Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Rundreisehotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Maritime Park & Spa Resort

Speichern Gespeichert
Maritime Park & Spa Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Maritime Park & Spa Resort
3.5 von 5 Hotel   |   1 Tungfah Road, Amphur Muang, Pak Nam, Krabi-Stadt 81000, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 13 Hotels in Pak Nam
Frankfurt am Main
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
“Schönes Rundreisehotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2013

Schönes großes, zentrales Rundreisehotel mit einer tollen großen Anlage und einem tollen Pool. Die Zimmer sind groß, das Bad in die Jahre gekommen, aber alles sauber. Beim Frühstück könnte die Auswahl größer sein, war aber alles frisch und hat geschmeckt. Bei unserer Rundreise war HP dabei, deshalb haben wir zu Abend auch im Hotel gegessen, das Essen war sehr lecker und auch reichhaltig.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

162 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    20
    46
    35
    29
    32
Bewertungen für
19
60
7
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ruhpolding, Deutschland
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2012

Das Hotel ist riesengroß. Es ist garnicht so einfach, sein Hotelzimmer bei den ersten Malen, in denen man es verlässt, auch wieder zu finden. Die Gartenanlage ist sensationell!!! Ein sehr schön angelegter Garten, mit einem See, auf dem man z. B. auch Treetboot fahren kann. Wirlich klasse anzusehen. In Sachen Sauberkeit gibt es nach asiatischen Verhältnissen, nichts zu bemängeln. Allerdings ist das Hotel mittlerweile einfach ein wenig in die Jahre gekommen und obwohl wir zur absoluten Peak Season dort waren, kamen wir uns dort sehr verloren, ja fast schon einsam vor. Wir hatten nur Übernachtung + Frühstück gebucht. Die Hotelgäste waren in erster Linie Asiaten.

Das Hotel liegt am Stadtrand von Krabi, was für Urlauber, die zu Fuß einen Spaziergang ins Zentrum machen wollen, eher etwas schwierig sein dürfte (man fährt mit dem Taxi in etwa knapp 10 Minuten ins Zentrum). Uns hat dies jedoch nicht gestört, denn wir kannten Krabi City bereits und wollten uns im Hotel einfach nur ein paar Tage von den Silvester-Strapazen erholen und das Spa genießen. Nach Ao Nang, sind wir mit dem Minibus eine knappe Stunde gefahren.


Room-keeping war top. Jeden Tag wurde schön sauber gemacht und neue Handtücher gebracht (obwohl wir das nicht gefordert hatten). An der Rezeption waren die Mitarbeiter stets bemüht, allerdings haben wir uns ein wenig geärgert, dass wir bei unserer Ankunft (wir waren als Bagpacker unterwegs) ein wenig schief angeschaut worden sind, dann aber nach dem Check-in (wir hatten die Suite gebucht, da es unsere Flitterwochen waren), die Freundlichkeit auf einmal rapide gestiegen ist. Naja, muss nicht sein! Der Wäscherei-Service war auch top, allerdings preislich schon sehr gehoben.

Wir hatten, wie oben erwähnt, GOTT SEI DANK nur Frühstück mitgebucht. Welches sich wirklich als unterste Kategorie herausstelle. Das lag nicht unbedingt an der mageren Auswahl der Speisen. Vielmehr lag es an den vielen Ameisen, die zwischen den Speisen rumgewandert sind und darf in einem 4 **** Hotel einfach nicht sein! Nachgelegt wurde auch rech spärlich und auf Nachfrage nach z. B. Salz und Pfeffer mussten wir eine Ewigkeit warten. Am ersten Abend, haben wir ausserdem auch dort zu Abend gegessen (weil wir erst relativ spät angekommen sind). Ich habe den Fehler gemacht und eine Pizza bestellt, welche als Pizza nicht unbedingt zu definieren war (eher ein paar Toasts, belegt mit Tomatensoße). Mein Mann hat etwas asiatisches gegessen und dies war wohl in Ordnung, allerdings nicht hervorzuheben. Zu erwähnen ist der "tolle" Alleinunterhalter, der die riesige Speisehalle mit seinem Sing-Sang erfüllt hat und uns den Abend insofern versüßt hat, weil wir es einach nicht glauben konnten, wie das wohl bemerkt 4 **** Hotel, diesen Mann dort hat trällen lassen können :-) Wirklich sehr unterhaltsam, aufgrund der schlechten Qualität :-)

