Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“B&B mit viel Liebe zum Detail” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa Lila

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Casa Lila gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Casa Lila
3.0 von 5 Kleines Hotel   |   Nicolas Avellaneda 262, Mendoza 5500, Argentinien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 92 Pensionen in Mendoza
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“B&B mit viel Liebe zum Detail”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2013

Das Casa Lila ist ein sehr stilvoll, mit viel Liebe zum Detail gestaltetes B&B mit einem wunderschönen Garten - eine richtige Oase inmitten von Mendoza, wo man sich von Anfang an wohlfühlt. Das B&B liegt in einem schönen Wohnquartier, das Zentrum ist in 10-15 min zu Fuss erreichbar. Das Casa Lila ist nicht ganz billig, doch wer sich etwas Besonderes leisten möchte, liegt hier genau richtig!

  • Aufenthalt April 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

197 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    171
    22
    3
    0
    1
Bewertungen für
18
127
12
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur, Schweiz
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
66 Hotelbewertungen
Bewertungen in 66 Städten Bewertungen in 66 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2012

Wir waren im Januar 2012 zu viert in Mendoza und haben 4 Nächte in der Casa Lila verbracht. Das Bed & Breakfast ist sehr liebevoll gestaltet und in dem wunderschönen Garten kann man sich gut von der Stadt zurückziehen und entspannen. Die Unterkunft liegt nicht direkt im Zentrum, aber es ist alles in Laufnähe erreichbar. Die Angestellten waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Olivia, der Hund, war ein echter Goldschatz.

Die Zimmer sind geräumig und schön eingerichtet. Das Bett war gross und sehr bequem. Das Badezimmer war modern und hatte zu unserer Freude eine grosse Badewanne. Im Badezimmer fehlten einzig die Ablageflächen und unsere Zimmer (im Erdgeschoss) waren etwas hellhörig. Das Frühstück schmeckte gut, war sehr schön angerichtet und es gab eine grosse Auswahl. Einzig das Toastbrot könnte man aus unserer Sicht durch richtiges Brot ersetzen.

Trotz allem haben wir die Unterkunft leider enttäuscht verlassen und das aus folgenden Gründen: Die Gastgeber waren praktisch nicht anwesend. Pablo hat uns zwar am ersten Tag ein wenig über die Umgebung in Sachen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten etc. aufgeklärt. Aber das war's dann auch schon.

Am zweiten Tag haben wir eine organisierte Tour (welche wir über Casa Lila gebucht haben) unternommen, welche wir alle toll fanden. Einzig das mit der maximalen Gästeanzahl hat nicht geklappt und aus den versprochenen 8 Personen waren es schlussendlich 12 und im kleinen Bus wurde es ziemlich eng. Aber das hat uns nicht weiter gestört. Was uns aber sehr gestört hat, war die Tatsache, dass wir nach der Tour unsere Schuhe vor die Türe gestellt haben, um sie ein wenig an der Sonne zu trocknen. Pablo hat uns dann relativ harsch zu verstehen gegeben, dass ihm das nicht passt und wir die Schuhe gefälligst ins Zimmer stellen sollen. Es gab draussen kein anderes Plätzchen für die Schuhe.

Wir denken, dass genau hier das Problem liegt. Die Casa Lila ist relativ klein, einerseits hat es ein paar Zimmer für die Gäste und andererseits lebt die ganze Familie dort. Abends wird bis spät abends gegessen und geredet, so dass wir bei geschlossenem Fenster schlafen mussten. Wir hatten leider oft das Gefühl zu stören und das ist als (zahlender) Gast ein sehr unangenehmes Gefühl. Was eine so kleine und familiäre Unterkunft ausmacht, sind die Gastgeber. Diese waren bei uns nur selten anwesend und wenn ja, dann mit einer Spur Arroganz oder Unfreundlichkeit, die uns ganz und gar nicht gefiel.

Aus unserer Sicht stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis in dieser Unterkunft nicht. Wir mussten auch feststellen, dass die Zimmerpreise innert kurzer Zeit sehr angestiegen sind. Alles in allem haben wir zu viert über 1‘000 Schweizer Franken für die Zimmer bezahlt und zu guter Letzt wollten sie uns noch einen überteuerten Transport zum Flughafen andrehen. Das verstehen wir einfach nicht unter Kundenservice.

Die Weintour würden wir auch nicht über Casa Lila buchen. Wir haben die Angebote ein wenig verglichen und haben uns zum Glück für Ampora Wine Tours entschieden. Die Tour war einfach perfekt organisiert und wir hatten einen unvergesslichen Tag.

Wir bedauern es sehr, dass wir nicht von einer positiven Erfahrung in der Casa Lila berichten können, denn wir hatten uns aufgrund der vielen positiven Tripadvisorbewertungen sehr auf die Unterkunft gefreut. Nach knapp 11 Monaten um die Welt reisen, haben wir ein relativ klares Bild von einer guten und angemessen Unterkunft zum gegebenen Preis und Casa Lila können wir leider kein gutes Zeugnis ausstellen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2011

Hübsches kleines Hotel zum Wohlfühlen, sehr saubere hübsche Zimmer, kleiner grüner Garten mit Liegestühlen, ganz gemütlicher Aufenthaltsraum mit geschmackvoller Einrichtung und entspannender Musik.
Pablo der Gastgeber bemüht sich um jeden Gast ganz individuell und ist eine Quelle für Informationen. Auch bei der Buchung von Unterkünften für unsere Weiterreise hat er uns sehr geholfen.
Sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duesseldorf
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
87 Hotelbewertungen
Bewertungen in 78 Städten Bewertungen in 78 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2011

Wir haben uns in der kleinen Oase in Mendoza wunderbar empfangen gefühlt. Individuell, freundlich, zuvorkommend. Paolo hat sich viel Zeit für uns genommen, bei einem Begrüßungstrunk wesentliche Infos über Mendoza zu geben. Die Zimmer sind klein aber sehr schön, liegen alle zu dem zentralen Innenhof (sehr bezaubernd gestaltet). Die Zimmer sind leider etwas hellhörig - wir waren im Erdgeschoss und haben die Gäste über uns deutlich laufen und reden hören. Direkt an den Innenhof grenzt der Gemeinschaftsraum für die Gäste, die dort auch gerne sich in der Küche ihr eigenes Essen zubereiten können. Dies hat für uns leider für eine halbe schlaflose Nacht gesorgt, weil 2 Pärchen dort lautstark Weine verkostet und gegessen haben. Man hatte das Gefühl direkt am Tisch zu liegen - und da war natürlich an Schlaf nicht zu denken. Ansonsten war besonders der persönliche Service herausragend.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Casa Lila? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Casa Lila

Anschrift: Nicolas Avellaneda 262, Mendoza 5500, Argentinien
Lage: Argentinien > Cuyo > Provinz Mendoza > Mendoza
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 92 Pensionen in Mendoza
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 115 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Casa Lila 3*
Anzahl der Zimmer: 4
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Casa Lila daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Casa Lila Hotel Mendoza

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Casa Lila besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.