Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“highs and (more) lows” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu La Serrania

La Serrania
Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Pollenca suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
La Serrania
07460 Pollenca, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“highs and (more) lows”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013 über Mobile-Apps

Ich war mit meinem Partner für eine Yogawoche von einer Schweizer Yogaschule in La Serrania.
Die highs:
Sehr schöne und grosszügige Architektur, klare Linien, hohe und grosse Räume, schön angelegter Garten
An den meisten Tagen sehr üppiger Brunch mit abwechselungsreichem Angebot, was bei Vegetariern und Veganern in der Gruppe sicher nicht einfach war
Abendessen überwiegend schmackhaft und meist ziemlich kreativ
Die lows:
Wir kamen am Samstag, am Montag wurde einmal das Bad geputzt, danach keine Reinigung mehr, man musste sogar nach WC-Papier fragen
Der Boden des Schlafraums war schon bei Ankunft mehr als staubig (Dreck von der Terasse, den man hereintrug, mangels Fussmatte) und wurde gar nicht gereinigt
Bettwäsche und Handtücher nie gewechselt
Toilette am Pool offenbar seit Wochen nicht geputzt
Pool in der Woche nicht gereinigt, ich schwamm meine morgendlichen Bahnen durch wachsende Mengen ertrunkener Insekten
Die ganze Woche über immer derselbe Rot- und Weisswein, beide nicht wirklich gut (ok, der Wein war inclusive, ich hätte es vorgezogen, den Wein zu bezahlen und dafür was schmackhaftes zu trinken- bezeichnenderweise tranken die Gastgeber selbst einen anderen Wein, als sie mal dort gegessen haben)
Das Essensangebot über den Tag war sehr sparsam: Früchte und ein paar Cracker. LaSerrania liegt so abgelegen, dass man ohne Auto gar nicht zu Essen kommt!
Am letzten Morgen war das Frühstück im Vergleich zu den Tagen vorher äusserst sparsam - es machte den Eindruck "ihr geht ja eh heute , da müssen wir uns keine Mühe mehr machen"

Die beiden Gastgeber, Martina und Tim, haben sich offenbar als Paar vor längerer Zeit getrennt. Sie gehen sich daher aus dem Weg, mal ist der eine da, mal die andere, die meiste Zeit ist gar niemand dort, hin und wieder mal ein Mensch, der den Garten wässert. Während unserer Zeit war ausserdem noch eine 'au pair' dort, die Kost und Logis für Küchenarbeit und Essen servieren bekam, sie war lieb, aber hat sich ansonsten auch um nichts gekümmert.

Fazit: Trotz aller Mängel habe ich die Woche dort sehr genossen, weil die Anlage so schön ist, dass sie sozusagen "trotzdem" wirkt. Das Yogaprogramm, das nicht von la serrania organisiert war, hat es ebenfalls "rausgerissen". Es liegt aber eine Atmosphäre von Vernachlässigung über allem. Und letztlich bleibt der Eindruck, dass hier nur noch mit minimalem Einsatz Geld verdient werden will. Schade!

Aufenthalt Juli 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    5
    1
    1
    1
    0
Bewertungen für
1
2
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
106 Bewertungen 106 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Auf der engen, kurvigen Straße durch das pittoresken Vell de Pollenca war ich spät nachmittags auf dem Weg zurück nach Port de Pollenca. Kurz vor dem nächsten Funkloch noch einmal in der Firma in Wien anrufen… Kontrollzwang versus Vernunft…Oh nein! Ein Cluster von über 20, bis auf die Zähne bewaffneter Radfahrer drängte mich gnadenlos in den Straßengraben. Wer Mietauto und Straße nicht in und auswendig kennt, sollte nicht einhändig fahrend im Telefonverzeichnis eines neuen Handys herum suchen. Schon mal von Radlerflucht gehört? Keiner der strammen Jungs verschwendete auch nur einen Tritt lang den Gedanken daran, stehenzubleiben.

10 Minuten der Selbstkritik später ist der Schock überstanden. Im Funkloch hinter meinem gestrandete Ford Fiesta in höchst menschlichen Angelegenheiten kauernd höre ich plötzlich eine freundliche weibliche Stimme rufen „Need a ride?“

Dann geht alles sehr schnell. Ich solle nach La Serrania mitkommen. Tim würde das mit dem Auto schon hinkriegen. Mein Schutzengel heißt Kitty, ist Anwältin in Amsterdam und auf Yogawoche auf Mallorca bei Tim und Martina.

