Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Hotel, aber wir bleiben Amerika-Urlauber” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Amari Vogue Krabi

Speichern Gespeichert
Amari Vogue Krabi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Amari Vogue Krabi
4.5 von 5 Hotel   |   149 Moo 3, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
THB4.500 (THB)
Nr. 1 von 13 Hotels in Nong Thale
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top Hotel, aber wir bleiben Amerika-Urlauber”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Wir haben dieses Hotel für 14 Tage gebucht, und hatten dazwischen einen dreitätigen Ausflug auf den Phi Phi Inseln
Die Strände die wir sehen konnten (Bis auf Maya Bay): Wo sind die sauberen weißen Strände ??
Sobald es sich um einen öffentlichen Strand handelte wo auch einheimische waren, war alles schwer verdreckt !! Auch am Hotelstrand, wenn Ebbe einsetzt ist einem das Meer nicht wirklich willkommen, weil man dann hundert Meter weiter, durch „grindige“ Pfützen laufen muss. Also Traumstrand habe ich nicht wirklich einen gesehen ! Der Strand auf Maya Bay wäre wirklich schön, aber der Strand ist keine 400 Meter breit, und es stehen dafür Dutzende Boote die einem in den Benzingasen ersticken lassen (Problem in ganz Thailand).
Nun aber direkt zum Hotel und dessen was ich hier bewerten möchte:
Es befindet sich auf einem wunderschönen Hang gelegen, was natürlich einen permanenten Stiegen lauf unterliegt (weiß man schon davor ). Die Pools sind ganz nett, jedoch sind die beiden obersten Pools warum auch immer nicht wirklich sauber, darauf war jeden Tag ein Insektenschicht. Die beiden Unteren Pools hatten das Problem nicht, da dieses Wasser scheinbar immer in Bewegung ist und durch Pumpen gereinigt wird ? Auch fallen manche Poollichter teilweise aus den Verankerungen.
Frühstück: Hervorragend, von der Bedienung und der Auswahl !
Poolsnack: Auswahl nicht aufregend aber Ok, das Personal war an Freundlichkeit unschlagbar (wie im gesamten Hotel).
Wir haben uns auch an der Thaiküche versucht, jedoch war das nicht unbedingt unser Geschmack, wenngleich es auch nett serviert wurde.
Es gibt auch einen Fitnessraum, der meiner Meinung nach hervorragend ausgestattet ist.
Wassersport ist bis auf ein paar Kanus leider kein Thema, und somit komme ich gleich zum wichtigsten Kritikpunkt: Das Verlassen der Anlage ist zu Fuß leider nicht empfehlenswert da es keine Gehsteige gibt, und der nächste Ort zu Weit wäre (aber auch nicht wirklich interessant). Es gibt einen Shuttle 2x am Tag nach Ao Nang (gratis), jedoch ist dieses Dorf nicht wirklich sehenswert.
Das Zimmer (wir hatten das Zimmer 4101) hatte einen Jacuzzi der jedoch nicht benutzt wurde. Der Raum war geräumig und nett eingerichtet. Empfehlen würde ich es jedoch keinem, da der Ausblick nicht wirklich vorhanden ist und man in der untersten Etage ständig die Klimaanlage anlaufen hört.
Erst durch den Hotelmanager vor Ort, der mehr als nur bemüht ist wird dieses Hotel dem Standard eines fünf Sterne Hotels gerecht. Er war in Gesprächen immer am Puls der Gäste und deren Wünsche auf die prompt reagiert wurde.
Durch die extreme Abgeschiedenheit des Hotels möchte ich es jedoch nur Kurzurlaubern empfehlen, oder BurnOut-Kanditaten die unbedingt zur Ruhe kommen möchten.

