Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel mit dem besten All-Inclusive-Angebot” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Xanadu Resort Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Xanadu Resort Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Xanadu Resort Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Acisu Mevkii, Belek 07500, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 21 von 78 Hotels in Belek
Zertifikat für Exzellenz 2014
Klosterneuburg, Österreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel mit dem besten All-Inclusive-Angebot”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2014

Unser 7. Aufenthalt im Xanadu war diesmal gar nicht geplant, aber, nach einem Tag im Voyage Belek Golf & Spa Resort, sind wir wieder in unser "Stammhotel" übersiedelt. Hier gibt es sicherlich das beste All-inclusive- Angebot aller türkischen Hotels (französische Cognacs, Black Label & Single Malt Whiskys und ein Gratis - Wäscheservice).

Zimmertipp: Die Bungalows
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

585 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    391
    126
    44
    15
    9
Bewertungen für
184
209
3
22
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Germany
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2014

Unser Appartement (Family Suite)
Unsere Family Suite war ein geräumiges Appartement mit 2 getrennten Schlafzimmern, 2 Bädern, einem Wohnzimmer sowie einem Balkon mit kleinem Wäscheständer, Tischchen und zwei Stühlen. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

Ausstattung
• 1 Raum mit zwei Einzelbetten
• 1 Raum mit einem Doppelbett
• Gute (neue) Matratzen. Für mich allerdings etwas zu hart. Meine Frau und die Kinder fanden
die Matratzen gut.
• In jedem Raum! ein Flachbildfernseher
• Safe
• Zahlreiche Duschprodukte und Cremes verfügbar
• Einwandfreie Wasserversorgung in den Duschen und Toiletten
• Minibar mit täglicher Auffüllung (Voraussetzung = all inkl. Buchung)
• Tägliche Zimmerreinigung von einer sehr netten Reinigungskraft.
• Roomservice (Essen und Trinken) gegen eine Gebühr von 5 Euro/pro Bestellung verfügbar.

Individuelle Hotel-Services mit hoher Qualität
• Lost and Found Office mit hoher Erfolgsquote (basierend auf mehrfacher eigener Erfahrung)
• Kundenfreundliches Beschwerdemanagement (z.B. kann man bei überlauten Nachbarn die Guest Relation ansprechen, die dann bei den Nachbarn eine Info hinterlassen und bei Bedarf mit den Nachbarn anschließend ein Gespräch führen). Wir haben diesen Service nicht in Anspruch genommen aber es hat uns sehr beruhigt, dass es ihn gibt, nachdem es an einigen Tagen im Nachbarappartement ziemlich laut war.


• Der Hotelarzt ist im Nachbarhotel (Robinson Club) stationiert und schnell verfügbar (in unserem Fall innerhalb von 5 Minuten).
• Ein Computerraum ist vorhanden (haben wir z.B. genutzt, um für den Rückflug einzuchecken und die Tickets auszudrucken)
• Ein Gepäckraum und separate Umkleideräume sind vorhanden um diese vor der Abreise zu nutzen. So kann man bei späterer Abreise (z.B. am Nachmittag) die Zeit zwischen Check-out und Abholung noch nutzen und die gesamte Anlage genießen.
• Es gibt einen Gratis Kleidungs-Reinigungsservice ab 7 Tagen Aufenthalt. Bei Abgabe bis 10 Uhr bekommt man die saubere Wäsche am nächsten Nachmittag zurück. Sehr praktisch, vor allem wenn man Kinder dabei hat.
• Jeden Dienstag gibt es am Nachmittag einen Grillevent unter den Pinienbäumen im hinteren Bereich des Hotelgeländes. Rustikale Bänke und Tische sind aufgestellt und auch Teppiche, um auf der Wiese zu sitzen. Alles zusammen ergibt eine wundervolle Atmosphäre und wie sonst auch, war das Essensangebot und die Essensqualität toll.
• Jeden Nachmittag gibt es in der Hotellobby ein großes Rondell mit süßen Leckereien, an dem wir regelmäßig genascht haben

Animation, Unterhaltung und Sportangebote
Wir gehen davon aus, dass wir nicht alle Angebote des Hotels erkannt und genutzt haben (siehe hierzu den Punkt „Optimierungspotential“). Aus diesem Grund kann ich primär über die Animation am Hauptpool, die Kinderdisco und die Kindershow, die Schaumparty (ein Tag die Woche) sowie die Shows im Amphitheater etwas sagen.

Animation am Hauptpool:
Am Hauptpool läuft kontinuierlich Musik. Wir finden lauter als nötig aber vor allem in Zeiten aktiver Animation aus unserer Sicht viel zu laut. Mit größerem Abstand zu den Lautsprechern war es außerhalb der Animationszeiten o.k. aber nicht optimal.

