Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“riesige Zimmer, nette Ausstattung, aber schlechter Service und Renovierung nötig” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Radisson Resort at the Port

Speichern Gespeichert
Radisson Resort at the Port gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Radisson Resort at the Port
3.0 von 5 Resort   |   8701 Astronaut Blvd, Cape Canaveral, FL 32920   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“riesige Zimmer, nette Ausstattung, aber schlechter Service und Renovierung nötig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2012

Das Radisson at the Port ist ein Hotel das von vielen seiner Gäste nur auf der Durchreise genutzt wird. Es besitzt riesige Zimmer mit guter Ausstatung (wir hatten sogar einen Jacuzzi), aber die Zimmer sind auch schon ziemlich abgewohnt. Dafür laufen aber auch gerade Renovierungen.
Der Pool ist schön und nett gestaltet.
Das Frühstück war schrecklich, schlechte Qualität zu dem geforderten Preis, Kaffee aus Pappbechern, und es gab keine Löffel, die gab es nicht. Was ist das für ein Restaurant? Wenn man nicht genug Löffel hat KÖNNTE man welche kaufen, oder?
Außerdem sollten Waffeln mit zum Frühstück gehören, die sollten im Restaurant dann aber doch extra bezahlt werden.
Ins Hotel würden wir evtl. noch einmal gehen, aber ganz sicher ohne das Restaurant.
Parken ist kostenfrei für Hotelgäste!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.146 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    468
    337
    193
    82
    66
Bewertungen für
454
331
22
45
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

Sehr gutes Hotel, perfekt für unseren Bedarf. Waren am heiligabend dort, das personal war darum nicht besonders motiviert (vor allem im Restaurant), ist aber verständlich. Die Zimmer war tiptop. Gerne wieder.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2012

Liegt gut, für den Besuch zum Kennedy Space Center. Nette Anlage, freundliches Personal. Wir hatten das Glück ein Angebot zu bekommen für zwei Zimmer mit Jacuzzi und Küche für 100Dollar die Nacht. Frühstück war nicht inklusive, was uns niemand gesagt hat, und auch nicht toll. Ich würde außerhalb essen. Die Sushibar gegenüber war top. Ein echter Geheimtipp. Günstig und richtig frischer Fisch! Viel besucht am Abend und auch hier Alles sehr freundlich und interessiert, dass es einem schmeckt und man Spaß hat.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nürburg
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2012

Wir waren hier zu Gast um uns das Kennedy Space Center einen Tag lang anzuschauen.
Die Lage hierfür als auch für Abfahrten vom dortigen Cruisport, ist ideal.
Die neu renovierten Zimmer sind serh komfortabel ausgestattet (mit härteverstellbarem Bett).
Das Swimming-Pool ist angenehm beheizt, eingebettet inmitten der Hotelanlage. Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stettfurt
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2012

Wir haben auf einer Florida Rundreise imRadisson übernachtet. Sehr grosse Hotelanlage mit vielmgrün, Tenisplatz und Jacuzzi und gratis Parkplatz.

Wir haben auf einer Floriad Rundreise im Radisson übernachtet. Die Zimmer sind gross, mit Kaffeekocher und Mikrowelle ausgestattet. In den Betten liegt man sehr bequem. Ein Doppelzimmer ist mit zwei grossen Einzelbetten ausgestattet.

Das Bad ist relativ klein. Duschen muss man in der Badewanne.

Die Hotelanlage ist riesig und sehr grün. Eine grosse Poollandschaft und ein Jacuzzi laden zum baden ein. Auf dem Tennisplatz mitten in der Hotelanlage kann man sich sportlich betätigen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
185 Bewertungen 185 Bewertungen
87 Hotelbewertungen
Bewertungen in 122 Städten Bewertungen in 122 Städten
141 "Hilfreich"-<br>Wertungen 141 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2011

Das Radisson at the Port haben wir wegen einer Karibikkreuzfahrt im April 2011 gebucht. Der Name selbst verrät ja schon, dass es in Hafennähe liegt. Nähe ist so 5 km zu Fuß. Aber es gab da einen Shuttle zu den diversen Schiffen.

Das Hotel haben wir über expedia gebucht und durch einen schwachen Dollar um 87 Dollar. OHNE Frühstück bekommen. Die Anreise vom MCO (Orlando International Airport) ist nicht einfach und schon gar nicht billig. Ein Taxi hätte rund 150 Dollar gekostet. Daher habe ich eine Woche vorher den Cocoa Shuttle bestellt. 58 Dollar im Vergleich. Leider kamen wir wegen eines Unwetters in Washington um 90 Minuten später auf MCO an. Der Shuttle hatte mit 2 weiteren Passagieren gewartet.

