Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruhig, natürlich, friedlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa
3.0 von 5 Hotel   |   109 Moo 3, Tup Kaek Beach | Nong Thale, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 13 Hotels in Nong Thale
Austria
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ruhig, natürlich, friedlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014

Wir hatten acht sehr erholsame Tage hier: Schöne, gepflegte Bungalows, tolle Aussicht auf das Meer und die vorgelagerten Inseln (beachfront bungalow), bei Flut angenehm zum Schwimmen, wunderbarer Garten, in unmittelbarer Nähe Urwald mit kleinem Bach - wo hat man das sonst am Strand? - freundliches, kompetentes Personal, gutes Essen ... Ideal für Leute, die ihre Ruhe haben wollen; für die Abwechslung bieten sich eine Fahrt an den touristisch sehr belebten Ao Nang Beach an - man hat gleich wieder genug davon; schöner sind Ausflüge zu Inseln (z. B. Hong, möglichst früh am Morgen ...)
Kein künstliches "Luxus-Theater", einfach gut! Wir kommen wieder.

Aufenthalt Januar 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

148 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    40
    67
    26
    7
    8
Bewertungen für
19
86
8
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2013

Unser Aufenthalt im Ressort war 14 Tage (November/Dezember 2013). Nach dem City-Trip nach Bangkok war das ein herrlicher Ausgleich. Da unser Aufenthalt verhältnismäßig lang war, haben wir ein Upgrade auf einen besseren Bungalow (Deluxe Building) bekommen. Wir wohnten direkt am Pool. Das Zimmer war sehr groß, im Bad hat uns lediglich eine Dusche oder zumindest eine Duschhalterung mit Duschabtrennung gefehlt.
Am letzten Tag hatten wir die Gelegenheit vorm Abflug noch zu duschen. Hier stand uns ein einfacher Bungalow zur Verfügung. Diese sind wirklich wesentlich einfacher und auch sehr viel kleiner. Das Bad ist mini und ohne Tageslicht. Die Lage recht abseits.
W-LAN war in unserem Fall im Bungalow und bis zum Strand vorhanden. In den einfacheren Bungalows, laut anderen Gästen, war W-LAN nicht nutzbar.

Der Strand und die Lage ist ruhig und entspannt. Wir hatten auch immer die Möglichkeit eine Liege zu nutzen. Am Strand gibt es einen einzigen Stand mit Obst und Getränken.
Wer sich keinen Roller gönnt, der ist gezwungen, im Ressort oder in den drei anderen Resorts nebenan zu speisen oder ein dort vergleichsweise teures Taxi (200 Baht in den nächsten Ort) in Anspruch zu nehmen. Mit Roller (200 Baht pro Tag) ist man schnell im nächsten Ort Klong Muang und hat hier schon viel mehr Auswahl die individuellen Köstlichkeiten zu genießen. Auch kleine Supermärkte sind hier dann vorhanden. Auch Ao Nang ist nicht zu weit. Selbst Krabi Town kann man in 40 Minuten mit Moped erreichen.
Bei Regen hat man im Resort nicht so viele Möglichkeiten. Das Spa steht zur Verfügung, die Preise sind jedoch vergleichsweise recht hoch (Thai Massage 600 Baht).
Ausflüge auf Nachbarinseln bucht man am besten direkt bei den Long Tail Booten am Strand, man hat zwar keinen Lunch dabei, aber die Preise sind wesentlich günstiger.
Absolut zu empfehlen ist ein Ausflug nach Hong Island und Railay Beach. Nach Railay sind wir von Ao Nang aus gefahren. Der schönste Strand ist dort der Phra Nang Bay.

Resümee:
Eine Kombination Bangkok/Krabi/Koh Lanta oder Bangkok/Phuket/Krabi wäre für einen längeren Reisezeitraum eine bessere Alternative gewesen, da in der direkten Nähe des Resorts und im Ressort nicht viele Möglichkeiten bestehen. Ohne Roller ist es nur für wenige Tage zu empfehlen.

Zimmertipp: Nehmen Sie unbedingt mindestens das Deluxe Building.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aschaffenburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2013

Hallo, ich reihe mich in die vorhergehenden Bewertungen ein, war aber vor allem von der fehlenden Servicebereitschaft im Empfangsbereich/Lobby derart enttäuscht, dass ich als Bewertung nur ein Mangelhaft vergeben kann. Diverse Anfragen/Wünsche waren angeblich nicht möglich und es waren keine Bemühungen zu erkennen, diese vielleicht doch irgendwie zu ermöglichen.
So wollte ich ein Ticket ausdrucken lassen. Zunächst wurde frech behauptet, dass kein Drucker vorhanden wäre. Nachdem ich auf ein vorhandenes Gerät gezeigt hatte, hieß es, es sei defekt (Belege wurden aber darüber gedruckt). Erst nach einer massiven Beschwerde am nächsten Tag ging das Drucken plötzlich.
Einen Tag vor der Abreise wollte ich eine Verlängerung des Aufenthalts in unserem Bungalow bis 17 Uhr aushandeln. Da hieß es nur, check-out-time wäre 12 Uhr, wir sollten aber am nächsten Tag noch einmal kommen. Dies taten wir. Es hieß dann, bis 14 Uhr wäre es möglich. Um 14 Uhr brachten wir unser Gepäck dann zur Lobby. Dort fragte ich, ob denn jetzt jemand in den Bungalow einziehen würde. Da hieß es nur nein, gleichzeitig bot man uns dann an, gegen einen Aufpreis noch bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten bleiben zu können - eben genau das, was ich ursprünglich wollte.
Ein defekt beim WLAN wurde auch erst nachgegangen, nachdem ich mich, als auch andere sich mehrfach beschwert hatten.

