Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Essen, gestresste Kellner, schmuddeliger Pool” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel ISABEL

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel ISABEL gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel ISABEL
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. Moscu 2, 38670 Adeje, Teneriffa, Spanien (ehemals Hotel A. ISABEL)   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 27 Hotels in Adeje
Herdecke
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen, gestresste Kellner, schmuddeliger Pool”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2015

Wir waren (Vater und Tochter) eine Woche über Ostern 2015 dort. In den Zimmern funktioniert die Klimatisierung gut, die Möblierung ist eher einfach, die Betten waren einfache Stahlkonstruktionen auf Rollen, die sich nicht fixieren ließen; die rEinigung erfolgte zu sehr verschiedenen Zeiten und nicht immer ganz gründlich. Vor der Eingangstür des Appt. befand sich ein kleiner öffentlicher Park, an dem Karfreitag/Karsamstag eine wilde Großparty (Beginn der Beschallung um 23.30, Ende ca. 6.00 Uhr) stattfand. Zum Essen musste man ein All-Inclusive Armband tragen UND eine Karte mitführen, wo das Essen abgehakt wurde, das Restaurant war voll, laut, zum Teil mit Wartezeiten, die Kellner freundlich, aber sehr überlastet. Ein zweites Getränk zu bekommen war nicht immer leicht. Das Essen war (bis auf den Kaffee) sehr gut- auch wenn nicht immer alles nachgelegt wurde. Eine Enttäuschung war der Pool: Im Tagesverlauf war das Wasser schmutzig, viele kleine Bodefliesen fehlten, das einfließende Wasser zum Teil extrem heiß (Wanddüsen). Ein paar Bahnen zu schwimmen war wegen der Menschenmenge kaum möglich. Die Rezeptionsmitarbeiter waren nett und hilfsbereit. Insgesamt würden wir das Hotel nicht noch einmal wählen.

  • Aufenthalt April 2015, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.501 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    650
    597
    177
    49
    28
Bewertungen für
821
393
11
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015

Wir waren im Februar bereits das zweite Mal zusammen mit unseren Kindern im ISABEL und haben gerade erneut fürs nächste Jahr gebucht. Die gesamte Hotelanlage ist sehr hübsch angelegt und sehr gepflegt. Die Anlage wirkt in der Anordnung der verschiedenen Bereiche wie Speisesaal, Pool und Kinderbereich sehr durchdacht. Gerade für Familien mit Kindern sind die unterschiedlichen Wege innerhalb der Anlage vorbei an einer Vielzahl herrlicher einheimischer Pflanzen schon eine Attraktion für sich. Aus jedem Blickwinkel bieten sich dabei neue attraktive Anblicke des Resorts und der umliegenden Naturkulisse. Wir trafen (erneut) überall auf überaus freundliche und sehr engagierte Mitarbeiter – egal ob an der Rezeption, im Speisesaal, Pool, Bar oder Management. Am Abreisetag war eine zuständige Kofferhilfe noch nicht verfügbar – kurzerhand griff sich ein freundlicher Mitarbeiter an der Rezeption den Fahrzeugschlüssel eines Servicewagens und holte unser gesamtes Gepäck direkt aus dem Bungalow ab – mitsamt unserer Kinder, die sich so noch über einen ungeplanten tollen Action-Ride freuen durften! Eigentlich unglaublich – so eine fantastische Service-Mentalität haben wir auf vielen anderen Reisen selten erlebt! Dazu passt auch das Hotelmanagement: Ausgerechnet an einem kanarischen Feiertag sahen wir den Hotel-Chef persönlich das Abend-Buffet mit kritischem Blick ablaufen, um zu sehen, ob da auch alles in Ordnung ist. An einem anderen Morgen lief er die Anlage ab und überprüfte, ob offensichtliche Mängel an der Anlage bestehen und ob die Pflanzen auch richtig bewässert werden. Was soll man da noch schreiben? Absolut vorbildliche Führung und somit am Ende auch kein Wunder, warum wir vier uns auch dieses Mal enorm wohl gefühlt haben, trotz sogar eher durchwachsenen Wetters. Das Animations-Team für die Kinder war ebenfalls fantastisch. Fazit: Eine wirklich empfehlenswerte wunderschöne Hotelanlage in sehr guter und angenehmer Costa-Adeje-Lage mit tollem, engagiertem Personal. Schöne Strände sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Dazu kommen zweckmäßige, saubere Bungalows und sehr leckeres, abwechslungsreiches Essen. Nur zum Frühstück fehlt bisher leider richtig kräftiger Bohnen-Kaffee zum Wachwerden. Preis-/Leistungsverhältnis unseres Erachtens insgesamt spitze.

