Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“kleines unscheinbares Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sheraton Iguazu Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Sheraton Iguazu Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Sheraton Iguazu Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   Parque Nacional Iguazu, Iguazu National Park 3370, Argentinien   |  
Hotelausstattung
Mönchengladbach, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“kleines unscheinbares Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Der Eingangsbereich vom Hotel ist grandios. Man betritt diese Halle und sieht in der Ferne die Wasserfälle des Iguazu. Wir bekamen ein Zimmer mit einer noch besseren Sicht zu den Fällen.
Das Frühstück war reichhaltig und in Ordnung. Der Service war ein wenig schleppend. Da Das Hotel mitten im Park liegt, hat man kurze Wege. Zu den Fällen kann man mit der Bahn fahren - ist im Eintritt mit enthalten. Und nach 16.00h ist man fast allein in der großen Anlage.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.488 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    438
    649
    265
    87
    49
Bewertungen für
278
779
75
33
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Muenchen
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2012

Dieses Hotel liegt direkt im Park in unmittelbarer Nachbarschaft zum Einstieg in den oberen und unteren Trail ( Entrance Fee ist bei der Anfahrt zum Hotel zu entrichten ). Zur Gorganta del Diabolo benutzt man das Touristenbähnchen, welches fußläufig gut zu erreichen ist. Nur das noch teurere Orient Express Hotel "Das Cataratas" auf der Brasilianischen Seite liegt noch ein bisschen besser. Ob der hohe Preis für das Sheraton gerchtfertigt ist, ist Geschmacksache; es hat sich jedenfalls gelohnt mitten im Park zu wohnen, mit direkter Sicht zum Teufelsschlund. Wohltuend, dass so ab 16h der Park sich leert und man die Fälle fast für sich alleine hat. Der Pool ist nicht überlaufen. Eine Fahrt mit Chauffeur auf die Brasilianische Seite ist dennoch aus meiner Sicht ein Muss; "Macuco Tours" hat im Sheraton ein Büro und ist gegen Entgelt behilflich, auch für den Flughafentransfer. Diesen Dienst kann man auch übers Internet buchen. Das Gebäude ist nun mal aus den Siebzigern und versprüht auch diesen etwas betagten Charme, obwohl doch einiges renoviert worden ist. Weit und breit gibt es kein Restaurant, bis auf einen Kiosk ( der labbrige Sandwiches anbietet ) etwa 500m vom Hotel entfernt. Leider ist das Essen im Sheraton nur teuer, nirgends habe ich bisher so ein miserbales Steak gegessen, jedoch 450g. Die Beilagen waren auch nicht besser. Das Frühstük war OK, allerdings war die Rühreier-Pampe auch nicht von bester Qualität.

  • Aufenthalt März 2012, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Bayern, Germany
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2012

Der Urlaub in Iguazu war hotelmäßig gesehen leider eine Katastrophe.

Dieses Sheraton Hotel hat wirklich ein sehr schlechtes Preis- Leistungsverhältnis. Die Lage (in erster Reihe direkt an den Wasserfällen) ist zwar sehr gut, allerdings lässt das Hotel sonst jeden Luxus vermissen, den man von einem mehrere hundert Euro teuren Hotel erwartet.

Die Zimmer scheinen sehr veraltet und überzeugen allenfalls mit einem gewissen 70er Jahre Charme. Grüner ausgebleichter Teppichboden bestimmt die triste Athmosphäre, die dieses Hotel ausstrahlt.

Das Abendessen schmeckt mäßig, allerdings ist es preislich gesehen wieder in einer absoluten Oberklasse angesiedelt.

Fazit: Nicht sein Geld wert!

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2012

Wir hatten im Vorfeld sehr viel negatives über das Hotel gelesen und waren insgesamt von unserem Aufenthalt positiv überrascht. Zumal unsere Zeit in Iguazu sehr begrenzt war und man von dem Hotel aus direkt (!) an die Hauptwege zu den Wasserfällen gelangt. Unser Zimmer im 2.Stock war neu renoviert mit Designklassikern und hatte einen phänomenalen Blick auf die Wasserfälle. Es lohnt sich den Aufpreis für ein Zimmer mit Blick auf die Cataratas zu zahlen. Zudem hat das Hotel einen sehr hilfbereiten Concierge "Antonio" der uns direkt nach unserer Ankunft telefonisch auf die Öffnungszeiten des Parks hingewiesen hat und am nächsten Tag eine Tour auf die brasilianische Seite mit einem Fahrer organisiert hat der den ganzen Tag für uns zur Verfügung stand und uns am Schluss auch zum Flughafen gebracht hat.
Wir haben im Hotel auch zu Abend gegessen was ganz o.k. war (mit ordentlichem Wein für einen guten Preis), sollten wir noch einmal dort hinfahren würden wir abends eher ein Taxi in den Ort nehmen. Das Frühstücksbuffet war sehr gut und vielfältig.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chemnitz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2012