Pool => etwas klein für die vielen, vielen Zimmer in diesem Hotel, aber sauber! Unterhaltung gab es am Pool, als wir dort waren, keine. Allerdings hat uns das auch nicht gestört, wenn man bedenkt, wie unterhaltsam der Alleinunterhalter im Speisesaal war :-) Hervorzuheben ist allerdings der Spa-Bereich des Hotels, welcher sich direkt angrenzend auf dem angelegten See auf der Hotelanlage befindet. Die Damen im Spa waren sehr herzlich und kompetent. Auch die tolle Atmosphäre, unter freiem Himmel massiert zu werden, war sehr, sehr schön! Absolut empfehlenswert!!!

Wir hatten eine Suite in einem der oberen Stockwerke und diese war wirklich sehr schön. Riesengroß, ein tolles großes Bett und ein sauberes Bad, aus welchem Mann direkt mittels großer Glasfront ins Zimmer sehen konnte (man konnte die Fenster auch mit Vorhängen verdecken). Der Balkon auch ausreichend groß, nur leider keine Gartenmöbel. Super Ausblick auf das grüne Hinterland Krabis und die Poolanlage. Es gab einen Safe und eine Minibar, eine Sitzgruppe, einen Schreibtisch und einen Einbau-Kleiderschrank. Bad mit Dusche, Wanne und seperatem WC.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Arolsen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Ein riesiges Hotel am unmittelbaren Rannd von Krabi Stadt. Die große grüne Anlage mit Pool uns See ist zwar schon eine wenig in die Jahre gekommen aber bietet eine Oase der Ruhe inmitten von den lauten und/oder touristenüberlaufenen Städten wie Krabi Stadt und Ao Nang. Man wird nicht wirklich von aufmerksamen Personal verwöhnt aber man bekommt alles was man möchte. In die Stadt braucht man zufuß schon eine Weile aber vor dem Hotel kann man jederzeit günstig ein "taxi o.ä." anhalten. Ich würde dieses Hotenl wieder buchen.

Aufenthalt Dezember 2011, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Arolsen, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2012

Nachdem Ao Nang zum Magneten des Massentourismus wurde, scheint das Maritime etwas in Vergessenheit geraten zu sein... zumindest bei den Investoren dieser Anlage.
Die Poollandschaft könnte einen neuen Anstrich gebrauchen und der Beton der Balkonblumenkästen war schon soweit abgebrökelt, dass man die Stahlstreben sehen konnte. Außerdem wurden die Kästen scheinbar bereits seit Längerem als überdimensionaler Aschenbecher genutzt, was die zahlreichen Kippen dokumentierten.
Zimmermöbel und TV waren auch bereits etwas in die Jahre gekommen, jedoch sauber.

Der per Zimmerservice georderte Burger war sehr trocken, teuer und nicht unbedingt eine Gaumenfreude.
Im Restaurant war das thailändische Essen ganz ok, allerdings ebenfalls teuer und nicht gerade üppig.
Das Servicepersonal schien durch die geringe Anzahl an Gästen leicht demotiviert. So konnten wir u.a. das Reinigungspersonal beim Rauchen auf dem Nebenbalkon beobachten.
Auch das Frühstücksbuffet konnte uns nicht wirklich überzeugen.

Positiv ist anzumerken, dass man im Maritime zumindest dem Massentourismus von Ao Nang enfliehen und am Pool relativ ungestört seine Seele baumeln lassen kann. So konnte sich diese Anlage bei meiner Bewertung zumindest in ein "befriedigend" retten.
Getränke an der Poolbar konnten wir allerdings nicht holen, da diese, vielleicht auch wegen der wenigen Gäste, verwaist gewesen ist.