Zimmertipp: Keinesfalls die unterste Etage wählen !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Dezember 2013
Hallo Manfred G,

Herzlichen Dank fuer den Bericht und die Gespraeche waehrend eurem 2 woechigen Aufenthalt bei uns in Krabi. Es freut uns nochmals zu lesen, dass Sie mit dem Hotel und dem Service sehr zufrienden gewesen seit. Ihre Bewertung ist fuer nachfolgende Reisende (Ruhesuchende) sehr hilfsreich.

Schon jetzt wuenschen wir ihnen alles Gute zum Neuen Jahr und freuen uns schon heute auf den naechsten Besuch.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.168 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    859
    219
    69
    18
    3
Bewertungen für
214
735
19
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Uster, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2013

Dieses Hotel hat mich begeistert!

Ein magischer Ort, ein zuvorkommender Service, ruhige und erholsame Lage, keine aufdringlichen Animateure/innen, ein Zimmer mit fantastischem Ausblich auf das Meer und die grüne Aussenanlage mit dem wunderschönen Pool, das reichhaltige und feine Frühstückbuffet, die kulinarischen Raffinessen zum Abendessen, der traumhafte Blick vom Strandrestaurant auf das Meer, die beeindruckende Weihnachtsbeleuchtung und der Gratis-Shuttlebus nach Ao-Nang (Hin- und Rückreise).
Und ich meine, dass all diese Hotelleistungen durchaus in einem vertretbaren Preisband liegen.

Den Spa-Bereich habe ich nicht genutzt, daher kann ich darüber keine Aussage machen.

Hier fanden wir wonach wir gesucht haben: keinen Stress, um so mehr jedoch Erholung.
In mehreren spontanen Gesprächen mit dem Hotelmanagement haben wir sehr viele Anregungen über Land und Leute, über das Hotel und die Möglichkeiten über Ausflüge erhalten.
Diese Unterhaltungen fanden immer in sehr charmanter und eingehender Art und Weise statt, so dass wir uns vom ersten bis zum letzten Augenblick gut aufgehoben gefühlt haben.
An dieser Stelle möchte ich mich für die gewährte Gastfreundschaft und das Engagement des gesamten Personals herzlich bedanken, viel besser geht es nun wirklich nicht mehr und wir haben uns im Amari Vogue äusserst wohl gefühlt.

Nun mag man sich fragen, ob denn nicht zu viel des Lobes sich in meinen enthusiastischen Zeilen wiederfinden.
Natürlich, das einte oder andere kleine Detail gäbe es sicher zu verbessern.
Aber ich finde, ein 'sehr gut' ist zu wenig und ein 'ausgezeichnet' wäre einen Tick zu gut bewertet.
Meine Gesamtwertung lautet 'ausgezeichnet' und respektiert die klitzekleinen Fehlerchen, welche das Hotel und deren Angestellten machen dürfen und weil nach meiner Auffassung gerade dieser menschliche Aspekt meine aufrichtige Sympathie gewonnen hat.

Ein Sprichwort von Heinrich Theodor Fontane beendet meine Bewertung und spricht den wenigen Kritikern entgegen, die wohl eine zu tiefe Bewertung klassifiziert haben:
'Es gibt nur ein Mittel, sich wohl zu fühlen: man muss lernen, mit dem Gegebenen zufrieden zu sein und nicht immer das verlangen, was gerade fehlt'.

Zimmertipp: Im Haupttrakt ist es von Vorteil, die oberen Zimmer wegen der besseren Aussicht zu buchen. Von auss ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Dezember 2013
Lieber Jörg H H,

Vielen Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ihre Eindruecke und Erlebnisse hier auf Tripadvisor an weitere Reisende weiterzugeben.

Es freut uns ganz besonders nochmals zu lesen, dass Sie einen tollen und erholsamen Urlaub bei uns und dem Amari Team verbracht haben. Gerne werden wir ihr Lob mit den Mitartbeitern teilen.

Schon jetzt wuenschen wir ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute fuers 2014. Wir hoffen alle, dass wir Sie im naechsten Jahr wieder sehen werden.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt und das ganze Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2013

Wir hatten eine knappe Woche Amari Vogue Krabi gebucht (letzte Oktoberwoche 2013) und sind nach zwei Tagen wieder abgereist. War das Hotel so schlecht? Nein! Wurden unsere Erwartungen völlig verfehlt? Ja!