  • Aufenthalt Februar 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Isernhagen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015

Die Hotelanlage ist wirklich gelungen gestaltet. Zahlreiche Bungalows entlang kleiner Gassen, zentral gelegene Poolanlage, separat sind die Bereiche für Spiel-, Sport und der Kinderpool. Empfangsbereich, Bar und Restaurant gesellen sich gemeinsam mit einigen Lädchen direkt um einen künstlichen Dorfplatz.
Wir hatten einen Bungalow gebucht und waren damit sehr zufrieden. Das gilt allerdings erst ab dem Tag nach der Anreise, unsere ursprüngliche Unterkunft lag eher im Keller mit Maschinenlärm ohne Unterbrechung. Reklamation und Zimmertausch problemlos. Die Einrichtung der Bungalows wird einem Vier-Sterne-Hotel gerecht. Leider sind die Möbel deutlich in die Jahre gekommen und nur teilweise und lieblos renoviert. Wir haben die teilweise auf Rollen stehenden Betten mit Klebeband verbunden, damit nicht das bloße Anlehnen an die Wand zu einer Wanderung durchs Schlafzimmer führte. Alles in allem aber in Ordnung, auch die eigene kleine Terrasse kann punkten.
Die Reinigung des Bungalows war durchschnittlich. Die Hotelanlage wirkte hingegen gut gepflegt.
Kommen wir zum Restaurant. Vom Prinzip her klasse, ist es doch groß und nur an einigen Ecken eng bestuhlt. Doch hier hapert es an vielen Kleinigkeiten. Unverständlich waren für uns drei Dinge. 1) warum stopft man Raum eins erst voll bevor man Raum zwei öffnet? hier sollte doch ein Blick auf die Gästeliste reichen, um festzustellen dass man anders Platzieren sollte 2) wenn man Plätze (zu allen drei Mahlzeiten) zuweisen will, so sollte dies auch funktionieren. Stellte man sich brav hin und wartete auf das Personal, so wurde man von anderen Gästen überholt (es dauerte teilweise einfach zu lange). Ging man schließlich doch selbst zu einem Platz, so musste man mit unfreundlichen Reaktionen des Personals rechnen. Oder aber es rissen sich gleich mehrere Servicekräfte um die Platzzuweisung. 3) Man muss auf sein Besteck achten. Zumindest auf den Teelöffel zum Frühstück. Man bekommt exakt einen zur Kaffeetasse. Wird der "versehentlich" abgeräumt, oder möchte man gar ein Frühstücksei essen ... Fehlanzeige, im ganzen Restaurant gab es keine Teelöffel, es sei denn man organisierte sich einen von einem unbesetzten Platz. Reklamation zwecklos. Im Allgemeinen war das Servicepersonal im Restaurant zwar bemüht, aber leider wenig strukturiert. Hier ist noch genügend Luft nach oben, dann klappt es vielleicht sogar mit der vollen Punktzahl.
Das Essen hingegen war zu allen Mahlzeiten vielseitig und ausgewogen, von uns hatte keiner das Gefühl hier nicht vernünftig und abwechslungsreich zu speisen. Einige Gerichte waren sogar außerordentlich gut zubereitet.
Von der Bar waren wir etwas enttäuscht, Motto für AI-Gäste: Du bekommst ungenießbare Automaten-Cocktails. Hier sollte man drauf achten, was für welchen Preis serviert wird.
Die Mitarbeiter an der Rezeption sind super freundlich und überaus hilfsbereit und kompetent. Einziger Schwachpunkt war, dass wir uns leider über eine Servicekraft im Restaurant beschweren mussten, dessen Auftreten uns gegenüber gar nicht vertretbar war. Zwar versprach man uns eine Weiterleitung ans Management, ein Feedback aber fehlte genauso wie ein verändertes Verhalten des betreffenden Mitarbeiters. Wir haben diesen Herren dann gekonnt umschifft, ging auch.
Das Animationsteam von 1-2-Fly war schlicht unbezahlbar. Nicht nur, dass unser Zwerg einen riesen Spaß hatte (und noch heute vom Piratentag und der Minisico erzählt). Nein, selbst Mama und Papa wurden geschickt zum Sporteln verleitet. Für uns war das absolutes Neuland :) Hut ab!

