Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafte ruhige Anlage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pinewood Beach Resort & Spa

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Ukunda suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Pinewood Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Galu Beach | P.O.Box 90521 Mombasa 80100, Ukunda, Kenia   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 37 Hotels in Ukunda
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte ruhige Anlage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2012

Wir waren Anfang Februar 2012 in dieser Anlage. Wir haben sie uns bewusst ausgesucht, weil wir kleine ruhige Anlagen lieben. Unsere Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Wir hatten ein normales Zimmer mit HP gebucht. Das Zimmer und die Terrasse waren groß und geräumig. Auf der Terrasse tummelten sich abends die Affen, an denen wir viel Freude hatten. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Bewundernswert mit welcher Ruhe und Gelassenheit dreimal wöchentlich alle Gerätschaften für Büfets ca. 300m zum Strand transportiert wurden. Da würde bei uns in Deutschland das Personal durchdrehen!!
Überhaupt war das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.
Der Strand ist phantastisch! Solch einen breiten Strand erlebt man selten. Man kann dort lange spazieren gehen. Aber Achtung vor der Sonne! Sonnenschutzfaktor 30 ist generell angebracht. Die Strandboys lassen einen relativ in Ruhe (es sind nur ca. 6 dort).
Wir haben nur gute Erfahrungen gemacht. Ein Strandboy, der sehr gut Deutsch konnte hat uns zweimal auf unseren Strandwanderungen begleitet (sozusagen als Bodyguard), und wir haben von ihm viel über das einfache schwierige Leben in Kenia erfahren. Wir wiederum haben ihm von Deutschland erzählt. Man sollte also die Strandboys nicht aus unserer Sicht verurteilen. Sie wollen auch nur leben!
Wer nicht soviel Gepäck hat, sollte gebrauchte Kleidung, Süßigkeiten und Medikamente mitnehmen, was er dem Hotelpersonal oder den Strandboys schenken kann.
Wir hatten eine 1,5 Tage Safari bei unserer Reiseleiterin gebucht. Der Zeitraum hat uns auch gereicht, weil die Safari sehr anstrengend ist. Man sieht auch, wenn man länger verweilt, immer dieselben Tiere. Aber das ist Geschmackssache. Manche Reisende empfinden die Safari als den absoluten Höhepunkt.
Die Anfahrt bis Mombasa ist immer sehr anstrengend, weil man eine halbe Stunde auf einer unbefestigten Straße bis zur Verkehrsstraße regelrecht durchgerüttelt wird. Und dann gibt es noch das "Nadelöhr" der Fähre vor Mombasa, die ca. eine dreiviertel Stunde in Anspruch nimmt.
Schnorcheln direkt am Strand ist sinnlos-es gibt nichts zu sehen. Wer schnorcheln will, sollte eine Tour buchen, die nicht ganz billig (135€) und recht anstrengend ist.
Wer im Meer schwimmen möchte, sollte unbedingt Badeschuhe mitnehmen, da der Untergrund steinig ist.
Katastrophal ist der Abflug von Mombasa, da von allen Reisenden jetzt Fingerabdrücke genommen werden. Und das dauert!!! So konnten wir erst eine Stunde später abfliegen, da sich zur Abflugzeit noch 40 Passagiere in der Passkontrolle mit den Fingerabdrücken befanden.
Alles in allem war es ein sehr erholsamer Urlaub mit einem phantastischem Hotel.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

508 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    396
    79
    27
    5
    1
Bewertungen für
90
330
9
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Das Pinewood Village Hotel kann ich absolut empfehlen, wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt etwas abseits von der Hauptstraße und somit von den großen Hotelbunkern, was wir sehr genossen haben. Der Strand war angenehm leer, ausser ein paar sogenannte Beach-Boys, die man dort aber überall hat. Die Hotelanlage ist angenehm klein, die anderen Gäste waren super angenehm und freundlich. Das Hotelpersonal war unglaublich freundlich und sehr, sehr hilfsbereit, wir haben alle total ins Herz geschlossen. Das Essen war ein Traum, abwechslungsreich, gesund und frisch. 2 - 3 mal die Woche findet ein Barbecue am Strand statt. Die gesamte Anlage war sauber und gepflegt. Ausflüge konnten wir über das Hotel buchen. Ich kann das Hotel mit gutem Gewissen 100% empfehlen!

