Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein einstiges Juwel so verwahrlost!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu A-VITA Viktoria Residenzen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
A-VITA Viktoria Residenzen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
A-VITA Viktoria Residenzen
4.0 von 5 Hotel   |   Hohe Munde Str. 589, Seefeld in Tirol 6100, Österreich   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein einstiges Juwel so verwahrlost!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Wir haben vor 15 Jahren eine Woche Skiurlaub im Hotel Viktoria gemacht. Damals hatte es noch 5 Sterne und gehörte zu den "small luxury hotels of the world". Alles war neu und gepflegt, sehr gutes Essen, ausgezeichneter Service. Jetzt kamen wir zurück und waren sehr enttäuscht.

Unser Zimmer hatte alte, zerkratzte Möbel, einen alten, schmutzigen Teppich, schmutzige Gardinen (oder vielleicht nur vergilbt?) schwere Federbetten, das schmuddelige Inlet schaute aus dem Bezug raus, eine schmutzige, auf der Innenseite gelb verfleckte Tagesdecke. Die Zimmerwände hatten lange keine Farbe mehr gesehen.

Die Marmorwände in Bad und Toilette waren verschmutzt, die Klobürste in Fransen, der Duschkopf völlig verkalkt, als Badmülleimer eine alte, beige Metalltonne, die unten ganz verrostet war. Die Bademäntel völlig hinüber. Am Ende des Ganges hatte die Zimmerfrau einen Schrank offen stehen lassen, dort lagen die Bademäntel gestapelt auf dem Fussboden.

Der Frühstücksservice war nett, das Buffet entsprach keinesfalls einem jetzt noch 4-Sterne Hotel. Der Yoghurt war von der billigsten Sorte, die der Supermarkt hergibt.

Da es stark geschneit hatte, musste man das Hotel durch die Tiefgarage betreten und verlassen, da die Treppen, die zum Hoteleingang führen, schon lange nicht vom Schnee geräumt wurden.

In den Aufenthaltsräumen standen noch die Möbel von damals, aber alle in desolatem Zustand. Und die Wände im ganzen Hotel waren seit Ewigkeiten nicht gestrichen, nur teilweise ausgebessert, aber wie! Überall auf den Fluren riecht es nach Zitrus, um den unangenehmen Geruch im Haus zu überdecken.

Für eine Nacht mit Frühstück haben wir zu zweit dennoch € 220 bezahlt.

Wie kann man ein Juwel in einer so wunderbaren Lage so verkommen lassen?

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

50 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    31
    12
    2
    2
    3
Bewertungen für
18
25
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Allershausen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2011

Gleich bei der Anreise waren wir sehr angenehm überrascht: Ein superschönes Zimmes, unser Thema - fünf Tibeter - absolut liebevoll und geschmackvoll eingerichtet - groß, geräumig, sehr sauber, großer Balkon - schönes Bad, extra Toilette und Bidet. Sehr liebe Leute, egal ob am Empfang, die Zimmerfeen oder die Küchenfeen. Superschönes Wellnessbereich mit einem Wirlpool, der keine Wünsche offen läßt. Auch dieses Bereich ist angenehm sauber. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und können das A-Vita Viktoria mit bestem Gewissen wärmstens empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2011

Wir waren nicht das erste und vor allem nicht das letzte Mal dort. Inhaber und crew einfach top. Familiär und super symphatisch.... :-)
Die Lage des "Hauses" ist perfekt. Ruhig zum schlafen und doch ganz nahe am Geschehen. Auf Anfrage werden auch Zusatzwünsche entgegengenommen wie z.B. Reservation von "Fiakerl", Buchungen in Restaurants etc., etc.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2011

Das Hotel zeichnet sich insbesondere über ein gutes Preis/Leistungsverhältnis aus. Es ist im typischen Tirolerstil gebaut und sicher nichts für Anhänger des schlichten Designs. Aber für eine Nacht war es absolut ok. Schade, dass sich der Frühstücksraum im Erdgeschoss ohne Aussicht befindet. Die Zimmer sind im Louis toujours Stil aber sauber. Der Service ist sehr freundlich.

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2011

angenehmes Hotel-Garni mitten in Seefeld und trotzdem ruhig gelegen. Unterschiedliche und jeweils stillvoll eingerichtete Komfortzimmer und Suiten vorhanden. Den 4 Sternen angemessenes Frühstücksbüffet. Gutes Preis-Leistungsverhältnis und freundliches Personal. Moderne Saunalandschaft und Gratisparkplatz in der Tiefgarage.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelsenkirchen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2011

