Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viele "ältere Semester", ruhig und angenehm” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu WellnessHotel Schönruh

Speichern Gespeichert
WellnessHotel Schönruh gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
WellnessHotel Schönruh
4.0 von 5 Hotel   |   Reithspitzstrasse 356, Seefeld in Tirol 6100, Österreich   |  
Hotelausstattung
Lachen, Schweiz
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viele "ältere Semester", ruhig und angenehm”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

wir haben last Minute ein Package mit Halppension und 2 Übernachtungen gebucht. Angekommen im Hotel wurde das Administrative sehr rasch durch die nette Dame am Empfang erledigt. Sie führte uns dann auch zu unserem Zimmer - Gott sei dank - ansonsten hätten wir uns sicher verirrt, da zwei grosse Häuser mit einer Wellnessanlage und anderen Neu- und Zubauten vom Architekten - nach unserer Meinung - ziemlich verwirrend zusammengebaut wurden. Wir hatten ein grosses Superieur Zimmer gleich beim Eingang. Hätte die Putzfrau nicht die Lobby um 0730 staubgesaugt, wäre es sehr ruhig gewesen. Es war uns aber sehr wohl, wir schliefen sehr gut und auch angenehm war, dass das Bad und das WC getrennt waren. Die Sauberkeit war sehr gut. Der Wellness-Bereich war sauber und vom Zimmer aus her mit den gratis zur Verfügung stehenden Bademänteln gut erreichbar, für uns leider durch die Hotelbar. Der Speisesaal war gross, der Service sehr aufmerksam, - das Essen und die Weinkarte schlicht hervorragend. Das Frühstückbuffet sehr reichhaltig, wunderbare Brote, die Eier werden direkt nach Wunsch zubereitet - ob Rührei, Omelette oder was auch immer. Mittags gibt es immer ein Menu, ein kleines Salatbuffet und süsse Köstlichkeiten - inbegriffen in der Halppension (!!). Zusammengefasst: Wer gerne gut und viel isst und drinkt, und sich nicht daran stört, das Angebot mit Gästen des älteren Semesters (Ü60 und älter) zu teilen, hat es sicher im "Schönruh" schön ruhig :-). Am Abend war immer Live-Musik, einmal gabs sogar noch eine "Pelzmodeschau", dh war wie bei einer Kaffeefahrt für Reiche... :-)
Die Wellnessanlage ist ok. nicht riesig, aber ausreichend. Der Ruheraum ist nicht sehr gross. Was durchaus gehen würde, wenn die deutschen Gäste nicht per se die Liegen immer permanent reservieren würden. > wer schwimmen geht oder einen Saunagang macht = Liegen wieder freigeben.
Die Lage zu Fuss ins Zentrum oder auf die Loipe ist sehr gut.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

113 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    68
    34
    9
    2
    0
Bewertungen für
20
69
5
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zug, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2012

Das Hotel ist gut geführt und hat einen tollen Service. Das Essen ist gut, kann aber noch verbessert werden. Die Brotauswahl beim Frühstück lässt sich auch noch verbessern. Aber Überalles gesehen hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2012

Wir waren zum 5. mal in dem WellnessHotel Schönruh, sind wieder begeistert und planen natürlich wieder zu kommen. Das Hotel, insbesondere der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter läßt keine Wünsche offen. Und auch der Ort Seefeld in Tirol ist für einen Wanderurlaub im Herbst nur zu empfehlen.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hattingen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2012

HOTEL
Das Hotel ist recht groß und verwinkelt. Bei Buchung einer Halbpension erhält man automatisch eine "3/4- Pension", die neben Frühstück und Abendessen auch ein Mittags-Buffet (Suppe, Salate, Brot, Kuchen) enthält. Das Hotel ist voll mit Rentern - meist deutschsprachig.

LAGE
Die Lage ist sehr gut für einen Wanderurlaub. Man kann vom Hotel aus zur Seefelder Spitze wandern. Die Seefelder Innenstadt erreicht man auch in 5 Min. zu Fuß - dort gibt es Restaurants, Eisdiele, Drogeriemarst, Supermarkt etc.

SERVICE
Das Personal ist sehr freundlich. Man wird bei Ankunft zum Zimmer begleitet und es werden alle Bereiche des Hotels erklärt.
Personal im Gastronomiebereich sowie Zimmerreinigung stammt aus osteuropäischen Ländern - die Deutschkenntnisse sind aber sehr gut und die Leute sind sehr freundlich.
Bei Fragen zu Wanderungen einfach an der Rezeption fragen - es wird umfangreich weitergeholfen :).

