Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Muss das wirklich sein?” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sango Safari Camp

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Moremi Game Reserve suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sango Safari Camp
Speichern
Sango Safari Camp gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Lodge   |   Khwai Concession, Moremi Game Reserve, Botswana   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Otterfing
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss das wirklich sein?”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Wir waren drei Wochen in Botswana auf Lodge Safari unterwegs und haben unter anderem auch das Sango Safari Camp gewählt. Allem voraus ist uns das Game Drive negativ in Erinnerung. Wir suchten die Wild Dogs und verfolgten Sie in einem "Affentempo" quer Feld ein mit dem Jeep beim Jagen. Die Hunde kreuzten immer wieder unsere Wege dazwischen auch vier kleine Hunde und im Zick zack voraus ein Impala. Mittlerweile gab es noch drei weitere Jeeps die sich beteiligten. Ich bin heilfroh, dass wir keines dieser Tiere verletzt haben. Muss das wirklich sein, zuvor hat uns der gleiche Guide erzählt, dass diese Tiere bedroht sind und der Bestand rückläufig ist. Was wird nicht alles für die Touristen gemacht......!
Die Unterkunft, also das Safari Zelt war recht nett gestaltet und absolut sauber.
Der Main Bereich gibt an Ambiente allerdings nicht sonderlich viel her, da waren andere Lodges besser. Auch das gemeinsame Sitzen am Feuer nach dem Abendessen viel aus. Das Feuer war erloschen und es wurde kein Holz nachgelegt. Wir hatten stark den Eindruck das Personal wartet darauf, dass sie uns zu unseren Zelten begleiten können.
Dinner und Lunch waren gut auch das Frühstück war ordentlich.
Das Personal war nett, freundlich und bemühte sich sehr.
Alles in allem war diese Lodge im Vergleich zu anderen Lodges preislich günstiger aber auch nicht preiswert. Wir hatten deshalb eine andere Erwartungshaltung. Es lohnt sich doch ein wenig mehr Geld auszugeben.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

154 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    129
    18
    5
    1
    1
Bewertungen für
26
87
8
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aachen, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

eine wirklich tolle Zeltlodge, der Zustand der Zelte war top, die Lage atemberaubend, direkt an einem Fluss mit vieleln wilden Tieren.
Der Service und die Freundlichkein war unübertroffen, das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Die Kompetenz der Guides war spitze. Auch haben wir auf unseren Pirschfahrten viele spannende Tiere, z.B. Wildhunde, Hyänen, Löwen und Leoparden gesehen.
Meine Empfehlung.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dormagen, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013

Wir durften vier Nächte im Sango bleiben und wir hätten noch länger bleiben können. Face ist ein Ausnahme Guide, der auch ein Herz fuer Fotografen wir meinem Mann hat. Da wird auch mal vor dem Chamäleon im Sand gekniet. Das ganze Team war so natuerlich und herzlich. Das Essen einfach prima. Man kann nie nein sagen, weil alles einen anlacht. Wir waren in der gruenen Jahreszeit, wo man ja angeblich weniger Tiere sieht und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Es war genial. Wir wollen unbedingt noch einmal nach Botswana und dann ganz sicher noch einmal ins Sango Camp. Ein wirklich Klasse Tip von: http://www.safaridestinations.net
Noch einmal Danke schön.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Wir wurden sehr nett empfangen. Unser Zelt war wie alle übrigen und das Hauptzelt direkt am Fluß gelegen zu dem viele Elefanten, Wasserböcke und Warzenschweine kamen. Man konnte sowohl beim Essen als auch von der eigenen Terasse den Tieren beim Grasen und trinken zusehen. Auch die Safaries waren ein voller Erfolg. Wir haben mehrfach Leoparden, wildhunde und eine Hyänenfamilie gesehen. Die Guides kannten sich sehr gut aus.
Auch das Essen war hervorragend. Es wurde gemeinsam am großen Tisch gegessen und war immer sehr unterhaltsam.
Das geräumige Zelt mit Badezimmer war sehr gepflegt und der Wäscheservice hat gut funktioniert. Insgesamt waren wir sehr zufrieden in dieser Lodge und haben den Aufenthalt sehr genossen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Wir waren Ende August für 2 Nächte im Sango Safari Camp. Das, was dieses Camp im Vergleich zu anderen Camps ausmacht, ist die familiäre Aufnahme. Den beiden fest angestellten Guides liegt es sehr am Herzen, dass es den Gästen gefällt und das man sich gut aufgehoben fühlt. Am Abend sitzt man gemeinsam an einer langen Tafel und läßt bei leckerem Essen den Tag Revue passieren. Danach genießt man am Lagerfeuer noch eine guten Südafrikanischen Rotwein und genießt den Sternenhimmel, das Gebrüll der Hyänen und Löwen und die sonstigen Geräusche der Wildnis. In einer der beiden Nächte vergnügten sich ca. 4 Elefanten im Camp, was uns aus unserem Schlaf aufschreckte, aber grundsätzlich "normal" im Camp ist. Die Zelte sind schön ausgestattet und auch angenehm groß. Die Tierwelt im Moremi/Kwai unglaublich beeindruckend und dank Joels Hilfe (unser Guide) haben wir zwei wunderschöne Leoparden und ein großes Löwenrudel gesehen. Durch die optimale Lage kann man entweder in die Kwai Konzession fahren oder in den Moremi N.P.. Beides lohnt sich, allerdings kann man in der Kwai Konzession off road fahren sowie auch Nachtfahrten vornehmen. Faszinierend! Wenn Ihr überlegt, ins Sango Camp zu fahren, ist mein Tipp auf jeden Fall dort hin zu fahren! Ihr werdet es nicht bereuen.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Wir waren im August für 2 Nächte im Sango Safari Camp. Da unser Flug mit Verspätung in Khwai ankam, dachten wir, wir könnten nicht mehr mit auf den Game Drive gehen, aber wir wurden eines Besseren belehrt und wurden direkt zu unserem Auto gebracht.
Tony, unser Guide, war sehr kompetent und nahm sich bei den Tieren auch die Zeit, die wir haben wollten. In der Khwai Konzssion kann man offroad fahren und für uns ist das eher das spannende Erlebnis. Bereits letztes Jahr gingen wir auf Game Drives in einem privaten Game Reserve und müssen sagen, dass dies für uns immer wieder ein tolles Gefühl ist. Man trackt die Tiere und am Ende ist man ganz nah dran. Die bemängelte Sicherheit können wir überhaupt nicht bestätigen. Die Guides wissen sehr wohl wie weit sie gehen dürfen und als Gast sollte man einfach ein paar Regeln befolgen, dann tun einem weder Löwen, Leoparden noch Elefanten was. Die Momente mit der riesigen Elefantenherde am Morgen werden wir nie vergessen. Wir sahen sie kommen, stellten den Motor ab und sie zogen so friedlich an uns vorbei. Die Wild Dogs ignorierten uns und fütterten ihre Jungen und die Hyänenbabys spielten an unserem Auto und klauten uns eine Radkappe. Wir hatten wirklich nie Angst.
Nachts hörten wir die Löwen brüllen und die Hyänen jaulen, es war immer aufregend.
Die Mahlzeiten wurden stets gemeinsam eingenommen und das Essen war gut-sehr gut.
Für uns wurden in diesem kleinen Camp Safariträume war und wir bedanken uns bei allen für diese tolle Zeit, besonders bei Tony!
Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde!
Alles Gute,
Dana & Christian

