Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein wunderbarer Platz” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Dombo Farm

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Maun suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Dombo Farm
Speichern
Dombo Farm gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Okavango Delta | Nr. Kalahari North, Maun, Botswana   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 3 Hotels in Maun
Xanten, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein wunderbarer Platz”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Wir hatten Heike und Uli bereits im letzten Jahr kennengelernt, als die Beiden kurzerhand nach Maun gefahren waren, um sich dort für zwei Stunden mit Leuten zu treffen, die sie bislang nur aus einem angeregten E-Mail Kontakt kannten- mit uns! Das fanden wir klasse - und es war ein sehr kurzweiliger Aufenthalt im Bon Arrivee.
Ja, und Mitte Oktober waren wir dann fast eine Woche zu Gast auf ihrer Dombo Farm. Unser erster Eindruck hatte uns nicht getäuscht. Es war ein wunderbarer Aufenthalt.

Die Farm ist beeindruckend- was für eine Leistung, dies hier aus dem Boden gestapft zu haben und alles so in Schuss zu halten! Die nur zwei Gästezimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet, großzügig und sehr sauber, das Bett eine Wucht. Wir haben trotz Hitze und ohne Klimaanlage sehr gut geschlafen.

Heike kocht ein vorzügliches Essen, das wir immer auf der Terrasse einnahmen- mit Blick auf das nahe gelegene Wasserloch. Jeden Abend hatten wir interessante "Dinnergäste": Stachelschweine, Hyänen, Springhasen - und auch ein prächiger Leopard ließ sich zweimal blicken. Das hatte was!
Morgens fanden sich regelmäßig Kudus und Steinböckchen ein. Dass wir gleich am ersten Morgen ein Rudel Wildhunde bewundern durften, empfanden wir als pures Glück! Die hatten wir nämlich auf unseren Afrikareisen bislang noch nie gesehen.

Heike und Uli sind hervorragende Gastgeber und überaus interessante Gesprächspartner mit großer Afrikaerfahrung und Afrikaliebe. Darüber hinaus bieten sie ihren Gästen einen tollen Service und sind immer für sie da.
Zwei schöne Ganztagesausflüge in nahegelegene Nationalparks haben wir mit Uli gemacht, außerdem eine Farmrundfahrt, bei der wir das Areal näher kennenlernen konnten und einen abendlichen Ansitz auf einen Leopard. Das war ein ganz neues Gefühl. Schweigen und warten. Leider hatte sich der Leopard anders entschieden. Trotzdem eine schöne Erfahrung.

Wir waren rundum zufrieden, einfach alles war stimmig, und wir freuen uns bereits jetzt riesig auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Und dann bringen wir Freunde mit.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

21 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    20
    0
    1
    0
    0
Bewertungen für
3
16
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamweddel
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2012

Eigentlich hatte ich vor meiner Reise wenig Interesse an Afrika und wollte vorrangig
Heike&Uli besuchen. Ich kenne die beiden aus ihrem vorherigen Leben in Deutschland und
finde das es sich lohnt nach Afrika zu fahren um die Beiden zu besuchen.
Na ja, dann habe ich mich schon mal ein wenig über Land und Leute informiert und bin doch
neugierig geworden.
Hierbei kam mir dann der Service von Heike&Uli zugute, die mir bei der Gestaltung meiner
Zeit auf der Dombo Farm behilflich waren. Die Zwei haben seit mehr als einem Vierteljahrhundert Afrikaerfahrung und ich kann nur empfehlen den Rat oder Empfehlungen von Heike&Uli offen gegenüber zu sein um einen angenehmen und erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.
Uli&Heike sind halt Profis in Bezug auf Afrika und das merkt man bei allem was man in der Zeit vor Ort erlebt. UIli&Heike sind zwei ultimative Natur.-Tierliebhaber und als Gast kann man dann ein Teil davon sein. Der Rundumservice ist einfach unglaublich und wird mit Sicherheit nirgendwo überboten und ist wohl auch ansonsten nicht bezahlbar. (...wird hier mitgebucht...)
Ich habe in meiner Zeit (knapp 2 Wochen) sehr viel erlebt und gesehen ohne das die Erholung
zu kurz gekommen wäre.
Die Unterkunft ist sehr komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und ich habe in den sehr hochwertigen Betten hervorragend geschlafen (....mein Rücken sagt auch danke.... :o) )
Das Essen ist meiner Meinung nach super. Hier wird Deutsch gekocht mit afrikanischen Zutaten was mir sehr entgegenkam, aber ich konnte auch wünsche äußern. So wollte ich z.B. gerne verschiedene Wildarten essen.( Kudu, Elant etc.)
Ich habe von der Dombo Farm aus verschiedene Touren in die NP's gemacht, natürlich mit komplett Service von Uli&Heike....keine Ahnung von nix aber wie ein Afrikakenner umhergekommen...grins
Kurzum, ich werde wieder hinfahren. Dabei viel Zeit auf der Farm verbringen und all die Tiere und die ursprüngliche Landschaft auf mich einwirken lassen......pures Afrika

