Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ideal für Kitesurfer” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Viva Wyndham Tangerine

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Viva Wyndham Tangerine gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Viva Wyndham Tangerine
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Carretera Sosua-Cabarete, Cabarete 00000, Dominikanische Republik   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 8 von 17 Hotels in Cabarete
Starnberg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ideal für Kitesurfer”
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Das Hotel liegt direkt am Strand, hat gutes Essen und ist gepflegt. Vormittags a bisserl laut wegen Animation, aber die Theateraufführungen abends sind sehenswert. Ideal für Kitesurfer und junge Leute.

Zimmertipp: Zimmer weg von der Hauptstrasse verlangen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Tagen
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre positive Beurteilung auf TripAdvisor bezüglich Ihres Urlaubs im Viva Wyndham Tangerine.

Es freut uns sehr, dass Sie zufrieden waren und wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten.

Wir würden uns freuen Sie bald wieder als unseren Gast begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.157 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    280
    438
    241
    108
    90
Bewertungen für
279
371
53
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Braunschweig, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2015

Wir sind jetzt knapp zwei Wochen wieder zu Hause und ich habe lange überlegt, ob ich das Hotel weiterempfehlen kann oder nicht.
Wir haben hier die Bewertungen gelesen und uns zum Ausprobieren entschieden. Zudem war es ein kurzfristig geplanter Urlaub und das Budget nicht unbegrenzt verfügbar. Für Urlauber, die sich sagen: Hauptsache in die Sonne, ins Warme und mal zwei Wochen raus - ja dann kann ich es empfehlen. Für Urlauber, die doch zumindest ein paar Ansprüche stellen wenn sie rund 3000 Euro für einen Urlaub bezahlen - nein, dann kann ich es nicht empfehlen.

