Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“SCHoooooen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve
5.0 von 5 Resort   |   111 Moo 3 Nongthalay, Muang, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 4 von 13 Hotels in Nong Thale
bukarest
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“SCHoooooen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2012

Nach unserer Entaeuschung mit dem Sixth Senses Hotel sind wir auf das Phulay Bay gekommen, was ein absolutes Paradies ist .Wir haben uns angemeldet und die GM persönlich hat uns das Hotel gezeigt. Es ist ein Traum. Viel Privatsphäre. Man wohnt im eigenen Haus mit Personal . Ein Bett 4x6 m, die Badewanne aus geschliffenem Stein in Kleeblattform, dazu ein Privatpool. Blick auf die Bucht von Phangna . Privatstrand und gemeinsames Pool zusätzlich zum privaten. Wir haben dort auch Mittag gegessen und es was super. Ich freue mich auf meinen nächsten Aufenthalt .

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

370 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    273
    50
    22
    17
    8
Bewertungen für
64
218
4
10
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bayern, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Wow.....was für ein Resort!
Unsere sehr hohen Erwartungen angesichts des hohen Preises und der guten Bewertungen wurden übertroffen, das Beste was wir bisher erleben durften. Gönnen sie sich diesen Traum!
Bei der Ankunft wurden wir von der Hotelmanagerin im Arrival Pavillion begrüßt und sie stellte uns unsere persönliche Butlerin "Tanya" vor, welche uns dann zum Check in in unsere Villa führte und bis zur Abreise unser Ansprechpartner und guter Geist war.
Die Villen , wir hatten die niedrigste Kategorie, sind der absolute Traum und
mit jeglichen Luxus ausgesattet. Das Bett ist riesig und im Badezimmer kann man sich fast verlaufen :-).
Das wunderschöne dicht bewachsene Hotelareal ist sehr weitläufig und daher wird man auf Wunsch überall hin von seinem Butler im Caddy gefahren.
Sensationell auch der Ausblick auf die Felsformationen der Phanga Buchtvom sehr schönen Poolbereich, dies entschädigt einen für das Fehlen eines schönen Sandstrandes.
Können uns nur den anderen Lobeshymnen anschließen, möchten aber noch hinzufügen, dass man direkt im nächsten kleinen Resort ( Sunset Krabi) sehr günstig direkt am Strand essen kann( Fahrservice inkl. ca. 4 Min.)
Danke Tanya,sie machte uns den Aufenthalt unvergesslich und wir werden noch lange von unseren sehr erholsamen Tagen im Phulay Bay träumen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg, Deutschland
1 Bewertung
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2011

Seit einigen Jahren verbringen meine Frau und ich unseren Urlaub in Thailand, vorwiegend in Hotels der gehobenen Kategorie. Nach einem fünftägigen Aufenthalt im Anantara Phuket Resort & Spa reisten wir weiter nach Krabi und verbrachten Anfang März weitere fünf Tage im Phulay Bay. Bisher haben wir nie ein Hotel zweimal gewählt, aber nachdem wir dieses Resort erleben durften steht unsere Entscheidung für das nächste Jahr fest: Wir kommen wieder!

Was das Phulay Bay dem Gast bietet ist in dieser Form wohl einmalig in Thailand und vielleicht sogar darüber hinaus. Exklusivität in traumhafter Lage, perfekter Service und Privatsphäre sind das Konzept des Managements, das hier konsequent umgesetzt wird. Angefangen mit dem Butler, der alles rund um das persönliche Wohlsein organisiert, immer da ist, wenn der Gast einen Wunsch hat und – ganz wichtig- ihn mit dem Golfcarts durch die weitläufige Anlage fährt, bis hin zu den Cabanas am Pool, die das Bequemste sind, was wir je in einem Badehotel erlebt haben.

Das Resort besteht aus einigen Dutzend Villen der unterschiedlichsten Lage- , Ausstattungs- und Preiskategorien, die sich alle vollständig uneinsehbar in der großen Anlage verteilen Wir selbst bewohnten einen Resort Pavillon, der keinerlei Wünsche offen ließ. Alleine das Bett hatte die „angenehmen“ Ausmaße von 2x4 Meter und hätte einer Großfamilie ausreichend Platz geboten.

Die gesamte Hotelanlage ist architektonisch traumhaft angelegt, jede Palme, jeder Strauch fügt sich harmonisch in die Gartenanlage ein und schafft immer wieder kleine private Nischen und Plätze, die einem die Möglichkeit zum absoluten Entspannen geben.

Der Infinity Pool mit seiner Aussicht auf die Kalksteinfelsen von Phang Nga ist zugleich Zentrum und Highlight des Resorts und lässt das Fehlen eines Sandstrandes absolut vergessen. Schwimmen im Meer ist bei Flut allerdings uneingeschränkt möglich. Wer nun wirklich nicht auf weißen Sandstrand verzichten will nutzt den kostenlosen Shuttleservice zu Hong Island, der zweimal täglich angeboten wird. Wir haben diesen kleinen Ausflug gemacht, sind aber nach zwei Stunden wieder ins Hotel geflüchtet. Es war uns schlichtweg zu voll dort.