Nach 45 Minuten Fahrt kamen wir dann gegen 22:30 h am Radisson at the Port in Cape Canaveral an.

Dann ergab sich dann doch ein neuer Preis wegen der Verspätung von 94 Dollar, da waren 20% Trinkgeld für den Fahrer schon mit drinnen.

Wir betraten dann das Hotel und wurden nett empfangen. Der erste Blick fiel auf die große Lobby mit den vielen weißen Sitzgelegenheiten. Wir bekamen unseren Schlüssel in Kartenform. Dann habe ich noch nach dem Gratisshuttle zum Hafen gefragt. Da bekamen wir die Frage, ob wir schon vorreserviert hätten ? Natürlich nicht. Da sagte die Dame es gäbe nur mehr 2 frühe Nachmittagstermine. Wir haben uns den für 13:00 ausgesucht.

Dann bekamen wir einen Plan ! Kein Scherz ! Sie meinte noch, ob wir nicht eine Begleitung bräuchten, denn das Ganze wäre wie ein Irrgarten. Ach nein, im Circus Circus haben wir auch einen bekommen, dort haben wir das Zimmer aber nicht soooooooo leicht gefunden

Das Radisson bezeichnet sich als 4 Sterne Resort.

Fahrstuhl
Fernsehraum,
Fitnessraum
Garten mit Poolandschaft
Hotelbar
Liegen
Parkplätze
Restaurant
Sonnenschirme
Tagungsräume
Teninisplätze
Wäschereiservice
Zimmerservice

Gut, wir sind inzwischen schon am Convention Center gelandet. Alles ist sehr dunkel. Dort ist eben eine Party. Ein netter Mann zeigt uns den richtigen Weg.

Wir kommen dann echt zum richtigen Block, öffnen die Glastüre und hoch geht es in den 3.Stock. In der Nähe des Zimmers steht ICE und VENDING, was auf Lärm deutet, der aber zum Glück nicht in dieser Nacht zu hören war.

Erstmals nach langer Zeit wurden wir beim Öffnen der Türe echt überrascht. Da stand in der Beschreibung kleines Zimmer. Das war aber ein voll ausgestattetes Appartement. Da weiß ich gar nicht, wo ich genau beginnen soll.

Ich fange mal im Schlafraum an.

Dort gab es ein Bett mit weißer Schmiedeisenlehne, schön geschnörkelt. Gegenüber der große Fernseher in einem etwas kitschig-weißen TV-Kasten mit einer Art Krone darüber. Links und rechts zwei Kastentüren und darunter 3 Schubladen. Zum Fernsehen gab es über 50 Kanäle.

Links vom Bett, alles war auf grauem Spannteppich, zwei Stühle in Rattanoptik, in weiß mit grünem Polster und dazwischen ein weißer Tisch mit Glasplatte. Darüber hing an der rosanen Wand ein Bild.

So dann geht es in den Schlauch, eine Art Mischung aus Vorzimmer und Küche. Dort blies es von oben ganz mächtig herunter, sodass wir gleich die Klimaanlage aussetzten. Leider gab es eine Stelle, wo sich das eiskalte Gebläse nicht deaktivieren ließ.

Die Küche war in ganz hellem Braun gehalten und das ganze auf einer weißen Wand. Beiderseits gab es einen hängenden Wandschrank, im Freiraum dazwischen in der Mitte machte sich die Spüle breit. Links gab es eine Kaffee/Teemaschine und darunter eingebaut im Waschtisch eine Microwelle. Darunter nochmals vier, kleine weiße Schubladen. Auch ein großzügiger Kühlschrank durfte nicht fehlen.

Am Ende des Schlauchs war die Garderobe, die ziemlich einfach war und aus einer Reihe an Kleiderhaken bestand.

Nun fehlt nur mehr das Badezimmer. Alles war sehr sauber, das gilt für alle Bereiche. Ja links in der Ecke hinten eine Duschkabine, Wanne gab es keine. Leider ein recht einfacher Duschkopf und alles mit Glasschiebetüren spritzsicher gemacht.

Rechts daneben der Waschtisch. Das ganze war ziemlich haarscharf eingepasst. Ein verzierter Wandspiegel in Creme, ein auf altertümlich gemachter Waschtisch, dessen Hähne sich gegenläufig drehten. Daneben die Kosmetikartikel. Rechts an der Wand der amerikanische Fön mit der Testertaste. Unter dem Waschtisch gab es noch 2 Schranktüren. Alles am Boden war mit großen Fliesen bedeckt.

