Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel in traumhafter Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sheraton Iguazu Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Sheraton Iguazu Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Sheraton Iguazu Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   Parque Nacional Iguazu, Iguazu National Park 3370, Argentinien   |  
Hotelausstattung
Koeln
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel in traumhafter Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2011

Die Kritik scheint gewirkt zu haben, denn hier hat sich einiges geändert. Nach der Renovierung sind die Zimmer sehr schön und entsprechen den Erwartungen, die man bei den Preisen haben darf. Auch das Restaurant ist jetzt zu empfehlen. Das Essen ist sehr lecker und angesichts der Lage des Hotel sind auch die Preise angemessen. Das Frühstückbuffet ist hervorragend und lässt keine Wünsche offen. Es gibt sogar frischgebackenes Brot. Auch das Personal ist sehr freundlich, hillfsbereit und spricht perfekt Englisch.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.481 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    436
    647
    263
    86
    49
Bewertungen für
275
772
75
33
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rheinmain
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2011

Ich stimme mit den bisher abgegebenen Bewertungen weitgehend überein. Das Hotel ist zu teuer. Aber seine Lage ist einmalig und wer nur für 24 Stunden (das reicht für Iguazu, denn außer den Wasserfällen und vielleicht den Tres Fonteras gibt es hier nichts) in Iguazu ist, dem sei das Sheraton trotz Preis auf jeden Fall empfohlen, zumindest, wenn er Argentinien-orientiert ist, d.h. über IGR und nicht IGU einreist.

Möglicherweise gibt es in Puerto Iguazu günstigere Hotels, vielleicht sogar nettere Hotels, wer das einfache Argentinien vorzieht. Der Ort selbst macht allerdings keinen besonderen Eindruck. Wer aber in Puerto Iguazu absteigt und nur 24 Stunden Zeit hat, muss sich klar sein, dass er erst bei offizieller Öffnung des Parks auf argentinischer Seite zu den Wasserfällen kommt und auch mindestens eine halbe Stunde Anfahrt und Abfahrt einkalkulieren muss. Sheraton-Gäste können bereits ab 8 Uhr (offiziell, inoffiziell aber auch früher) in Richtung Wasserfälle aufbrechen, allerdings fährt die Bahn zum Teufelsschlund erst ab 08:45 und Laufen ist etwas weit.Aber für die vorderen Fälle reicht die Zeit auf jeden Fall und man erspart sich den späteren Touristenandrang. Achtung: Schon der erste Zug an der Sheraton-Station ist recht voll. Zu zweit hatten wir Glück. Grösse Gruppen können durch die Touristen, die am Haupteingang eingestiegen sind, leicht wegen Überfüllung zurückbleiben.

Zum Hotel: Man darf nicht zuviel erwarten. Das Sheraton Iguazu entspricht dem amerikanischen Hotelstandard und ist nicht auf absolut neustem Niveau. Das ärgert natürlich besonders bei Preisen oberhalb 250 USD. Basisausstattung, wie Klimaanlage, Betten und umfangreichem TV-Angebot funktionieren gut. Auch eine gut ausgestattete Minibar mit Bier und Wein für einen Sundowner auf der eigenen Terasse ist vorhanden. Ein Aufpreis wird bei Sicht auf die Wasserfälle fällig. Ist aber nicht notwendig. Der Blick auf den Dschungel reicht, denn für die Wasserfälle gibt es eine nette Terassenbar auf der man seinen Sundowner genauso gut einnehmen kann. Nur wer morgens unbedingt einen ersten Blick vom Bett auf die Wasserfälle braucht, sollte die 50 USD für Wasserfall-Blick investieren. Mit zwei Queen-Betten können zwei Erwachse und zwei kleinere Kinder problemlos in den Zimmern übernachten.

Das Frühstück war im Preis enthalten und reichhaltig und gut. Ohne Auto (was nicht zwingend erforderlich ist, wer nach Brasilien will, nimmt sich besser ein Remise-Car) kommt man abends nicht vom Hotel weg, im Umfeld gibt es aber nichts außer Urwald und den Wasserfällen. D.h. Abendessen im Hotel. Das ist natürlich auch nicht preiswert, ala Carte sogar teuer, allerdings gab es ein Buffet und der Preis wiederum war akzeptabel. Die Qualität ist nicht hervorstechend, aber ebenfalls durchaus akzeptabel. Die Restaurant-Crew bemüht sich um guten Service und Life-Musik wird ebenfalls geboten. Alles in Allem ist der Bat- und Restaurationsbereich zufriedenstellend, aber ebenfalls leicht überteuert. Die Terassenbar hebt sich beim Sonnenuntergang mit ihrem letzten Blick auf die Wasserfälle bei einem kühlen Quilmes als kleines "Soll" hervor.

