Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ausreichend” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Independence Hotel, Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Independence Hotel, Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Independence Hotel, Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Street 2 Thnou, Sangkat No: 03 | Khan Mittapheap, Sihanoukville 855, Kambodscha   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Lutherstadt Wittenberg
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“ausreichend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2012

Wir waren zum Abschluß einer 3-wöchigen Rundreise zum Baden hier untergebracht. Der Strand ist okay. Es stehen ausreichend Liegen und Handtücher am Strand zur Verfügung. Das es sich um einen Privatstrand handelt, ist er sehr ruhig und man wird von keinem Strandverküfer belästigt. Das Hotel liegt sehr abseits. Shuttel steht zu festen Zeiten kostenfrei zur Verfügung.
Die Zimmer sind sehr renovierungsbedürftig. Im Bad war die Badewanne sehr abgenutzt und der Stöpsel war defekt, so dass das Duschwasser nicht ablaufen konnte. Durch des Personal wurde einfach der Stöpsel entfernt und das Problem sollte somit gelöst sein.
Der Frühstücksraum hat Bahnhofshallenatmosphäre. Das Angebot war okay, aber nicht hervorragend.
Spa sehr kostenintensiv. Im Ort gibt es preiswerter Angebote unbedingt mal ausprobieren.
Nette Strandlokale sind direkt neben dem Hotelstrand. Es ist interessant den Einheimischen beim Baden zu zusehen und ein Bier für 1 US $ zu genießen. Garnelen sind hier auch zu empfehlen.
Jeden Abend wurde durch das Hotel ein Dinner am Pool angeboten. Haben einmal einen Khmer-Abend mitgemacht. Essen war hervorragend und sehr abwechslungsreich. Schade war nur die musikalische Begleitung, die nicht auf das Essen abgestimmt war.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

420 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    147
    166
    74
    23
    10
Bewertungen für
84
184
32
26
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bielefeld, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2012

Das positive zuerst: die Lage am Privatstrand (Sand und Felsen) in einem tropischen Garten ist traumhaft schön, das Frühstück sehr gut und das Hotelpersonal freundlich und bemüht.
Negativ: Das Haupthaus von außen wirkt wie sozialer Wohnungsbau der 60iger Jahre. Die Zimmer dort sind altmodisch eingerichtet, schon das Holz der Zimmereingangstüren ist abgewetzt und der Lack abgeblättert. Die Polstermöbel in unserem Zimmer und auch in dem unserer Freundin waren so voller Flecken, das es einen ekelte. Die Duschvorhänge waren voller Stockflecken und im Bad war Schimmel. Die Matrazenauflage war so voller Flecken und dreckig, dass einem schlecht werden konnte. Die Prospekte auf dem Schreibtisch klebten an selbigem fest und das Buch über die Hoteleinrichtung mochte man nicht in die Hand nehmen.
Wir baten um ein anderes Zimmer im Neubau des Hotels, was wir auch bekamen, allerdings mußten wir 30 Min. auf die Reinigung warten. Von der Einrichtung her war das Zimmer deutlich moderner, allerdings waren auch hier die Matrazenauflagen wieder fleckig und dreckig, ebenso der Duschvorhang. Die Polster hatten etwas weniger Flecken, dafür war der Kosmetikspiegel abgebrochen, der Kühlschrank funktionierte nicht, der Toilettendeckel war noch voller Urinspritzer! Es gab pro Person nur 1 Duschtuch. Wenn man ein weiters kleines Handtuch haben wollte, musste man täglich danach fragen, sonst gab es keines.
Wohlgemerkt, es handelt sich hier nicht um eine Backpacker Unterkunft, sondern um ein 4-Sterne Hotel. Im Vergleich zu den 3-Sterne Hotels unserer bis dahin 3 wöchigen Vietnam und Kambotscha Rundreise von der Sauberkeit her das mit Abstand schlechteste Hotel!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bolzano (Bozen), Italien
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012

Das größte Plus dieses Hotels ist der gepflegte private Sandstrand. Fernab des Trubels und der Partyszene an den belebten Stränden von Sihanoukville kann man sich hier wirklich prima entspannen. Ansonsten ist das historisch bedeutsame Haus (hier war schon Jackie Kennedy zu Gast) gut, aber nicht herausragend – vor allem angesichts des Preises, der für kambodschanische Verhältnisse sehr hoch ist.