Nur eines noch hier: Das Timesharingverkäufer mit Genehmigung der Hotelleitung auf dem Gelände herumlaufen, die Restaurants nutzen und die Urlauber mit ihrem Nepp belästigen, ist ein absolutes No-Go!
Bei Regen steht der gesamte Eingangsbereich vor dem Hotel unter Wasser und macht das Verlassen des Hotels zu Fuß unmöglich. Weiterhin riecht es durch die Bewässerungen der Beete in der ganzen Anlage sehr oft nach Gülle und Moder. Liegt vermutlich daran das aufbereitetes Wasser verwendet wird. Das Hotel liegt am Rand von Cabarete. Die Transferzeit beträgt ca. 30-45 Minuten. In wenigen Fußminuten erreicht man den Ort mit Bars und Geschäften sowie sehr günstigen und guten Massagemöglichkeiten (im Hotel völlig überteuert)Der Service ist unterschiedlich. An der Bar, Housekeeping und im Restaurant gut, an der Rezeption eine Katastrophe. Dermaßen unfreundliche Mitarbeiter habe ich selten erlebt.
Man ist erschlagen von der langen Anreise und dann ein unterkühlter, arroganter und unfreundlicher Empfang. Das geht mal gar nicht!
Einen Safe gibt es in jedem Zimmer, aber jedoch nicht gratis! Wir haben umgerechnet 25 Euro für die zwei Wochen bezahlt und bekamen daraufhin einen Schlüssel (!!!!!!) monströsen Ausmaßes für den Safe. Dieser hat bestimmt früher noch zu Moses Schatztruhe gepasst. Ist ja ne tolle Idee die Wertsachen in den Safe zu packen, aber wohin mit dem Schlüssel am Strand oder am Pool. Super ausgeklügelte Sache das!
Wäscheservice: Haben wir einmal genutzt. Leistung war gut und preiswert, aber das man den Wäschesack selbst zur Rezeption bringen musste und sofort bezahlt... na ja...
Reklamation: Wir reklamierten das zwischen unseren Balkontüren ein Spalt von etwa 2 cm war. Antwort: Das ist überall so und wenn ihnen das nicht passt, dann müssen sie morgen mit dem Boss sprechen. Danach hatten wir keine Lust mehr. Zum Glück hatten wir keine Probleme mit irgendwelchen Tieren, so dass uns der Spalt nicht weiter störte.
Zimmerreinigung war gut, fast jeden Tag lustige Handtuchfiguren. Handtuchwechsel hat super geklappt und das Zimmermädchen hat versucht aus dem miesen Zimmer das Beste zu machen.Trinkgeld den Zimmermädchen direkt in die Hand geben, den vorher läuft eine durch die Zimmer und sammelt die Gelder ein! Es gab 3 Restaurants. Eines für jeden Tag und alle Mahlzeiten, einmal pro Woche durfte man beim Italiener und Mexikaner essen.
Das AI Buffet war echt erschreckend gut und Meckereien in der Hinsicht kann ich nicht verstehen.
Essen immer ausreichend und abwechslungsreich. Sah auch immer gut und frisch aus und wurde regelmässig aufgefüllt.
Einzig der Lärmpegel.... Man kam sich vor wie in einer Kantine. Eine ohrenbetäubende Lautstärke und ziemlich unorganisiertes Personal. Zudem gab es für ein fast ausgebuchtes Hotel zu wenige Sitzplätze, so dass sich zu den besten Zeiten oft Schlangen vor dem Restaurant bildeten.
Der A la Carte Italiener: war echt OK und endlich mal Ruhe beim Essen
Mexikaner: Essen, na ja, aber auch hier endlich Ruhe.
Die Getränke halt typisch AI. Nicht das Beste, aber davon viel :.)Man musste sie schon manchmal bremsen mit dem Alkohol in den "Cocktails", wenn man sie so nennen kann.... Plastikbecher an der Bar, wofür ich aber im Gegensatz zu vielen die hier Meckern Verständnis habe. Die Getränke werden für den Verzehr am Pool und Strand ausgegeben. Ein kaputtes Glas und Scherben in oder am Wasser wären ein Desaster! Der Pool müsste dringend mal saniert werden. Zudem sollte man sich für die Kinder mal was anderes überlegen als ein kleiner abgetrennter Bereich im Hauptpool.
Das ist weder für die Kinder noch für die Erwachsenen schön.
Die Liegen, manche waren wirklich sehr alt und kaputt und somit nicht nutzbar. Zudem gab es offensichtlich zu wenige Liegen, denn wir sahen öfter verzweifelte Gäste auf der Suche nach einer freien Liege,. Zudem begann das leidige Liegenreservieren, (Nationen übergreifend) schon morgens in absoluter Dunkelheit. Aber man versteht die Menschen, ab 9 Uhr wurde es eng.
Der Strand wurde täglich vom Seegras gereinigt und war somit sauber. Wer hier jedoch einen weißen Strand und kristallblaues Meer erwartet, den muss ich enttäuschen. Der Sand ist eher beige, aber feinsandig. Das Meer ist, wie in Cabarete zu erwarten (das weiß man wenn man sich informiert) sehr rauh. Es ist nicht umsonst das Kitesurferparadies :-) Zu 90% gab es rote Flagge aufgrund starken Wellengangs und starker Strömungen. Wenn kein rot hing dann war es gelb. Grün gab es in zwei Wochen nicht. Für gute Schwimmer, die große und starke Wellen mögen sehr zu empfehlen, für alle anderen und Kinder absolut nicht!
Wir waren einige Male im Meer und danach wirklich immer sehr kaputt, da der Kampf mit und gegen das Meer wirklich sehr anstrengend war!
Die Animation war immer sehr bemüht, aber doch hätte man sich einiges schenken können. Es gab jeden Tag da gleiche, jeden Tag die selbe Musik zur gleichen Animation (Zwei Wochen lang jeden Tag immer die gleiche Musik . das war Hardcore). Gab's bei einer Animation Verzögerung fiel eine andere aus, weil sie nicht mehr in den Zeitplan passte.
Die Abendanimation kann man sich ansehen, man kann es aber auch lassen :-) Es geht ......Hier kommt die absolute Katastrophe und ich weiß nicht wo ich anfangen soll.
Das Zimmer wirklich sehr groß, zwei große Kingsizebetten.
Das Badezimmer groß und mit Tageslicht.
Ein sehr großer Balkon mit zwei kleinen billigen Plastikstühlen und einem kleinen Tisch.
Ein kleiner Flachbildfernseher. Deutsche Programme in unserer Zeit nicht zu empfangen. Einzig ein lokaler Sender in deutscher Sprache, der verschiedene Filme zeigte. Dazwischen Werbung deutscher Gastronomen aus Sosua und Cabarete.
Die Möbel abgewetzt und in die Jahre gekommen. Wie oben schon erwähnt schloss die Terrassentür nicht vollständig. An der Badezimmertür hat wohl Henry Maske trainiert, denn darin war eine starke Beschädigung die nach einem Faustschlag aussah. Wenn man die Klimaanlage an- oder ausschaltete, hob- bzw. senkte sich die Kunststoffpanelendecke im Badezimmer um mehrere Zentimeter, begleitet von einem irren Knarzen. Wirr glaubten ständig, die kommt bald runter.
Zudem tropfte das Schwitzwasser der Klimaanlage ständig durch die Badezimmerdecke.
Apropos Klimaanlage. An und kalt oder aus. Man konnte nicht wirklich regulieren. Zudem war sie wirklich sehr sehr laut!
Nach dem Duschen stand immer das Badezimmer unter Wasser, da die Dusche undicht war.
Toilette hatte eine leichte Schieflage :-) Ablageflächen - Fehlanzeige. Schade bei einem so großen Raum.
Zweimal schaffte es das Zimmermädchen den Stecker vom Kühlschrank auszuschalten, dann taute dieser und wir hatten auch Wasser im Zimmer und warmes Trinkwasser. Dieses wurde jeden Tag aufgefüllt und es gab zwei Flaschen.
Heisses Wasser zum Duschen hatten wir in zwei Wochen nicht. Es war lau bis handwarm und was noch schlimmer war, der Wasserdruck war größtenteils nicht vorhanden. Dann hatte man nur ein kleines Rinnsal. WiFi in der Lobby kostenlos, aber so langsam, dass man sich das auch schenken könnte. Das kostenpflichtige WLan im ganzen Hotel sündhaft teuer sowie alle kostenpflichtigen Leistungen in diesem Komplex.
Kauft nicht bei den Strandhändlern! Die sind die größten Betrüger. Ein anderer Tourist kaufte ein angebliches ganz besonderes Mandelöl für 1200 Pesos. In Puerto Plata fanden wir es für 115 Pesos im Laden. Darauf angesprochen gab es nur freche Antworten, aber kein Geld zurück.
Lasst euch nicht auf Gespräche mit den Timesharingleuten ein. Vorbeigehen und abwimmeln! Man erkennt sie an den beigen / braunen Uniformen/Anzügen. Damit sehen sie leider auch noch höchst offiziell aus.

