Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach nur spitze! :-))” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Valentin Imperial Maya

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Valentin Imperial Maya gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Valentin Imperial Maya
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Carretera Federal 307 Chetumal Puerto Juarez Km. 311 +500, Playa del Secreto, Playa del Carmen 77710, Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Bielefeld, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach nur spitze! :-))”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2013

Wir waren restlos begeistert. Die Seisen absolut hochwertig, spitzen Service, gepflegte Anlage, wunderschöner Strand, traumhafte Zimmer, etc.

Das mexikanische Restaurant sei hier noch besonders erwähnt "la Hacienda".
Das müsst ihr unbedingt aufsuchen, wenn Ihr im Imperial Maya Urlaub macht
Das Essen und der Service waren einfach nur spitze.

Gruß
Corinna & York

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7.197 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4.790
    1.632
    506
    162
    107
Bewertungen für
335
5.737
34
29
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Völklingen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2012

Das Hotel mit seiner riesigen, gepflegten Anlage entsprach in allen Punkten unseren Vorstellungen. Das Zimmer war sehr schön und jederzeit top gereinigt. Das Essen in den à la carte Restaurants sowie in den beiden Buffetrestaurants war abwechslungsreich, von guter Qualität und vorzüglich. Die Pool Landschaft ist riesig und es waren zu jedem Zeitpunkt ausreichend Liegen am Pool wie auch am Strand. Als Taucher sind wir durch die ansässige Tauchbase voll auf unsere Kosten gekommen. Wir waren mit unserem Urlaub vollstens zufrieden und würden das Hotel jederzeit wieder besuchen.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreichische Alpen, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
230 "Hilfreich"-<br>Wertungen 230 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2012

Sicher eines der schönsten Hotelanlagen auf Yukatan
Riesige Gartenanlage
Weit verzweigte Hotelanlage mit zentralen Haupthäusern und diversen Spezialitäten Restaurants
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal
Das fängt schon beim einchecken an.
Im Selbstbedienungsrestaurant werden die Tische zugewiesen, mann kann aber die Platzwünsche bekanntgeben.
Die Spezialtäten Restaurants am Abend braucht mann nicht vorreservieren, gelegentlich bekommt man einen Pager, geht dann auf der Plaza auf einen Trink und bald läutet der Pager und der Tisch ist fertig, wunderschön gedeckt.
Bei der Auswahl der vorzüglichen Speisen und Getränke sind die freundlichen Kellner gerne behilflich. Lediglich bei einer Auswahl besonderer Weine wird eine Aufzahlung verrechnet.
Am langen Sandstrand sind immer Liegeplätze und Sonnenschirme vorhanden, ebenso um den riesigen 200 m langen Pool gibt es immer ein paar Plätze.
Wir hatten die Junior Suiten Meerseite gebucht, durch den Palmenhain sieht man nicht von
allen Suiten wirklich das Meer. Die Suiten sind wie man das von dieser Preisklasse erwartet sehr schön und mit allem erdenklichen Komfort eingerichtet.
Der Strand vor den Suiten ist nicht sehr gut zum baden geeignet (Felsen im Meer) man muss deshalb ein Stück am Strand beim Strandrestaurant vorbei weitergehen.
Uns machte das aber nichts, weil wir gerne spazieren gehen. Auch zum Essen sind immer längere Gehwege nötig. Man kann sich aber mit dem Elektroauto abholen lassen.
Wenn man das nicht will muss man sich eine kleinere Hotelanlage suchen.
Das Wetter im November war größtenteils sehr schön, bis auf ein paar kurze Regengüsse, diese waren aber schnell vorbei und dann war es gleich wieder schön.
Wir haben uns hier sehr wohlgefühlt und kommen sicher wieder hierher.

Zimmertipp: Meerblick nur bei wenigen Suiten im 1. Stock
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Obwohl "all inclusive" müssen für Kleinigkeiten, welche im Preis inbegriffen sind, zusätzlich bezahlt werden! Es heisst in der Politik: keine Liegenreservationen; trotzdem werden vom Management gegen Bezahlung die Liegen für die "obere Schicht" während Tage/Wochen fix reserviert!?! Die Bewertung von Ayhan G kann ich vollumfänglich unterstützen und teile seine Meinung. Es gibt in der Nähe bessere und vor allem im Bereich Gebäudeunterhalt angenehmere Möglichkeiten