GASTRONOMIE
Das Frühstück in diesem Hotel übertrifft wirklich alles. Um einen Teil zu nennen: 6 verschiedene Saftsorten, umfangreiches Müsli-Sortiment auch fertiges Bircher Müsli, frisches Obst, 6 Marmeladensorten, verschiedene Honigsorten, knusprige Brötchen, ein paar Käsesorten, ein paar Wurstsorten, Eier, Omlettes (nach Wahl)... ein Highlight waren die morgens zur Verfügung gestellten Entsafter bzw. Saftpressen mit denen man sich selber frischen Orangen-, Apfel- oder Möhrensaft herstellen konnte. 5 Sterne für das Frühstück.
Sehr schön, dass das Hotel über die HP hinaus ein kleines Mittagsbuffet bereitstellt.
Für das Abendessen wählt man schon am Morgen die Speisen aus einer Karte aus. Es gibt meist 4 Hauptgerichte des 4-Gänge-Menüs zur Auswahl, sowie 2 Vorspeisen / Suppen zur Auswahl. Wir haben uns gewundert, welche hochwertigen Speisen in einem Hotel angeboten werden. Am ersten Abend wählten wir Thunfischsteak, das exzellent zubereitet war. am zweiten wählten wir Rinderfilet, das leider völlig "verbraten" und zäh wurde - so schade um das feine Fleisch, von medium hat hier wohl noch niemand gehört... Daraufhin gingen wir an einem anderen Abend wieder zum Fisch über (Zanderfilet), der wieder gut zubereitet war. Sehr schön war das allabendliche Salatbüffet, das kaum Wünsche öffen ließ. Das Dessertbüffet war eher billig (meist irgendwelche Cremes). An einem Abend gab es ein Vorspeisenbüffet, welches leider auch sehr billig wirkte (fast nur verschiedene "Terinnen"). Aber Salat und Hauptgericht am Abend reicht ja, daher 4 Sterne fürs Abendessen.
Getränke am Abend waren (wie bei HP üblich) nicht inkl.: Eine Flasche Wasser kostete moderate 4,20€.

WELLNESS
Was den Erholungs-Teil des Wellnesshotels angeht, so bin ich etwas zwiegespalten: Wunderbar war der neue Naturteich + Umgebung. Hier waren nur wenige Gäste, die Rattanliegen sahen hochwertig und cool aus (Lounge Charakter), der Bereich lag fast den ganzen Tag in der Sonne - was nach einer Wanderung ein paar entspannende Stunden brachte. 5 Sterne hierfür.

Ich verstehe jedoch die Hotelpolitik des übrigen Wellnessbereichs nicht. Dieser wird um 19 Uhr geschlossen. Warum? Ich würde die Sauna/Whirlpool gerne am Abend nutzen (mittags in den Bergen, nachmittags draußen am Naturteich die Sonne genießen und nach dem Abendessen wäre Wellness schön gewesen). Da das Abendessen aber ab 18:30 Uhr losging, war dies unmöglich... Wahrscheinlich sind diese Wellness-Öffnungszeiten an die 90% Rentner angepasst... Für mich war daher die gesamte Wellnesseinrichtung nicht nutzbar (abgesehen vom Naturteich). Vielleicht sollte man die Öffnungszeiten an sonnigen Tagen mal überdenken und die Sauna abends zugänglich machen. Hier würde ich keine 3 Sterne geben.
(Ein gutes Beispiel für Wellnessöffnungszeiten ist das Park Hotel in Stettin - dort hat der gesamte Wellnessbereich täglich bis 22 Uhr auf)

ZIMMER
Ich habe im Internet gelesen, dass die Zimmer sich stark unterscheiden - einige sind wohl renoviert und andere nicht.

Wir hatten ein älteres Zimmer, in dem aber das Bad teilrenoviert war. Das Zimmer war recht groß und hatte vernünftige Vorhänge (um auch morgens mal auszuschlafen). Der Röhrenfernseher war lachhaft winzig und die Fernbedienung ging nicht - aber wer weiß ob die alte Röhre überhaupt funktionierte...
Die Matrazen waren sehr hart, durchgelegen und unbequem.
Es gab einen Minikühlschrank im Zimmer (er hat wenig gekühlt, aber immerhin wurden die Getränke nicht warm).
Der Kosmetikspiegel im Bad muss mal abgebochen sein, denn er war mit einer braunen Masse wieder fixiert worden und nur für 1,50m große Frauen nutzbar...