  • Aufenthalt Juni 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Wir haben durch Zufall die Dombo-Farm bei unserer Routenplanung als Station auf dem Weg zum Okavango-Delta gefunden - ein wahrer Glücksfall. Unser Kurzstopp von nur zwei Übernachtungen war leider viel zur kurz. Heike und Uli sind sehr aufmerksame und nette Gastgeber, man kann jede Menge über Tiere und die Natur lernen und alles ist sehr authentisch - eine Perle für Liebhaber des richtigen Afrikas. Unsere Kinder (14 und 17 Jahre alt) waren ebenfalls tief beeindruckt. Wer Naturerlebnis und Abschalten vom westlichen Alltag sucht ist bei den Beiden auf der Dombo-Farm genau richtig und mit etwas Glück hat er wirklich unglaubliche Tierbegegnungen. Die beiden Bungalows für die Gäste sind sehr liebevoll und mit hohem Standard eingerichtet, Heike´s Essen war super, Uli war der perfekte Wildnis-Guide, es stimmte einfach alles.

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marburg, Deutschland
Top-Bewerter
122 Bewertungen 122 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2012

Wir haben uns auf unseren Reisen selten so wohl gefühlt wie auf der Dombo Farm. Bereits im Vorfeld hat uns Heike regelmäßig einen Lagebericht geschickt, so dass wir uns schon einmal einlesen konnten.
Im Nachhinein waren 5 Nächte für uns viel zu wenig.
Hier hat für uns einfach alles gestimmt.

Die Dombo Farm hat zwei Bungalows, d. h. es befinden sich maximal 4 Gäste auf der Farm. Wir waren dort alleine und wurden so gut von Heike und Uli betreut, es hätte nicht besser sein können. Nichts war Ihnen zuviel. Sie haben sich komplett nach unseren Essenswünschen, die nicht ganz einfach zu erfüllen waren, gerichtet. Auch die Essenszeiten wurden mit uns abgestimmt.
Wir haben zwei Tagestouren mit Uli in die Nationalparks Nxai Pan und Makgadikgadi unternommen. Es war einfach herrlich.

Die Bungalows selbst sind sehr geschmackvoll eingerichtet, einwandfrei sauber und verfügen über ein Moskitonetz. Selten hatten wir auf Reisen eine solch gute Matratze.

Während unseres Aufenthaltes kamen regelmäßig zwei Wildhunde Gruppen an die Wasserstelle, von der man sowohl von der eigenen Bungalow-Terrasse wie auch von der Gemeinschaftsterrasse, wo auch das Essen eingenommen wird, einen hervorragenden Blick hat.
Leoparden haben sich ebenfalls regelmäßig eingefunden.

Dombo war das absolute Highlight unserer Botswana-Reise und das zu einem, meiner Meinung nach, überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duesseldorf
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2011

Unser Aufenthalt auf der Dombo Farm gehörte in jedem Fall zu den Highlights unserer Botswana Rundreise. Heike und Uli sind wahnsinnig nett und wir haben uns rundum wohl gefühlt! Die Bungalows sind sehr schön und mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und da die Dombo Farm wirklich mitten im Busch liegt waren es sehr entspannte und ruhige Tage, die wir sehr genossen haben. Leider hatten wir nur 2 Nächte auf der Dombo Farm eingeplant, würden beim nächsten Mal aber in jedem Fall einen längeren Aufenthalt einplanen...wobei wir dann auf Grund der tollen Verpflegung sicher ein paar Kilo zugelegt hätten :)

Uli, Heike, Herzlichen Dank noch einmal und wir sind sicher, dass wir nicht zum letzten Mal auf der Dombo Farm Station gemacht haben!! Viele Grüße Ingo & Miriam

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königswinter, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

mitten in der schier endlos erscheinenden Wildnis so ein "Paradies" anzutreffen ist einfach traumhaft. Wir waren schon im Jahr 2009 für 4 Wochen bei Uli und Heike und haben Ihre DOMBO Farm als "Rückzugsgebiet" zum Ausspannen und erholen und als Ausgangsbasis für unsere vielfältigen Safaris genutzt. Die einzigartige, persönliche Betreuung unserer beiden Gastgeber Heike und Uli sind in Afrika nicht, oder nur sehr schwer zu toppen. Auch ein längerer Aufenthalt wie wir ihn genießen durften ist sehr zu empfehlen. Uns ist nicht ein einziger Tag zu lang gewesen. Im Gegenteil. Zwischen den Safari und sonstigen Aktivitäten ein, oder zwei Tage auf der Farm ausspannen, erhöht den Urlaubswert ungemein.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011