Zimmertipp: Nicht direkt an der Strasse und auf keinem Fall über der Bar. Alles viel zu laut!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Februar 2015
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre Bewertung auf TripAdvisor.
Zunächst möchten wir uns bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus entschuldigen und Ihnen für Ihre offenen Worte danken.
Wir nehmen uns Ihre Anmerkungen sehr zu Herzen und würden uns freuen, wenn Sie uns noch eine zweite Chance geben könnten. Dank Ihrer konstruktiven Kritik können wir uns stetig verbessern und weiter entwickeln, um unseren Gästen den besten Service bieten zu können!
Wir wünsche Ihnen noch einen schönen Tag und verbleiben
Mit freundlichen Grüßen,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Jeddeloh Zwei, Niedersachsen, Germany
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2014

Nette Zimmer, etwas abgewohnt, aber sauber. 80er Jahre.
Frühstück gut, MIttag und abend wenig abwechslungsreich, alter amerikanischer Kochstil.
Ein Gulasch mit Knochen, geht gar nicht. Ein HInweis auf eventuelle Zahnbrüche half nicht,
die Marge ist wichtiger. Viele Sachen einfach überkocht und verkocht, andere wie Rosenkohl und Blumenkohl nicht gar, ein Roastbeef war mehr als durch, eine Schweinskeule dagegen rosa, keine Ahnung vom Kochen. Salate und Obst immer frisch, Desserts aus der Tüte, Kuchen gut. Ein neuer Küchenchef aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz täte dem Hotel gut.
Getränke von der Bar im Plastkbecher. Unfreundliche Barkeeper
Animationsteam nett, aber nicht wirklich bei der Sache.
Strand sehr schön. Viele Mücken.
Großer Pool, eher zum Baden als zum Schwimmen, denn es gibt keine geraden Bahnen.
Aber es gibt Springbrunnen unter Wasser, welche kaum zu sehen oder immer zu umschwimmen sind, sehr blöd und gefährlich, weil farblich nicht markiert.
Leider gab es im Bad keine Abstellmöglichkeiten für Duschgel, Fön usw.
Cabarete ist mehr als unsauber, faule Leute, die immer an der Strasse rumhängen oder Moped fahren, als aufzuräumen. Diese Leute verschenken ihr Kapital. Sehr schade.

