Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Niveau gehalten"” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Marari Beach Resort

Speichern Gespeichert
Marari Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Marari Beach Resort
3.0 von 5 Resort   |   North S.L Puram, Mararikulam 688549, Indien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Mararikulam
Hemmingen, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Niveau gehalten"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Es ist spannend, wenn man nach 9 Jahren wieder ein Resort aufsucht, von dem man seinerzeit begeistert war. Um es vorweg zu nehmen, wir haben es nicht bereut.
Nach gut 4 Wochen kamen wir nach unserer Rundreise hier an, um noch ein wenig zu relaxen und die Ereignisse zu verarbeiten. Der Service war vervorragend, Der Bungalow hatte Charme, ausreichend Platz und das Outdoor-Badezimmer ist ja immer wieder ein Erlebnis. Wünsche wurden mit einer gelassenen Selbstverständlichkeit erfüllt. Die Ayurveda -Behandlungen wurden professionell umgesetzt.
Ein Lob geht auch an die Küche. Wir aßen sowohl im Haupt- als auch Fischrestaurant. Die Köche sind jeweils auf unsere Bedürfnisse eingegangen und es war jedesmal hervorragend.
Auch beim Frühstück hat es an nichts gefehlt.
Fürwahr ein gelungener Abschluß unserer Reise!

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

345 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    199
    104
    23
    13
    6
Bewertungen für
90
172
7
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stavanger, Norwegen
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2013

Das Hotel war eigentlich sehr schön. Die Lage ist wunderbar, der Strand und der Pool waren häufig fast leer(Wir hatten glück mit der Reisezeit) und das Essen war auch gut. Allerdings ist das Buffett am Abend wirklich etwas zu teuer für die Auswahl und die Mücken waren wirklich sehr unangenehm. Es ist sehr positiv das man sich ein Fahrrad leihen kann und damit ein bißchen im Dorf herumfahren kann. Allerdings empfiehlt sich eine Tuk tuk Tour mehr, weil es nicht so viel Dinge zu sehen gibt im Dorf. Das Ayuveda program war ebenfalls sehr schön und entspannend.
Als Abschluss unserer Indientour war das Hotel aber sehr schön zum relaxen und nichts tun.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seeheim-Jugenheim, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2013

Das Marari Beach Resort ist wunderschön gelegen. Der Strand und der Kokospalmenhain mit Liegen unter den Palmen sind wunderschön. Auch der Empfang mit Kokosnussmilch aus der Frucht und weiteren Kleinigkeiten bei unserem dreitägigen Aufenthalt war sehr nett. Leider gibt es aber auch sehr negative Erfahrungen, die den anfänglich guten Eindruck stark abschwächen. Wir hatten als Familie mit 2 Kindern mehrere Monate im Voraus gebucht und unsere Reiseagentur gebeten, familienfreundliche Unterkünfte, d.h. bevorzugt durchaus vorhandene Familienbungalows, zu buchen. Stattdessen haben wir zwei getrennte Bungalows/Häuser bekommen, davon einer an einem Tümpel. Die Bungalows mit draußen liegendem Bad sind ansprechend eingerichtet. Als häufiger Asienreisender muss ich feststellen, dass ich noch nie so zerstochen wurde wie in diesem Resort, das leider über keine Moskitonetze und auch kein Repellent in den Zimmern verfügt. Auf meine Frage beim Check-In, ob mit Mücken zu rechnen ist, wurde lächelnd festgestellt, dass es schon einige gibt, sich die Zahl der Malariafälle (!) aber in Grenzen halten würde. Da hat auch die vorhandene Klimaanlage wenig geholfen. Besonders ärgerlich waren auch andere Vorfälle: (1) Abends konnten wir in einem Haus nicht auf die Toilette gehen, da diese von großen Ameisen in Massen in Beschlag genommen wurde. (2) Trinkwasser in Flaschen, welches in ganz Asien selbstverständlich täglich nachgefüllt wird, wurde nicht nachgefült. Wir hatten lediglich 2 Flaschen am Anfang. (3) Im ganzen Resort gibt es mittags nur englisches Junkfood wie Fish&Chips, Pommes und Würstchen, welches z.T. ungeniessbar ist. Unseren Kindern ging es einen Tag lang nach Fish & Chips nicht gut. (4) Abends gibt es im Restaurant nur Buffet, das für indische und auch deutsche Verhältnisse im Verhältnis zum Angebot sehr teuer bis überteuert ist. Mit 4 Personen kommt man dabei regelmäßig über 6.500 Rupies (knapp 100 Euro) aus. Wir haben mehrmals festgestellt, dass wenn andere Reisende a la Carte essen wollten, diese extrem lange auf ihr Essen warten mussten und zu unattraktiven Randplätzen geleitet wurden. An jedem Abend konnte man irgendwo entsprechend unzufriedene und sich über den Service ärgernde Gäste sehen. Wir haben in der Nähe in anderen Resorts zum halben Preis oder sogar weniger deutlich besseres Essen bekommen. (5) Wireless Lan bzw. Internetzugang gibt es nur an der Rezeption und an zwei anderen Stellen im weitläufigen Gelände. (6) Besonders ärgerlich waren darüber hinaus am letzten Abend gegen 22 Uhr, als unsere Kinder bereits eingeschlafen waren, zwei völlig überflüssige Anrufe mit der Anfrage zu welcher Zeit wir am nächsten Tag abreisen würden. Danach waren die Kinder natürlich wieder wach... Es ist schon schade, dass ein so schön gelegenes Resort so viele Mängel in organisatorischer Hinsicht hat, die einem den Aufenthalt regelrecht verleiden können.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haan
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Nach einer anstrengenden 4wöchigen Indienrundreise war das der richtige Ort zum Entspannen.Großzügige,freundliche Bungalows mit einem schönen Außenbad,gepflegte Gartenanlage,super Service in allen Bereichen.Wir hatten 7 Tage mit Halbpension gebucht und es nicht bereut: sehr abwechslungsreiches,qualitativ ausgezeichnetes Buffet,indisch geprägt-was wir gut fanden- u.a.mit vielen leckeren Fischgerichten.Auch das Frühstück ließ nichts zu wünschen übrig.
Die angebotenen Ayurveda-behandlungen sind zwar relativ teuer aber hervorragend.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2013

