Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Erlebnis!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Parador de Carmona

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Parador de Carmona gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Parador de Carmona
4.0 von 5 Hotel   |   Calle Alcazar s/n | Carmona, 41410 Carmona, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 8 Hotels in Carmona
Zertifikat für Exzellenz 2014
Balzers, Liechtenstein
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Erlebnis!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Obwohl der Parador per Internet 2 Wochen zuvor ausgebucht war, konnten wir 2 Tage vorher telefonisch doch noch ein Zimmer reservieren. Preis und Leistung sind sehr in Ordnung. Wir hatten ein normales Standard-Zimmer (Nr301). Tolle Aussicht mit wunderschönem Morgenrot. Bad und Einrichtung sehr gut. Das Ambiente in diesem Hotel ist einmalig. Service, Frühstücksbuffet und Küche sind top. Keine Parkgebühren! Seeeeehr empfehlenswert!

Zimmertipp: Wir wissen nicht, ob es ein Fitnessstudio und ein Spa gab und was diese für ein Niveau haben, da wir ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

481 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    256
    163
    40
    13
    9
Bewertungen für
92
270
16
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rheinfelden, Schweiz
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
74 Hotelbewertungen
Bewertungen in 69 Städten Bewertungen in 69 Städten
164 "Hilfreich"-<br>Wertungen 164 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Wir waren über Ostern für vier Tage in dem Parador von Carmona. Es war unser dritte Aufenthalt in diesem Haus und wir waren jedes Mal sehr zufrieden. Nun der Reihe nach. Wir sind nach Sevilla geflogen, haben dort einen Mietwagen entgegen genommen und sind nach Carmona gefahren. Auf dem Hinweg sind wir durch die Stadt gefahren. - Dieser Weg ist gut ausgeschildert und führt durch die gesamte Altstadt von Carmona. - Einfacher ist es allerdings, wenn man erst bei der Ausfahrt 508 raus geht, dann fährt über die Landstrasse bis zu dem Haus der Eremiten, rechts den Berg hoch durch die Puerta de Cordoba in die Altstadt und braucht immer links haltend nur durch wenige der schmalen Gässchen zu fahren um den Parador, der am höchsten Punkt am Ostende der Altstadt in einer ehemaligen maurischen Festung aus dem 14. Jahrhundert untergebracht ist, zu erreichen. Durch das Doppeltor, das nach rechts versetzt ist, kommt man auf den Parkplatz des Paradors. Gegenüber dem Tor ist der Eingang des in Sichtwerk gebauten Hotels unter dem grossen Doppellöwenwappen. Die Rezeption befindet sich gleich links vom Eingang. Wir sind freundlich empfangen worden. Der Herr an der Rezeption spricht neben Spanisch zumindest auch Französisch und Englisch. Wir hatten ein Superior Zimmer (unbedingt so buchen, Standardzimmer können zum Hof oder gar zum Innenhof gehen) gebucht und das 413 erhalten. Von der Lage her das Beste Zimmer, was das Hotel zu bieten hat. Es ist an der obersten Ecke mit einem L-förmigen Balkon in Richtung Süd und Ost. (Früher hatten wir jeweils Zimmer ebenfalls auf der obersten Etage, mit Balkon in Richtung Süd und dafür einen Jacuzzi im Bad, den wir aber jeweils praktisch nicht ausgenützt haben). - Das 413 ist, wie alle Zimmer, die wir gesehen haben, in sehr dunklem Holz möbliert. Selbst die Fenster mit den innen liegenden Läden sind in dem fast schwarzen Ton gehalten. Der Boden ist aus brauner Keramik. Neben dem Doppelbett (viele Zimmer haben Twins) mit zwei Nachtkästchen ist das Zimmer mit einem Schrank, einem und einem Schreibtisch, wo auch die Minibar eingebaut ist, ausgestattet. Der Safe befindet sich im Schrank und braucht eine spezielle, codierte Karte. Die könnte eigentlich auch gleich beim Check-in verlangt werden, wenn man das dann wüsste. Das Badezimmer ist geräumig, modern aber vom Stil sehr passend, ist funktional, hat Wanne mit Glasduschwand, Doppelwaschbecken und Fön. Das WC, und Bidet ist