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Januar 2015
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank, dass Sie Ihre Meinung über Viva Wyndham Tangerine mit uns teilen.

Ihre Anmerkungen werden an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet, um unseren Service zu optimieren.

Wir bedauern es sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Nochmals danken wir Ihnen, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, Ihnen während Ihres Aufenthaltes so gut wie möglich zur Verfügung stehen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankenthal
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2014

das erste mal Dom Rep und ich muss sagen es war trotz Regenzeit schön. Wir hatten ein geräumiges Zimmer das scheinbar erst neu renoviert wurde. Es hat noch nach Farbe gerochen. Leider gab es im Bad keine Abstellmöglichkeiten für Duschgel, Fön usw. Wir haben dann kurzerhand das Bügelbrett (welches im Schrank stand) zweckentfremdet. Essen war für ein 3 Sterne Hotel sehr gut und abwechslungsreich. Personal freundlich und die Reiseleitung ein Goldstück. Der Ausflug zum Reiten und Canyoning mit den riesigen Monster-LKW`s und Manny der Reiseleiter war absolut gigantisch.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Dezember 2014
Sehr geehrter Gast,

Das Team des Viva Wyndham Tangerine freut sich, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hause genossen haben und sich die Zeit genommen haben, diesen positiven Kommentar zu schreiben.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie bald wieder in unserem Hotel willkommen zu heißen.

Mit freundlichen Grüßen,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2014

Wir haben im Viva einen unserer besten Urlaube verbracht- wenn auch nicht im besten Hotel aller Zeiten.
Denn: vor der Buchung kann einem schon bei etwas Information vieles klar werden und dann sollte man sich darauf einstellen- oder woanders hinfliegen und mehr Geld auf den Tisch legen.
Das Hotel ist wie auf vielen Bildern erkennbar schon älter, die 3 Sterne sind in jedem Fall gerechtfertigt. Das Essen ist anders, aber lecker, man findet immer etwas (auch Vegetarier) und wer sich ein perfektes Rinderfilet wünscht, der kann ja in ein 5*-Hotel nach Argentinien. Und in Cabarete wird man auch kein ruhiges, karibisches Meer vorfinden- hier wird gekitet und gesurft- da braucht es Wind und Wellen.
Von daher, wer sich auf die freundliche Art der Einheimischen einlässt, seine Erwartungen seinem Budget anpasst und einfach Freude haben möchte, der kann hier was erleben!
Die Zimmer sind einfach, weisen eine Grundsauberkeit auf und die Zimmermädchen sind immer freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer lag im EG- dennoch nichts ist vom Balkon verschwunden, keine Kakerlaken, keine Überschwemmungen trotz Regen.
Der Pool ist sauber, die Musik außerhalb der Animationszeiten nicht besonders laut und auch sonst herrscht eher friedliche Atmosphäre. Wem die Animation auf die Nerven geht, der findet auch noch einen Ruhepool hinter dem Strandhäuschen. Wer nicht mitspielen will, wird auch zu nichts gezwungen.
Am Strand nervten die Verkäufer, welche man aber auf eine freundliche und bestimmte Art auch los werden kann. Hier weht immer eine Brise, nachmittags kann es durchaus mal stürmisch werden. Dann macht es Riesenfreude, die Kitesurfer zu beobachten oder selbst direkt neben dem Hotel einen Kurs belegen!
Das Publikum war bei uns im wesentlichen von deutschen Urlaubern mittleren Alters geprägt. Meist alleinreisende Männner, welche uns mit Blicken, Sprüchen und Berührungen unangenehmer kamen als die einheimischen Männer- oder alte Herren in Begleitung auffällig junger Dominikanerinnen. Hierfür kann aber das Hotel ja nur wenig für.
Besonderes Lob geht an die Barleute und die Kellner im Restaurant. Hier brauchte es auch keine Trinkgelder, sondern einfach eine freundliche Art und ein paar Brocken spanisch. Man merkte sich unsere Namen und brachte uns ungefragt unsere liebsten Getränke.
Cabarete als Ort zum Feiern können wir auch empfehlen. Wer Spaß an lateinamerikanischer Musik hat, kommt hier auf volle Kosten. Bachata, Merengue,... kann man hier bis zum Morgengrauen in entspannter Atmosphäre tanzen. Ansonsten gibts es auch Clubs mit amerikanischer Musik.
Wir liefen entweder am Strand oder fuhren mit dem Taxi- mit gesunder Vorsicht passiert einem hier auch nichts.
Das größte Plus im Viva? Das Animationsteam! Trotz wahnsinniger Arbeitszeiten immer gut drauf, immer bemüht, immer freundlich. Die Show war nicht außerordentlich gut, aber brachte immer Freude. Die Spiele (Boccia, Dart, Volleyball, Zumba,...) sind nichts spektakuläres, aber wer sich bisschen aktiver betätigen will, kann das hier tun.
Man kann die Jungs und Mädels wirklich ins Herz schließen. Danke- für Merengue-Lessons und Spanischkurse und wahnsinnig viel Spaß! :)
Wir kommen bestimmt wieder! :)