Das Hotel liegt ca 50 km südlich von Kochin am schönen Marari-Beach in einem großen Areal. Die Anlage liegt direkt am Meer und ist am Meer entlang als Palmenhain belassen, mit Liegestühlen und Hängematten. Das Hotel hat entlang des Beaches und auch im Innenbereich Sicherheitspersonal.
Weiter nach innen im Hotelbereich gibt es das Hauptrestaurant, ein Fischrestaurant, eine Bar und eine Beach Bar.
In der Anlage gibt es 60 Bungalows im einheimischen Fischerstil. 10 Bungalows haben einen
Erfrischungspool. Weiter in der Anlage ein großer Pool , Tennisplätze und ein Badmington Court.
Die Bungalows sind modern eingerichtet mit großer Sitzecke, Schlafbereich und Ablageteil mit Schrank. Ein TV ist nicht vorhanden. Dazu gibt es in einem separaten Gebäude ein eigenes Gebäude mit großem LCD_TV, dort ist auch der Lesesaal mit Zeitungen.
Das Bad mit WC ist angebaut und nach oben offen. Moskitospray mitnehmen, bei unserem Besuch hatten wir keine Probleme.
Das Hauptrestaurant bietet zum Dinner ein sehr gutes, abwechslungreiches Buffet mit indischen
und internationalen Gerichten. Auswahl und Geschmack sehr gut. Auch die angebotenen indischen Weine sind sehr gut. Ein Rotwein ( Cabernet Sauvignon ), Weißwein ( Chenin Blanc ) und einen süffigen Rosee . Die Marke heißt Sula und der Wein wird nördlich von Mumbai angebaut.
Neben dem Buffet kann man a la Carte essen, die Wartezeiten betragen ca. 30-40 Minuten !!!
Zum Frühstück gibt es auch ein Buffet von internationalem Format. Probieren Sie DOSA , dies eine
Indische Crep, die man unterschiedlich füllen kann. Mein Favorit war DOSA MASSALA. Die DOSA ohne
Füllung ist schon sehr schmackhaft.
Das Personal ist mehr als freundlich uns sehr nett und hilfsbereit. Ein Teil der Bedienung kann auch
gutes Englisch. Zum Geburtstag meiner Frau hat das Bedienungspersonal am Tisch gesungen , ein Glückwunschschreiben mit allen Unterschriften übergeben und das Hotel hat eine Torte gespendet.
Ein Problem ist das Tipping. Alles kommt in eine Topf mit Briefkasten an der Rezeption für Alle. Dies hat Vor- und Nachteile ! Bringen Sie daher eine Kleinigkeit mit wie z.B. Kugelschreiber, kleine Shampoo oder kleine Creme aus Germany, sie werden ein strahlendes Gesicht erleben.
In der Umgebung des Hotels gibt es kein Restaurant !
Nun zur Ayurveda :
Es gibt im Hotel ein Ayurveda-Zentrum mit 22 Angestellten, 2 Doktoren ( Mann und Frau ) , 2 Obermasseure ( Mann und Frau ) und die restlichen Angestellten entsprechend aufgeteilt.
Vor der Behandlung findet ein Gespräch beim Doktor statt, es wird der Blutdruck gemessen, nach Beschwerden gefragt , um die richtige Anwendung herauszufinden. Die Massagen finden immer mit zwei Masseuren bzw. Masseusen statt, die parallel arbeiten, linke Seite rechte Seite von unten nach oben oder umgekehrt. Massagen werden mit 45 Minuten oder einer Stunde angeboten. Nach Massage wird dem Kunden geholfen beim Einseifen/Shampoonieren und beim Abtrocknen. Die Massagen waren sehr gut und bei unserem nächsten Aufenthalt in Indien würden wir dies wieder tun. Das Personal war sehr nett und mit den Doktoren kann man sich nach der Massage sehr gut unterhalten. Um ein Preisgefühl zu bekommen, muss man etwa 35-40 Euro für eine Stunde einer Ayurveda-Massage ansetzen.
Zum Surfen sind zwei kostenlose Internetplätze vorhanden.
Summa Sumarum, wir würden sehr gerne wiederkommen, Das Hotel bietet für Ausländer ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, für Inder jedoch teuer. Diese Hotel war auf unserer Südindienrundreise das beste Hotel. Wobei es auch weitere sehr gute Hotels in Kovalam und auch in den Back-Waters geben soll.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
94 "Hilfreich"-<br>Wertungen 94 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2013