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2011

Wir haben 2 Wochen im VIM übernachtet. Die guten Bewertungen sind absolut berechtigt und stimmen zum größten Teil auch. Leider sind oft die Kleinigkeiten im Leben, die das Besondere ausmachen. Die ersten Tage im Hotel läuft man mit einer rosaroten Brille und achtet nicht auf die Kleinigkeiten, die leider gravierend sind. Dieses Hotel würde in Deutschland max. 3-4 Sterne bekommen.
Doch nun zu den Kleinigkeiten. Für ein 5 Sternehotel weist dieses Hotel nach nur 3 Jahren erhebliche Mängel auf. Der Putz brökelt überall. Im Zimmer sind mehrere Fliesen (Zimmernr. 3205) kaputt. Die Gardinen weisen Brandlöscher und eklige Flecken auf.Die Reinigung der Zimmer ließ zuweilen trotz gutem Trinkgeld zu wünschen übrig. Da das Hotel Wildtiere hat (Geckos, Ameisenbären, Schlangen,Dachse, Kakerlaken usw) mussten wir 5 mal den Kampf gegen Kakerlaken im Zimmer aufnehmen. Für ein 5 Sternehotel unwürdig, leider!
Die Bettwäsche im Zimmer sollte jeden Tag gewechselt werden. Auch hier haben wir nichts mitbekommen, dass die Zimmermädchen die Bettwäsche gewechselt hätten. Nach mehrmaliger Bitte meiner Frau wurde auch mal Staub und Spiegel im Bad geputzt(Zimmermädchen sprechen nur spanisch).2-3 mal fehlte im Badezimmer das Toilettenpapier!!!
Nun zum Service-da scheiden sich die Geister. Man wird unnötig von einer Jungen Dame an ein Tisch begleitet, die einem erzählt....herzlich Willkommen im VIM..mein Name ist zB. Carmen....sie werden heute vom Kellner XY bedient. Genießen sie ihr Essen. Ich denke eher, dass ein logistisches System dahintersteckt?
Doch danach kommt wirklich ein Kellner, der genau den selben Quatsch labert und einem guten Appetit wünscht. Wenn man jeden Morgen, Mittag, Abends das zu hören bekommt, nervt es etwas.

Und trotzdem wirst Du nicht von einem Kellner bedient, sondern manchmal von drei oder gar vier...ich rätsele bis heute noch. Es gehört zur Tagesordnung, dass man das Bestellte sehr spät, manchmal auch gar nicht bekommt. Es kann auch passieren, dass Du die Bestellung des Nebentisches serviert bekommst......, oder ohne etwas zu bestellen das leere Glas gegen ein volles ausgetauscht wird.
Trotzdem sind die tolpatschigen Kellner auch ohne Trinkgelder sehr höflich. Sie sind halt ebend angelernte Kräfte, teilweise ohne zu Wissen, was sie einem servieren. Wir haben übrigens in den 2 Wochen 150 -Ein-Dollarscheine als Trinkgelder verteilt.....ich denke das ist angemessen, wenn man bedenkt, wie arm die Leute in Mexiko sind.
In der ersten Woche waren wir doch sehr überrascht, dass in den Büffetrestaurants die Tischdecken des Vorgängers nicht gewechselt wurden. In der 2 Woche wurden die Tischdecken gewechselt. Es war sehr unappetitlich zu erahnen, was der Vorgänger gegessen hat, leider für ein 5 Sterne-Ressort unwürdig!

Ein sehr großes Problem sehe ich für Vegetarier in diesem Hotel.Abends in den a la Carte-Restaurant sucht man vergeblich nach vegetarischem Essen......alles Fleisch, Fleisch, Fleisch.

Beim Late-Check Out war man uns behilflich und kassierte für 4 Stunden fürstliche 45 Dollar, obwohl unser Zimmer jeden Tag zwischen 16-17 Uhr gereinigt wurde und die Kapazität des Hotes laut Bellboy bei 70-80 % lag. Leider auch kein entgegenkommen.....geschweige vom Zimmerupgrade....kennen es von der Karibik (KUBA, DOMREP) auch anders.....Leider...

Wie ich erwähnt habe summieren sich die Kleinigkeiten in diesem Hotel, so dass ich persönlich dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen kann. Jeder der eine Fernreise auf sich nimmt sollte die 200-300 Euro auf sich nehmen und ein Tophotel mit einer besseren Weiterempfehlungsrate (Tripadvisor 86%, Holidaycheck.de 69%) buchen um aus dem schönen Urlaub einen Unvergesslichen Urlaub zu machen.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Houston TX
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2010

Meine Schwester und ich besuchen diese Gegend jährlich.
Im letzten Jahr fanden wir, dass das Valentin ein perfekter Ort für einen Kurzurlaub mit einem großartigen Service war.
Dieses Jahr wurden wir vom Check-in bis zum Check-out enttäuscht.
Es gab keine Orientierungshilfen zu den Restaurants und Einrichtungen in einer anderen Sprache als Spanisch.
Es gab keine Abwechslung; die Auswahl der Getränke in Restaurant und Bar war schlechter und von geringerer Qualität.
Die Sushi-Bar im japanischen Restaurant war nicht geöffnet; viele der aufgeführten Speisen auf den Speisekarten der anderen Restaurants waren „nicht erhältlich“.
Beim Frühstück wurden unsere Getränke nicht aufgefüllt.
Sie hatten nicht genügend Spa-Personal, um uns zu den gewünschten Daten/Zeiten zu bedienen.
Der Strand ist immer noch sehr schön.
Wir haben für unseren Aufenthalt nicht weniger bezahlt, doch die Standards, der Service waren deutlich schlechter.
Nächstes Jahr werden wir woanders hinfahren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Hürth
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2010