Kinderdisco im Family Restaurant (täglich ca. 30 Minuten): Jeden Abend wurden mit den Kindern die gleichen internationalen Kinderlieder gesungen. Für uns Erwachsene war das gewöhnungsbedürftig. Für die Kinder war das super. Und somit für die Eltern auch ☺.

Kindershows im Family Restaurant:
An einigen Abenden gab es keine Kinder-Disco sondern eine Kinder-Show am Family-Pool. Die Kinder waren begeistert.

Schaumparty: An einem Abend pro Woche gab es am Strand eine Schaumparty. Wir fanden die Musik viel zu laut, insbesondere vor dem Hintergrund der zahlreichen anwesenden Kinder. Die Schaumparty konnten wir unseren Kleinen aber nicht ausreden und sie haben das anschließend genossen…. waren kaum mehr zu finden im Schaumteppich und anschließend klitschnass. Ein unvergessliches Erlebnis war das für die Kleinen auf jeden Fall. Schade eben, dass die Musik so laut war, als wäre es eine Ballermann 6 Party. An eine Tisch-Unterhaltung unter Erwachsenen (wir waren mit Urlaubsfreunden dort) war nicht zu denken. Die Lautstärke ließ nur Zweier-Gespräche in enger Distanz zu.

Shows im Amphitheater:
Grundsätzlich konnten die Shows mit der Qualität in einem Robinson Club nicht mithalten. Davon mal abgesehen ... fanden wir und vor allem die Kinder die phantasiereichen und bunten Kostüme gut, die Tanzeinlagen kreativ und die Möglichkeit, die Darsteller nach einer der Shows unten auf der Bühne noch sehen und mit den Kindern zusammen fotografieren zu dürfen, sehr familienfreundlich.

Überhaupt nicht gut fanden wir auch hier die Lautstärke der Shows. Uns, und wie wir in Gesprächen mit anderen Gästen erfahren haben waren wir mit unserer Wahrnehmung nicht alleine, war die Musik viel zu laut und dabei war die Lautstärke aus unserer Sicht weder nötig noch sinnvoll, insbesondere bei einem Anteil an Kindern und Jugendlichen von geschätzt 50 %. Die Verantwortlichen lassen hier jede Sensibilität und ich meine auch Professionalität vermissen. Trotz mehrerer Hinweise bei den Männern am Schaltpult und auch bei der Guest Relation blieb die Situation während unseres Aufenthaltes unverändert.

Wir konnten die guten Mittenplätze nicht in Anspruch nehmen, weil es dort für uns wirklich nicht auszuhalten war. An den Seiten empfanden wir es nicht mehr so unerträglich laut aber eben auch nicht mehr so schön. Wir haben nicht nur aber auch aus Vorsorge für unsere Kinder wegen der Lautstärke 4 von 5 Shows frühzeitig verlassen.

Pools und Rutschen
• Familypool:
Insgesamt positiv. Das Zirpen der Zikaden unter den Pinienbäumen ist gewöhnungsbedürftig... aber nach 2 Tagen ist es „normal“. Mit zunehmender Dauer des Urlaubs wurde es am Familypool voller und die Verhaltensweise der Vielzahl von Urlaubern, die Liege zu verlassen aber die Handtücher liegen zu lassen, nahm zu. Siehe hierzu auch unter Optimierungspotentiale.
• Hauptpool:
Für uns war im direkten Umfeld die Musik zu laut. Im hinteren Liegebereich des Hauptpools war es außerhalb der Animationszeiten einigermaßen o.k. Es gibt einen recht großen und flachen Einstiegsbereich, der sehr gut für kleine Kinder geeignet ist.
• Seitenpool (neben dem Hauptpool gelegen)
besteht aus zwei schmalen rechteckigen Bereichen, die außerhalb von Wasserball oder Kinderrutschenlandschaft eher ruhig waren. Leider waren hier häufig den ganzen Tag die Mehrheit der Liegen mit Handtüchern belegt und kein Gast zu sehen. Somit haben wir es kein einziges Mal geschafft, dort einen zusammenhängenden Platz mit 4 Liegen zu finden. Egal um welche Uhrzeit.

• Der Handtuchservice klappt reibungslos ohne Einschränkung der Anzahl Handtücher.