Wer nicht mobil ist, ist auf das qualitativ schlechte und überteuerte Essen/Trinken des kantinenmäßigen Restaurant angewiesen. Alternativ, für ca. 700 Bath einfach bzw. 1200 Bath (ca. 30 Euro) hin und zurück kann man sich mit dem Taxi in die nächste Ortschaft fahren lassen und dort etwas essen bzw. einkaufen. Ist also auch keine wirkliche Lösung.

Die Preise für Mietwagen/Mopeds direkt vom Resort sind überteuert.
Das mit den knappen Liegen am Strand ist tatsächlich so.
Die Gezeiten wirken sich auch extrem aus (s. Foto) - wir waren geschockt als wir bei der Ankunft die Ebbe und den Schlickstrand vorfanden.
Abends ist auf der Anlage nichts los, man kann aber ausweichen auf eines der Nachbar-Resorts. Da ist wenigstens ein bisschen Musik.

Für alle, die Abgeschiedenheit suchen, könnten mit der Anlage - vor allem mit dem Strand zufrieden sein.

Das Personal des Restaurant war ansonsten sehr nett und bemüht.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013 über Mobile-Apps

wir sind aktuell 4 wochen in thailand unterwegs.
von krabi town aus sind wir mit mietscootern der küste entlang gefahren und am ende im tup kaek sunset gelandet und 2 nächte geblieben.
das hotel ist so ein mittelding zwischen 'wir wollen chic und gehoben sein' und 'das personal und die infrastruktur ist aber nicht auf dem stand dazu'...
pro:
. sehr schöne anlage/garten
. tolle lage am strand
. bungalow war ok, aber nicht herausragend
contra:
. personal war 'nett' aber etwas unbeholfen und distanziert
. zu wenig liegestühle am strand, dadurch liegestuhl-besetzer-run vor dem morgesses
. essen und getränke im restaurant ca 4x teurer als allgemein gewohnt
. pool klein und wasser nicht sehr sauber
. bauarbeiten auf dem gelände
. am strand neben dem hotel wird abfall verbrannt, stinkt je nach windrichtung
. starke gezeiten - baden nur am vormittag möglich
. hotel sehr abgelegen. zu fuss ist keine infrastruktur erreichbar. scooter ist super, restaurants im nächstem dorf sind spitze!

fazit:
für 3350bath die nacht kann man sicher besseres finden.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Wir sind aktuell hier. Die Bungalows sind sehr schön.die Aussicht ist toll, genauso wie die Nähe zum Meer. Wifi sogar am strand. Das Personal an der Rezeption und im Restaurant ist freundlich.
Das Frühstücksbuffet ist sehr lecker und bietet eine gute Auswahl. Das Essen im Restaurant ist gut und nicht allzu teuer.
Man kann tolle Sonnenuntergang sehen.
Der Pool ist nicht so sauber und lädt nicht unbedingt zum schwimmen ein.
Der Strand ist zwar direkt vor den Hütten, aber das Meer ist nicht das sauberste.
Man sollte wissen, dass das resort wirklich weit weg von allem liegt....es gibt noch nicht mal einen kleinen Shop in der Nähe, weshalb man gezwungen ist die Mini bar und das Restaurant u nutzen.
Das spa hat uns heute sehr enttäuscht, Preis Leistungs Verhältnis bei pedikure manikure war unter aller sau!!!
Außerdem sind immer noch Bauarbeiten auf dem Gelände was das entspannen am Strand schwierig gestaltet...

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Milton Keynes
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2007

Wir waren auf einer Rundreise und baten den Reiseleiter um eine Empfehlung für die letzten 4 Tage unserer Reise. Es war das reinste Paradies und das geld wirklich wert! Ein noch völlig unbebauter Blick aus unserem am Strand liegenden Bungalow. Im Restaurant gab es genügend Auswahl und es gab noch relativ viele Gäste für diese Zeit der Saison. Das neue Spa war noch nicht fertiggestellt (das sollten Sie vor Ihrer Anreise in Erfahrung bringen), man hatte uns aber ein angemessenes Zimmer für die Treatments zur Verfügung gestellt. Die Behandlungen waren sehr professionell. Die Lage: Sehr weit von allen Shops und dem Nachtleben entfernt, deshalb sollten Sie nur hierher kommen, wenn Ihnen die Abgelegenheit gefällt. Wir fanden es einfach spitze und hoffen, irgendwann einmal wiederkommen zu können.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa

Anschrift: 109 Moo 3, Tup Kaek Beach | Nong Thale, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Nong Thale
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Strandhotels in Nong Thale
Nr. 9 der Romantikhotels in Nong Thale
Preisspanne pro Nacht: 71 € - 147 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa 3*
Anzahl der Zimmer: 32
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda, ebookers.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Tup Kaek Sunset Beach Hotelanlage And Spa
Tup Kaek Sunset Beach Hotel Krabi-Stadt
Tup Kaek Sunset Beach Resort And Spa Krabi, Thailand
Tup Kaek Sunset Beach Hotel Nong Thale

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tup Kaek Sunset Beach Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.