Zu den übrigen Einrichtungen kann ich wenig sagen. Der Poolbereich wirkt einladend, ich denke aber, dass kaum jemand diese Einrichtungen umfangreich nutzt, da der wesentliche Grund für den Aufenthalt im Sheraton die Wasserfälle sein dürften. Die Anlage war meistens verwaist. Wer aber schwimmen will, wird sie akzeptabel finden.

Größtes Ärgernis ist die ungewöhnliche Checkout-Time von 10 Uhr. D.h. man muss vor Beginn der Besichtigung der argentinischen Seiten sein Zimmer abgeben, denn von 8 Uhr bis 12 Uhr sollte man durchaus beim Besuch der argentinischen Seite ausgehen. Bei 25-30 Grad im Oktober braucht man aber nach dem Rundgang durchaus noch einmal eine Dusche, zumindest aber neue Kleidung bevor man Richtung Flughafen aufbricht. Ohne Zimmer wird das schwierg. Nun, wir hatten Glück. Der Oktober ist (obwohl temperaturmässig sicher der optimale Monat mit viel Wasser in den Fällen) noch kein Touristenmonat, In sofern war unsere Anfrage für einen Late-Checkout um 13 Uhr kein Problem, da das Hotel nicht überlastet war. Das kann in den Topzeiten anders sein und dann ärgerlich werden. Man sollte dies bei der Buchung direkt ansprechen. Andererseits stand uns das Zimmer bei Ankunft um 12 Uhr bereits zur Verfügung. Nur so war es möglich, am ersten Tag auf die brasilianische Seite zu gelangen, Wer allerdings die argentische Seite am ersten Tag plant und am 2. Tag auf die brasilianische Seite geht, der verliert wiederum den Vorteil des leeren Parks am nächsten Morgen und sucht sich dann besser ein Hotel auf der brasilianischen Seite. Checkout 10 Uhr disqualifiziert also eigentlich dieses Hotel vor allem bei diesem Preis.

Das Personal haben wir als sehr zuvorkommend und bemüht kennengelernt. Im Restaurant, an der Bar, an der Rezeption waren alle bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Bei unserer Email-Anfrage zur Unterstützung bei der Besichtigung der brasilianischen Seite wurden wir an ein Mietwagenunternehmen im Hotel verwiesen, dass für uns auch den Airport-Transfer organisierte und im Komplettpreis sehr günstig war. Late-Checkout ebenfalls ohne Probleme, aber das lag an der geringen Auslastung.

Fassen wir zusammen: Der Preis total überhöht, deshalb nur drei Punkte. Die Leistungen des Hotel angemessen. Die Lage traumhaft und selbst bei dem älteren Standard durchaus vier Punkte wert. Die standardmässige Checkout-Zeit von 10 Uhr ohne Möglichkeit sich nach der Besichtigungstour noch einmal zu Erfrischen und Umzuziehen hebt den Lagevorteil wieder auf. Deshalb in Summe nur drei Punkte. Nicht "kriegsentscheidend", aber wer im Sheraton übernachtet, muss trotzdem einmalig den Parkeintritt von 100 Peso pro Person bezahlen.

Wer mit deutlich weniger Komfort und mehr Zeit ausgestattet ist, kann es in Puerto Iguazu probieren. Es wird auf jeden Fall billiger, aber das Städtchen ist wirklich nichts. Wer von Brasilien aus an die Fälle reist, wird ohnehin eher in Brasilien ein günstigeres Eckchen finden.

Klappt es mit dem confirmed Late-Checkout, ist man Argentinien-orientiert und hat man nur 24 Stunden für Iguazu eingeplant und liebäugelt man mit westlichem Standard dann lohnt sich der überhöhte Preis dieses Hotels aber auf jeden Fall.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aarau
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2011