Das muss nun näher erklärt werden: Wir sind ausgesprochene Thailand Fans und seit einigen Jahren fahren wir mindestens einmal im Jahr in dieses wunderschöne Land. Dazu kommt, dass ich geschäftlich jedes Jahr öfter in Bangkok bin. Wir waren an so ziemlich jedem Ort des Landes, Samui, Koh Chang, Chiang Mai, Korat um nur einige zu nennen und nun wollten wir nach Krabi, um einen der letzten weissen Flecken auf unserer persönlichen Thailandkarte zu schliessen.

Das muss ich vorraus schicken, denn nur wer das weiss, versteht meine Kritik nicht falsch und kann sie einordnen. Wenn ich nämlich etwas hier bei Tripadvisor gelernt habe, dann dass man den Blickwinkel des Verfassers der Kritik erkennen muss um sie richtig zu verstehen.

Thailand ist für uns vor allem die Kultur, die Leute, die Küche und viel, viel später die tollen Srände. Das Amari hat allerdings genau das Gegenteil zu bieten. Es hat einen tollen Strand, keine Thailändische Kultur, einen Italiener als Hauptrestaurant und ist so weit von jeglicher "Zivilisation" entfernt, dass man etwa eine halbe Stunde mit dem Auto fahren muss um diese zu erreichen. Wenn ich z.B. in Thailand frühstücke, dann hätte ich gerne die traditionelle Thai Suppe. Gibt es die im Amari? Nein! Problem? Für mich schon!

In Kurzform: Wer in aller Ruhe einen Urlaub am Strand erleben will, wer keinerlei Wert auf Kontakt zu Land und Leuten legt, wer gerne Pizza isst und zum Frühstück keinen Wert auf Thai-Küche legt, der kann dort einen schönen Urlaub verbringen. Gut, das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, der Pool ist klein und an vielen Stellen ist Renovierungsbedarf, aber der Preis ist ja auch nicht auf höchstem Niveau.

Noch ein letzter Tip: Das "Jacuzzi" Zimmer besser nicht buchen - der so genannte Whirlpool ist eher eine undichte Tasse und verdient den Namen bei weitem nicht.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Dezember 2013
Lieber PAnterist,

Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen Bericht auf Tripadvisor zu hinterlassen. Schade, dass ihre Erwartungen und Vorstellungen nicht erfuellt wurden. Es ist wichtigt zu wissen, dass das Resort sehr ruhg gelegen ist und die Fahrt in den naechsten Ort 5-20 Minuten dauern kann.

Das Fruehstueck haben wir inzwischen wieder etwas erweitert. Vielleicht haben sie nicht bemerkt, doch bieten wir taeglich auch 2 Asiatische Suppen an sowie ein Reis- und Nudelgericht und ein Curry.

Nochmals Danke fuer ihren Besuch. Wir wuerden uns freuen, Sie wieder in einem unseren Hotels und Resorts in Asien begruessen und verwoehnen zu duerfen.

Freundliche Gruesse,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Innsbruck, Austria
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2013