• Es gibt eine größere Rutsche (für Erwachsene) und zwei andere Rutschen, die auch für unsere Kinder geeignet waren. Wir hatten insgesamt viel Spaß. Aufgefallen ist uns, dass an manchen Tagen eine Alterskontrolle durchgeführt wurde mit der Konsequenz, dass Kinder unter 9 nur mitErwachsenen rutschen durften und an anderen Tagen wurde gar nicht kontrolliert. Wir würden eine kontinuierliche Betreuung der Rutschen aus Sicherheitsgründen für die Kinder begrüßen.

Strand und Strand“häuser“
Uns hat der Stand gut gefallen. Es gibt in Strandnähe genug Liegen mit Schirmen und Duschen, mindestens ein Beachvolleyballfeld und ein Wassersportangebot eines externen Anbieters.

Für unseren Abschlusstag haben wir ein Strand“haus“ für ca. 80 Euro gebucht inkl. Bedienung (Essen und trinken im Preis enthalten). Auf der einen Seite waren wir uns selbst nicht sicher, ob wir uns jetzt dekadent verhalten, auf der anderen Seite haben wir diesen Tag sehr genossen. Insbesondere als Abschlusstag ist ein solches Strandhaus sehr zu empfehlen.

Kinderbetreuung
Die Kinderbetreuung hat uns von "außen" betrachtet zuerst nicht positiv beeindruckt. Auf Grund des hohen Anteils von Russen im Hotel haben wir verstärkt die russische Sprache herausgehört und uns Sorgen gemacht, ob unsere Kinder in deutscher Sprache betreut werden können oder nicht. Auf Nachfrage im Hotel haben wir die Info bekommen, daß es eine Mitarbeiterin gibt, die viele Sprachen spricht (auch Deutsch) und wir haben mit ihr Kontakt aufgenommen. Ihr Name ist Günsah und sie war außerordentlich freundlich und den Kindern schnell zugewandt. Es ist Günsah innerhalb weniger Minuten gelungen, zu den Kindern emotionalen Kontakt aufzunehmen, so dass die sich schon freuten, am nächsten Tag zur Kinderbetreuung zu dürfen. Letztlich kam es aber nicht dazu, weil eines der Kinder in der Nacht eine Ohrenentzündung bekam, die mehrere Tage dauerte. Ein Kind mit Ohrenentzündung wollten wir dann wiederrum der Kinderbetreuung nicht zumuten.

Essen und Restaurantservice
Als Familie mit 2 Kindern haben wir nur das Family Restaurant (Secret Garden) und das Hauptrestaurant besucht. Beide unterscheiden sich von der Lage und der Angebotsvielfalt.

Das Family Restaurant ist kleiner und direkt am Familypool outdoor gelegen, teils überdacht und dabei keineswegs zu laut oder von Kindergeschrei dominiert. Die Tägliche Kinderanimation um 20 Uhr mit einer Dauer von ca. 30 Minuten nimmt man in Kauf, wenn man 2 Kinder hat. Die waren jeden Abend total begeistert.

Das Hauptrestaurant ist viel größer und hat in der Folge ein größeres Angebot. Sitzmöglichkeiten drinnen klimatisiert, draußen überdacht und geschützt (war uns zu warm dort) und draußen, überdacht und mit Frischluft. Wir haben ein paar Mal in diesem Bereich gegessen.

Wir haben beide Restaurants genutzt, dabei häufiger das Family Restaurant. In beiden Restaurants hat uns das Essen sehr gut geschmeckt. Im Hinblick auf die Qualität des Essens konnten wir beobachten, daß täglich ein unabhängiger (haben wir auf Nachfrage erfahren) Lebensmittelkontrolleur eine Auswahl von Speisen prüft.

Auch mit dem Service in den Restaurants waren wir sehr zufrieden, ganz besonders im Family Restaurant. Dort ließ sich aufgrund der geringeren Größe des Restaurants leichter eine enge Beziehung zu den Servicekräften herstellen. Für unsere Kinder haben sie dort sogar häufig Spaghetti ohne Öl und Butter (also „nackt“) aus dem Hauptrestaurant besorgt (3-5 Minuten Fußweg einfach), wofür wir gerne mehrmals ein Trinkgeld gegeben haben. Glückliche Kinder sind eine große Freude.

Die a la Carte Restaurants (es gibt glaube ich 4 Stück davon) haben wir nicht getestet, weil dort Kinder erst ab 12 Jahren erlaubt sind. Für uns ist das nachvollziehbar. Auf diese Restaurants zu verzichten stellte für uns keine Einschränkung dar, weil das Essen in den anderen Restaurants ja auch super war. Zudem waren meiner Meinung nach 3 der 4 a la Cart Restaurants im Innenraum und wir saßen sowieso lieber draußen.