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Die ankunft im camo ist sehr herzlich. Alle anwesenden mitarbeitenden singen ein lied und stellen sich vor. Die zellte sind wunderschön in die natur eingebetet und haben einen tollen ausblick auf den kleinen fluss. Oft kann man diverse tiere vom zimmer aus beobachten (in der nacht hat sich ein elefant rechts vom zelt verpflegt und eine löwe gebrüllt, auch die hippos hört man:-) ). Die zimmer sind sehr sauber, mit einem bett, schrank, bad und aussendusche ausgestattet, alles perfekt. Das wasser wird mit solarenergie betrieben, und auch die elektrizität wird so gewonnen. Teileeise war dies nicht so stabil d, h es war kein licht im zimmer verfügbar, man erhält jedoch eine super taschenlampe, die genügend licht spendet, für uns war das deshalb kein problem.
Das essen ist sehr gut, wird zszu einer festen zeit gemeinsam an einem tisch eingenommen. Getränke sind all in clusive, man kann sich jederzeit bedienen. Die auswahl ist grooss, die weine gut. Daneben brennt ein lagerfeuer, was eine gemütliche stimmung verbreitet.

Im prinzip stehen folgende aktivitäten zur verfügung:game drives, bootsfahrt und walks. Wir waren in 2 6er gruppen eingeteilt und man muss sich auf eine aktivität einigen. Bei und war eine 4er gruppe, also hatten wir nicht sehr viel mitzuentscheiden. Walks konnten wir nicht machen. Die bootstour war wunderschön un die speziellen guides dafür ausgezeichnet, also sehr emofehlenswert.

Unser guide wusste sehr viel und war immer in funkkontakt mit vielen anderen, so habben wir 'alles' in den 3 tagen gesehen (wildhunde, leoparden, zebras, leuen, elefanten, hippos, etc) die wünsche der kunden werden da sehr aufgenommen (wir hatten zb noch keine leoparden gesehen und dieser wunsch wurde aufgenommen und sogort erfüllt). Die safarifahrzeuge sind im gegensatz zu anderen lofges in denen eir waren eher alt und nicht so bequem, aber ok. Wir stimmen den anderen zu, dass dievsicherheit nicht immer an erster stelle steht. Wir waren direkt unter und nur 2-3 meter entfernt von leoparden, leuen etc. Ich hatte schon ein bisschen angst, der guide hat darauf nur gesagt, dass angst haben gefährlich sei, da es die tiere riechen würden. Man war also nicht sehr umsichtig. Wahrscheinlich deshalb auch das erste was man auf der lodge tun muss, einen haftungsauschluss unterzeichnen.

Zusammengefasst:zimmer, lage, tiersichtungen, essen, fotografiemöglichkeiten und erfshrung wissen der guides ausgezeichnet
Problempunkte:sicherheit und flexibilität bei wahl der aktivitäten

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Sango Safari Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sango Safari Camp

Anschrift: Khwai Concession, Moremi Game Reserve, Botswana
Lage: Botswana > North-West District > Okavango Delta > Moremi Game Reserve
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 9 von 23 Sonstigen Unterkünften in Moremi Game Reserve
Preisspanne pro Nacht: 247 € - 427 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Sango Safari Camp 3*
Anzahl der Zimmer: 6
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sango Safari Camp Maun
Sango Safari Camp Hotel Moremi Game Reserve

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sango Safari Camp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.