Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reiturlaub mit Licht und Schatten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Rancho La Paz

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Fuengirola suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Rancho La Paz
Speichern
Rancho La Paz gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Torreblanca del Sol, 29640 Fuengirola, Spanien   |  
Hotelausstattung
Waldachtal, Deutschland, Europa
1 Bewertung
“Reiturlaub mit Licht und Schatten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2014 über Mobile-Apps

Wir waren Ende Juli auf Rancho la paz. Mit den Pferden und den Guides waren wir sehr zufrieden. Die Ausritte haben sehr viel Spaß gemacht. Wenn es nur um die Bewertung der Pferde und Guides gehen würde, gebe es von uns die volle Punktzahl!! Leider können wir die Sauberkeit des Zimmers nicht bestätigen. Die Möbel und deren Schubladen waren voller Staub und beim abnehmen der Tagesdecke befanden sich auf den Kopfkissen Haare!!! In einer Schublade fanden wir auch noch die Chipsreste der Vorgänger!!! Auch bei der Suche nach einem Mietwagen, was auf der Homepage als Service angepriesen wird, hat nichts geklappt. Angeblich gab es keinen Mietwagen, sodass uns als angeblicher Service ein Fahrzeug der Rancho zur Verfügung gestellt
wurde. Dieses Auto war ziemlich alt, es funktionierte weder die Klimaanlage noch die Verstellung der Spiegel und anderes mehr. Auf der Rückfahrt von unserem Ausflug kamen wir bei einer Mietwagenfirma vorbei. Der Hof war voller Mietwagen!!!!!! Dafür wurden uns später auch noch happige 40.- Euro abverlangt. Eine Riesen Frechheit!!! Die Reitprogramme scheint die Geschaeftsfuehrung auch nicht zu kennen,denn wir sollten beim Programm "Reiten satt" für den Strandritt zahlen, obwohl die Datei auf der Homepage etwas anderes ausagt. Stattgefunden hat der Strandritt dann nicht(wurde uns abgeraten wegen Ferien).Trotzdem werden wir auf Grund der tollen, sicheren, ruhigen und absolut trittsicheren Pferden in der Zukunft wieder einen Urlaub dort verbringen. Da werden wir aber einen Trail machen.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    16
    4
    7
    7
Bewertungen für
6
7
9
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014 über Mobile-Apps

Die Ranch ist perfekt organisiert, die Guides sind superfreundlich uns sehr bemüht auf die Gäste einzugehen. Die Pferde sind allesamt perfekt ausgebildet und sehr fein zu reiten. Die spanische Trail- Reitweise (die mit der klassischen/englischen Reitweise nicht viel zu tun hat - außer der Gemeinsamkeit des "leichten Sitzes" ist mit etwas Körpereinsatz sehr einfach umzusetzen, sodaß man auch als unsicherer Reiter oder Anfänger schöne Reiterfahrungen sammeln kann. Aufgrund des bergigen Geländes rund um Michas, darf man allerdings bei den Ausritten von der Ranch weg keine Strandritte erwarten, sondern eben "Kletterpartien" im Hinterland, welche für uns sehr spannend waren !!!

Aufenthalt Juli 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Wir sind ein Paar Ende 40 und besitzen keinerlei Reiterfahrung. Uns wurde Rancho La Paz empfohlen und waren begeistert. Die Finca liegt sehr abgeschieden in den Bergen, daher ist ein Mietwagen angebracht, wenn man die herrliche Umgebung erkunden möchte. Falls man nur zum Reiten auf die Finca fährt, kann man sich auch direkt am Flughafen abholen lassen. Die Zimmer sind wie ein kleines Dorf angelegt, in dem man direkt mit den Pferden wohnt. Die Ausstattung ist einfach, rustikal und sauber. Wir fanden besonders die Matratzen sehr gut. Einen Fernseher gibt es nur im Aufenthaltsraum, diesen braucht man aber nicht. Das Essen wird gemeinsam von allen Gästen zu festen Zeiten eingenommen, so entsteht daher ein guter Kontakt untereinander.
Es sind einige Praktikantinnen da, die sich um die Pferde und um die Gäste kümmern. Diese sind alle sehr nett und sehr hilfsbereit. Alles war sehr gut organisiert und auch von der Geschäftsführung wurden wir sehr freundlich aufgenommen. Nach einem Einführungsgespräch bekommt man ein Pferd zugeteilt. Dies kann man vor dem Ausritt putzen. Gesattelt wird es von den Mädchen. Das finde ich sehr gut, denn besonders Anfänger machen sicherlich Fehler und so merkt man, dass auch auf das Wohl der Pferde geachtet wird.
Zum Ausritt sammelt man sich auf dem Parkplatz. Dort wird jedem auf sein Pferd geholfen. Diese sind alle sehr geduldig und geben einem auch als Nichteiter ein sehr gutes Gefühl. Wir sind jeden Tag 2x in die umliegenden Berge geritten. Von dort hat man einen tollen Blick auf das Meer. Nach nur einem Tag sind wir auch steile Wege in den Bergen geritten. Dies hat sehr viel Spaß gemacht, da man als Nichtreiter in Deutschland das nicht so schnell erleben kann! Reitkleidung wird nicht gebraucht. Es genügt eine bequeme Hose und feste Schuhe. Einen Helm kann man aus eigner Sicherheit tragen, ist aber nicht verpflichtend und wird auch evtl. dort gestellt. Wir haben tolle Erlebnisse gehabt. Auch lernt man das Land und die Lebensweise besser kennen, als in einem Touristenhotel. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2013