Sport und Fitness
Es ist ein sauberer Fitnessraum verfügbar mit ausreichend Trinkwasser und Handtüchern. Mehrheitlich sind Ausdauersportgeräte vorhanden sowie Hantelbänke und Hantelstangen inkl. zugehöriger Gewichte. Die zusätzlichen mechanischen Kraftgeräte haben mich nicht so sehr überzeugt. Aus meiner Sicht sind die schon etwas in die Jahre gekommen.

Verteilung der Nationalitäten im Hotel
Unserer gefühlten Wahrnehmung nach waren es 70-80% russische Urlauber. Nach Informationen von Hotelangestellten waren es 20-30%. Unsere Wahrnehmung wird dadurch gestützt, dass wir lediglich zwei deutsche Ehepaare mit Kindern näher kennen gelernt und ansonsten keine deutschen Urlauber wahrgenommen haben.

Wenn man also im Urlaub deutschsprachigen Kontakt haben möchte, ist man im Xanadu im August vielleicht falsch aufgehoben.

Weil über russische Urlauber so viele negative Berichte im Internet zu finden sind möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen, daß sich die russischen Gäste in ihrem Verhalten im Hotel Xanadu nicht von Gästen aus anderen Nationen im Hotel Xanadu oder in früheren Urlauben unterschieden haben.

Optimierungspotentiale
1. "tue gutes und rede darüber"
Im Hotel Xanadu sind zahlreiche Leistungen in vielen Bereichen verfügbar, die aus unserer Sicht nicht deutlich genug kommuniziert werden. Wir haben mehr Informationen dazu vermisst (z.B. ein tägliches ausgedrucktes Sport- und Animationsprogramm oder eine Übersicht über die im Hauptrestaurant angebotenen Themenabende), weil wir einige Möglichkeiten und Leistungen nur durch Zufall und wie wir vermuten andere Angebote gar nicht entdeckt haben. Das ist ein wenig schade. Wir konnten zwei Infotafeln auf der Hotelanlage über die Urlaubszeit entdecken, doch eine lag nicht auf unserer Tagesroute und die andere hat nur das Showprogramm enthalten.

2. Liegen (Belegung und Funktionalität)
Grundsätzlich gibt es auf der gesamten Anlage ausreichend Liegen. Uns wurde mitgeteilt dass es einige 100 mehr sind als Gästebetten. Liegen sind zum Teil nur dann knapp, wenn man an einem bestimmten Pool und an einem bestimmten Platz (im Schatten) liegen will. Zu Beginn des Urlaubs waren immer noch Liegen im Schatten am Family Pool frei. Mit zunehmender Zeit waren mehr und mehr Liegen belegt und man musste sich leider an das Verhalten anderer Gäste anpassen und schon morgens vor dem Frühstück Liegen belegen, um noch welche im Schatten zu bekommen. Kritisch fiel uns auf, dass die Handtücher selbst nach Stunden ohne Belegung der Liegen und ohne Taschen oder sonstige persönliche Gegenstände in der Nähe der Liegen, nicht vom Hotelpersonal abgeräumt werden. Wir sehen hier Optimierungsmöglichkeiten in dem Sinne, dass nach einigen Stunden die Handtücher weg geräumt werden, damit die Liegen wieder nutzbar sind.

Leider sind zahlreiche Liegen nicht mehr reibungslos funktionsfähig, vor allem nicht das „Dach“ (der Sonnenschutz) der Liegen. Leider kann man nicht alle Positionen des Sonnenschutzes nutzen, weil die Schrauben unbeweglich bzw. die Gewinde ausgeleiert sind. Das ist sehr schade, denn man kann durch die eingeschränkte Funktionalität nicht dem Verlauf der Sonneneinstrahlung folgen. Ich würde sagen, die Liegen sind schon etwas in die Jahre gekommen und könnten eine Generalüberholung gebrauchen bzw. könnten auch ganz ausgetauscht werden.

Zimmertipp: Familiy-Suite für Familien mit zwei Kindern oder mehr in einem der Bungalows.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2014

I love this hotel, höherer Standard, wer einmal dort Gast war, wird immer wieder dort seinen Urlaub verbringenl. Auch ich verbringe dort meinen Urlaub fast jedes Jahr im Frühling mit meinem Bruder und seiner Frau.
Exellentes Essen, super Service und sehr schöne Räume. Tolles Personal. Alles in allem sehr gut.
Auch meine Freunde, die schon einmal mit mir dort einen Urlaub hatten, waren begeistert.
Elfriede Baier

Zimmertipp: every room is nice
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013

