Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Indianer Jones läßt grüßen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Schatzhaus (Khazne al-Firaun)

Schatzhaus (Khazne al-Firaun)
Petra/Wadi Musa, Jordanien
Diesen Eintrag verbessern
Art: Historische Ruinen
Attraction Details
Recklinghausen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Indianer Jones läßt grüßen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2011

Das sogenannte Schatzhaus ist beeindruckender als im Film.
Es verändert seine Farbe je nach Sonnenstand udn leuchte mal golden, mal rot.
Einfach toll, besser als im Film Indiana Jones. Amschönsten ist die Stimmung, wenn nicht mehr so viele Touristen da sind, also am späten Nachmittag oder frühen Morgen.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.216 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.098
    103
    12
    0
    3
Datum | Bewertung
  • Arabic first
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Top-Bewerter
108 Bewertungen 108 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2011

Sicherlich die bekannteste Sehenswürdigkeit von Petra, die geradezu exemplarisch für die einistige Pracht der langsam zu Sand zerfallenden Stadt steht: Das Schatzhaus. Es ist ohne Zweifel das durch seine geschützte Lage besterhaltene direkt in den Felsen geschlagene Bauwerk der antiken Felsenstadt Petra, das den Besucher direkt empfängt, wenn man die Felsenstadt durch den Siq erstmals betritt. Störend sind - wie in der gesamten Anlage - die Esel- und Kameltreiber, die Touristen "free rides" auf ungepflegten Tieren anbieten wollen, die im Anschluss dann mehrere zentnerschwere Touristen tragen müssen.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rüsselsheim, Deutschland
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 90 Städten Bewertungen in 90 Städten
79 "Hilfreich"-<br>Wertungen 79 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön, aber nur die Spitze des Eisbergs”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2011

Das Schatzhaus ist zweifelsohne ein Highlight von Petra ... aber eben nur eins. Wer sich den Rest nich anschaut hat etwas verpaßt. Natürlich ist die Spannung durch den Canyon zu schlendern und irgendwann den allerersten Blick auf das riesige Monument zu erhaschen unvergleichlich, aber das Areal ist riesig und in jeder Ecke gibt es etwas zu bestaunen, und sei es "nur" die Maserung des wunderschönen Sandsteins.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
144 "Hilfreich"-<br>Wertungen 144 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überwältigender Anblick!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2011

Hat man das Naturwunder, sprich die rund 2 Kilometer lange Schlucht "Siq" durchwandert, öffnet sie sich plötzlich und gibt den Blick frei auf ein von Menschenhand geschaffenes Wunder: die aus dem rötlichen Felsen herausgeschlagene Fassade des "Al- Khazna". Engländer nennen es "The Treasury", Deutsche "Das Schatzhaus des Pharao". Beides beruht auf einem lange Zeit bestehendem Irrtum: der Annahme, dass sich hinter einer derart aufwändigen Fassade ein königlicher Schatz verbergen müsse. Heute geht die Forschung davon aus, dass es sich um einen nabatäischen Grabestempel handelt. Der Eingang ist mittlerweile für Touristen verschlossen, nur auf alten Fotos sieht man Besucher hinein- und hinausgehen. Tipp für Fotografen: Wer den überwältigen Anblick der Fassade bei Sonnenlicht erleben und festhalten möchte, sollte vor 11 Uhr morgens vor Ort sein. Danach verschwindet die Sonne für den Rest des Tages hinter den Felsen, und das Schatzhaus liegt im Schatten!

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schatzhaus (Khazne al-Firaun) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Petra/Wadi Musa, Ma'in Governorate
Petra/Wadi Musa, Ma'in Governorate
 
Petra/Wadi Musa, Ma'in Governorate
Petra/Wadi Musa, Ma'in Governorate
 

Sie waren bereits im Schatzhaus (Khazne al-Firaun)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schatzhaus (Khazne al-Firaun) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Schatzhaus (Khazne al-Firaun) gehört jetzt zu Ihren Favoriten