Der Außenauftritt des Hotels ist gewöhnungsbedürftig, aber die Zimmer sind sauber und okay und die Mitarbeiter sehr hilfsbereit. Über Internet hatten wir vorab einen Trip auf die brasilianische Seite gebucht. Alles lief reibungslos und absolut zuverlässig.
Ich empfehle bei einer Anreise am Mittag direkt auf die brasilianische Seite der Fälle zu reisen (kostet 400 Pesos, Fahrer wartet, Achtung: Brasilien ist eine Stunde voraus) und am Folgetag die Argentinsiche Seite der Fälle zu besuchen. Bei Fahrt zum Hotel ist der Eintritt in den Nationalpark zu bezahlen (100 Pesos pro Person).
Aufgrund der Lage muß man abends fast im Hotel essen. Die Essen sind eher unterdurchschnittlich gewürzt und teuer, aber gut.
Der Außeneindruck des Hotels auf der brasiliansichen Seite ist besser, ob´s das Hotel aber insgesamt auch ist, kann ich nicht sagen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2012

Mir hat es überhaupt nicht im Sheraton Iguazu gefallen.
Zwar ist die Lage wirklich herausragend und man bleibt ja ohnehin nicht länger als wenige Tage dort um die Wasserfälle anzusehen, jedoch finde ich bei diesen Zimmerpreisen das Hotel sehr schlecht.
In einigen Jugendherbergen bin ich schon besser untergebracht gewesen und besser gegessen habe ich auch auf jeden Fall. Der ganze Komplex stammt aus den 70ern und ist wirklich unglaublich hässlich.
Leider gibt es wirklich kaum Alternativen. Die Lage ist unschlagbar, da es das einzige Hotel im Nationalpark ist und wo man nicht morgens mit dem Auto aus der Stadt kommen muss. Als einzige Alternative käme noch das "das Cataratas" auf der brasilianischen Seite in Frage. Ich habe mir sagen lassen, dass es ganz neu, jedoch deutlich teurer sei, dafür aber eine ähnliche Lage wie das Sheraton auf der argentinischen Seite.

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwyz
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2011

Da wir für unsere Fotos ideale Lichtverhältnisse brauchten, waren für uns die Öffnungszeiten des Parks (8.00 bis 17.00 Uhr) im Dezember ungünstig. Wir entschieden uns trotz der berechtigten Kritik (vor allem zu teuer für die Hotelleistung, von außen unattraktiver Bau etc.) für das Sheraton und fanden die Lage im Park ideal. Auch wenn offiziell nicht erlaubt, zogen wir morgens bereits um 5.00 Uhr los und hatten das perfekte Licht und die idealen Temperaturen um zügig all die Traumblicke auf Bildern festzuhalten. Allein diese drei Stunden, vor offizieller Öffnung waren den überteuerten Preis des Hotels wert, zumal wir nur insgesamt 1,5 Tage für beide Seiten (Argentinien & Brasilien) hatten.

Aus unserer Sicht ideal ist, erst mal ca. einen halben Tag für die brasilianische Seite einzuplanen. Dort bekommt man den viel beschriebenen Überblick über diese gigantischen Wasserfälle. Dann auf der argentinischen Seite alle Wanderwege (im Sommer möglichst früh am Morgen) ablaufen. Es lohnt sich!

Im Sheraton hatten wir Zimmer 338, eine Premier-Suite im obersten Stock. Genialer Blick auf die Wasserfälle, den wir am Abend bis zum Eindunkeln auf unserem Balkon geniessen konnten. Es scheint aber auch möglich zu sein, aufs Dach zu gehen und von dort diesen Blick zu geniessen.

Das Zimmer war großzügig, das Bad neu und die Betten gut, mit Blick auf die Wasserfälle. Das Sofa etwas durchgesessen, aber die Aussicht durch die riesigen Glasfenster macht vieles wett.

Das Frühstück war überraschend vielfältig. Auf Wunsch wurde sogar traditioneller Mate (incl. Anleitung) gereicht. Der Service war gut, auch wenn immer wieder erstaunt, dass in einem Sheraton nicht jeder Kellner Englisch spricht. Doch mit gutem Willen und Freundlichkeit konnten wir uns gut verständigen.

Perfekt waren die Mitarbeiter der Rezeption. Sie organisierte uns für 400 ArPesos mit dem komfortablen Hotelwagen und Fahrer Harry (umsichtig, sehr nett, spricht gutes Englisch, erklärt viel) die Fahrt auf die brasilianische Seite. Wir würden sofort wieder über das Hotel diesen Trip buchen.

Wir würden wieder das Sharaton wählen oder das Hotel das Cataratas auf der brasilianischen Seite im Park (sicher als Hotel sehr viel schöner, allerdings kaum Zimmer mit Blick auf die Wasserfälle). Evtl. kann es sinnvoller sein, auf die brasilianische Seite zu fliegen. Dort ist der Flughafen nur wenige Kilometer vom Park entfernt. Hat man wenig Zeit für das Hin- und Herfahren vom Ort in den Park und legt Wert auf gute Fotos, raten wir auf jeden Fall zu Übernachtungen im Park, auf welcher Seite ist Geschmacksache.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sheraton Iguazu Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sheraton Iguazu Resort & Spa

Anschrift: Parque Nacional Iguazu, Iguazu National Park 3370, Argentinien
Lage: Argentinien > Litoral > Provinz Misiones > Iguazu National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Iguazu National Park
Preisspanne pro Nacht: 231 € - 347 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sheraton Iguazu Resort & Spa 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, ebookers.de, Weg, HotelsClick, EasyToBook, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HotelTravel.com, LogiTravel, Venere, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sheraton Iguazu Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sheraton Iguazu Hotel Iguazu National Park
Sheraton Iguazu Resort And Spa
Sheraton Iguazu Hotelanlage & Spa
Sheraton Iguazu National Park
Iguazu National Park Sheraton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sheraton Iguazu Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.