La Serrania entpuppt sich als das Paradies auf Erden. Nach einem Sun Downer mit 10 vollkommen entspannten Yoginis aus aller Herren Länder auf der Terrasse mit Blick auf die atemberaubende Serra de Tramuntana zeigt mir Kitty das Haus. Ich praktiziere selbst seit 30 Jahren Yoga habe schon viele Yoga Ressorts gesehen: alternativ, schick, trendig, öko, bio, vegetarisch, antialkoholisch - den vermeintlichen Alleinstellungsmerkmalen sind keine Grenzen gesetzt.

Hier ist alles anders. Trotz formaler Stringenz (der Österreichische Architekt Pichelmann zeichnet dafür verantwortlich) – fühle ich mich hier unmittelbar willkommen. Ich darf Zimmer und Garten besichtigen: Minimalismus meets Gemütlichkeit. Bildende Kunst gartenarchitektonische (Nach)-Lässigkeit. Im Pool spiegeln sich unverschämt üppig blühende Oleander und die ins Abendrot getauchte schroffe Bergkette.

In der Zwischenzeit hat Tim, kanadischer Visionär und Pionier, Gründer und Manager des soeben entdeckten Paradieses mein Auto mit Hilfe des von den Ladies umschwärmten argentinischen Gärtners in Sicherheit gebracht und mit der Zubereitung des Dinners begonnen. Ob ich nicht bleiben mag. Harissa Chicken und Viktoria’s Diät-Schokoladekuchen. Diät weil kein Mehl. Dafür Unmengen von Serotonin freisetzender Edelbitterschokolade. Mit Schlagobers (Sahne für die werten bundesdeutschen LeserInnen) – damit die Ladies wissen, warum am nächsten Tag Power Yoga am Morgenprogramm steht.

Mit leuchtenden Augen erzählen sie von kulinarschen Highlights wie Fischkopfsuppe mit Brandy und Rotwein oder auch Tim’s Curryvariationen. Selbstgemachten Marmeladen, Chutnies und Oliven aus dem Hauseigenen Garten verstehen sich von selbst. Von Martina’s (sie ist die zweite im Bunde, wie ich höre, ebenfalls eine begnadete Köchin und großartige Gastgeberin, voll sprühendem Wiener Charme und Esprit) orientalischem Lammeintopf und Orangenkuchen. Sogar Allergiker werden liebevoll mit Rücksicht auf was auch immer sie an Komplikationen zu bieten haben, verwöhnt.

Ich soll doch am nächsten Tag wiederkommen, Tim würde mit uns wandern gehen, hoch über der Bucht von Alcùdia, und weil ich doch aus Wien bin, hat Martina sicher nix dagegen, wenn ich spontan am Nachmittag am Kochworkshop teilnehme.

Ich vergesse fast, dass mein Mietauto wieder startklar ist und mein Zimmer im Viersterne – Haus in Port de Pollenca auf mich wartet…. Schweren Herzens lehne ich ab, allerdings nicht, ohne spontan für Ende Oktober eine Yoga-Woche auf La Serrania gebucht zu haben.

Diesmal vergibt eine entzückte Mizzi Bergmann 10 von 10 Punkten. Gnadenlos!

Ps.: Ich traue mich wetten, dass Tim und Martina schon den einen oder anderen (womöglich neurotischen) Allergiker innerhalb einer Woche beschwerdefrei ins neue Leben entlassen haben….

  • Aufenthalt September 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2010

La Serrania besteht aus einem Haupthaus und dem Nebenhaus mit 4 großen Zimmern, jeweils mit Terrasse und großen Bädern mit Badewanne. Rundherum liegt die wunderschöne Gartenanlage. Vor dem Haupthaus gibt es eine große Terrasse, wo bei Retreats gemeinsam gegessen wird. Vom Pool aus hat man einen traumhaften Blick auf die Berge.
La Serrania ist nicht weit von Pollenca entfernt, dennoch liegt es sehr abgelegen und ruhig in der Natur und ist nur mit dem Auto zu erreichen. Der perfekte Ort um abzuschalten!
Sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt Mai 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im La Serrania? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über La Serrania

Anschrift: 07460 Pollenca, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Pollenca
Ausstattung:
Kostenloses Parken Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 von 25 sonstigen Unterkünften in Pollenca
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel La Serrania Pollenca
La Serrania Mallorca/Pollenca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Serrania besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
La Serrania gehört jetzt zu Ihren Favoriten