Wir waren vom 07.11. bis 17.11.13 in diesem schönen Hotel und sind begeistert.
Bereits bei unserer Ankunft mit unserem Leihwagen wurden wir freundlich in der Lobby begrüßt und empfangen.
Wir hatten einen Royal Deluxe Room gebucht, ideal gelegen auf halbem Weg zwischen Lotus Restaurant ganz oben und Bellini Restaurant unten am Strand in einem einstöckigen Gebäude. Das Zimmer war sehr geräumig mit eigenem Schrankraum, einer großen Badewanne mit Jacuzzi und extra Dusche und extra WC und einem hübschen Balkon mit gemütlicher Couch und einem kleinen Tisch davor.
Am Strand gab es genügend freie Liegen unter Sonnenschirmen, unser Lieblingsplatz war unter einem großen Baum, der den ganzen Tag Naturschatten spendete. Die Aussicht auf das Meer und die vorgelagerten Inseln war so traumhaft schön, dass wir beim Lesen immer wieder aufschauen mußten, um sie zu genießen.
Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam, sowohl im BELLINI als auch im LOTUS Restaurant, das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen und der Eierkoch kannte bereits ab dem zweiten Tag unsere Vorlieben. Besonders nett fanden wir die Kugel Eis und den kleinen Fruchtspieß, die täglich allen Sonnenhungrigen am Strand und auch im Poolbereich angeboten wurden.
Das AMARI ist eines von vier Hotels am Tup Kaek Strand, direkt daneben geht es in einen Dschungel durch den ein gut ausgeschilderter Weg führt, durchaus zu empfehlen.
Für Ruhesuchende ist das AMARI der ideale Ort um einen erholsamen und schönen Urlaub zu verbringen. Obwohl es 2x täglich einen kostenlosen Shuttle ins betriebsame und überfüllte Ao Nang gab mit vielen Geschäften und Restaurants, waren wir mit unserem Leihauto sehr glücklich, da wir jederzeit unkompliziert die Umgebung erkunden konnten und an keine Zeiten gebunden waren.
Lohnenswerte Ziele in der Nähe sind der TIGER CAVE TEMPLE in der Nähe des Flughafens, 1237 steile Stufen belohnen den 30 minütigen Aufstieg mit einem tollen Rundblick, KLONG MOUNG, ein kleiner Ort nur 10 Autominuten vom Hotel entfernt mit netten Restaurants (The Beach House Restaurant, Le Cafe, Jazz Bar,...) und einem sehr netten Geschäft "Souvenirs" links vom "Seven Eleven", mit hübschen Seidenschals, Silberschmuck, Batikprodukten und Lackarbeiten und vieles mehr aus der Gegend von Chiang Mai aus dem Norden Thailands mit besonders freundlichen Ladenbesitzern.
AO NANG lockte mit mehreren Schneidereien, wir waren mit "Tom`s Fashion" neben Mc Donald sehr zufrieden, nicht ganz billig aber erstklassige Seide und perfekte Verarbeitung und Passform, nur wenige Tage vom Stoffaussuchen bis zum fertigen Kostüm bzw Anzug.
Fazit: wir kommen wieder:)

Zimmertipp: wer nicht im mehrstöckigen Haupthaus wohnen will, sollte das Royal Deluxe wählen, das ist näher zum ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 26. November 2013
Hallo summiInnsbruck,

Herzlichen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben ihren 10-taegigen Urlaub bei uns im Amari Vogue Krabi mit nachfolgenden Reisenden zu teilen. Es freut uns sehr, dass sie ihren Aufenthalt in vollen Zuegen genossen haben und dass wir ihre Erwartungen erfuellen oder sogar uebertreffen konnten.

Wir freuen uns schon heute auf ihren naechsten Besuch.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2013