Dieses Jahr besuchte ich dieses Hotel vier Mal (April, Mai, Juli und September/Oktober).
Wie schon in den letzten 12 Jahren ist das Essen erstklassig und die Küchenbrigade lässt sich auch immer wieder etwas Neues einfallen. Die äusserst schöne Anlage wird laufend im Schuss gehalten, der Garten stets gepflegt und auch verschiedene Renovationen und Verbesserungen wurden vorgenommen. Beim Service im Hauptrestaurant könnte wieder etwas mehr (routiniertes) Personal brauchen. Bei unserem letzten Aufenthalt im Herbst waren nebst einer grossen Sportlergruppe (WM der Bogenschützen in Antalya mit VIP-Gast neuer IOC-Präsi) auch noch eine Firmengruppe anwesend, was doch einige Ressourcen im Hotel benötigte. Dies war aber nicht störend und doch versicherte mir das Management auf meine Bemerkung hin, dass künftig solche Grossgruppen-Buchungen nur noch nach der Hauptferienzeit, d.h. ab Mitte Oktober bewilligt werden, um so die Feriengäste nicht zu tangieren.
Ich bin schon in der Planung meines nächsten Aufenthaltes im Xanadu!

Zimmertipp: Bungalow-Zimmer, obere Etage
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bucharest, Bucuresti, Romania
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Ein ausgezeichnetes Hotel mit Pflanzen, riesigem Sandstrand, sauberen Pools, netten Mitarbeitern, sehr sauber. Sehr gutes Essen, immer verschieden. Der Fluss zwischen dem Resort und dem Strand war eine große Überraschung. Die einzige schlechte Note bekommen die für die Unterhaltung zuständigen Mitarbeiter. Sie waren gelangweilt und schienen müde. Sie unterhielten uns überhaupt nicht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ashford, Vereinigtes Königreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Wir gingen für 7 Nächte, vom 30. April bis zum 7. Mai 2013, das Hotel ist sehr sauber, Mitarbeiter freundlich, viele Getränke. Wir spielten Golf auf dem Carya-Golfplatz, der hinter den Kiefern und Dünen liegt und mit Abstand der am besten gepflegteste Golfplatz ist, den ich kenne. Wir machten keine Unterhaltung mit, sodass ich hierzu nichts sagen kann, der Poolbereich ist schön, groß und sauber und mit vielen Bars, also immer viele Leute, wenn man ein Getränk möchte. Man bekommt, wofür man bezahlt und wir waren sehr zufrieden mit dem, was wir für den Preis bekamen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
119 "Hilfreich"-<br>Wertungen 119 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir besuchen das Xanadu seit Jahren, und kehren immer gerne wieder zurück.

Das Essen ist nachwievor toll. Leider gibt es nur noch 4 à la carte Restaurants das Russische und das Türkische wurden geschlossen.

Das Hotel hat durch die neu gestaltete Lobby, mit den neuen Sitzgelegenheiten, innen ,und auch auf der Terrasse im Aussenbereich des Restaurants wircklich dazu gewonnen. Die Gartenanlage wurde neu und liebevoll gestaltet. Die Bungalows bekamen einen neuen Anstrich, was auch sehr positiv ist.

Am Strand findet mann/frau immer seine Ruhe wenn man will. Das Unterhaltungsprogramm fand ich dieses Jahr auch sehr gelungen die Beachparty war ganz toll.

Das Zumba, dass angeboten wurde fand ich auch eine willkommene Abwechslung! Macht weiter so!

Das Hotel bietet für das Geld wircklich viel. Der Service könnte aber erheblich verbessert werden, da das Personal massiv abgespeckt wurde. Da müsste das Management wieder mehr Leute einstellen. Da sonst wircklich alles stimmt, ist dies sehr sehr Schade! Selber Besteck holen oder 30 Minuten auf ein Getränk warten, entspricht halt nicht unbedngt einem 5 Sterne Niveau.

Nichts testo trotz werden wir wiederkommen.

Zimmertipp: Ein Bungalow-Zimmer finden wir ruhiger und schöner!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Xanadu Resort Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Xanadu Resort Hotel

Anschrift: Acisu Mevkii, Belek 07500, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Belek
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 18 der Strandhotels in Belek
Nr. 18 der Romantikhotels in Belek
Nr. 20 der Luxushotels in Belek
Nr. 33 der Familienhotels in Belek
Preisspanne pro Nacht: 135 € - 255 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Xanadu Resort Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 420
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Hotelopia, Expedia, ab-in-den-urlaub, Low Cost Holidays und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Xanadu Resort Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Xanadu Belek
Xanadu Resort Belek
Xanadu Resort Hotel Belek
Xanadu Hotel Belek
Xanadu Hotelanlage Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Xanadu Resort Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.