Es gäbe noch viel aufzuzählen, was die Besonderheit des Phulay Bay ausmacht. Die Restaurants mit ihrer Auswahl an internationalen und thailändischen Menüs, der perfekte Service der Mitarbeiter des Hotels gepaart mit der sprichwörtlichen thailändischen Freundlichkeit, oder die bis ins kleinste Detail liebevoll und luxuriös ausgestalteten Hotelbauten.

Wir haben es genossen, jede Minute!

Ein Wort noch zu zwei vorhergehenden kritischen Bewertungen, die von uns in keinster Weise bestätigt werden können. Es erscheint unverständlich, dass sich jemand über die Preise in einem 6 Sterne Hotel aufregt, Die Preise im Phulay Bay sind hoch, d.h. auf europäischem Level, aber der Qualität der angebotenen Leistungen absolut angemessen. Das ESPA hat internationale Klasse, die Anwendungen werden von ausgebildeten Mitarbeitern ausgeführt. Wer die Massage für 300 Baht am Strand will, der sollte vielleicht besser seinen Urlaub in Pattaya verbringen - Schnitzel und Blasmusik inklusive, ... und etwas mehr Toleranz gegenüber Gästen anderer Nationalitäten kann man sich dann auch sparen!

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2011

Das Hotel ist sehr speziell gebaut, mann hat eine persönliche Butlerin, absolut genial!2 mal in der Woche kommt ein Babyelefant ins Hotel und die Kinder durften auf ihr reiten. Das Personal ist super freundlich. Joy ist die beste und netteste Butlerin der Welt. Das Essen ist sehr gut , wenn auch etwas an den Geschmack der Touristen angepasst. Hatten ein mal eine Reklamation wegen des Essens, am nächsten Tag wurden wir aber 100 Fach entschädigt! Nicht ganz billig und der Strand ist auch nicht so das was man sich vorstellt, dafür ist der Pool riesig und das Beste ist, mann ist praktisch alleine. Sehr erholsam.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

Sensationeller, sehr persönlicher Empfang in der Dämmerung mit ca. 2.000 brennenden Kerzen!
Freundlichkeit und unaufdringliche Aufmerksamkeit des gesamten Personals ist nicht zu überbieten. Unser Buttler las uns die Wünsche nahezu von den Augen ab.
Vom Frühstück bis zum Abendessen, neben dem besten Service, hervorragende Speisen und Getränke in allen Restaurants.
Gilt selbstverständlich auch für die Poolbar.
Unsere Unterkunft: eine Beach Villa, mit einer überkompletten und sympathischen Ausstattung.
Der Spabereich wunderschön zum Relaxen. Die Massagen sind unbedingt zu empfehlen.
Ein Geburtstagsfest am Dach des "Lae Lay Pavillon" bleibt uns in bester Erinnerung.
Eindrucksvolle Ausflüge zu den Elefanten, mit dem Speed Boat zu den Phi Phi Islands wurden vom Butler professionell organisiert.
Auch ein unterhaltsamer und lehrreicher Thai Kochkurs mit einem Besuch am Markt von Krabi wurde hervorragend vom Hotel organisiert und durchgeführt.
Die Preise im diesem 5* Resort entsprachen unserer Meinung der Kategorie, dem Niveau und den Angeboten.
Gratulation der stets präsenten Hotelmanagerin Mrs. Estelita Sebeto, die für uns immer ein offenes Ohr hatte.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2011