Wir haben das Amari Vogue nun bereits zum zweiten Mal besucht (dieses Mal für 10 Tage) und wir haben es einfach nur genossen. Nach unserer Reise von Bangkok in den Süden, mit Stop im Elephant Hills Resort, Khao Sok NP, (absolut empfehlenswert) sind wir im Amari wiederum sehr warmherzig empfangen worden. Für uns ein Gefühl wie nach Hause kommen. Michael Vogt und seine Crew haben alles daran gesetzt unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die Abgeschiedenheit des Hotels haben wir ganz bewusst in Kauf genommen, da uns Ruhe und Erholung wichtiger waren als der Trubel im nahen Ao Nang. Wer trotzdem nicht ganz ohne kann, dem steht 2 x täglich ein Shuttle Service kostenlos zur Verfügung. Leider hat bei uns ein Rücktransport nicht geklappt, wobei uns die Taxikosten mit der Schlussabrechnung wieder gutgeschrieben worden sind. Kann ja mal passieren....
Kulinarisch sind wir auch erneut auf unsere Kosten gekommen, sei es im Lotus Restaurant, wo wir mehrere Male herrliche Thai Köstlichkeiten geniessen durften, oder an einem der Outdoor-Buffetabende beim Strandrestaurant. Das Bellini (italienische Küche) können wir nicht wirklich bewerten, da wir grundsätzlich im Ausland das lokale Essen bevorzugen. Die Preise da sind bestimmt um einiges teurer, doch gilt es zu beachten, dass viele Zutaten importiert werden müssen, was sich halt auf den Gesamtpreis niederschlägt. Wer etwas Abwechslung sucht, wird auch im Nachbarshotel "The Tubkaak" auf der leckeren Speisekarte fündig.
Wir haben wiederum ein Zimmer in der obersten Etage gehabt, welches sehr grosszügig und im eleganten Thai-Stil eingerichtet ist. Die Zimmer haben nur teilweise Meerblick, doch legen wir darauf nicht besonders wert, da wir ja ganztags das Meer zu unseren Füssen haben. Der Strand ist sehr sauber und gepflegt (nicht so bei anderen Hotels weiter südlich). Die wenigen Longtailboats, mit denen man Inseltouren unternehmen kann stören absolut nicht und man wird auch nicht von den Bootsführern belästigt. Liegen am Strand hat es immer genügend freie und es kommt keinem in den Sinn, diese ab 7 Uhr morgens bereits zu besetzen. Andernfalls gibt es viele schöne Liegemöglichkeiten auf den diversen Poolebenen.
Der Zimmerservice ist perfekt, es war jedesmal schon nach dem Frühstück alles wieder sauber und aufgeräumt. Hier ein grosses Kompliment an die fleissigen Zimmermädchen. Ebenso freundlich haben wir das Servicepersonal erlebt, das täglich bestrebt war uns die Wünsche von den Augen abzulesen.
Einziger Negativpunkt dieses Mal: Wir hatten Gäste direkt unter uns, die sich dem Standard dieses Hotels nicht zu benehmen wussten, und mehrere Male die Nachtruhe nicht eingehalten haben(nicht was ihr jetzt denkt....) und auch sonst eher unangenehm aufgefallen sind. Hier gilt es für ein ander Mal etwas früher zu handeln und das Übel bereits im Keim zu ersticken.
Trotzdem hat es uns wiederum seeeehr gut gefallen und wir können das Amari Vogue mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Danke auch nochmals für die netten Aufmerksamkeiten anlässlich meines Geburtstags, die lieben Wünsche sowie das Ständchen vom Personal beim Abendessen. Weiter so Herr Vogt und Benjamin macht das auch schon super!!!

Zimmertipp: Die Zimmer in den oberen Etagen sind absolut geruchsfrei. Da die Anlage von viel Grün umgeben ist, k ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 25. November 2013
Liebe Gaby6367,

Vielen Herzlichen Dank fuer den erneuten Aufenthalt bei uns im Amari Vogue Krabi. Es freut uns sehr, dass Sie wiederum einen tollen Urlaub bei uns erlebt haben und dass Sie ihren Geburtstag bei uns gefeiert haben.