abgetrennt in einem angeschlossen, separaten Raum, der vom Zimmer durch das Badezimmer erreicht wird. Der Balkon umfasst das Zimmer L-Förmig. Die hölzerne Brüstung ist in demselben dunklen Farbton wie das Mobiliar und die Holzteile des Zimmers. Das Mobiliar besteht aus zwei Rattan-Sesseln und einem aus gleichem Material geflochtenen Tisch. - Das ist aber Nebensache in Anbetracht der Sicht über die Ebene von Andalusien, denn dieser Balkon ist, ausser der Funktürme, der höchst Punkt der Stadt Carmona und vollkommen frei gegen Süden und Osten, schlicht traumhaft schön gelegen. Zu Füssen ist der grosse Pool des Hotels, der leider noch geschlossen war, habe ihn aber bei einem vorgängigen Aufenthalt genossen und bedauert, dass das jetzt nicht wider möglich war. Es gibt auch einige Landwirtschaftsbetriebe in der nahen Umgebung. Hundegebell und die Schreie von Hähnen, die zu glücklichen Hühnern gehören, sind hier mit inbegriffen. Mir hat es gefallen, möglicherweise wird es andere aber stören, denn leise sind die Tiere nicht.
Nach unserer Ankunft haben wir uns zuerst in den Innenhof gesetzt, der an einen Kreuzgang erinnert, der um einen schalenförmigen Brunnen gebaut worden ist. - Auch ohne Aufenthalt im Hotel ist das ein Besuch wert und wenn man das machen sollte, dann sollte man alle öffentlich zugänglichen Räume und vor allem die Terrasse, die nach Osten geht (eine Etage unter unserm Zimmer, aber trotzdem auch nicht schlecht) besuchen und geniessen, denn hier fühlt man sich wirklich wie in einer sehr geräumigen, wunderschönen Burg. - Wir haben hier zum Auftakt unseres Aufenthalts Tapas gegessen, halt alle 8 Sorten, die sie anbieten einfach bestellt und dann zu zweit genossen (rund € 30.- für beide und man ist nachher satt). - War ein sehr schöner Auftakt und wir haben das dann zum Abschluss noch einmal gemacht.
Im riesigen Speisesaal - riesig bezieht sich auf das Volumen und nicht so auf nur auf die Fläche, denn der Saal ist sehr hoch und wirklich wunderschön gestaltet - haben wir jeweils das Frühstück als auch das Abendessen (Reservation dringend empfohlen) genossen. Für das Abendessen werden, neben à la carte, vier Menüs zu € 30.- angeboten, d.h. vier Vorspeisen, vier Hauptspeisen und das Dessert vom Büffet. Dazu gibt es immer zum Start einen Gruss aus der Küche und einen weissen Sherry. - Einige der Gerichte sind regionaltypisch, einige allgemein spanisch. Die eher internationale Auswahl ist nur ä la carte erhältlich und hat uns zum Vornherein nicht interessiert. Dazu gibt es ein Spezialmenü zu € 40.-, das wir einmal ebenfalls genossen haben. Die Küche ist ausgezeichnet, die Präsentation erstklassig, die Atmosphäre im Restaurant einmalig und toll, der Service sehr freundlich und meist wirklich gut, manchmal aber etwas an der Belastungsgrenze, was dann auf Details durchschlägt.
Das Frühstück gibt es im gleichen Raum vom Büffet und ist vielseitig. Spanische Produkte, z. B. Torta die Masca und lokale Wurstspezialitäten spanischer Käse dominieren ganz klar und das hat uns sehr gut gefallen.
Was den Parador auszeichnet ist seine Lage, sowohl die in Carmona als auch die im weiteren Umfeld. Von dem Parador aus ist man sofort in der äusserst sehenswerten Altstadt von Carmona. Etwas weiter gespannt sind die römischen Gräber von Carmona und dann schon wirklich weiter sind die traumhaften Städte Sevilla, wozu man hier nichts mehr anfügen muss und Cordoba. Selbst Grenada wäre von Carmona aus problemlos zu erreichen. Die römische Stadt Italica, nur etwas weiter als Sevilla, ist ebenfalls in einfacher Reichweite. Auch der weniger bekannte, aber sehenswerte Ort Ecija (Stadt der Türme oder auch die Bratpfanne Andalusiens) liegt recht nahe. - In einem Hotel wohnen, das allein schon wie ein mittelalterliches Museum daher kommt, das aber vollkommen in die Gegenwart adaptiert worden ist und von da all die schönen Orte der Umgebung zu besuchen hat einen sehr besonderen Reiz. - Wir würden jedenfalls jederzeit auch ein weiteres Mal wieder in diesen Parador gehen und ihn geniessen.

