Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Designhotel für Partygänger” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu San Giorgio

Speichern Gespeichert
San Giorgio gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
San Giorgio
4.0 von 5 Hotel   |   Paraga 84600, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Paraga
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Designhotel für Partygänger”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Es gibt an diesem Hotel positive als auch negative Kritik anzubringen. Wir haben insgesamt 2 Wochen auf Mykonos verbracht, wovon wir eine Woche im San Giorgio untergebracht waren. Aufgrund der Hotelbeschreibung, dem Design und den positiven Kritiken haben wir uns dazu entschlossen, die zweite Woche unserers Urlaubs in entspannter Umgebung ausklingen zu lassen. Da mein Freund und ich auf Grund unseres Berufes sehr design affin sind, haben wir uns auch von den Bildern und dem Design hinreissen lassen und das Hotel umgehend gebucht.

Zum Design ist zu sagen, dass sie sich durchaus sehr viel Mühe gegeben haben und viele kleine Dinge sehr nett gemacht sind, vor allem die Lobby und die Pool Area laden sehr zum verweilen ein. Hingegen sind die Zimmer einfach zu klein und zu dunkel. Wir waren in einem "Mare" Zimmer untergebracht, und waren im ersten Moment enttäuscht darüber, dass wir dieses kleine, dunkle Zimmer bekommen haben. Als wir aber mitbekommen haben, was es sonst noch für "Mare" Zimmer gibt, und vor allem wo die "Basic" Zimmer situiert sind, war unseres letztendlich ein Jackpot. Allerdings hatten wir im gegensatz zu manch anderen Zimmern kein Badezimmerfenster, und daher eine Lüftung, die jedoch bei weitem unterdimensionert war und es unmöglich machte das Badezimmer gut zu durchflüften.
Die Terasse die bei unserem Zimmer dabei war, war nach unserer Meinung einfach nicht gestaltet, und vor allem nicht zum gemütlichen sitzen. Sie wäre groß genug gewesen, um gemütliche, schöne Stühle oder sogar Liegen aufzustellen, allerdings waren lediglich Hocker vorhanden, die nach einer Zeit einfach anstrengend sind um bequem zu sitzen.
Vielleicht ist es aber vom Hotel auch so gedacht, eher am Pool zu verweilen, wo es "Chillout Daybeds" gibt, die sehr gemütlich zum rumliegen sind.

Der Service im Hotel ist zwar sehr leger und ungezwungen, was uns aber absolut nicht gestört hat, man muss es jedoch mögen, und ich denke daher, dass dies eher jungen und junggeblieben gut passt. Die Leute sind sehr nett, freundlich und locker, und haben einiges gut gemacht. Sie geben der Pool Area auch diesen heimeligen Charakter. Es wird den ganzen Tag Chillout Musik gespielt und die Cocktails sind sehr lecker. Und im großen und ganzen war es genau dass, was wir uns vorgestellt und erwarte haben.
Das Frühstück ist ausgezeichnet und man bekommt jeden Tag Eier auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen zubereitet mit einem kleinen Buffet das Marmelade, frischen Fruchtsalat und griechischem Joghurt, sowie Trockenfrüchten, Nüssen, etwas Feta und Tomaten zu bieten hat. Alles in allem ist es absolut ausreichend und gut zubereitet.
Hingegen muss man zur allgemeinen Tageskarte sagen dass diese eine riesen Enttäuschung ist. Das Preis-Leistungs Verhältniss stimmt hier absolut gar nicht. Wir haben allgemein auf der Insel sehr gut gegessen, zu weitaus günstigeren Preisen und mit Top Qualität. Von dem anscheinend tollen Restaurant, dass dort kochen sollte, würde ich mir eine sehr gute Küche erwarten, allerdings ist das Essen eher schlecht als recht und daher haben wir dort auch kaum gegessen. Der Höhepunkt unserer Bestellung war einem laut Karte sogenannten "Ofengemüse" für knappe 10 Euro, dass man in einer Kantine besser bekommt. Aber es hätte uns auch verwundern sollen, warum es 5 Minuten nachdem wir es bestellt hatten, bereits auf dem Tisch stand. Mikrowelle lässt Grüßen! Und hier plädiere ich wirklich an das Hotel:" Ändert bitte diesen Reinfall und legt euch internationalen Standart zu".