Geboten wurde uns Afrikaneulingen ein rund-um-Sorglos-Paket. Angefangen bei der hervorragenden Unterstützung bei der Vorbereitung dieser Reise bis zur Hilfe am Flughafen in Maun bei unserer Abreise. Es blieb keine Email-Nachricht unbeantwortet und dank des Newsletters waren wir auch schon seit langer Zeit (seit unserer Entscheidung nach Afrika zu Reisen) auf Stand, was das Leben auf der Farm betraf.
Da wir, wie beschrieben, zum ersten Mal den afrikanischen Kontinent betraten ließen wir den Aufenthalt auf uns zu kommen. Gewünscht hatten wir uns den Flug von Maun über das Okawangodelta und natürlich die Game-Drives (Safaries). Alles wurde von Heike und Uli (Betreiber und Besitzer der Dombo-Farm) perfekt organisiert. Das ging sogar soweit, dass z.B. bei dem Flug bewusst die Abendstunden gewählt wurden - zum einen wegen den besseren Lichtverhältnissen und natürlich wegen der Anzahl der anzutreffenden Tiere. An sowas hätten wir, weiß Gott nicht, im Vorfeld gedacht (hätten wir alles selber gebucht). Die Safaries waren ähnlich - Uli weiß Bescheid, wann er wo in den Nationalparks zu sein hat, um bestimmte Tierarten anzutreffen. Besucht haben wir die benachbarten NXAI und Makgadigadi National Parks. Beide sind verschieden, aber typisch das Afrika, wie wir es uns vorgestellt haben und wunderschön. Wir mussten nur sagen: "Uli, eine Giraffe wäre doch heute noch schön zu sehen!" - und Uli fährt ein paar km und schon ragt ein Giraffenhals aus den Büschen. Einfach phänomenal! Die ganzen visuellen Erlebnisse gepaart mit den Erzählungen, die wir am Abend zusammen im Schein der Öllampen und auf den Autofahrten genossen, machen unser Bild von Afrika erst perfekt. Wir können uns nicht vorstellen ob wir in anderen Unterkünften so ein individuelles Programm geboten bekommen hätten wie von den beiden (Ex-) Schwaben. Die Atmosphäre kann nur als absolut familiär bezeichnet werden. Wenn man wollte, konnte man an den bewusst eingebauten "Farm-Tagen" seine Ruhe haben oder mit den beiden kleinere Farmausflüge machen. Im Prinzip haben wir aber jede "freie" Minute mit den beiden zusammen gesessen und den unzähligen Erzählungen, Erfahrungen und Geschichten über das Leben in Afrika gelauscht. Durch ihre bewegte Vorgeschichte hatten die beiden ein unerschöpfliches Repertoire an Erzählstoff zu bieten. Gekrönt wurden die allabendlichen "Sitzungen" durch das fast regelmäßige Auftauchen der Leoparden am Wasserloch. Die Farm scheint der Schnittpunkt mehrerer Leopardenreviere zu sein und so bekamen wir fast jeden Abend einen zu Gesicht - keine 40m von uns entfernt. Das Essen ist ausgezeichnet, das i-Tüpfelchen waren Heikes Nachtische. Gaumenfreuden pur! Es wurde auf alles eingegangen, was wir für Wünsche und Anregungen hatten, egal was es war. Unser Häuschen war mit vielen Accessoires stilvoll eingerichtet. Bodentiefe Fenster ermöglichten den freien Blick aus unserem Himmelbett direkt Richtung Wasserloch. Selbst in der Dusche war so ein riesiges Fenster eingebaut - so konnte wir scheinbar auch von Tieren in uns "vertrauter" Umgebung beobachtet werden ;-)
Wie viele Tierarten wir insgesamt sehen konnten, müssten wir auf unseren Fotos nachzählen - sei es auf der Farm selber oder auf einem der Ausflüge. Abschließend können wir nur sagen: hätten wir vorher gewusst, wie schön es dort ist und wie gut es uns dort gefällt, wir hätten mehr Zeit mit gebracht. Es gibt noch so viel dort vor Ort zu entdecken und deswegen kann man nur die Absicht äußern, wieder zu kommen. Der Urlaub bietet einem Afrika pur und Dank der (deutschen) Betreuung vor Ort und der wirklich preisgünstigen und nach hohen Standards ausgerüsteten Unterbringung mitten in der Wildnis (wohlgemerkt) hatten wir eine überaus abenteuerliche, aber auch angenehme Zeit dort. Also: sehr zu empfehlen!

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dombo Farm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dombo Farm

Anschrift: Okavango Delta | Nr. Kalahari North, Maun, Botswana
Lage: Botswana > North-West District > Maun
Ausstattung:
Kostenloses Parken
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Maun
Anzahl der Zimmer: 2
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Dombo Farm Botsuana
Dombo Farm Botsuana
Dombo Farm Maun

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dombo Farm besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.