Gerne werden wir ihre Eindruecke mit unseren Mitarbeitern teilen und wir alle freuen uns schon heute auf ihren 3. Besuch bei uns in Krabi.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bergisch Gladbach, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wie schon oben beschrieben, einfach traumhaft. Wir haben das Amari für unseren Aufenthalt in Krabi ausgewählt, da uns die Hotelkette bereits bekannt war.Vor zwei Jahren waren wir auf Koh Samui im Amari Palm Reef. Uns hat es dort so gut gefallen das wir auch das Amari in Krabi gewählt haben. Die Anlage in Krabi ist ganz anders Strukturiert und liegt weitaus ruhiger, allerdings fühlt man den für Amari typischen Spirit auch hier. Wer hier Urlauben möchte, sollte wirklich die Ruhe suchen, denn hier gibt es nichts ausser noch 2 - 3 Hotels und ne Massagebude am Strand. ( Eines der Hotels hier war übrigens Drehort für die Hochzeitszenen in Hangover 2 ) Ein kostenloses Shuttle nach Ao Nang wird 2 mal täglich in beide Richtungen angeboten. ( was auch völlig ausreicht ) Sonst pro Strecke mit dem Taxi ca. 500 Baht ( meist nicht verhandelbar )
Nun aber zurück zum Amari. Die Zimmer sind wunderschön im Thai-Stil eingerichtet und bieten eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und werden täglich gründlichst gereinigt.Die Lobby mit ihrem atemberaubenden Ausblick sowie alles andere der Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet. Alles mit einer Ausnahme ist sehr sauber und gepflegt. Der Fitnessraum könnte mal ein kleines Update vertragen, und es wäre toll wenn dort mehr auf Sauberkeit geachtet würde. Zu verbessern wäre evtl. auch der Flur vor dem Restaurant "Lotus" (Level 0 ) , denn dieser wirkte auf uns etwas lieblos. Das ist aber Jammern auf höchstem Niveau ;-))
Die Restaurants Lotus ( Thai und Frühstück ) sowie das Bellini am Strand ( Italiener ) sind wirklich sehr sehr gut. Die Preise sind für Thailand relativ hoch, aber merklich günstiger als in Europa. Die Qualität ist sehr hoch. Im Grunde ist der Service top, aber am Strand könnte man noch ein wenig Aufmerksamer sein. Ausflüge kann man direkt vom Strand aus starten, da immer Longtails dort sind. Danke nochmals ans Amari, es war toll. ( Wir überlegen wieder zu kommen )

Zimmertipp: Versuchen Sie ein Zimmer in der obersten Etage zu bekommen, von da ist der Ausblick einfach umwerfen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 20. November 2013
Lieber Benjmain O,

Vielen Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben ihre Erlebnisse und Eindruecke mit weiteren Reisenden zu teilen. Es freut uns, dass ihnen (nach dem Besuch im Amari Samui) auch das Amari Vogue Krabi sehr gut gefallen hat.

Wir freuen uns schon heute auf ihren naechsten Urlaub bei uns.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bern, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2013

Das Amari hotel ist wunderschön gelegen, klein aber fein mit einem Top Service. Schöne Zimmer sauber und ein freundlicher Service, genau das richtige um einen Thailand Familien Urlaub zu starten.
Das Hotel ist auch Ideal gelegen für einen Boot Ausflug auf hong Island, eigentlich ein muss!

Zimmertipp: Uns hat das Zimmer im Erdgeschoss mit direktem Zugang um Restaurant und Pool gefallen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiert, 11. November 2013
Hallo Reto A,

Herzlichen dank fuer den Aufenthalt bei uns im Amari Vogue. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie ihren Uralub genossen haben und wir freuen uns schon heute auf den naechsten Besuch bei uns in Krabi.

Herzliche Gruesse nach Bern,

Michael Vogt
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Amari Vogue Krabi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amari Vogue Krabi

Anschrift: 149 Moo 3, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Nong Thale
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Nong Thale
Nr. 1 der Luxushotels in Nong Thale
Nr. 1 der Strandhotels in Nong Thale
Nr. 1 der Romantikhotels in Nong Thale
Nr. 3 der Familienhotels in Nong Thale
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 347 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Amari Vogue Krabi 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, HRS, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Asiatravel.com Holdings, Weg, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, LogiTravel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amari Vogue Krabi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Krabi
Amari Vogue Hotel
Hotel Amari Vogue Krabi Krabi-Stadt
Amari Vogue Krabi Thailand
Amari Vogue Krabi Hotel Nong Thale

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Amari Vogue Krabi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.