Weiters ist auch zu erwähnen, dass das Hotel in der Zeit, in der wir dort waren auf keinen Fall für Ruhesuchende geeignet ist. Uns war leider nicht bewusst, dass das Hotel in der Mitte von zwei Partystränden liegt, die ab 16h ziemlich laute Musik spielen, die bis in die frühen Morgendstunden geht. Daher mussten wir immer mit geschlossenen Fenstern schlafen und selbst dann war der Lärmpegel nicht einzudemmen. Und mit Partystränden sind wirkliche Partystrände mit zahlreichen Diskos und Leuten zwischen 18-25 und ein paar übrig gebliebenen gemeint. Das muss man wollen, und wir wollten es halt nicht.
Den Hotelbesitzern gehört allerdings einer der angesagtesten Clubs auf Mykonos, dort ist man auch VIP Gast. Wer sich in das Partyvolk stürtzen will, der wäre dort genau richtig. Und kann auch von diesem Hotel in vollen Zügen profitieren, den man trifft hin und wieder auch auf internationale DJ´s.

Insgesamt war es für uns zwar vom Design und der Pool Area, genau dass was wir gesucht hätten, aber von der weiteren Umgebung und dem Lärmpegel einfach das Falsche für diesen hohen Preis. Würde man das Hotel nehmen, an einen ruhigeren Strand setzen und ein paar Partygäste raus nehmen, sowie die Tagesküche verbessern, wäre es perfekt.

Zimmertipp: Auf keinen Fall ein Basic Zimmer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

197 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    135
    37
    7
    9
    9
Bewertungen für
5
114
15
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2013 über Mobile-Apps

Super Hotel, stylische Einrichtung und coole Staffs!
Lage vomHotel ist Super, trotz Nähe zum Paradise -und Paranga Beach sehr ruhig.
Pool Area zum relaxen ist perfekt.
War zum zweiten mal hier und habe meinen Aufenthalt super genossen.
Super ist auch die Verbindung , Hotel zum Pardiseclub, einer der Top-Clubs in Europa.
VIP-Ticket inclusive ,
See you next Time , August 2014

Hans, aus Bayreuth

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biel-Benken
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Schon bei der Ankunft im San Giorgio waren wir von der traumhaften Anlage und der Atmosphäre beeindruckt. Unser Zimmer war geräumig, die Ausstattung in Schlichtem Design sehr stimmig und speziell. Das Personal war ob am Empfang oder im Restaurant auf ungezwungene Art sehr freundlich und hilfsbereit- hier nochmals ein besonderes Dankeschön an Florian und Christos die uns mit vielen sehr guten tips den Aufenthalt bereichert haben.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2013

Zusammen mit einer Freundin buchte ich sehr spontan einen Aufenthalt im San Giorgio. Wir buchten für eine Woche im Juli das Zimmer Mare mit einem Special Price, direkt über www.designhotels.com. Hier gab es im Gegensatz zu anderen Reiseanbietern einige Sonderkonditionen, welche wir durchaus als gut empfanden.

Unser Check-in im San Giorgio:

Angekommen im Hotel waren wir zunächst sehr beeindruckt - alleine vom Empfangsbereich des Hotels im typisch griechischen, aber dennoch sehr designbewussten und minimalistischen Stil. Alles wirkte sehr sauber, reduziert. Was der Raum nicht zuletzt dem Licht des Innenhofs verdankt. Die Türen und Fenster sind stets offen, was einen einladenden Charakter vermittelt. Unterstrichen wird dies durch die offene, freundliche und immer zuvorkommende Art des gesamten Personals im Hotel. Egal ob Rezeptionist, Housekeeping, Kellner, Hotel- oder Barchefs, im San Giorgio wird darauf geachtet, dass der Gast als König behandelt wird.