Das übers Internet gebuchte 4 Sterne Hotel hat uns leider nicht gut gefallen.Die Einrichtung hatte schon den Charme vergangener Tage und die vielen Orientläufer in den Zimmern und auf allen Fluren waren teilweise alt und verbraucht. Die Hotelbesitzerin hat sich nicht vorgestellt und hat auch kein persönliches Wort in dieser Woche an uns gerichtet. Nachdem ich die Dame gebeten hatte die Heizung in unserem Zimmer etwas höher zu stellen wurde ich darauf hingewiesen, dass sie die Temperatur schon mit einem Thermometer kontrolliert habe und alles in Ordnung sei. Man hat uns dann jedoch einen Radiator ins Zimmer gestellt, aber sich nicht einmal erkundigt, ob es jetzt angenehmer wäre. An den Tagen, an denen nur wenig Gäste im Hotel anwesend waren(abreisebedingt), wurden die Brötchen fast nur noch auf Bestellung aufgebacken. Die Auswahl war sehr gering und die Cheffin ging mit dem Brötchenkorb und hat die Brötchen einzeln verteilt. Es gab einen Desertteller mit verschiedenen Wurst- und Schinkensorten, einen Desertteller mit Schnittkäse und ein Brett mit Käseecken für ein ganzes Hotel!!! Der Kuchen stand tagelang jeden morgen wieder auf dem Buffet und war schon ganz trocken. Das Reinigungspersonal hat gelegentlich erst die Betten, Toiletten usw. gemacht und dann in dem gleichen Kittel im Frühstücksraum bedient und in der Küche Rühreier etc. gemacht. Während Gäste frühstückten wurden Glastische mit Glasreiniger großzügig abgesprüht. Lecker!!! Die Hausbar wurde mal so nebenbei betrieben und der dahinterliegende Aufenthaltsraum mit Flachbildschirmfernseher wurde von der Hotelfamilie selbst genutzt. Einmal durften wir uns, an der Bar sitzend, anstelle von Musik eine Kochsendung anhören, die die Hotelfamilie sich angeschaut hat..Danach haben wir uns nie mehr an die Bar gesetzt.
Wir haben uns in diesem Hotel nicht sehr wohlgefüllt. Wir halten 4 Sterne nicht für gerechtfertigt. Wir haben schon oft in 3,4 oder auch 5 Sterne Hotels übernachtet und können es somit vergleichen und uns das Urteil erlauben. Man wurde nicht wirklich als Gast behandelt,sondern hatte eher das Gefühl zu stören.
Wir haben zuviel Geld für zuwenig Komfort, Service und Leistung bezahlt.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erdmannhausen, BRD
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2011

Das Hotelgebäude mit ebenerdiger Tiefgarage fügt sich mit seinem modernen alpenländischen Baustil außerordentlich gut in das Seefelder Ortspanorama ein.
Besonders hebt sich das Hotel durch seinen Ausstattungsstil der Gästezimmer von dem ansonsten üblichen massiven Holzausbauten anderer Hotels ab. Die moderen, hellen und großzügigen Zimmer und Suiten sind sehr attraktiv in unterschiedlichen Stilrichtungen mit Geschmack eingerichtet und sind in ihrer besonderen Ausgestaltung einem Apart-Hotel in moderner Prägung zuzuordnen.

Der lichtdurchflutete und überaus stilvoll ausgestattete Frühstücksraum bietet das besondere Ambiente für die Einstimmung auf den neunen Urlaubstag. Das Frühstücksangebot in Form eines Büfett ist abwechselungsreich und reichhaltig und entspricht voll dem Standard eines derartigen Hauses. Darüberhinaus werden gerne Sonderwünsche der Gäste erfüllt.

Das Hotel wird von der Eigentümerfamilie sehr aufmerksam und serviceorientiert geführt. Man kommt als Gast und geht als Freund des Hauses.

Die Fußgängerzone von Seefeld mit vielen Einkaufmöglichkeiten und empfehlenswerten Restaurants sind innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen. Dennoch liegt das Hotel sehr ruhig und zurückgesetzt am Geigenbühel und bietet guten Schlafkomfort. Restaurantempfehlungen werden gerne vom freundlichen Empfangsmitarbeitern oder der Eigentümerfamilie gegeben; teils erforderliche Reservierungen vorgenommen.

Die Mitarbeiter im Empfang, Frühstücks- oder Zimmerservice sind sehr freundlich und zuvorkommend. Auch Sonderwünsche werden in allen Bereichen umgehend beachtet und wunschgemäß erledigt. Es herrscht im Haus eine Wohlfühlatmosphäre, die jeden Urlaubstag zum Genuss werden lässt.

Wir kommen schon seit meheren Jahren in dieses Haus. Wir werden immer wieder von guten Freunden besucht , die auch mehrere Tage bleiben. Alle bescheinigen uns eine gute Hotelwahl getroffen zu haben. Wir und unsere Freunde kommen gerne wieder in dieses angenehme Haus mit für uns besonderer Note.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im A-VITA Viktoria Residenzen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über A-VITA Viktoria Residenzen

Anschrift: Hohe Munde Str. 589, Seefeld in Tirol 6100, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Seefeld in Tirol
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Wintersport Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Wintersporthotels in Seefeld in Tirol
Nr. 15 der Familienhotels in Seefeld in Tirol
Nr. 17 der Luxushotels in Seefeld in Tirol
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 438 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — A-VITA Viktoria Residenzen 4*
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, seekda GmbH, Booking.com, Expedia, Venere, Hotels.com, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei A-VITA Viktoria Residenzen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Viktoria Seefeld
Vita Viktoria Seefeld
Vita Viktoria Hotel Seefeld
Hotel a-Vita Viktoria Seefeld In Tirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie A-VITA Viktoria Residenzen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.