Der sehr überteuerte Taxiservice zum Busbahnhof war das letzte negative Highlight dieser Anlage.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2011

Wir blieben während unserer Reise 2 Nächte im Hotel. Die Gartenanlage ist sehr gross und wunderschön mit grossem Teich und Palmengarten, daneben ein toller Swimmingpool. Sehr gemütlich zum relaxen. Die Zimmer sind ordentlich mit schönem Blick auf den Garten oder die Stadt mit Hügel im Hintergrund.
Das Restaurant ist eher nüchtern, kalt und das Personal nicht immer aufmerksam. Es kann je nach Anzahl Gäste schnell überfüllt und lärmig wirken. Das Buffet (nur an einem Abend) war eher mager und die Platten wurden sehr langsam wieder gefüllt. Als Zwischenstation gut, für längere Aufenthalte vielleicht weniger geeignet. Zum bekannten Ao Nang-Strand braucht man ein Taxi/Sammeltaxi, welche jedoch günstig sind. Der Strand ist dank malerischem Felsen im Hintergrund zwar schön, aber doch eher überlaufen und der dahinterliegende Boulevard sehr touristisch, mit viel Ramba-Zamba. Für Ruhe suchende Personen nur geeignet, wenn man etwas weiter entfernte Strandabschnitte wählt, von denen es aber genügend gibt.

  • Aufenthalt Februar 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pforzheim, Deutschland
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2011

War vor 6 Jahren schon mal in der Anlage und bin nun wieder dahin zurück gekehrt, muss aber sagen, dass ich total von dem Hotel enttäuscht bin und nie, nie wieder dorthin gehen werde bzw. es auch niemanden empfehlen werde, denn seit meinem letzten Besuch dort wurde an der Anlage absolut nichts verändert bzw. renoviert. Dementsprechend sieht nun alles aus; vergammelt und kaputt. Bei den Betonblumenkübeln, die aussen am Balkon befestigt sind, sieht man schon die Risse und wenn man unten vorbei läuft, dann muss man aufpassen, dass man die nicht mal auf den Kopf bekommt, wenn sie vollends auseinander brechen.
Das Personal ist sehr unfreundlich und läuft nur mit langen Gesichtern durch die Gegend, kein Lächeln oder freundliches Wort, wie man es sonst von den Thais gewöhnt ist.
Internetzugang muss man extra bezahlen und das nicht zu knapp.
Das Frühstücksbuffet bzw. Restaurant lässt zu wünschen übrig und die Poolbar ist auch noch ein trauriges Überbleibsel besserer Tage, denn zu trinken gibt es dort nichts mehr.
Bei der Abreise wollte das Hotel dann noch mehr Geld für die Übernachtung als vorher per email bestätigt.
Die Minibar war leer, obwohl sie angeboten wurde. Das Personal kam ohne anzuklopfen ins Zimmer.
Im Zimmer selbst gab es ein Telefon, der Stecker war aber heraus gerissen, so dass man bei Problemen sich nicht mal mit der Rezeption in Verbindung setzen konnte. Bei diversen Leuchten im Zimmer hingen die Kabel und Drähte los da obwohl Strom auf den Leitungen war.
Ich kann nur sagen "FINGER WEG VON DEM HOTEL". Wer trotzdem hinfährt ist selbst schuld.

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Top-Bewerter
93 Bewertungen 93 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2010

Wir waren eine Nacht auf einer Rundreise im Hotel. Die Anlage ist sehr großzügig gestaltet mit riesigem Pool, Restaurant, Bar und alles was dazu gehört. Die Zimmer waren sehr groß mit extra Wohnbereich, separatem WC, Dusche und Badewanne (mit Fenster zum Schlafzimmer) und 10 Meter langem Balkon. Prima für die Rundreise.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Maritime Park & Spa Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Maritime Park & Spa Resort

Anschrift: 1 Tungfah Road, Amphur Muang, Pak Nam, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Pak Nam
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 6 von 13 Hotels in Pak Nam
Preisspanne pro Nacht: 34 € - 60 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Maritime Park & Spa Resort 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Asiatravel.com Holdings, Booking.com, Expedia, LogiTravel, ab-in-den-urlaub, Weg, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Cancelon, Agoda, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Maritime Park & Spa Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Maritime Park & Spa Resort Krabi, Thailand
Maritime Park And Spa Resort
Maritime Park Hotel Krabi-Stadt
Maritime Park Krabi
Maritime Park Hotel Pak Nam

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Maritime Park & Spa Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.