Schade! Es hätte alles so viel schöner sein können, wenn dieses Hotel besser geführt würde. Die Hotelmanagerin sieht man nur zufällig, wenn sie frisch gestylt, wie eine lächelnde Schneeflocke durch ihr Reich schwebt. Zum Glück konnten wir einmal beim Frühstück beobachten, wie eine Urlauberin um ein Gespräch bat, weil auch ihr so einiges bitter aufstieß...! Diese Chance wollten wir für das Gleiche nutzen, aber nach sage und schreibe 30 Minuten Wartezeit, zogen wir es doch vor, unseren Urlaubstag zu gestalten und auf unangenehme Gespräche über Dinge, die uns an dem Hotelsystem nicht gefielen, zu verzichten.
Wir sprachen mit einigen Gästen über die Problematik dieses Hotels, ein Paar reiste sogar 3 Tag früher ab, weil es sich nur noch über die Unstimmigkeiten vor Ort ärgerte...!
Die Restaurants sind teuer, lieblos und die Qualität des Essen nicht erwähnenswert. Wir zogen es vor, wie auch andere Gäste, uns von umliegenden Hotels abends zum Essen abholen zu lassen und waren recht glücklich mit dieser Lösung. Als Managerin wäre mir diese Vorgehensweise ja wohl recht peinlich!!
Auch das Spa ist völlig überteuert, eine 1 stündige Partnermassage sollte umgerechnet etwas 220€ kosten!! Wenn man bedenkt, in welchem Land ich Urlaub mache und wie niedrig der Monatslohn für die Angestellten im Monat ist, nämlich etwas 100-120€, kann ich nur sagen, hier sollten die Preise einmal überdacht werden. Das Argument, die Pflegeprodukte sein sehr hochwertig, finde ich ja wohl lächerlich.
Wir hatten eine wunderschöne Beachvilla gemietet, in der wir uns rundum wohl gefühlt haben. Leider mussten wir auch hier auf regelmäßige Reinigung der Außenbereiche mit jeweils einer Aussenbadewanne, bzw. Jacuzzi verzichten. Wir fragten auch nach der Möglichkeit, 2 Sonnenliegen zu bekommen, so wie alle anderen Beachvillen auch, aber dieser Wunsch wurde auch nach Zusage nie erfüllt... Enttäuschend ist auch, dass das Phulay Bay KEINEN Strand hat, wenn wir das vorher gewusst hätten, hätten wir dieses Hotel bestimmt nicht gebucht, denn der Pool ist in fester Hand von Russen, die mit ihren weiblichen Begleitungen ein ziemlich autistisches Verhalten an den Tag legen!! Danke NEIN!!
Die Anlage ist gut gepflegt und wunderbar angelegt, man kann wie in einem Park umher spazieren und immer wieder neue Fotomotive entdecken, aber trotzdem können wir eine einen Urlaub in dieser, zum nächsten Ort viel zu weit abgelegenen, Anlage nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2011

Tja, wo soll ich anfangen? Wir hatten mit einer Beach Villa ein sehr gute Wahl getroffen, leider waren wir mit dem Rest völlig unzufrieden!
Das Essen in den Restaurants war völlig überteuert und entsprach nicht unserer (nicht einmal hoch gegriffen) Erwartung. Unteres Mittelmaß zu gehobenen deutsch
en Preisen!
Unsere Unterkunft wurde nur intern gut gereinigt, der Garten und der hintere Bereich mit jeweils einem Whirlpool reinigte man nur nach Aufforderung! Der Service ist mal gut, mal schlecht. Die Thais können auch gut wegsehen, wenn sie mal keine Lust haben. Die Managerin zieht es vor, nicht allzu oft gesehen zu werden, da wirklich jedes Mal jemand etwas zu beanstanden hatte... Schade, eine traumhaft gepflegte Anlage, die vor sich
hindümpelt, weil sich keiner wirklich verantwortlich fühlt. Man hat einen eigenen Butler, der angewiesen ist, die Gäste, wenn irgendwie möglich abends in den Testaurants unterzubringen! Aber sehr viele nutzen umliegende Hotelrestaurants, die preiswerter und besser sind und die Gäste sogar kostenlos im Puhlay Bay abholen!!
Spätestens hier würde ich als Hotelmanagerin hellhörig werden und über die Preis- Leistung und das Angebot meines Hotels nachdenken! Das Hotel hat auch keinen Strand, sodass man sich fragen muss: Was will ich hier? Mit Russen, die den Pool lautstark belagern, meine wertvolle Urlaubszeit teilen? Auf die übergolde Insel Koh Hong fliehen, damit ich ,mal' im Meer war, dafür aber 200 THB Eintritt zahlen muss, welches meiner Meinung nach das Hotel übernehmen sollte, wenn ich den Gästen nicht einmal Strand bieten kann...! Hier stellt sich mir die Frage: Was will ich hier? In ,,Luxus'' schwelgen und den ganzen Tag in der Anlage verbringen um abends für 1300 THB mal mit einem Taxi in den nächsten, von Billig- Touristen überlaufenden, Ort geschaukelt zu werden?
In diesen fleischlosem Hotel wird man auch nach einer Woche nicht heimisch. Das Gefühl hatten wir noch nie und deshalb können wir dieses Hotel auch nicht weiter
empfehlen!

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve

Anschrift: 111 Moo 3 Nongthalay, Muang, Nong Thale, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Nong Thale
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Nong Thale
Nr. 3 der Romantikhotels in Nong Thale
Nr. 4 der Spa-Hotels in Nong Thale
Nr. 4 der Luxushotels in Nong Thale
Nr. 5 der Familienhotels in Nong Thale
Preisspanne pro Nacht: 334 € - 1.017 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve 5*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Splendia, Booking.com, Expedia, Hotel.de, Agoda, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Phulay Bay, a Ritz Carlton Reserve Krabi-Stadt
Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve Krabi, Thailand
Phulay Bay, a Ritz Carlton Reserve Hotel Nong Thale
Ritz Carlton Krabi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Phulay Bay, A Ritz Carlton Reserve besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.