Die Lage des Hotels ist wirklich gut. Direkt am kilometerlangen breiten Strand erstreckt sich die außerordentlich großzügig bemessene Hotelanlage mit großem Pool, einer schönen und gepflegten Anlage nach Art eines botanischen Gartens. Untergebracht ist man in hübschen und geräumigen Hütten, witzigerweise mit Freiluft - Badezimmer. Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen, aber o.k.; was mich gestört hat bei den astronomischen Zimmerpreisen war die Badausstattung mit Plastiktoilettendeckel und flächenhaften zentimeterdicken Verkalkungen im Bereich der Abflußrohre (alles andere als 5 Sterne, auch, wenn man die feuchte Witterung berücksichtigt). Ca. 150 m breit erstreckt sich, bevor man den Strand erreicht, ein sehr schöner Palmenhain, in dem Liegen und Hängematten verstreut sind und zum Faulenzen in der heißen Mittagssonne anregen. Der Strand selber war sauber, ich habe während meines 7 tägigen Aufenthaltes dort vielleicht fünf (Hunde?-) Kothaufen gesehen - für mich tolerabel (in Deutschland sehe ich mehr auf den Quadratmeter und pro Tag). Das Essen ist vollkommen überteuert, warum man im Beach-Shack in unmittelbarer Strandnähe und einem Fischerdorf in der Nachbarschaft für einen dürftig belegten Meeresfrüchteteller 35 - 40 Euro umgerechnet bezahlen muß, wird mir wohl ein Rätsel bleiben. Das Buffet im Hauptrestaurant ist ganz gut und bietet auch indische Gerichte an - ist aber ebenfalls für indische Verhältnisse zu teuer. Das (männliche) Personal ist überwiegend nett bis etwas distanzlos für meinen Geschmack, das weibliche Servicepersonal war hingegen außerordentlich hochnäsig - beim ersten Frühstück wurde ohne jegliche Begrüßung in rüdem Ton nach der Zimmernummer gefragt und von der zweiten Kellnerin nicht weniger unfreundlich nach "tea or cofffee". Das Publikum des Hotels besteht überwiegend aus Briten, wenigen Franzosen und einigen Deutschen, die allermeisten deutlich in die Jahre gekommen.. Die versprochenen Yoga - und Meditationsstunden, die lt. Infoblatt des Hotels täglich morgens und abends stattfinden sollten, wurden deshalb wohl wegen akuter Frakturgefahr gar nicht angeboten. Das Hotel ist zwar schön angelegt und wirkt aufgrund seiner Weitläufigkeit auch nie überfüllt, ich finde es aber für indische Verhältnisse viel zu teuer und die dort vom Personal an den Tag gelegte freundlich gemeinte Pseudolässigkeit a´la Club Med ist meine Sache nicht.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberdorf, Schweiz
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Nach einer Rundreise das Richtige zum relaxen und geniessen.
Sehr ruhiges, naturverbundenes Hotel. Gute, saisongerechte Küche, welche auch Kundenwünsche erfüllt. Das Wohl des Gastes steht an erster Stelle.
Leider der Stand ist nicht toll. Nur der Hotel eigene Abschnitt ist sauber. Der allgemeine Strand ist wortwörtlich verschissen. Die Fischer vor Ort brauchen ihn als WC, wenn man Glück hat vergraben sie ihre Sache, ansonsten liegt alles nur da. Schade um diesen Kilometer langen Strand.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Marari Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Marari Beach Resort

Anschrift: North S.L Puram, Mararikulam 688549, Indien
Lage: Indien > Kerala > Mararikulam
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Mararikulam
Preisspanne pro Nacht: 76 € - 146 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Marari Beach Resort 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, BookingOdigeoWL, Priceline und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Marari Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Marari Beach Resort Alappuzha
Marari Beach Resort Hotel
Marari Beach Hotel Alappuzha
Marari Beach Hotelanlage
Marari Beach Villas
Marari Beach Resort Mararikulam, Indien - Kerala

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Marari Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.