Am nächsten Morgen sahen wir erst die Pracht der Hotelanlage. Es war alles sehr rosa, mit Gängen und grünen Dächern. Eher so spanisch-mexikanisch anmutend.

Die Anlage ist sehr groß. Viel Platz fürs Auto, aber auch für die Erholung. Die zwei Tennisplätze wirkten auch sehr einladend. Aber vor allem gefiel uns die Begrünung der Anlage.

Als Highlight ist aber wohl die Poolanlage zu bezeichnen. Der Pool erstreckt sich um eine künstliche Felsenwelt. Um in den anderen Poolteil zu gelangen, muss man durch ein Felsentor schwimmen, der sich als eine Art Wasserfall entpuppt. Dahinter gibt es noch einen künstlichen Sturzbach. Sehr schön anzusehen und geschmackvoll umgesetzt.

Rund um den Pool gibt es viele Liegen und auch die Möglichkeit, unter Schirmen Platz zu nehmen und an den Tischen etwas zu essen. Die wenigsten gehen in das mittelpreisige Flamingorestaurant, wo wir auch nicht waren, sondern nur sahen, dass es neben kalten Speisen auch etliches warmes am Morgen gab. Der Mac Donald’s auf der anderen Straßenseite erscheint wohl vielen besser und günstiger. Wir waren auch dort, können aber mit der Frühstücksauswahl nichts anfangen.

Hinter der Rezeption ist ein kleines Kammerl, wo man auch ins Internet einsteigen kann

Die Lobby war auch ein Wartesaal für die Leute, die nach dem Auschecken zum jeweiligen Schiff wollten und das waren nicht gerade wenige. Manche verzichteten auf den Gratisshuttle dorthin und bestellten sich lieber ein Taxi. Wir checkten mühelos aus und hielten durch. Ich verhandelte mit dem Typen etwas und unsere Abfahrtszeit wurde von 13:00 Uhr auf 11:30 vorverlegt. Wir konnten unsere Koffer holen und dann erfolgten eine Vorstellung des Fahrers im Bus und eine Belehrung. Ja so ist das halt bei den Amis. Herzlich, aber genau.

Auch fährt jeder Shuttle zu einem anderen Schiff wir mussten zur Freedom of the Seas, andere zur Disney oder Carnival.

Das Hotel ist sehr schön und kann auch für einen Badeaufenthalt genützt werden. Zum ca. 5km entfernten Cocoa Beach gibt es sowohl kostenlose Hotelshuttles als auch nostalgische Shuttles der Stadt Cape Canaveral gegen geringe Gebühr.

Die Lage ist so, dass das Hotel selbst im Nirgendwo liegt. Ohne Auto kann man nicht(s) machen. Das Spac Center kostet so 35 Dollar mit dem Taxi oder man geht auf der Hauptstraße, dort Astronaut Boulevard getauft, flanieren.

Das Hotel überzeugt in jeder Hinsicht.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oldenburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2010

Wir kamen von Miami und wollten am nächsten Tag zum Kennedy Space Center.
Dafür ist es top. Die Fahrtzeit zum KSC war vielleicht so 10 Minuten.
In der Nähe gibt es verschiedene Fast Food-Ketten und so. Wir waren nur eine Nacht dort und haben daher Pool und Co nicht genutzt, ich fand aber dass es schön aussah dort (war jedoch abends). Das Zimmer war sauber, das Personal überaus freundlich. Parken war gratis.
Kaffeebereiter auf dem Zimmer, Kühlschrank und Safe.
Für einen längeren Aufenthalt würden uns wohl die Freizeitmöglichkeiten fehlen, aber Preis-/Leistung war unschlagbar, wir haben das Hotel sehr günstig buchen können. Für ein bis zwei Nächte perfekt.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Radisson Resort at the Port? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Resort at the Port

Anschrift: 8701 Astronaut Blvd, Cape Canaveral, FL 32920
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Cape Canaveral
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Cape Canaveral
Nr. 3 der Romantikhotels in Cape Canaveral
Nr. 4 der Familienhotels in Cape Canaveral
Preisspanne pro Nacht: 68 € - 123 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Radisson Resort at the Port 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ebookers.de, Booking.com, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Resort at the Port daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Radisson Resort At The Port Cape Canaveral
Radisson Hotelanlage At The Port
Radisson Resort At The Port Cape Canaveral, Florida
Radisson Resort At The Port Hotel Cape Canaveral
Radisson Resort Cape Canaveral
Radisson Cape Canaveral Fl
Radisson Hotel Port Canaveral
Radisson Resort Port
Cape Canaveral Radisson
Radisson Hotel Cape Canaveral

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Radisson Resort at the Port besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.