Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“mai 2013” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The Oriental Hotel Leyte

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
The Oriental Hotel Leyte gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Oriental Hotel Leyte
Baras, Palo, Palo, Leyte Province 6501, Philippinen   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Palo
köln
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“mai 2013”
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

ein hotel im modernen stil ohne flear , nicht gerade freundlicher service ,reception mit sich beschäftigt unaufmerksam und das alles für ca.80.- euro pro tag
zimmer modern eingerichtet zweckmässig - sauber
das hotel wurde auf dem gelände des alten mac.arthur resort neu errichtet sehr nah am strand
der dadurch kleiner wurde ,dafür einen pool.
baustellen sind auch noch vorhanden-erweiterung der hotelanlage
es wurde viel natur zerstört für ein zu teures hotel in leyte schade......

will ein luxushotel sein,aber die kunden bestehen meist aus regierungsmitgliedern die ihre seminare dort abhalten....man muss noch viel lernen....

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

48 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    10
    19
    13
    6
    0
Bewertungen für
7
16
4
14
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
375 "Hilfreich"-<br>Wertungen 375 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

Dieses Hotel hätte eigentlich gute Voraussetzungen für eine wesentlich bessere Bewertung.
Allerdings stehen doch einige Punkte dafür im Weg.

Es ging für uns schon beim Einchecken an der Rezeption los.
Neben der von uns bereits bei der Buchung im Voraus über die Kreditkarte geleistete Anzahlung, wollte man gleich den gesamten Betrag für unseren mehrtägigen Aufenthalt, PLUS einer Sonderzahlung von 4.000,- Pesos für noch nicht in Anspruch genommene Leistung kassieren!!!

Da wir eine längere Anreise mit entsprechenden Strapazen hinter uns hatten, akzeptierten wir notgedrungen diese doch mit einem etwas unangenehme “Beigeschmack“ behaftete Forderungen und wollten per Kreditkarte bezahlen.

Nach ca. 10 Minuten hieß es, dass wohl irgendetwas mit unserer Kreditkarte nicht stimmen würde und wir wurden gebeten eine 2. Kreditkarte vorzulegen.

Nach weiteren 10 Minuten meinte die Rezeption, dass auch mit dieser 2. Kreditkarte etwas nicht in Ordnung sei und man bat um eine 3. Kreditkarte.

Als dann schließlich nach nunmehr insgesamt 30 Minuten Wartezeit an der Rezeption nach einer 4. Kreditkarte gefragt wurde, da angeblich wieder etwas mit unserer Karte nicht stimmen würde, platzte uns der Kragen!!
Wir forderten die bei der Buchung geleistete Anzahlung zurück und erklärten, dass wir nun ein anderes Hotel aufsuchen würden.

Auf einmal ging es dann doch auch ohne die von der Hotelseite gewünschte Anzahlung. Man zog nun plötzlich auch in Betracht, dass unsere Kreditkarten vielleicht doch in Ordnung sein könnten, dass aber stattdessen vielleicht ein Defekt beim Kreditkartenlesegrät des Hotels vorliegen könnte.
Die Einschätzung mit dem defekten Gerät stellte sich im Übrigen dann am nächsten Tag auch als richtig heraus.
Eine Entschuldigung von Seiten des Hotels für die erlebten Unannehmlichkeiten blieb jedoch aus.

Ansonsten erwartet den Gast dieses Hotels ein mittelmäßiger, eher unterdurchschnittlicher Strand, eine sehr saubere Anlage mit großem Pool, freundliche und aufmerksame Mitarbeiter, sowie ausreichend große und freundlich helle, gut eingerichtete Zimmer.

Allerdings gibt es weitere Punkte, die einer positiveren Bewertung im Wege stehen.

Unser Hauptkritikpunkt an diesem Hotel sind die geradezu unverschämt hohen Nebenkosten.

Eine kleine Dose San Miguel Bier, selbst aus der Minibar, wird mit unverschämten 135,- Pesos in Rechnung gestellt.
Zum Vergleich, in absoluten Spitzenrestaurants wird in Tacloban mit ca. 40,- Pesos gerade noch nicht einmal ein Drittel für das gleiche Bier verlangt!!!

Es ließen sich diverse weitere Beispiele anführen mit deren Details ich hier aber niemanden langweilen möchte.

Um Missverständnissen vorzubeugen, wir sind nicht kleinlich, aber hier wird der Gast als Melkkuh betrachtet, die man für jede noch so kleine Nebenleistung versucht über Gebühr abzukassieren.

Erwähnt sei noch, dass das Frühstück zwar ganz ordentlich ist, die restlichen Restaurantleistungen leider sehr teuer und qualitativ unterdurchschnittlich sind.

Übrigens haben zwar alle Zimmer einen Balkon, nur nutzen kann man den jedoch mangels Möbeln so gut wie nicht.

Unser Fazit ist, dass dieses Hotel bedingt nur für diejenigen empfehlenswert ist, die dort ausschließlich schlafen wollen und alle anderen Nebenleistungen da in Anspruch nehmen, wo es dafür ein faires Preis- Leistungsverhältnis gibt.

Schade, hier hätte man viel mehr an Potential ausschöpfen können.

Wir sind der Meinung, dass trotz vieler schlechter Kritiken hier im tripadvisor das Leyte Park Hotel nach wie vor die Nummer 1 in Tacloban ist. Dafür sorgt schon Imeldas Charme, den man dort, wenn auch mittlerweile etwas verblasst, überall noch verspüren kann.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Palo.

Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Oriental Hotel Leyte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Oriental Hotel Leyte

Anschrift: Baras, Palo, Palo, Leyte Province 6501, Philippinen
Lage: Philippinen > Visayas > Leyte Island > Leyte Province > Palo
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Palo
Anzahl der Zimmer: 110
Auch bekannt unter dem Namen:
The Oriental Hotel Leyte Leyte Island/Palo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Oriental Hotel Leyte besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.