Zahara-Tour Juli 2013

Meine Freundin und ich hatten uns sehr auf die 6-tägige Zahara Tour gefreut - endlich mal ein Mädelsurlaub auf Pferden! :)
Als Neukunde hatten wir einen Tag bevor die Tour los ging einen "Schnuppertag" um die Reitweise kennenzulernen. Morgens und Abends gab es einen 2,5 stündigen Ausritt mit jeweils einem anderen Pferd, wir wurden nach unseren Reitkenntnissen gefragt und was wir für ein Pferd für die Tour bevorzugen - danach wurden die Pferde, die wir zur Probe geritten sind ausgesucht und wir konnten uns dann entscheiden welches wir für die nächsten 6 Tage mitnehmen wollen.
Sonntag ging es dann ganz früh los mit den Pferden auf dem Transporter an die Atlantikküste, wo die Tour beginnen sollte. Der erste Tag begann mit einem langen Strandritt (super schön) mit einigen Gallopaden, später ging es dann durch einen Pinienwald, hier konnte man so richtig die Seele baumeln lassen. :) Am zweiten Tag ging es wieder sehr früh raus an den Strand und später ins Landesinnere. Der dritte und vierte Tag ging über Felder, Felder, Felder und Straßen und am Ende des vierten Tages schon etwas ins Bergische. Der fünfte Tag war dann noch mal ein Highlight - klettern in den Bergen mit den Pferden! Das ist wirklich ein Erlebnis für Dressurreiter! :D Untergebracht waren wir in einfachen Hotels, welche aber alle sauber und somit ausreichend waren. Am ersten und zweiten Tag hatten wir am späten Nachmittag auch noch Zeit an den Strand zu gehen! So weit zum Tourablauf...
Unser Guide Julia war wirklich super nett und aufgeschlossen! Die Tour an sich war super organisiert, man musste sich wirklich um nichts kümmern.
Die Pferde sind alle in sehr gutem Zustand, super lieb und SEHR trittsicher (sowas habe ich noch nicht erlebt), auch bei den steilsten Abhängen hatte ich immer ein sicheres Gefühl. Die Pferde werden immer von den Guides gesattelt. Auch als erfahrener Reiter wird man ein wenig wie ein Anfänger behandelt aber woher sollen die auch wissen wie man wirklich reitet (viele Leute leiden ja bekanntlich unter Selbstüberschätzung). Ich hatte mich nach kurzer Zeit damit abgefunden und es eher als praktisch empfunden. Die Guides machen dies ja auch um vor jedem Ritt den Rücken der Pferde auf Verletzungen zu kontrollieren und damit die Sättel alle richtig liegen. Gerade bei langen Ritten ist dies ja sehr wichtig. Man darf auch nicht ohne Kommando auf oder Absteigen, auch beim Aufsteigen wird einem immer geholfen! Aber wie gesagt ohne geregelte und immer gleiche Abläufe wäre es ja auch das reinste Chaos bei so vielen Gästen! Als erfahrener Reiter kommt man jedenfalls zu dem Schluß, dass diese Tour nicht viel mit Reiten zu tun hat! Es wird SEHR wenig gallopiert (ich glaube wir sind in den 6 Tagen insgesamt drei Minuten gallopiert) und sehr lange Schritt gegangen, also man wird eher durch die Gegend "geschaukelt". Um die Landschaft kennenzulernen und zu genießen ist es perfekt weil man auch an Stellen kommt, wo man sonst nie hin kommen würde. Aber wie gesagt, wenn man richtig reiten will sollte man was anderes machen!
Den Service auf der Ranch und in den Hotels war einfach aber gut! Die Zimmer waren alle in Ordnung und auch das Essen war gut (bis auf das Frühstück im zweiten Hotel was nur aus getoastetem Brot und Marmelade bestand ;)), es wird auch immer auf Allergien Rücksicht genommen und man bekommt immer genug zu Essen! Also hier konnte man sich wirklich nicht beschweren!
Fazit der Reise: Für Anfänger und Landschaftsliebhaber hervorragend geeignet, für erfahrene Reiter eher weniger! Trotzdem war es ein sehr schöner Urlaub mit vielen schönen Erfahrungen!