Genau genommen liegt das Hotel (nur Gäste ab 18 Jahre) an der Playa del Secreto, nicht weit entfernt von dem Ort Playa del Carmen und dem Fischerort Puerto Murelos, inmitten von viel Grün, wobei die erst später errichteten Gartenanlagen mit ihren neueren Bungalows noch ihre Zeit brauchen werden, bis sie dichter zusammengewachsen sind. Es handelt sich dabei um ein weitläufiges Resort mit direktem Zugang zum schönen Strand und mehreren Pools, wobei unser Bungalow die Möglichkeit bot, in einem langgestreckten Poolbereich direkt an einigen Bungalows vorbeizuschwimmen. Praktisch war auch die gesonderte All-Inclusive-Bar (bis zum späten Nachmittag geöffnet) direkt an dieser Garten-Pool-Anlage. Mehrere Zimmer "teilten" sich einen eigenen Concierge. Da wir eine Golden-Junior-Suite gebucht hatten, konnten wir kostenlos ins Internet, hatten in unserem sehr geräumigen "Zimmer" einen wunderschönen Jacuzzi (Trennwand ließ sich zum Wohnbereich öffnen), einen Flachbildschirm am Kingsize-Bett und einen weiteren mit DVD-Player an der Couch mit dem Tisch. Alles war sehr sauber. Der Badbereich ist edel gefliest: große Dusche und Toilette mit Bidet (jeweils getrennt hinter einer schönen Glastür), Doppelwaschbecken mit zwei großen Spiegeln und einem kleinen Schwenkspiegel. Zudem: Balkon, Safe, Bügeleisen mit Brett, Minibar, Wasserkocher für Kaffee und Tee, Morgenmäntel, Badeschuhe etc. Jeden Abend wurde geklopft und gefragt, ob das Bett noch einmal gemacht werden sollte, und zudem ein "Valentin Journal" übergeben mit den Öffnungszeiten der Einrichtungen und den Highlights des nächsten Tages (Shows, Wine recommendation, Cocktail of the day, Angebote des SPA-Bereichs). Soweit es möglich war, haben wir innerhalb unseres einwöchigen Aufenthalts nach unserer Mundo-Maya-Rundreise alle A-la-Carte- und Büfett-Restaurants getestet. Alles war spitzenmäßig! Die Zutaten waren von hoher ausgesuchter Qualität, vom Frühstück über das Mittag- bis zum Abendessen wurde wirklich für jeden Geschmack und reichlich geboten. Praktisch ist es, falls nicht tags zuvor in einem der A-la-Carte-Restaurants reserviert worden war, daß der Gast einen Piepser erhält und somit die Wartezeit vielleicht an einer der Bars (sind eindeutig mehr auf das amerikanische Stammpublikum ausgerichtet) verbringen kann. Uns hat es, wie gesagt, überall sehr gut gefallen, fanden jedoch das Indonesische Restaurant am reizvollsten und waren zudem beim Japaner zweimal (einmal an der Sushi-Bar und einmal warm essen + Sushi vorweg). Wie in jeder anderen All-Inclusive-Anlage ist es selbstverständlich, daß der Reisende vom ersten Tag an genügend Trinkgeld fürs Reisebudget einplant. Es äußert sich immer im besonders zuvorkommenden Service. Toll fand ich auch die mexikanischen Musiktipps vom Concierge an der Rezeption (ähnelt eher einem glamourösen Tanzsaal mit Desks wie in einer Bahnhofshalle, was keinesfalls negativ gemeint ist, sondern nur beeindruckend war). Schade ist, daß das Personal von der Rezeption kaum auf deutsche Gäste eingestellt ist. Der vom Hotel angebotene kostenlose Ausflug zum Ort Playa del Carmen ist empfehlenswert. Achtung, am Strand können dort zahlreiche Sandfliegen auftreten und noch für Tage danach für unangenehm juckende rote Flecken an den Beinen sorgen!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Valentin Imperial Maya? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Valentin Imperial Maya

Anschrift: Carretera Federal 307 Chetumal Puerto Juarez Km. 311 +500, Playa del Secreto, Playa del Carmen 77710, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Playa del Carmen > Playa del Secreto
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Playa del Secreto
Preisspanne pro Nacht: 253 € - 514 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Valentin Imperial Maya 4*
Anzahl der Zimmer: 540
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, ebookers.de, Expedia, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Valentin Imperial Maya daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Valentin Imperial Maya Resort
Hotel Valentin Imperial Maya Playa Del Carmen
Playa Del Carmen Bewertungen
Valentin Imperial Maya Hotel Playa Del Carmen
Valentin Imperial Riviera Maya

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Valentin Imperial Maya besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.