Es lebt von seinem einzigartigen Ort, das einzige Haus im Nationalpark. Es bietet atemberaubende Ansichten der Wasserfaelle, immer wieder neu zu bestaunen, sei es am Morgen frueh, bei Sonnenuntergang oder einfach zwischendurch. Es hat zudem den Vorteil, dass man den Park erkunden kann, wenn die grossen Massen noch nicht da sind. Das Haus selbst ist ein wenig in die Jahre gekommen, Pool und Spa jedoch sind neueren Datums. Das Fruehstuecksbuffet ist reichhaltig. Und Schlafen tut man dank Sweet Sleeper-Matratzen perfekt. Hinzu kommt das Rauschen der grossen Faelle. Auf jeden Fall hier wohnen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thun, Schweiz
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2011

das Sheraton Hotel auf der arg. Seite der Wasserfälle lebt vor allem von seiner einmaligen Lage. Die Wasserfaelle können nur von hier aus direkt eingesehen werden. Zu Fuss kann man vom Hotel zu den Faellen. Das Gebaeude sieht von aussen schrecklich aus wie ein u f o . Es hat viele Amerikaner im hotel. Wie gesagt es lebt von der Lage. Als einziges Hotel innerhalb der National Parks auf dieser Seite. Sicher das Geld wert auch wenn man nach 17Uhr nicht mehr zu den Wasserfaellen gehen kann. Das Essen ist teuer aber ok. Sicher nicht fuer einen langen Aufenthalt aber fuer 1-2 Tage super.

  • Aufenthalt März 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
68 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2010

Vor allem die Lage hat mich beeindruckt. Inmitten des Iguazu Parkes liegt das Sheraton. Ruhig und viele Zimmer mit falls view. So auch unseres. Wir haben eine kleine Suite gebucht. Diese sind im obersten Stock mit doppelbalkon. Sehr bequeme Betten. Das Sheraton bietet alles was man braucht. Ist gemütlich und gepflegt. Wer da totaler Luxus erwartet ist falsch. Klar , die Preise sind hoch. Aber bei so einer predestinierten Lage hald üblich. Besuchen Sie den Park am Morgen oder bei Sonnenuntergang. Die Stimmungen an den Imposannten Fällen sind einzigartig und zudem sind die scharen von Tagesbesuchern weg. Das Abendessen ist mittelmässig. das Frühstück grosszügig. habe nichts vermisst. Der Pool brigt nach eiem weitläufigen spaziergang im Tropenwald abkühlung. Von der Liege aus , kann man die vielen wunderschönen Papageien beobachten die aus dem Wald flattern. Bleiben sie mindestens 2 - 3 Tage. Der Aufenthalt lohnt sich wirklich.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2010

Haben einen Tag hier uebernachtet. Das Hotel ist nett aber zu teuer. Egal, da es das einzige ist, dass so einen Blick auf die Wasserfaelle bietet. Aber das laesst sich das Hotel auch fuerstlich und ueberteuert bezahlen. Obendrein durften wir noch Essen. Das Restaurant ist derart durchschnittlich, dass ich es niemandem empfehlen wuerde. Aber auch hier: Was soll man machen? Es gibt kein anderes. Die Ceviche waren laecherlice kleine Krabben mit einem aktzeptabelem Vinigrette, danach hatten wir eine " bouiabaisse" a la Peru. Leute, fahrt mal nach Marseille!!! Jede 08/15 Suppe beim China Imbiss ist beser. Danach Filet und Rumpsteak. Beides war durchschnittlich und auch der Schokoladenmuffin war wirlich nicht erwaehnenswert. Einzig der emsig bemuehte Kellner war sein Geld wert. Nutzt aber nichts, wenn das Essen bei diesen Preisen derart schwach ist! Das Hotel ist kein klassischer durchschnittlicher Bau der 70er Jahre. Wer einen super Blick auf die Wasserfaelle haben moechte und dem Geld egal ist, der ist hier richtig! Alle Anderen: Geht woanders hin!!!

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sheraton Iguazu Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sheraton Iguazu Resort & Spa

Anschrift: Parque Nacional Iguazu, Iguazu National Park 3370, Argentinien
Lage: Argentinien > Litoral > Provinz Misiones > Iguazu National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Iguazu National Park
Preisspanne pro Nacht: 231 € - 341 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sheraton Iguazu Resort & Spa 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Booking.com, Travelocity, Media 8, Inc., Priceline, Expedia, Hotels.com, Cheap Tickets, Tingo, BookingOdigeoWL, Otel, Venere, Agoda und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sheraton Iguazu Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sheraton Iguazu Hotel Iguazu National Park
Sheraton Iguazu Resort And Spa
Sheraton Iguazu Hotelanlage & Spa
Sheraton Iguazu National Park
Iguazu National Park Sheraton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sheraton Iguazu Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.