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zorneding
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2013

Wichtig ist ohne Erwartungen den Urlaub antreten und keine Vergleiche mit anderen Reiterreisen vornehmen. Jede Reise hat seine ganz eigene Ausgangssituation.
Zunächst hatte ich auch etwas bammel als ich die Bewertungen gelesen habe, aber war absolut positiv überrascht. Am Anreisetag habe ich eine tolle Einführung erhalten und es wurde außerhalb der Regel für einen ersten Reiteinstieg gesorgt. Die Organisation war super, es ist nicht so einfach unterschiedliche Reiterfahrungen unter einen Hut zu bekommen. Die Unterkunft ist einfach und sauber. Aber für den Preis absolut o.k. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Die Pferde sind toll, sie sind gelassen und haben uns über die gesamte Zeit super begleitet. Der zwei Tagesritt war recht anstregend, aber landschaftlich sehr schön, hier hätte ich mir ein bisschen mehr Galoppeinlagen gewünscht, dafür wurde man dann beim Atlantik Ritt belohnt und bei den Ausritten in der Umgebung.
Die Mädels vor Ort waren immer sehr bemüht. Das Preis/Leistungsverhältnis hat absolut gepasst.Wir hatten viel Spass!!Ich kann die Reise empfehlen!!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

zimmer klein aber sauber; essen gut, frisch und mehr als genug, von den mädels gebracht, was immer einen lacher oder ein kleines gespräch gebracht hat; zwar zu festen zeiten aber hallo - wir sind auf einer ranch!! pferde bestens ausgebildet und für jeden geschmack was dabei; pferde putzen wird selber erledigt, gesattelt wird von den mädels was ich nach über 35 jahren reiter mit eigenem pferd, in den ferien als absolut super empfinde. Kann zwar western und englisch satteln, jedoch keine spanischen wandersättel; wartezeiten bis abritt sind teilweise etwas lang - aber was soll's bin ja in den ferien und habe keinen termin, zu empfehlen ist ein mietauto oder ein budget um ein auto vor ort zu mieten, da bei schlechtem wetter sonst nur pferdeputzen ansteht - hach sahen die pferdchen nachher schön aus :-) betreffend geschäftleitung: bis jetzt wurde ich noch nie von einem geschäftsführer bzw. hoteldirektor persönlich begrüsst - evtl. ganz selten mal in einem "most leading hotels of the world". Im ganzen habe ich mich toll erholt, habe mich auf den pferden klasse entspannt, die tolle natur genossen und morgens am liebsten die vögel "ins land von pfeffer und salz" verwünscht, so schön haben die gesungen!

  • Aufenthalt März 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leipzig, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2013

Die Pferde sind o.k, alles andere nicht. Keinerlei Organisation für die Ausritte, d.h. endloses Warten, dazu feste Essenszeiten mit Ferienlager-Charme (keinerlei Buffett, pro Person etwas zu essen oder auch nur tischweise, dann ggf. bei Nachfrage Nachschlag verfügbar oder auch nicht) und schlechter Qualität, Zimmerservice und Küche werden von einer Person realisiert, Bedienung am Tisch sind gleichzeitig die "Reitführerinnen", die unausgebildet sind und mit den Pferden auch nicht wirklich klarkommen.

Also zusammengefasst - nicht hinfahren! So schlecht war es eigenlich im Urlaub noch nie ...

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Rancho La Paz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Rancho La Paz

Anschrift: Torreblanca del Sol, 29640 Fuengirola, Spanien
Lage: Spanien > Andalusien > Province of Malaga > Costa del Sol > Fuengirola
Hotelstil:
Nr. 7 von 11 Sonstigen Unterkünften in Fuengirola
Anzahl der Zimmer: 9
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Rancho La Paz Fuengirola
Rancho La Paz Fuengirola, Costa Del Sol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rancho La Paz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.