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2011

Waren für 17 Tage im Pinewood Hotel und haben uns dort sehr wohl gefühlt.
Besonders erwähnen möchten wir die zwei Affenfamilien die im Hotel ihr Unwesen
treiben.
Hatten eine Wohnung. Alles sehr geräumig und sauber. Essen war sehr schmackhaft
und ausreichend. Insgesamt ein sehr schöner Urlaub.
Unbedingt emfehlenswert: Eine Safari!
Haben über Chirat Safaris in Kenia direkt gebucht und das Unternehmen hat sich als
absolut vertrauenswürdig erwiesen. Unser Fahrer (Name : China) sprach fast perfektes
deutsch und alles war so, wie man es aus dem Fernsehen kennt.
Haben in Ukunda eine Schule besucht und via Taxi eine Stadtrundfahrt durch Mombasa gemacht. Beides können wir ebenfalls empfehlen.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2011

Wir haben uns vor allem wegen der vielen guten Bewertungen auf Tripadvisor für dieses Hotel entschieden und sind im Großen und Ganzen auch nicht enttäuscht worden. Da wir mit den meisten positiven Beiträgen übereinstimmen, möchten wir an dieser Stelle vor allem ein paar Anmerkungen geben, die uns aufgefallen sind und hier noch nicht so oft genannt wurden.
Die Anlage ist sehr gepflegt und alles ist sehr sauber. Vor allem wer ein kleineres, familiäreres Hotel und einen ruhigen Strandurlaub sucht, ist hier richtig. Das Hotel ist das letzte am Strandabschnitt, so dass zwar zum einen weniger agressive Beach Boys am Strand unterwegs sind, zum anderen ist aber der Weg aus dem Hotel raus auf eigene Faust nicht möglich. Um zum nächsten Bankautomat, Restaurant oder Einkaufsmöglichkeiten zu kommen, muss man sich ein Taxi für ca. 20€ bestellen. Man kann also noch nicht mal irgendwo außerhalb des Hotels etwas zu trinken kaufen oder mal ein paar Erdnüsse für abends (es ist im Hotel sowieso verboten, Essen und Trinken mitzubringen).
Im Gegensatz zu anderen Hotels, gibt es beim Pinewood einen richtig schönen, breiten Strandabschnitt, der allerdings von den Gästen kaum genutzt wird. Wir haben da gerne gelegen und die Beachboys lassen einen dort komplett in Ruhe. Man wird nur angesprochen, wenn man zum Wasser geht oder am Strand entlang läuft, was dann allerdings schon etwas anstreneng sein kann. Das Meer war zu der Zeit als wir dort waren leider ziemlich voll mit Algen und ist sehr steinig zu Beginn. Wenn man nicht extrem hart gesotten ist, sollte man sich besser Schuhe mitnehmen, um die ersten Meter ins Meer zu überwinden. Alles in Allem ist der Strand aber toll, vor allem die Beachbar des Hotels ist wirklich schön, hier kann man prima einen gelungenen Strandtag ausklingen lassen.
Das Personal ist sehr freundlich und bemüht, natürlich aus professioneller Motivation und ist anscheinend dazu angehalten, einen jedesmal nach seinem Befinden zu fragen, was schon mal ein bißchen nerven kann.
Für Sportbegeisterte gibt es täglich (bei genügend Teilnehmer) Beach Volleyball mit den Animateuren (die sonst sehr unauffällig sind), einen Tennisplatz plus Basketballkorb mit Flutlicht, Tischtennisplatte, Dartscheibe und ein Fitness Center, dass zwar klein ist aber voll ausreichend und mit modernen Geräten ausgestattet. Der Spa ist auch sehr zu empfehlen, um sich bei einer Massage vom anstrengenden Rumliegen zu erholen (Swahili Massage, 60min, ca. 35€)
Das Essen ist sehr lecker und verschiedene Themenabende sorgen für ausreichend Abwechslung. Vor allem die BBQ Abende am Strand haben uns super gefallen. Wir hatten als Verpflegung HP, was aus unserer Sicht auch völlig ausreicht. Da bei AI auch das Wasser in Flaschen nicht inklusive ist, lohnen sich die 30€ pro Tag extra nicht. (1l Wasser kostet ca. 1,80€, 0,5l Bier ca. 2,60€, Cocktails um die 5€). Das Frühstücksbuffet ist für deutsche Ansprüche auf den ersten Eindruck etwas spartanisch und besteht vor allem aus Eiern, Würstchen, Bohnen und Toast. Müsliauswahl beschränkt sich auf Cornflakes und es gibt nur eine Sorte Käse und Wurst. Allerdings gibt es auch eine große Auswahl frischer Früchte, die extrem lecker sind, so dass sich am Ende doch für jeden etwas Passendes findet.
Das Publikum und der generelle Charakter des Hotels sind überwiegend britisch geprägt, was aber nicht gestört hat.
Die Zimmer (wir hatten Standardzimmer, nicht die Suite) sind groß und funktional eingerichtet. Kleines Manko: Der Safe kostet extra (ca. 2,50€ pro Tag).
Alles in Allem war es für uns ein wunderschöner Urlaub, die kleineren Kritikpunkte sind immer in Relation zum generellen Standard in Kenia zu sehen und haben unsere Urlaubsfreude nicht getrübt. Wir können einen Keniaurlaub im Pinewood wirklich nur empfehlen, dabei sollte man sich vor allem eine Safari nicht entgehen lassen. Wir hatten eine 3,5 Tages-Tour mit Southern Cross Safaris in Tsavo East und West in unsere 2 Wochen integriert und waren super zufrieden.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
vienna
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2010