Das Personal ist bemüht, aber offenbar nicht in allen Fällen professionell geschult. So wurde eine E-Mail, die wir vorab geschickt und in der wir uns nach den Kosten eines eventuellen Abholdienstes erkundigt hatten, nie beantwortet. Und auch der Wunsch nach einer Verlängerung unserer Buchung um zwei Nächte stellte die Rezeptionisten vor so große Schwierigkeiten, dass wir schließlich selbst vor Ort die Online-Buchung im Computerraum des Hotels durchführen und die Bestätigung dann an der Rezeption vorweisen mussten. Immerhin konnten wir anschließend das gleiche Zimmer behalten. Apropos Zimmer: Diese sind angenehm groß und sauber, mit elektronischem Safe, gut funktionierender Klimaanlage und ordentlichem Bad samt Badewanne. Allerdings gibt es im Haupthaus und somit bei den allermeisten Zimmern keine Balkone. Dies fanden wir sehr schade, auch wenn die heutige Hotelleitung nicht wirklich etwas dafür kann. Das Gebäude stammt bekanntlich aus den sechziger Jahren, und damals waren solche Kästen mit großen Glasfassaden einfach in Mode.

Weitere positive Aspekte: Zwischen Hotel und Strand befindet sich ein schöner tropischer Garten, zudem gibt es eine Promenade direkt über der felsigen Küste neben dem Sandstrand, die sich prima für romantische Abendspaziergänge eignet. Auch das Unterhaltungsprogramm ist vielfältig. Es gibt einen Tischtennis- und einen Billard-Tisch, Tischfußball, einen Fitnessraum und zudem steht kostenloses Internet (mehrere PCs im Lobbybereich plus WiFi) zur Verfügung. Sehr angenehm ist zudem der kostenlose Shuttle-Service zum Golden Lion Roundabout (Serendipity Beach), denn das Hotel ist vom Stadtzentrum doch etwa sechs Kilometer entfernt. Im Umfeld des Serendipity Beach kann man sehr gut und günstig essen.

Damit wären wir bereits bei einem eher negativen Aspekt des „Independence Hotels“. Die beiden hauseigenen Restaurants sind eher teuer und haben beide die gleiche Speisekarte, die nicht gerade Ausgefallenes und schon gar nicht Authentisches bietet. Der Fisch war zwar gut, die Pizza dafür äußerst mittelmäßig. Darüber hinaus gibt es Burger ebenso wie asiatische Gerichte. Daher empfiehlt es sich, nur Übernachtung mit Frühstück zu buchen und auswärts zu essen. Die Atmosphäre im Strand-Restaurant ist allerdings sehr romantisch, denn dort speist man buchstäblich über den Meeresklippen und der rauschenden Brandung. Das Hauptrestaurant ist demgegenüber völlig ohne Flair und zudem so stark klimatisiert, dass die Scheiben anlaufen. Hier findet auch das Frühstück (Buffet) statt, das allerdings sehr gut und vielfältig ist.

Fazit: Wer Ruhe und Entspannung sucht und keine bösen Überraschungen erleben möchte, ist mit dem „Independence“ gut beraten, auch wenn das Hotel sicher nicht perfekt ist.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Walsrode
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2012