Zimmertipp: Die Bungalows hinter der Poolanlage / Poolbar (dort waren wir die erste Nacht einquartiert) liegen s ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Taufkirchen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2015

Wir haben hier dieses Hotel gewählt, da wir eine kinderfreundliche Unterkunft gesucht haben. Auf den ersten Blick macht das Isabel so einen netten gepflegten Eindruck, möchte man den behalten, schließt man lieber die Augen in manchen Bereichen!

Die Anlage ist sehr!!!! in die Jahre gekommen, leider sind die Ausbesserungen/Renovierungen eher dilletantisch - dabei könnte man mit ein wenig Liebe zum Detail wirklich weitaus ansprechender renovieren und so die Zufriedenheit der Gäste erhöhen - will man das?

Als wir abends den Mann am Pool mit der Gasmaske auf dem Kopf und einer Tonne (vermutlich mit Chlorpulver - so richtig konnte das niemand wirklich beantworten) eine mega Menge dieses Pulvers in den Pool wahrlos streuen sahen, war uns die Lust auf den eh kalten Pool vergangen.

Dass einem morgens so viele totgetretene Kakerlaken auf dem Weg durch die Anlage begegnen - kann man auch verhindern! Das muss ich nicht auch noch sehen, reicht eh der Verdacht, dass es überall welche gibt! (Was sich dann im Nachbarzimmer - zum Glück am erst am vorletzten Tag - bestätigte.

Es gibt auch Hotels, die das einfach (ohne Mega Chemie) gut in den Griff bekommen.

Das Bad (zumindest Zimmer 139) sollte unbedingt saniert werden, da bei Benutzung ein Teil nach dem anderen abfällt und dieses ganze lieblose Übermalen und Silokongeschmiere abstoßend wirkt!

Reklamationen werden freundlich angenommen, aber abschließend passieren tut sichtbar nichts!!!

Achtung "all in" lohnt sich nicht -keine Internationalen Getränke ohne Bezahlung - Fertigcoktails nicht genießbar - bei etlichen besseren Getränken Teil-oder Komplettzahlung zusätzlich! Wenn die Kids nicht unbedingt Wasser, Cola, O-Saft oder Fanta trinken - dann wird es schon schwierig, ohne Portemonnaie beim Essen oder an der Bar. Der einzige genießbare Kaffee ist an der Bar zu bekommen (Cafe de la Machina!!!!)

Trotzdem Hut ab vor dem Personal - Mega viel Arbeit immer freundlich und zuvorkommen

Frühstück ok - toll, die Tage mit den frischen Säften - ansonsten für jeden was zum Essen dabei - Wiederholungen gibt es auch zuhaus - alles im Rahmen - nur das fehlende Besteck - Mega ätzend beim Frühstück und Mittag - immer mit zum Platz nehmen!!!!!! - kleine Löffel hat man nur an der Kaffeetasse morgens - also nicht abräumen lassen!!
Deklaration der Speisen fehlte oft !!!!!! das ist ein absolutes "no go"
Paella mit Fisch lecker aber Fleisch dazwischen :-( und manchmal auch ein paar scharfe Muschelschalenstückchen (hier ist Vorsicht geboten)

Wenn man so wie wir in 139 wohnt ist es schon laut, durch irgendwelche Versorgungswerke vom Hotel oder angrenzender Anlage ? und diesem tollen lauten Kühlschrank im Appartement!