Die Zimmer im San Giorgio:

Die Zimmer im San Giorgio versprachen allerdings auf der Internetseite des Hotels mehr als wir letztendlich bekamen. Wir entschieden uns extra nicht für ein Basico Zimmer, weil wir das Licht sowie den Meerblick des Obergeschosses des Hotels genießen wollten und bezahlten dementsprechend gerne mehr. Vor Ort wurde uns jedoch ein Zimmer zugeteilt, was sich im Erdgeschoss des Hotels befand, mit Sicht auf eine Hauswand und nur seitlichem Meerblick. Das Zimmer insgesamt war daher immer dunkel. Es kam kein Tageslicht durch die Fenster. Bei dem Versuch das Zimmer zu wechseln, da wir eigentlich mit der Mare Kategorie einen frontalen Meerblick und helle Räume erwarteten, wurden wir leider vertröstet, da das Hotel ausgebucht war - klar zur Hochsaison. Also mussten wir uns mit unserem Zimmer abfinden... Ein Manko, was wir bis zuletzt etwas schade fanden. Nun ja, die Einrichtung des Zimmers entsprach allerdings total unseren Erwartungen: Sehr stilvoll, anders und besonders im Detail.

Das Essen / Frühstück:

Das Restaurant im San Giorgio ist sehr gut. Hier kann man fast gar nicht meckern. Wir hatten lediglich das Zimmer inkl. Frühstück gebucht. Frühstückszeit ist von 8:00 bis 11:00 Uhr am Pool -sehr chillig und angenehm. Die Auswahl ist reduziert: Es gibt verschiedene Arten Brot, 3 Sorten Marmelade und Nutella, keine Wurst & kein Käse! (nur in Kombination mit Eierspeisen wie z.B. Omelette), griechischen Yoghurt mit Trockenfrüchten, Müsli, Kornflakes und Obstsalat sowie Oliven, Tomaten und Gurken. Auch kann man sich á la Carte verschiedene Eierspeisen bestellen. Besonders lecker: Der frisch gepresste Orangen- und Grapefruitsaft (den man sich leider nicht selbst holen kann, sondern nur auf Bestellung gebracht wird).

Insgesamt waren wir zunächst etwas enttäuscht von der stets wiederkehrenden Auswahl und dem minimalistischen Angebot. Allerdings weist dies darauf hin, dass im Hotel auf Nachhaltigkeit geachtet wird und nichts in Mengen aufgetischt wird. Hier gilt: Qualität statt Quantität.

Sonstiges

Das San Giorgio ist von der Lage her super für Partygänger und Urlauber, die eh mit dem Quad oder dem Mietauto über die Insel düsen wollen, um die Umgebung selbst zu erkunden. Möchte man jedoch ein ruhiges Hotel, in dem man am Pool verweilt, um ein Buch zu lesen, muss man sich mit der bereits morgens beginnenden Chill Lounge & House Musikbeschallung anfreunden.

Generell ist die Musik ein ständiger Begleiter auf der Insel. Egal ob am Strand, in Bars, Restaurants oder Cafés - die Musik verfolgt einen auf Schritt und Tritt. In den letzten 3 Jahren sind auch einst ruhige, unbewirtschaftete Strände zu Beachclubs und -bars mit Saint Tropez Feeling mutiert. Das Wellenrauschen muss man demnach förmlich suchen.

Unser Tipp: Quad oder Auto mieten und die Strände ohne Party aufspüren. Wir haben zuletzt den Agios Iannis (im Westen der Insel) gefunden und fanden es sehr entspannt (trotz Musik).

Ebenso sind die Preise überall explodiert. Ein Corona Bier am Paraga Strand (einer der zwei Hotelstrände) für sagenhafte 8Euro war die Spitze des Eisberges. Auch ein Vodka Red Bull für 18Euro im Paradise Club (in dem man freien Eintritt erhält, weil die Hoteliers gleichzeitig den Club führen) konnte das minütliche Schrumpfen des Reisebudgets nichts aufhalten.

Tipps an das Hotel:

~ Wechselt bitte die CD's am Pool etwas öfter. Nach einer Woche konnten wir die melodischen Titel bereits in ihrer Reihenfolge mitsummen...
~ Schafft euch bitte vernünftiges W-Lan an. Die Schnelligkeit eures Internets ist in den Zimmern sowie am Pool unerträglich und muss dringend verbessert werden. Es hat nicht einmal gereicht, um den E-Mail Account zu öffnen. Worc-a-holics von heute brauchen vernünftiges Internet.
~ Die Steckdosen am Pool sind ebenso rar. Es gibt lediglich eine funktionierende Steckdose für Ladekabel aller Art. Und die war leider immer durch die selbe Person belegt...