  • Aufenthalt November 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Dezember 2014
Sehr geehrter Gast,

Zunächst ein herzliches Dankeschön für Ihren Kommentar über Ihren Aufenthalt im Viva Wyndham Tangerine. Wir danken Ihnen für die gewidmete Zeit, um Ihre Erfahrungen bei uns in Worte zu fassen und auf Tripadvisor zu veröffentlichen.

In erster Linie freuen wir uns, dass unser Team, sein Bestmöglichstes gegeben hat, um Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft unserer Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Prinzipien der Viva Wyndham Resorts. Auch für das Hervorheben der Sauberkeit unserer Zimmer bedanken wir uns recht herzlich. Es ist uns ein essentielles Anliegen, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen, ob auf Ihrem Zimmer, in der Hotelanlage, in den Restaurants oder in den Bars.
Vielen Dank noch einmal für Ihren wundervollen Kommentar über unser Hotel. Für uns ist es sehr wichtig direktes Feedback von unseren Gästen zu erhalten, um die Erwartungen unserer Gäste weiterhin zu erfüllen und sie immer wieder auch zu übertreffen.

Es wäre uns eine groβe Freude, Sie erneut bei uns willkommen zu heiβen.

Mit freundlichen Grüβen,
Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2014

Die Anlage sieht recht hübsch und gepflegt aus. Wir hatten unsere ZImmer im Haupthaus. Diese sind groß und hell, haben aber morgens bis Frühnachmittag nur kaltes Wasser! Abends lauhwarm. Die Zimmer sind abgewohnt, aber sauber. Das Buffett Restaurant hat den Charme einer Bahnhofshalle. Keine Dekoration auf den Buffetts, Essen generell wenig abwechslungsreich, Rindfleisch fast ungenießbar, da zäh wie Leder. Jetzt das positve zum Essen: Frühstücksbuffett sehr gut, frische Säfte, Eier werden nach Wunsch zubereitet, frisches Brot + Gebäck 2 Sorten Käse und 3 Wurst, div. süße Kipferl, Kuchen etc. Mittags und abends meist gleich: sehr frisches Salatbuffett, immer die gleichen Sorten, ebenso wie beim Obst. Der Rest war mäßig bis gut, aber halt immer das gleiche! Die Spezialitätenrestaurants nach Vorbestellung: Italiener sehr gut, Mexikaner nicht nach unserem Geschmack. Das Service ist aber in allen Restaurants sehr gut, überaus freundlich und spricht auch ein wenig Deutsch.

Jetzt zum Strand: Es gibt viele Liegen, die meisten aber völlig durchgelegen. Handtücher genügend vorhanden. Gratis Katamaran Segeln war in 2 Wochen nur 2 x möglich, die Segellehrer waren nicht sehr enthusiastisch. Dafür war die restliche Animation tagsüber sehr bemüht, Tanzkurse, Boggia, Spiele etc. alles nett aber nicht aufdringlich. Die Shows am Abend sind durchaus sehenswert. Leider waren die Cocktails lieblos in Plastikbecher und meistens Konzentrate ohne Deko! Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt, auch der Strandbereich ist sauber. Wir waren Mitte Nov. da. Das Wetter war ganz schlecht - viel Regen und Sturm! Mannshohe Wellen, die dich fast erschlagen haben. Tageweise war der gesamte Strand gesperrt zum baden. Cabarete ist ein Paradies für Kitesurfer aber zum schwimmen völlig ungeeignet.

