Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Phantastisch!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Apex Shark Expeditions

Apex Shark Expeditions
Quayside Buidling | Shop no 3, Main Road, Simon's Town, Südafrika
+27 79 051 8558
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Hilfreiche Informationen: WC, Schließfächer / Garderobe, Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: WC, Schließfächer / Garderobe, Angebote für Jugendliche
Rendsburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Phantastisch!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2011

Eine absolut phantastische Woche, die ich mit dem Team von Apex bei den Haien von Seal Island verbringen durfte! Schon die Begrüßung durch Chris und Monique gibt einem das Gefühl, das man nicht einfach nur ein weiterer Kunde ist, sondern irgendwie dazu gehört (ganz im Unterschied zu den Tourveranstaltern in Gaansbai). Außerdem ist vom ersten Moment zu bemerken, das das Team mit Leidenschaft bei der Sache ist. So wird nicht nur auf die Großen Weissen (obwohl diese natürlich die Hauptsache sind) verwiesen, sondern auch der Rest des um Seal Island vorkommenden Tierlebens wird erklärt. Hier offenbart sich die große Sachkenntnis des Teams.
Die großen Weissen Haie sind spektakulär! Zunächst wird das natürliche Jagdverhalten (natural predation) beobachtet. Dies erfordert eine erhöhte Aufmerksamkeit und es gehört ein wenig Glück dazu, es wirklich mitzubekommen, weil es einfach unglaublich schnell passiert. Auch wenn Chris und sein Team sich sehr viel Mühe geben auf evtl. bevorstehende Jagdversuche hinzuweisen.
Danach erfolgt das Ziehen der künstlichen Robbe. Meistens braucht man Geduld, bis etwas passiert. Aber dann, kurz bevor man vielleicht schon aufgegeben hat, passiert es! Die Wasseroberfläche scheint zu explodieren und eines dieser riesigen, wunderschönen Tiere fliegt teilweise meterhoch in die Luft! Ein Vorgang, der nur ca. 1 Sekunde dauert, der aber schlichtweg atemberaubend ist!
Auch das anschließende Käfigtauchen ist sehr empfehlenswert. Wenn man sich erstmal dazu durchgerungen hat in den klammen Tauchanzug zu steigen (dies stellt übrigens schon die größte Herausforderung dieses Tauchganges dar :-)) , steht einem eine weitere atemberaubende Erfahrung (ich weiss, ich benutze dieses Wort sehr häufig, aber so ist es einfach!) bevor. Bis auf wenige Zentimeter an eines der beeindruckendsten Tiere dieses Planeten heran zu kommen sollte niemand verpassen!
Ich habe es im übrigen in 6 Tauchgängen nie erlebt, das sich einer der Haie auch nur im geringsten agressiv verhalten hat. Allerdings sollte ein gewisser Respekt nie abgelegt werden. Um speziell das "Breaching" mitzubekommen, ist ein mehrtägiger Aufenthalt empfehlenswert.
Alles in allem eines meiner besten Naturerlebnisse (ein paar, Berggorillas, Serengeti usw., hatte ich schon) und absolut empfehlenswert. Dazu ein äußerst qualifiziertes und nettes Team!
Spätestens 2013 bin ich wieder da!°

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
UltimateAirJaws, Manager von Apex Shark Expeditions, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juli 2011
Mit Google übersetzen
We at Apex Shark Expeditions apprectiate you taking the time to write this amazing review. We enjoyed having you on board and look forward to seeing you in 2013.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

181 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    165
    10
    4
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lebach
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Atemberaubend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2011

Ein absolutes "Muss" für alle die mal etwas anderes sehen möchten.
Schon der erste Eindruck am Zipfel Südafrikas war beeindruckend. Der nur 40 Minuten von Cape Town entfernte Ort Simon's Town wird über eine Bergstraße erreicht. Als Begrüssung, in der Bucht vor Simon's Town, ragte gleich mal eine riesige Walflosse senkrecht aus dem Wasser, als ob der Wal wüsste das ein neuer Besucher kommt.
Die Unterkunft ist absolut top, sauber und bietet einen gigantischen Blick auf die Bucht.
Es gibt unzählige Ziele die man sich anschauen sollte, Cape Town, Cape Point, Cape of good Hope..... um nur einige zu nennen.

Der absolute Wahnsinn ist aber der Trip mit "Apex Shark Expedition."
Schon die Vorbereitungen im Hafen sind mehr als aufregend.
Die Gastgeber Chris und Monique Fallows und ihr Team lassen keinen Zweifel daran das du Willkommen bist.
Jedoch das Gefühl zu beschreiben, wenn du das erste mal einen "Großen Weißen"
siehst, fällt mir schwer in Worte zu fassen. Mit unglaublicher Kraft schnellen diese Jäger aus dem Wasser um ihre Lieblingsbeute die Robbe zu attackieren. Wenn der Hai dann zurück kommt, um die Jagd zu beenden und seine Finne aus dem Wasser ragt, läuft es einem eiskalt über den Rücken.
Nach ca. 2 Stunden Beobachtung des natürlichen Jagdverhaltens wird eine Robbenattrappe hinter dem Boot hergezogen. Dieses Schauspiel sucht seines Gleichen. Der Hai, von der Attrappe angelockt, schnellt regelrecht aus dem Wasser.
Bis zu schätzungsweise 2 m über die Wasseroberfläche katapultiert sich der Hai.

Neben Haien, unzähligen Robben, kann man mit etwas Glück auch riesige Delfinschulen und Wale sehen.
Der Tagestrip ist super, jedoch der echte Fan bucht den 5 Tagestrip.
Ein absolutes Erlebnis das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Eine Kamara sollte man dabei haben. An Bekleidung empfiehlt sich eine wasserdichte Jacke mit Kapuze ( oder eine Base Cap ). Da es nach den frühen Morgenstunden trotz Winter recht warm wird, ist der Zwiebellook wohl am besten. Auch eine Sonnenbrille ist auf dem Wasser sehr hilfreich.

Ich werde dieses Jahr zum dritten mal den 5 Tagestrip machen und habe für nächstes Jahr auch schon reserviert.
Wenn man einmal dort war, lässt es einen nicht mehr los.

Stephan Kohr

Aufenthalt Juni 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
UltimateAirJaws, Manager von Apex Shark Expeditions, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Juni 2011
Mit Google übersetzen
Thank you for your great review. Sorry I missed you two weeks ago.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Apex Shark Expeditions angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Apex Shark Expeditions? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Apex Shark Expeditions besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.