Wir hatten trotz kleinen Verbesserungsmöglichkeiten einen super Aufenthalt im San Giorgio und werden wohl wiederkommen :-)

Zimmertipp: Tipp: Viele der Zimmer im San Giorgio sind dunkel und bekommen kein Tageslicht. Besonders die Zimmer ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich, Switzerland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

ist das Credo des San Giorgio und hier ausnahmsweise keine hohle Phrase. Die Fusion von herzlichem, sehr persönlichem Service und ungewöhnlich geschmackvollem Ambiente ist hier perfekt gelungen. Nichts wirkt gekünstelt, nichts gewollt. Alles findet wie selbstverständlich seinen Platz. Dass das Essen im Hotel eigenen Restaurant gut ist, ist ebenso selbstverständlich wie der VIP Service des Paradise Clubs Mykonos, mit dem das Hotel verbandelt ist. Einziger Wehmutstropfen: Die subtile Dauerbeschallung der Strandbars während der Hochsaison, die auf Mykonos allerdings allgegenwärtig ist.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Es war wirklich einfach großartig. Das erste mal, dass man vor Ort den Eindruck hatte, es ist 1000mal schöner als auf den Fotos. Es ist ja auf Mykonos generell alles sehr nett, trotz Massentourismus aber dieses Hotel übertrifft einfach alles. Gerade weil es so schön einfach ist. Die Zimmer sind wunderschön, (Wir waren so früh in der Vorsaison, dass wir uns noch einige andere ansehen durften.) dass Essen ist wahnsinnig lecker, der Pool und die ganze Anlage sind toll, das (gesamte!) Personal super unkompliziert und nett, es sind keine 2min! bis ans glasklare Wasser und der Ausblick ist ein Traum. Es sicher eher ein Hotel für Leute, die auch ein bisschen was erleben wolle. Wer ans Ende der Welt will, ist hier sicher am falschen Ort, für alle anderen ein Traum! Und in der Vorsaison gar nicht so teuer. Wer dazu noch das Glück hat, die beiden Jungs zu treffen, die den Laden betreiben, wird auf jeden Fall seinen Spaß haben!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2013

Ohne das negativ zu bewerten, sollte man wissen aus welchem Grund man dort hin reist. Wenn man einen wunderschönen Fleck zum erholen sucht, der durch seinen Stil und dennoch seine Einfachheit heraussticht (siehe Designhotel), aber auch in mitten der Action sein will (besonders in der Hochsaison), der kann kein anderes Hotel nehmen als dieses. Von der ersten Minute ist der Service und die Aufmerksamkeit des Personals 100% auf die Gäste gerichtet und dies nicht nur am ersten Tag (!!!). Sehr freundlich und immer hilfsbereit hilft das gesamte Personal sich auf das zu konzentrieren was der Sinn des Aufenthalts ist, nämlich Sonne tanken, relaxen und wenn man will, die Nacht zum Tag werden lassen. Auch dazu gibt es einen besonderen Service, denn der größte und beste Club der Insel gehört den selben Eigentümern und alle Hotelgäste sind automatisch VIP Gäste ;-)...einfach perfekt! Alles in Allem die perfekte Oase für Junggebliebene mit Anspruch an Design und Service! Vielen Dank für den traumhaften Aufenthalt.

Aufenthalt Mai 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im San Giorgio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über San Giorgio

Anschrift: Paraga 84600, Griechenland
Lage: Griechenland > Kykladen > Mykonos > Paraga
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Paraga
Preisspanne pro Nacht: 199 € - 607 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — San Giorgio 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, HRS, Expedia, Splendia, Escapio, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, Unister, Booking.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei San Giorgio daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mykonos Hockenheim
San Giorgio Mykonos
San Giorgio Hotel Mykonos
Hotel San Giorgio Mykonos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie San Giorgio besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.