Ein Tipp für Ausflüge: den Monkey Jungle besuchen. Kleine zutrauliche Äffchen im Freigehege kommen zum Futter holen. Danach unbedingt ZIPLINE.machen. Gut Ausrüstung, alles sehr sicher und professionell - ein Riesenspaß!
Auch ein Ausflug zur "Paradise Island" ist empfehlenswert. Tolles kleines Riff mit vielen bunten Fischen zum schnorcheln.

Zimmertipp: Im Haupthaus gibt es fast gar kein warmes Wasser (ist der Hotelleitung bekannt, wird aber ignoriert ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Dezember 2014
Sehr geehrter Gast,

Zunächst möchten wir uns herzlich bedanken für Ihren Besuch im Viva Wyndham Tangerine für Ihre Zeit, Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Reisenden auf TripAdvisor zu teilen.

Es tut uns außerordentlich leid, dass nicht alle Aspekte zu Ihrer vollsten Zufriedenheit waren. Für entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns herzlich entschuldigen.
Ihr Feedback ist uns sehr wichtig, damit wir an unseren 'Schwächen' arbeiten können und um Ihnen in Zukunft einen reibungslosen Service bieten können.

Es würde uns sehr freuen, Sie trotz Ihrer gemischten Erfahrungen auch in Zukunft bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Nievern, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2014

...schöne Anlage mit mehreren Häusern, in denen die Zimmer untergebracht sind. Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht, fanden dieses aber zu kühl eingerichtet mit einigen Mängeln. Auf Wunsch bei der Rezeption haben wir am nächsten Tag ein neues Zimmer bekommen, welches unseren Vorstellungen entsprach und in dem wir uns wohler fühlten, obwohl es nur ein Doppelzimmer war. Insgesamt war das Personal dort sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war in Ordnung, jeden Tag wurde nach einem anderem Thema gekocht. Allerdings war die Auswahl nicht sehr groß.

Im Zimmer sind die Vorhänge etwas lichtdurchlässig, weshalb man nicht ausschlafen kann, was durch das Ticken der inneren Uhr sowieso erschwert wird. Spätestens gegen 8 Uhr waren wir wach, da dann auch die Reinigungskräfte mit ihrer Arbeit begangen. Zu 100% die Seele baumeln zu lassen war leider nicht möglich, da am sonst wunderschönen Strand die zahlreichen Strandverkäufer ihre Ware loswerden wollten - und das auch mehrmals am Tag, jeden Tag! Am Pool kamen dann die Animateure vorbei, da sich für ihre Spiele nie genug Freiwillige fanden.

Alles in Allem ist es ein sehr schönes Hotel, dessen freundliche Atmosphäre jedoch durch die zahlreichen Kite-Surfer am Nachmittag und die lästigen Strandverkäufer zerstört wird. Wenn man also nur zum Entspannen dorthin fährt ist es nicht zu empfehlen. Alles andere war super, das Personal hat sich stets um die Gäste bemüht und einen guten Eindruck hinterlassen.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWTangerine, General Manager von Viva Wyndham Tangerine, hat diese Bewertung kommentiert, 16. November 2014
Lieber Gast,

Wir bedanken uns herzlich für Ihren Aufenthalt im Viva Wyndham Tangerine und für Ihr Feedback auf TripAdvisor.

Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel zufrieden waren und unseren freundlichen Service genossen haben.

Wir hoffen Sie bald wieder im Viva Wyndham Tangerine willkommen heissen zu dürfen.

Freundliche Grüsse,

Hoteldirektor
Viva Wyndham Tangerine
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Viva Wyndham Tangerine? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Viva Wyndham Tangerine

Anschrift: Carretera Sosua-Cabarete, Cabarete 00000, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Puerto Plata Province > Cabarete
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Cabarete
Nr. 7 der Strandhotels in Cabarete
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 158 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Viva Wyndham Tangerine 3*
Anzahl der Zimmer: 221
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Weg, Despegar.com, Low Cost Holidays, Otel, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Viva Wyndham Tangerine daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Viva Wyndham Tangerine Cabarete
Wyndham Tangerine
Viva Tangerine Cabarete
Cabarete Viva Wyndham Tangerine
Hotel Viva Wyndham Tangerine Cabarete
Wyndham Cabarete
Viva Wyndham Tangerine Hotelbewertung
Bewertung Viva Wyndham Tangerine
Viva Wyndham Tangerine Hotel Cabarete
Wyndham Hotel Cabarete

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Viva Wyndham Tangerine besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.