasse! Und was kam dann? Wie ging es jetzt weiter? Jede Info vom Guide fehlte! Der machte es sich nur am Rand irgendwo in seinem Kajak gemütlich und aß und trank etwas. Tja, uns wurde gesagt, dass wir einen Snack und eine Fl. Wasser bekommen, wir sollten nichts mitnehmen, kein unnötiges Gepäck oder Rucksack. Dumm nur, wenn wir von dem Guide nichts bekommen bzw. dieser nur für sich etwas eingepackt hat. Den besagten Snack und Wasser bekamen wir erst nach Rückkehr am Auto (andere haben ja berichtet, dass sie das Snack-Paket unterwegs bekommen haben, was ja auch Sinn macht). Wir haben uns also etwa 45 - 60 Min. auf dem See aufgehalten und waren uns selbst überlassen. Er hat uns noch nicht mal gesagt, dass wir jetzt hier auf den Sonnenuntergang warten - was wir ja schon selbst vermutet haben - keinerlei Infos. Das war wirklich eine schwache Kür vom Guide, keine Infos zu Tieren oder Pflanzen - nichts.
Tja, nachdem die Sonne untergegangen war gings zurück. Aber nicht, dass der Guide irgendwas von zurückpaddeln gesagt hätte. Nein, wir haben nur mitbekommen, dass er an allen vorbei paddelte und Richtung zurück, also unsere ganze Truppe schnell hinterher, damit wir nicht wieder den Anschluss verpassen, er hätte auch ruhig mal ein Augenmerk auf das ältere Ehepaar aus unserer Gruppe haben können, die waren nämlich noch hinter uns am Ende der Truppe. Es hat ihn überhaupt nicht interessiert, ob alle klar kamen oder nicht, der hat sich ja noch nicht mal umgedreht oder sich Mühe gegeben uns Alligatoren oder sonstiges Getier zu zeigen. Auf der Rücktour (nichts mit Stirnlampen!) hatten wir dann einen etwa 10 Fuß Alligator vor uns, der dann abgetaucht ist und wir darüber gepaddelt sind. Wir haben noch einige weitere Alligatoren am Rand erahnen können, aber nicht wirklich mehr viel gesehen, da es zunehmen dunkler wurde. Tja, dann waren wir auch schon wieder am Ausgangspunkt.
Wir haben uns aufgrund der tollen Berichte, die wir hier gelesen haben, viel mehr von der Tour versprochen, aber das ist total Guide abhängig. Dave können wir jedenfalls nicht empfehlen! Es wäre ja schön gewesen mit Stirnlampen zurück zu paddeln, denn dann hätte man ja wenigstens funkelnde Augen erkennen können. Und, wie bereits erwähnt, das Snack-Paket hätte sich wunderbar auf dem See - wo wir ja fast eine Stunde verbracht haben - verzehren können. Wir waren von der Tour schon wieder um 20.15 Uhr zurück am Auto. Snacks hat er auf die Bank im Auto gelegt, Wasser davor gestellt, Kajaks eingeladen und ehe wir alle saßen, sauste er schon los. Von vierstündiger Tour fehlte bei uns ziemlich viel. Wir waren insgesamt nur 2 Stunden auf dem Wasser und davon schon die meiste Zeit nur auf dem See, um auf den Sonnenuntergang zu warten.
Übrigens kann man die Paddel auseinander klipsen, was wir erst selbst auf der Rücktour festgestellt haben. Das erleichert das manövrieren durch die Mangroventunnel. Wär ja nett gewesen, wenn wir das auf dem Hinweg schon mal gesagt bekommen hätten, aber der Guide war ja schon über alle Berge oder besser gesagt durch alle Tunnel entschwunden.
Trotzdem eine Tour die man empfehlen kann - aber achtet auf einen guten Guide (hier wurde ja schon John, Joe oder Dee genannt). Dann macht die Sache auch gleich viel mehr Spass und die Investition lohnt sich.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Everglades Rentals & Eco Adventures angesehen haben, interessierten sich auch für:

Everglades City, Südwestliche Golfküste
Everglades City, Südwestliche Golfküste
 
Everglades City, Südwestliche Golfküste
Everglades City, Südwestliche Golfküste
 

Sie waren bereits im Everglades Rentals & Eco Adventures? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Everglades Rentals & Eco Adventures besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.