Zimmertipp: Zimmer mit Balkon
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
145 Bewertungen 145 Bewertungen
52 Hotelbewertungen
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2014

Die Lage oberhalb der Altstadt ist atemberaubend, dennoch ist die Zufahrt einfach und es steht ein großer Parkplatz am Hotelareal kostenfrei zur Verfügung. Die Ausstattung der öffentlichen Räume vermittelt richtiggehendes Burg-Flair und auch die Zimmer sind klassich-spanisch eingerichtet. Frühstück ist - wie immer in den Paradores - tadellos.

Bei der Ankunft bot man uns gegen Aufpreis ein Zimmer mit Aussicht an, als wir das ablehnten, gab es dann nur Blick auf den Parkplatz. Das finde ich im Dezember bei nicht vollem Haus etwas kleinlich.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PORTUGAL
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013

Auf dem höchsten Punkt Carmonas in eine maurische Festung integrierter Parador. Sehr stilvoll mit vielen geschmackvollen Details. Der maurisch gehaltene Patio ist sehenswert. Ansonsten Parador Qualität.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Geisenheim
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2013

Bin mal wieder in Sevilla unterwegs und habe wie üblich ein Hotel der Paradores gebucht. Die Zimmer könnten im November ein wenig besser geheizt sein. Aber dies auf der iberischen Halbinsel nicht üblich. Das Essen ist aus der Region, sehr gut und den Preis wert. Die Aussicht auf die weite Ebene Andalusiens bei Sonnenaufgang ist atemberaubend.

Aufenthalt November 2013, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2013

Nachdem wir schon in einigen Parador Hotels in Spanien genächtigt hatten, waren wir diesmal rundum zufrieden. Dies ist wirklich ein altes historisches Gebäude am höchsten Punkt der Stadt Carmona. Die Einfahrt duch die alten Tore in den Hof hatte schon was. Dann der Eingangsbereich mit dem fantastischen Innenhof, die Gänge überhaupt und die Krönung war dann die Terasse mit einem Blick, der einem erst Mal die Sprache verschlägt. Der (wirklich grosse) Pool war tip top i.o. allerdings einige Treppen abwärts zu gehen. Unbedingt auf die Öffnungszeiten achten: Erst ab Mai geöffnet. Wir hatten ein tolles Zimmer (413) mit Balkon und entsprechendem Blick. Da wir auch klasse Wetter und Vollmond hatten, stand einem wundervollen Abend auf dem Balkon nichts im Wege. Carmona selbst ist auf jeden Fall auch sehr sehenswert.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tauberbischofsheim
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2013

Wir waren zum Ende unserer Rundreise Andalusien im Parador Carmona. Das war sehr schön und erholsam. Die Zimmer sind sehr mordern, das Restaurant hat einen atemberaubenden Blick. Das Essen ist wunderbar. Das ist ein schönes Ziel zum Ende einer Andalusien Reise.

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Parador de Carmona? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Parador de Carmona

Anschrift: Calle Alcazar s/n | Carmona, 41410 Carmona, Spanien
Lage: Spanien > Andalusien > Provinz Sevilla > Carmona
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Hotels in Carmona
Preisspanne pro Nacht: 110 € - 191 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Parador de Carmona 4*
Anzahl der Zimmer: 63
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Low Cost Holidays, HotelTravel.com, Hotels.com, Otel, Escapio, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Parador de Carmona daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Parador Sevilla
Parador Carmona
Carmona Parador
Hotel Parador De Carmona Sevilla
Parador De Carmona Seville
Parador De Carmona Hotel Seville

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Parador de Carmona besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.