Am schlimmsten war die Toilette. Wie ich schrieb war das Bad teilrenoviert - neue Fliesen, neue Wanne, neue Armatur, neues Waschbecken... alte Toilette. Beim Betätigen der Spühlung spritze sehr viel Wasser auf den Fußboden. Es half auch nicht den Klodeckel zu schließen - das Wasser in dieser 70er-Jahre Toilette wurde so hart gegen die Toiletten-Wände gespühlt, dass es immer aus der Toilette rausschoss. Sehr unhygienisch und eckelhaft... Wie kann man nur ein Bad renovieren und SO EINE Toilette drinlassen??

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2012

Zuvorkommender Service, sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet, da wird auch gleich die Menüauswahl für das Abendessen abgegeben. Sehr gute Lage, Golfplatz fast gegenüber, Bahnhof ca. 500 m entfernt. Wir hatten ein geräumiges Zimmer, einzig die knarrigen Betten bekommen einen kleinen "Schlechtpunkt".

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2012

Das Hotel bietet eine tolle Wellness-Anlage.
Das von uns gebuchte Zimmer war leider sehr klein. Mit Röhrenfernseher!! in einem 4-Stern Hotel? Einrichtung nicht gerade auf dem neuesten Stand und zum Teil unhygienisch.
Das Frühstücksbuffet war ausreichend. Sehr gut die Nachmittagsjause.
Beim Abendessen scheinen wir Pech gehabt zu haben? Das Fleisch war durchwegs trocken oder zäh. Die Saucen waren zwar schon angerichtet aber sehr fade. Bei einem 4-Stern Hotel hätte ich mir besseres Essen vorgestellt. Schade.
Das Personal war immer sehr freundlich.
Da für mich das Essen ein wichtiger Faktor ist, kann ich das Hotel leider nicht weiterempfehlen.
Ebenso müssten scheinbar einige Zimmer dringend renoviert werden. Bei unserem war dies sicherlich der Fall.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2012

Via Reisebüro buchten wir sehr günstig ein Package mit Halppension und 2 Übernachtungen. Angekommen im Hotel wurde das Administrative sehr rasch durch die nette Dame am Empfang erledigt. Sie führte uns dann auch zu unserem Zimmer - Gott sei dank - ansonsten hätten wir uns sicher verirrt, da zwei grosse Häuser mit einer Wellnessanlage und anderen Neu- und Zubauten vom Architekten - nach unserer Meinung - ziemlich verwirrend zusammengebaut wurden. Unser Zimmer hatte viel 70er- Jahre Patina und wird wohl bald mal renoviert werden müssen. Es war uns aber sehr wohl, wir schliefen sehr gut und auch angenehm war, dass das Bad und das WC getrennt waren. Die Sauberkeit war sehr gut. Einzig die Plastikstühle auf dem Balkon hätten einen Putzlappen vertragen. Die Liegen testeten wir nicht - diese waren ziemlich verrostet..Der Wellness-Bereich war sauber und vom Zimmer aus her mit den gratis zur Verfügung stehenden Bademänteln gut erreichbar. Der Speisesaal war gross, der Service sehr aufmerksam, distanziert - das Essen und die Weinkarte schlicht hervorragend. Das Frühstückbuffet sehr reichhaltig, wunderbare Brote, die Eier werden direkt nach Wunsch zubereitet - ob Rührei, Omelette oder was auch immer. Mittags gibt es immer ein Menu, ein kleines Salatbuffet und süsse Köstlichkeiten - inbegriffen in der Halppension (!!). Zusammengefasst: Wer gerne gut und viel isst und drinkt, nicht zu grosse Ansprüche an die Inneneinrichtung hat und sich nicht daran stört, das Angebot mit Gästen des älteren Semesters (Ü50 und älter) zu teilen, hat es sicher im "Schönruh" schön ruhig :-). Das Angebot der Beautyfarm im Hotel war erstklassig - Massagen wie auch Kosmetik!!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im WellnessHotel Schönruh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über WellnessHotel Schönruh

Anschrift: Reithspitzstrasse 356, Seefeld in Tirol 6100, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Seefeld in Tirol
Ausstattung:
Bar/Lounge Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Kasino-Hotels in Seefeld in Tirol
Nr. 9 der Romantikhotels in Seefeld in Tirol
Nr. 9 der Spa-Hotels in Seefeld in Tirol
Nr. 11 der Luxushotels in Seefeld in Tirol
Nr. 21 der Familienhotels in Seefeld in Tirol
Preisspanne pro Nacht: 126 € - 296 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — WellnessHotel Schönruh 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei WellnessHotel Schönruh daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Wellnesshotel Schoenruh Seefeld
Wellnesshotel Schoenruh Hotel Seefeld

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie WellnessHotel Schönruh besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.