Wir waren ein paar Tage im Independence Hotel Sihanoukville. Es waren nur eine Handvoll Gäste da, was in dem grossen Hotel sehr ungemütlich und fast beängstigend war. Der Staff war extrem unfreundlich und abweisend. Ohne Trinkgeld läuft nichts. Schön war der Privatstrand und auch die Zimmer. Aber wohlfühlen konnte man sich dort nicht. Ich würde Sihanoukville insgesamt umgehen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Schönes Hotel mit Geschichte und Aussicht. Bei Auswahl der Einrichtung des Hauses soll der König selbst mitgewirkt haben. Hoch gelegen mit Park und Privatstrand. Das Personal für hiesige Verhältnisse gut bis sehr gut geschult und bemüht. Aufgrund regelmäßiger Präsenz von Regierungsangehörigen teilweise zahlreiches Aufgebot an Sicherheitskräften, insebsondere an Wochenenden, bzw. während mehrtätigen Delegationsbesuchen in Phnom Penh. Derzeit Modernisierungsarbeiten mit geringer Geräuschkulisse (Hoher Anteil an Malerarbeiten). Schöner Pool in passabler Größe. In der Nebensaison sehr, sehr ruhig und nach aktuellen Sonderkonditionen fragen lohnt sich ( je nach Auslastung bereits ab 60 USD möglich). Trotz etwas abgelegener Location lohnenswert und gut erreichbar. TukTuk jederzeit verfügbar. Deren Preise sind dem Haus leicht angepasst. Die Zimmer selbst großzügig und gut ausgesattet. Nichtraucherzimmer verfügbar. Zimmer mit Seeblick sollte vorab abgestimmt werden da dieses sonst gesondert berechnet wird. Bei Reservierung vorab ist dies aber auch ohne zusätzliche Kosten möglich (Verhandlungsgeschick).

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Au
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

Das legendäre Hotel liegt etwas abgelegen, erhöt in einer schönen Parkanlage. (TUK-TUK jederzeit verfügbar) Der Hochhauskomplex wirkt zwar etwas fremd in dieser Umgebung dafür ist die Meersicht vom Zimmer im 5. Stock umso schöner! Die Zimmer sind grosszügig, sauber und mit grossen Fenstern versehen. Das Personal ist aussergewöhnlich freundlich und hilfsbereit, speziell MARY hat uns kompetent und gut beraten. Der hoteleigene Strand mit bequemen Liegen ist sauber und gepflegt, das Strandrestaurant bietet vielseitige Speisen an und das Frühstücksbuffet im Atrium ist grosszügig konzipiert.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eichsfeld
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2011

Das Hotel verfuegt ueber Zimmer im alten, wenig attraktivem Trakt und schoene, geraeumige Zimmer mit Terrasse in grosser Gartenanlage. Wir wohnten in einem dieser Deluxe-Zimmer. Gut ausgestattet, sehr sauber mit Blick zum Meer. Die Lage des Hotels ist einmalig schoen, mit spektakuearen Sitzplaetzen ueber dem Meer bei Sonnenuntergang. Der Strand ist klein und sauber. Am Nachmittag kann es zu Engpaessen bei den Badetuechern kommen. Im Gegensatz zu den anderen Straenden ist es hier ruhig, keine Haendler etc., keine Musik, kein Jetski etc. Fuer Erholung am Strand empfehlenswert.
Das Fruehstueck ist reichhaltig, und das Sunset-Restaurant am Strand mit guter Kueche zu reellen Preisen bis auf Bier und Wein.
Sehr zuvorkommendes und hilfsbereites Personal.
Einige Managementnachlaessigkeiten.
Mehrmals taeglich kostenloser Busshuttle in die Stadt, auch abends.
Wer Erholung und Ruhe am Meer sucht, ist hier gut aufgehoben

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Independence Hotel, Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Independence Hotel, Resort & Spa

Anschrift: Street 2 Thnou, Sangkat No: 03 | Khan Mittapheap, Sihanoukville 855, Kambodscha
Lage: Kambodscha > Provinz Sihanoukville > Sihanoukville
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Sihanoukville
Nr. 2 der Spa-Hotels in Sihanoukville
Preisspanne pro Nacht: 89 € - 245 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Independence Hotel, Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 88
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, Hotels.com, Asiatravel.com Holdings, HostelBookers, Low Cost Holidays, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Independence Hotel, Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Independence Hotel Sihanoukville
Independence Hotel, Hotelanlage & Spa
Independence Hotel, Resort And Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Independence Hotel, Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.