Die Matratzen waren echt ok, aber diese zerfetzten kratzigen Decken - ein "no go"

Kein Klopapier in die Toiletten - ok für uns, aber ein Eimer mit Deckel wäre dann angebracht, ebenso die Aufmerksamkeit, neue Tüten in die Eimer zu tun und wirklich auch alle Mülleimer zu leeren!

Vielleicht meckern wir hier auf hohem Niveau (4 Sterne) da darf man das!

Bei Ankunft hab es lediglich einen kleinen Plan über die Anlage - keinerlei weitere Infos A - Z oder so auf den Zimmern, so dass man immer die meist eh belastete und teilweise sichtbar genervte Rezeption in Anspruch nehmen musste.

Wir werden das Isabel weder weiterempfehlen noch wiederkommen das Preis/Leistungsverhältnis stimmt einfach nicht:-(

Und einfach nur beeindruckend, am Anfang sicherlich eine nette architektonisch, interessante Anlage- sehr weitläufig, man muss gut zu Fuß sein - was auch nicht nur mich total genervt hat vom Personal immer auf Englisch angesprochen zu werden, mögt ihr eure spanische Sprache nicht????? Schade!!!!!!

Generell sollte es mehr Informationen geben am Anfang - einmal eine kleine Infomappe erstellen und das Personal wird entlastet - Genervtheit von beiden Seiten wird im Keim erstickt ;-)

Wer seine Boarding Cards in diesem ****Hotel drucken lassen will, ist fast verloren :-( erst einmal an die eigene Email senden lassen!!!!!, denn die Rezeption ist nicht in der Lage, diese aus dem Internet direkt abzurufen - ich musste dazu an einen Rechner in der Hotelhalle und für das dafür benötigte Internet auch noch bezahlen tststs

Also in vielen Bereichen keine 4 Sterne :-(

Pediküre im Friseurladen des Hotels nicht empfehlenswert - Haare schneiden ebenfalls nicht. Der Laden ist schmutzig und die Behandlung war echt schmerzhaft.

Ansonsten kann man vom Standort des Hotels gut Ausflüge machen - die Reiseleitung 123 war so ganz ok.

Achtung bei Fährnutzung auf eine andere Insel IMMER ALLE PÄSSE dabeihaben!!!!!! Ohne Pass kein Ticket - auch nicht für Kids!!

Das Meer ist ca. 600 m entfernt - steil Berg runter und später wieder rauf - gute Schuhsohlen, der FußWeg ist so abgelaufen und an etlichen Stellen sehr glatt. Vorsichtig mit Kids.
Der Strand ist ok - eine Bar mit Musik :-) für alle die Beschallung mögen - Im Hotel hat definitiv ein wenig Musik im Barbereich gefehlt :-(

Von anderen Reisenden haben wir ähnliche Eindrücke des Hotels erhalten, aber auch positive, dazu muss man wohl gute Vorarbeit leisten - dass man wirklich ein gutes Zimmer bekommt.

Zimmertipp: nicht 140, nicht 139 - ich glaube je höher die Zimmernummer, desto näher am Geschehen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GFHoteles, Director General von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Januar 2015
Sehr geehrte Gäste,

Vielen Dank für Ihren Beitrag und für Ihren Hinweis auf die Aspekte, die Ihren Gesamteindruck über Ihren Aufenthalt beeinflusst haben.

Es tut uns leid zu wissen, dass einige Dienstleistung nicht Ihren Erwartungen erfüllt haben.

Wir haben in unserem Gedanken immer die Zufriedenheit unserer Gäste als das Wichtigste, und oft is es so dass wir diese auch erreichen. Aber wir sind Menschen, keine Machinen sondern Personen und es kann passieren dass nicht immer die maximale Zufriedenheit erreicht wird.
Wir werden diese negativen Aspekte bearbeiten und verbessen, und wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihren Feedback.

Es wäre eine Ehre für uns Sie zukünftig wieder im ISABEL Hoel Willkommen heißen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2014

Online gebucht erhielten wir statt Apartment einen Bungalow ohne Aufpreis. Leider war auch bei unserem Aufenthalt die Sauberkeit verbesserungswürdig und unser Zimmer teilweise renovierungsbedürftig. Das Personal ist freundlich, der Kaffee beim Frühstücksbuffet ist leider Instant-Brühe... guten Kaffee gibt es nur in der Bar.
Das Isabel Family Hotel ist schon wie ein kleines Dorf. Die Anlage ist riesig, hat einen großen Pool, Spa, Shops und wer mag hat auch etwas Unterhaltung - Tagsüber am Pool und Abends im Salon. Auch für Kinder wird Einiges angeboten.
W-Lan/WiFi gibt es kostenlos, aber nur im Bereich der Rezeption und Bar (so hockt man auch nicht die ganze Zeit auf dem Zimmer).
Zum Meer läuft man knapp 5 Minuten, ein Supermarkt ist direkt ums Eck (1min), weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten diverse ,Centro Commercial' (Einkaufszentrum), welche ebenfalls in 5-10 Minuten erreichbar sind.
Für uns ist das Hotel Isabel an der Fañabé eine Empfehlung wert.

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2014

Zimmer nicht sauber, bzw renovierungsbedürftig
Zwei nicht zusammenhaltende Einzelbetten auf Rädern
Kratzige Wolldecken (mit Flecken) und lediglich einem dünnen weißen Laken als "Schutz"
Das schlimmste waren die Kakerlaken...
Das Essen schmeckt, ist aber auf Dauer ein wenig eintönig
Restaurant ziemlich laut und hektisch
Poolanlage in Ordnung
Trotz allem kein schlechtes Hotel, da man sich ja auch hauptsächlich draußen aufhält!

  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2014

Das Hotel haben wir über TUI gebucht:
Bungalow mit Whirlpool im Garten inclusive Frühstück - zum Abendessen waren wir auswärts.
Im Prospekt wird nicht vermittelt, dass es sich um eine sehr große Hotelanlage handelt.

Bei Ankunft erstmals große Augen und Skepsis, weil die Anlage doch viel größer war als das Prospekt erahnen ließ.
Wir hatten die Bungalowhälfte 811 mit:
EG --> Kochecke, Essecke,Fernsehbereich am Eingang (mit 42" TV) und Dusche/WC
OG --> geräumiges Schlafzimmer (mit 42" TV) und Bad mit Wanne und WC.
Unser Bungalow war sehr sauber und gepflegt und es hat alles funktioniert, auch die Klimaanlage.
Die Einrichtung war in ordnung und die Betten OK. Der Lärm den wir auf Grund der Größe der Anlage befürchtet hatten blieb aus und wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Aufenthalt.
Angenehm war, dass die Veranstaltungen in und um die Anlage relativ pünktlich gegen 23:00 Uhr beendet wurden und dadurch der Geräuschpegel sehr erträglich war.
Das Personal spricht größtenteils sehr gut deutsch und englisch und ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Das Frühstück im großen Speisesaal und auf dem Platz davor war immer sehr gut. Die Auswahl war reichhaltig und es gab immer frisches Obst.
Die Anlage selbst liegt ca. 10-15 Gehminuten vom Meer und den Speiselokalen entfernt.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es in einem Minimarkt in der Anlage, ausserhalb sind Geschäfte in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.
Fazit für uns:
Ein gelungener Urlaub an den wir uns gerne erinnern werden.

Zimmertipp: Bungalow Kategorie 3 - war einfach super.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel ISABEL? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel ISABEL

Anschrift: Avda. Moscu 2, 38670 Adeje, Teneriffa, Spanien (ehemals Hotel A. ISABEL)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Adeje
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Familienhotels in Adeje
Nr. 6 der Luxushotels in Adeje
Nr. 11 der Romantikhotels in Adeje
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 284 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel ISABEL 4*
Anzahl der Zimmer: 384
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Hotelopia, TripOnline SA, Low Cost Holidays, Weg, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, HostelBookers und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel ISABEL daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel ISABEL Teneriffa/Adeje
Isabel Family Hotel Adeje
Hotel Isabel Family Adeje
Hotel Isabel Family In Adeje
Adeje Hotel Isabel Family
Bewertung Isabel Family Hotel
Adeje Isabel Family Hotel
Isabel Family Adeje

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel ISABEL besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.