Wir sind eine Familie mit einer 21 jährigen Tochter aus Wien und haben zum ersten Mal Urlaub in Afrika gemacht. Für alle drei war es eine ungeheure Erfahrung in fast jeder Hinsicht, jedoch das Hotel war die allerbeste von allen. Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauert je nach Verkehr ca. 1 1/2 Stunden und man ist von den Hütten und schlechten Lebensbedingungen der Menschen ziemlich mitgenommen. Aber allein der offene Eingangsbereich, der Begrüßungscocktail und die feuchten Tücher, die einem zum Empfang gereicht werden, und vor allem die Freundlichkeit, mit der man empfangen wird lassen einem alle Strapazen vergessen.

Wir hatten eine Suite mit Terrasse, auf der "unser" Koch/bzw. unsere Köchin uns nach unseren Wünschen an manchen Abenden verwöhnt hat. Die Einrichtung ist geschackvoll/traditionell und es funktioniert alles. Die Anlage an sich ist sehr gepflegt, das Essen bis auf ein paar ungewöhnliche Spezialitäten - aber die sollte man auch kennenlernen - sehr gut, und frisch. Benjamin, der Food and Beverage-Manager ist sehr bemüht, dass sich seine Gäste wohlfühlen. und das tut man auch! Toll sind die Barbeque-Abende am Strand! Der Staff ist generell außerordentlich freundlich und zuvorkommend. Am Strand gibt es genügend Liegen und Handtücher, das Bistro ist nett und man kann unter Palmen so richtig relaxen. Im Vergleich zu Diani-beach gibt es nur einige beach boys, ....

Als Tipp - Inbedingt eine Safari buchen ev. schon von zu Hause aus - wenn möglich Massai Mara oder Amboseli.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wegberg
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2010

Das Pinewood Village liegt am südlichen Ende des Diani Beach; ca. 30 Minuten Strandspaziergang bis zur nächsten Hotelanlage. Belästigung durch Beach-Boys hält sich in Grenzen, auch wenn neben dem Hotel am Strand ein paar Boys ihre Verkaufs-Hütte aufgebaut haben. Zimmer sind gemütlich eingerichet.
Abwechslungsreichens und leckeres Essen; jeden Abend unterschiedliche Themen-Buffets (Indisch, Swahili, ...)

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

Der gesamte Urlaub war ein besonderes Erlebnis. Es war wirklich alles noch besser, wie wir uns es vorgestellt hatten. Vorallem die Freundlichkeit der Menschen, war etwas ganz besonderes.
Sehr empfehlenswert ist, neben Safari und Ausflügen, eine Jetskifahrt durch Mangrolenwälder und weit aufs Meer um Delfine zu sehen. War ein unvergessliches Erlebnis, die Delfine 1m neben dem Jetski springen zu sehen.

  • Aufenthalt Juni 2010
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.

Sie waren bereits im Pinewood Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pinewood Beach Resort & Spa

Anschrift: Galu Beach | P.O.Box 90521 Mombasa 80100, Ukunda, Kenia
Lage: Kenia > Coast Province > Ukunda
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Ukunda
Nr. 4 der Familienhotels in Ukunda
Nr. 5 der Strandhotels in Ukunda
Nr. 5 der Luxushotels in Ukunda
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 179 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Pinewood Beach Resort & Spa 4*
Auch bekannt unter dem Namen:
Pinewood Village Beach Resort
Pinewood Beach Hotel Ukunda
Pinewood Beach Resort And Spa
Pinewood Beach Hotelanlage & Spa
Pinewood Beach Resort & Spa Kenia/Ukunda
Pinewood Village Beach Hotel
Pinewood Village Beach Ukunda

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pinewood Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Pinewood Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten