Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für das Geld nicht wieder!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel ISABEL

Speichern Gespeichert
Hotel ISABEL gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel ISABEL
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. Moscu 2, 38670 Adeje, Teneriffa, Spanien (ehemals Hotel A. ISABEL)   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 24 Hotels in Adeje
Kiel
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für das Geld nicht wieder!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Ich bezeichne mich und meine Familie durchaus als genügsam und anpassungsfähig. Wenn man jedoch zuvor in der Türkei Urlaub gemacht hat, sollte man sich dieses Hotel besser sparen. Mitunter hatte ich das Gefühl, ich müsste mich dafür entschuldigen, dort Urlaub zu machen. Nun aber der Reihe nach:

Zimmer:
Wir bewohnten ein Standard-Familienzimmer, an sich sehr nett und geräumig. Allerdings stellte sich bereits in der ersten Nacht heraus, dass das Bett nicht für Ehepaare gemacht war. Nach dreimaligen Umdrehen in der Nacht waren die Betten soweit auseinander gerutscht, dass irgendwann der schmerzvolle Fall in die "Besucherritze" die logische Konsequenz war. Auch hatten die Matratzen eine derart fürchterliche Qualität, so dass ich am vorletzten Tag im hauseigenen Massagesalon eine therapeutische Massage buchen musste, um die Muskeln einigermaßen wieder auf Vordermann zu bringen. Was die Dame dort allerdings gezaubert hat, war phänomenal.

Essen:
die ersten beiden Tage war noch alles schön und toll, dann jedoch wurde einem bewusst, dass größere Abwechslung eher nicht der Fall sein wird. Egal, reichhaltig war es allemal und für jeden Geschmack etwas dabei. Auch viel frisches Obst und Salat, und die Kinder kamen auch nicht zu kurz. Störend allerdings, dass viele Sachen des Abendbuffets am nächsten morgen wieder beim Frühstück zu finden waren. Wenn sie zumindest sauber abgedeckt respektive gereinigt worden wären, kein Problem. Aber die Zwiebeln waren trocken und auf dem Ketchup befand sich eine dicke Haut. Als ich dann auch noch Reiskörner im Ketchup entdeckte, gab es keine Zweifel mehr, dass er vom Vorabend herrühren musste. Sorry, liebes Hotel, aber bei dem Anblick war ich echt satt.

Service:
Von herausragend bis katastrophal. Die Frühschicht an der Rezeption war eine Wucht. Freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit, wie man es halt erwartet. Auch die Reinigungskräfte und die Kellner ließen keine Wünsche übrig. Was sich jedoch die Nachmittagsschicht an der Rezeption erlaubte, empfand ich als bodenlose Frechheit. Leider habe ich mir den Namen der entsprechenden Mitarbeiterin nicht notiert, sonst hätte ich dem Management darüber Mitteilung gegeben: Am Montag wollten wir in den Loro-Parque, daher fragte ich am Samstag, ob ich für den Montag Lunchpakete bekommen könnte. Die Mitarbeiterin teilte mir mit, frühestens einen Tag vorher, also kam ich am Sonntag nach dem Abendessen wieder. Dort teilte sie mir mit, es sei zu spät, bis 20:00 Uhr sei die Meldung möglich gewesen. Es war exakt 20:08, mal davon abgesehen, dass ich von der 20:00-Uhr-Regelung nichts wusste. Erst auf mein Betteln und Drängeln hin, ob sie nicht noch mal in der Küche anrufen könne, tat sie dieses und siehe da: Kein Problem (mit Ausnahme der Mitarbeiterin, die das sichtlich annervte).
Als wir am Montag aus dem Loro-Parque zurückkamen, fragte ich die selbe Dame, wo ich denn den Mietwagen parken könne. Der Autovermieter sagte nur, ich könne ihn im Hotel abstellen und den Schlüssel an der Rezeption abgeben, um den Rest würde sich die Mietwagenfirma kümmern. Ich bekam ein patziges "Wir haben keine Stellplätze für unsere Gäste" an den Kopf geworfen. Daraufhin konfrontierte ich sie mit der Aussage der Mietwagenfirma, was sie mit einem "parken sie es doch irgendwo neben dem Hotel, die (Anm.: die Mietwagenfirma) haben GPS, die finden den Wagen schon." quittierte. Ja, meine Güte, dachte ich mir, woher soll ich das wissen, deshalb frage ich ja. Nur muss man deshalb gleich so unfreundlich reagieren?

Ein weiteres Ärgernis waren die "Hausregeln", welche das Haus offenbar jedoch nicht ansatzweise interessierte. So war am Pool zu lesen, dass das Reservieren von Sonnenliegen verboten sei und die Handtücher in solchen Fällen durch das Hotel entfernt würden. Aber weit gefehlt. Um 09:30 gingen wir vier an den Pool, waren fast die Einzigen, aber keine Liege war frei. Und so ging das jeden Tag, der Bademeister fühlte sich nicht zuständig und so wurde dieses fragwürdige, typisch deutsche Verhalten stillschweigen hingenommen. Die, die sich daran hielten, guckten in die Röhre, was uns jedoch nicht dazu veranlasst hat, dieses Verhalten ebenfalls an den Tag zu legen. Nur, wozu Regeln, wenn sie letztlich doch egal sind?

Der Whirlpool, der genau vor unserer Terasse lag, war zwar schön anzusehen, aber das Wasser darin war eiskalt. Aber vielleicht gilt hier ja auch: "Andere Länder - andere Sitten", daher möchte ich das nicht negativ bewerten. Ich wollte ihn so jedenfalls nicht nutzen.

Alles in allem war dies eine nicht gerade günstige Woche Urlaub für uns, da erwarte ich eigentlich ein wenig mehr. Daher wird es wohl zunächst unser letzter Urlaub auf Teneriffa respektive den Kanaren gewesen sein, vorerst geht es wieder in die Türkei, dort ist der Kunde noch König.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.221 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    532
    481
    142
    41
    25
Bewertungen für
680
320
8
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stein am Rhein, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2012

Wir haben Halbpension gebucht und waren sowohl mit dem Appartement als auch der Küche sehr zufrieden. Wir würden jederzeit gerne wieder kommen. Die Anlage wird sehr gut unterhalten, das Personal, mit dem wir in Kontakt waren, war sehr freundlich und hilfsbereit. Auch gab es problemlos die Möglichkeit, das Mietmotorrad in der Nähe auf einem öffentlichen Parkplatz abzustellen

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GFHoteles, Gerente von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 15. März 2012
Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank für Ihren netten Beitrag.

Wir freuen uns sehr zu lesen das es Ihnen bei uns gefallen hat und hoffen Sie natürlich auch wieder für Ihren nächsten Urlaub auf Teneriffa in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Hotel A. ISABEL Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bad Hersfeld, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2011

Wir waren im Februar 2011 mit unserem 15 Monate alten Sohn im Isabel Family. Die Anlage hat uns auf Anhieb gut gefallen, kein riesiger Hotelbunker (war ja auch Buchungskriterium für uns ;-) sondern eine recht weitläufige Anlage mit kleineren bungalowartigen Häuschen im kanarischen Stil und einem Teil mit Hotelzimmern im Hitergrund. Die Entfernung zum Strand ist enorm (ca. 10 min zu Fuß) aber darauf haben wir keinen großen Wert gelegt.
Wir hatten ein Appartement gebucht mit Wohnzimmer incl. Essbereich und Kochecke und separatem Schlafzimmer.
Das Check-in verlief trotz zeitgleich anreisender zahlreicher Gäste sehr geordnet. Rasch wurden unsere Papiere entgegengenommen und wir wurden aufgefordert im Lobbybereich zu warten bis wir aufgerufen werden, was auf bequemen Sesseln sitzend gut erträglich war und kein Schlange-Stehen und Gedränge an der Rezeption verursachte.
Unser Gepäck wurde nur auf Nachfrage in unser Zimmer transportiert, man hat wohl zunächst erwartet wir würden mit 3 Koffern, Buggy und Kleinkind uns alleine auf den noch unbekannten recht weiten Weg durch die Anlage zu unserem Zimmer machen (andere taten das auch).
Wir bekamen ein ebenerdig gelegenes Appartement gleich neben dem Pool in unmittelbarer Nähe der Lautsprecherboxen der Animations-Crew. Über die davor gelegene Terasse kam man direkt vom Gehweg in das Appartament, etwas gewöhnungsbedürftig, aber bei den Appatements war es überall so. Die Fensterscheiben der Türen waren total blind und hatten massenweise Feuchtigkeit zwischen den beiden Teilen der Doppelverglasung. Vorteil: Keiner konnte reingucken auch mit offenen Vorhängen, ansonsten hätte man sie eh die ganze Zeit zuziehen müssen, weil jeder der vorbeikam direkt in unser Wohn/Schlafzimmer schauen konnte. Die Zimmer waren duch eine davor stehende Art Terassenüberdachung aber auch sehr dunkel.
Wir haben an der Rezeption um Zimmerwechsel gebeten, auch im Hinblik auf unseren kleinen Sohn, der ja leicht hätte aus dem Zimmer in den Pool rennen können) und man sagte uns das für den übernächsten Tag zu. Wir konnten dann auch zwischen mehreren Zimmern auswählen, bevor wir uns für ein sehr schönes oberhalb des Pools entschieden. Dort ging man aus 4 Appartements auf eine gemeinsame Rasenfläche, wodurch man nicht vom Gehweg aus den Blicken anderer Gäste ausgesetzt war. Seither waren wir auch eigentlich zufrieden. Zumal das Babyphone bis an den Pool reichte und wir uns während des Mittagsschlafes unseres Sohnes zu zweit am Pool aufhalten konnten :-).
Das einzige Manko der poolnahen Lage des Zimmers war die lautstarke, nervige Animation, die man recht gut hören konnte, das vorherige Zimmer wäre dahingehen undenkbar gewesen, in dem 2 Zimmer war es auszuhalten.
Die Ausstattung des schön geräumigen Appartements war gut, wenn auch ziemlich abgewohnt (bis auf die Küchenzeile, die neu war) und zweckmäßig und nicht übermäßig bequem (Sofa, Bett). Wir haben zuvor wegen unseres Sohnes Wert auf die Kochzeile gelegt, aber die hätten wir uns dann doch sparen können, bei dem Verpflegungsangebot (wir hatten All-in gebucht). Im Wohnzimmer und Bad roch es immer etwas gammelig (kam aus den Abflüssen), wohl ein bekanntes Problem, denn die Putzfrauen haben immer die Abflüsse nach der Reinigung mit den vorhandenen Stöpseln verschlossen und es war ein automatischer Duftzerstäuber im Bad angebracht. Insgesamt empfand ich die Hygiene jedoch als ausreichend, nicht mehr aber auch nicht weniger.
Das Essen war für meine Begriffe sehr gut, für jeden etwas dabei, mal mehr, mal weniger lecker (das ist ja bekanntlich Gechmacksache), aber das Buffet war immer sehr, sehr reichhaltig, wenn auch nicht sooo abwechslungsreich. Auch für unseren Sohn war immer etwas dabei, was er essen konnte. Beim Betreten des Restaurants wurde immer ein Tisch zugewiesen, man muste nie selber suchen oder lange warten, bis was frei wurde, die Kellner haben das gut organisiert. Es wurde dann auch immer schnell ein Kinderhochstuhl herbeigeholt.
Der Service war insgesamt ganz ordentlich, aber freudliche Gastlichkeit ist was anderes. Rezeption zwar nicht unfreundlich, aber auch nicht übermäßig freundlich, dennoch bemüht Probleme zu lösen (wie den Zimmerwechsel). Auf Nachfrage bekam man das Paßwort zum kostenlosen W-LAN in der Lobby.
An einigen der Bars hätte sich das Personal schon mal ein Lächeln abringen können, und als einziger Gast an der Poolbar bekam man auch nicht immer sofort Aufmerksamkeit. Die freundlichsten Mitarbeiter waren im Bereich des Speisesaals beschäftigt. Und die mit Abstand netteste Dame der gesamten Anlage bot uns jeden morgen freundlich lächelnd und uns einen guten Morgen wünschend vor dem Betreten des Speisesaals einen frisch gepreßten O-Saft (gegen Aufpreis) an.
Für Kinder gibt es einen Kinderpool (wir fanden den größeren Erwachsenenpool aber besser für unseren Kleinen), es gibt einen Spielplatz draußen und drinnen und einen Miniclub. So konnte auch unser Sohn seinen Spaß haben.
Und was unseren Spaß angeht... An der Animation und Abendunterhaltung haben wir nicht teilgenommen. Der Pool hätte insgesamt größer sein können. Die Bars waren geräumig und nett engerichtet, wenn auch manchmal abends etwas voll.
Sogar eine deutschsprachige PADI-Tauchschule befindet sich in der Anlage!

Fazit: Nichts für Ruhesuchende wegen der Vor- und Nachmitags lautstark stattfndenden, recht amateurhaften Animation am Pool und ziemlich überfüllten Poolbereichs aufgrund der insgesamt kleinen zur Verfügung stehenden Fläche am Pool.
Für Familien mit Kindern sicher gut geeignet, wenn man bereit ist einige Abstriche in puncto Diskretion und Zimmerausstattung zu machen.
Wir waren mit dem Isabel insgesamt zufrieden, und haben uns gut erholt, auch wenn wir nicht unbedingt nochmal in das gleiche Hotel fahren würden

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GFHoteles, Gerente von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Februar 2012
Sehr geehrte Familie,

vielen Dank für Ihren sehr kompletten Beitrag in TripAdvisor.

Es freut uns sehr zu lesen das es Ihnen bei uns gefallen hat, und nehmen Ihre Bemerkungen für die Verbesserung von unsererem Service und auch Anlage zur Kenntnis.

Wir möchten in Bezug auf die Zimmeraufteilung bemerken, das wir natürlich immer versuchen die Zimmerwünsche unserer Gäste nachzukommen, dieses ist aber immer abhängig von der Verfügbarkeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Hotel A. ISABEL
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
eschenburg-simmersbach
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2011

wir waren als gruppe von 11 frauen in einem 2 bett und drei 3 bett apartments in diesem hotel untergebracht und alle waren sehr zufrieden .der service die anlage ,die zimmer,das frühstücks-büffet und auch das abend -büffet einfach super!!
der urlaub war ,auch wenn es nur 6 tage waren ,toll!!!
es stimmte einfach alles!!

  • Aufenthalt April 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Director General von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Juni 2011
Es freut uns zu lesen das es Ihnen und Ihre Gruppe bei uns gefallen hat, und das alles gestimmt hat.

Sollten Sie die Insel Teneriffa nochmal für einen Urlaub auswählen würde es uns freuen Sie wieder bei uns im Hause begrüssen zu dürfen.

Mit den besten Grüssen,

Das Hotel A. ISABEL
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Norderstedt, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2011

Wir haben ein super Schnäppchen bekommen. Die 4 Sterne sind zu recht. Das Essen war sehr gut, vor allem das frische Obst viel und reichhaltig.Morgens konnte man auch sehr gut draussen im gr. Innenhof Frühstücken was zur folge hatte ein weiter Weg vom Frühstücksbeffet. Aber das machte nichts wir hatten ja Urlaub.Wir haben dortan der Bar einen ausgezeigneten Carachillo bekommen. Unbedingt trinken und geniessen.
Es waren viele kleine Kinder dort, aber das hat weiter nicht gestört, denn die Anlage ist sehr gross.Wir waren ausserdem den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs.Alle Ziele sind gut zu erreichen.Eine gute Lage in jeder Hinsicht. Toller Urlaub.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Director General von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Februar 2011
Vielen Dank für Ihre netten Kommentare.

Es freut uns sehr zu lesen das es Ihnen bei uns gefallen hat.

Wir würden uns freuen Sie bei uns wieder begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Das Team vom Hotel A. ISABEL
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Esslingen am Neckar, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2011

Die Anlage ist sehr groß, nicht mehr ganz neu, aber schön renoviert.. Es gibt ca 400 Appartements, die zum Teil in Bungalows und zum Teil in mehrstöckigen Häusern untergebracht sind. Alles ist um den großen Pool herum gebaut, wodurch Wind und Krach relativ gut aussen vor bleiben. Der Pool ist so groß, das man wirklich vernünftig darin schwimmen kann.

Wir waren ausserhalb der Ferien dort. Daher waren viele ältere Paare und Familine mit Kleinkindern dort. Das Publikum ist bunt gemischt - Deutsche, Engländer, Italiener, Spanier, Polen, Dänen, Schweden etc.

Die Zimmer sind groß und wir haben nichts vermisst. Kühlschrank, Kafeemaschine, Mikrowelle und zwei Herdplatten reichen aus, wenn man HP gebucht hat. Wir haben fast immer auf dem Zimmer gefrühstückt, da wir Langschläfer sind. Die Matratzen waren sehr gut. An diese Wolldecken mit Laken werde ich mich allerdings nie gewöhnen. Schöner, großer Kleiderschrank und alle wirklich sehr sauber.

Das Essen ist ok, nichts beonderes, aber jeder findet was . Beim Frühstück muß man für einen frischen O-Saft 2,50 zahlen!!! Ansonsten gibt es nur Tütensäfte.

Die Animation hat uns eher gestört und wir haben uns am 2 Tag wegen des Krachs am Pool beschwert. Ob dort Programm war oder nicht, immer lief relativ laute Musik. 1x habe ich selber leiser gedreht, da niemand sonst da war. Nach der Beschwerde wurde es deutlich ruhiger

Wir haben bisher noch nicht so günstig in so einem großen Appartement Urlauib gemacht. Auch wenn es hier und da etwas zu mäkeln gibt, würden wir es empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Director General von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Februar 2011
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Kommentar.

Wir freuen uns das es Ihnen bei uns gefallen hat, und hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Gerne dürfen Sie uns eine Email senden mit den Sachen die wir verbessern müssen, etc.

Mit freundlichen Grüssen,

Das Hotel Team Hotel A. ISABEL
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Düsseldorf
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2010

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist okay für dieses Hotel. Großzügige Appartments, minimalistisch ausgestattet, alles sauber, keine Defekte. Leider verfügen die Appartments über zwei zusammengeschobene Betten - zu einem Doppelbett, was sich für Verliebte Pärchen als eher unpraktisch darstellt.. Die Anlage ist nett, der Fitnessraum ist nicht wirklich für Sport geeignet - leider sind fast alle Geräte kaputt. Frühstück ist okay, wenn man nicht zu viel erwartet. Satt wird man auf jeden Fall - als Vegetarier ebenso. Wenn die Erwartungen nicht zu hoch sind, kann man einen guten Urlaub verbringen. Einen riesen Vorteil hat die Anlage - sie liegt in Laufnähe vom schönsten Strand Teneriffas. Das ist doch was!

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Director General von Hotel ISABEL, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Januar 2011
Sehr geehrte Familie, wir bedanken uns bei Ihnen für Ihren Beitrag über unser Hotel A. ISABEL, da uns Ihre Antworten helfen uns Tag täglich zu verbessern und die Ansprüche unserer Gäste zu erfüllen. In Bezug auf dem Fitnessraum stimmt es das es nicht gerade groß ist, und das von dem 8 Gräten die wie haben 3 nicht funktionierten, und immer noch nicht funktionieren, da wir leider noch nicht die Materialien eingetroffen sind, dieses dauert eine Weile, um diese zu reparieren.

Wir hoffen Sie nochmal bei uns begrüßen zu dürfen und um unser Fitnessraum komplett nutzen zu können.

Die Direktion.
Hotel A. ISABEL
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel ISABEL? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel ISABEL

Anschrift: Avda. Moscu 2, 38670 Adeje, Teneriffa, Spanien (ehemals Hotel A. ISABEL)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Adeje
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Adeje
Nr. 6 der Familienhotels in Adeje
Nr. 8 der Romantikhotels in Adeje
Preisspanne pro Nacht: 59 € - 151 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel ISABEL 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, HostelBookers, Booking.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Unister, Weg, Hotels.com, Venere, HRS und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel ISABEL daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel ISABEL Teneriffa/Adeje
Isabel Family Hotel Adeje
Adeje Hotel Isabel Family
Hotel Isabel Family In Adeje
Hotel Isabel Family Adeje
Bewertung Isabel Family Hotel
Adeje Isabel Family Hotel
Isabel Family Adeje

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel ISABEL besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.