Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Badeurlaub in sehr schöner & gepflegter Anlage direkt am Meer” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Mega Saray

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Club Mega Saray gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Club Mega Saray
5.0 von 5 Resort   |   Uckum Tepesi Mevkii PK 39, Belek 07501, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 24 von 78 Hotels in Belek
Zertifikat für Exzellenz 2014
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Badeurlaub in sehr schöner & gepflegter Anlage direkt am Meer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

Wir waren zum dritten Mal im Club Mega Saray (Transferzeit: ca. 40 Minuten ab Antalya) und habe dort eine sehr erholsame Woche verbracht. Wir kommen gerne wieder!

Die Anlage ist sehr gepflegt und sehr sauber. Sie ist dabei so weitläufig, dass wir auch am späten Vormittag noch eine Liege bekommen haben. Offensichtlich sind einige Umbauten bzw. Neubauten erfolgt, seit wir das letzte Mal da waren. Dabei wurde der Stil der Anlage beibehalten, aber es ist noch geoßzügiger geworden. Die 3 Pools sind ebenfalls sehr sauber, der Zugang zum Meer wurde erleichtert.

Das Personal ist sehr freundlich, und der Service ist sehr gut.
Die Animation ist nicht aufdringlich. Nach unserem Eindruck wurde das Animationsteam aufgestockt. Es gab abends ein paar Shows (nach unserem Eindruck weniger als früher), viel Live-Musik und Gastkünstler.

Die Tennisplätze sind ebenfalls recht gut gepflegt. Die Minigolfanlage wurde um ein paar Plätze ergänzt. Wir haben uns im Spa massieren lassen, was auch sehr angenehm war.

Das Essen ist großartig und abwechslungsreich. Wir haben 2 Spezialitätenrestaurants genutzt: BBQ mit Meerblick (super!!) und das asiatische Restaurant (dieses besticht vor allem durch die Atmosphäre). Das Snack-Restaurant ist neu gemacht worden und nun großzügiger. Im Hauptrestaurant konnten wir abends sehr schön auf der Terrasse darußen sitzen. Dicks Lob dafür, dass es morgens schon ab 6:30 ein kleines Frühstück gibt!

Es sind sehr viele Stammgäste da, die Nationalitäten sind gemischt. Sehr viele Deutsche, Russen, Holländer und Franzosen. Die Gäste sind aber alle recht angenehm.

Unser Fazit: Für eine Woche erholsamen Badeurlaub absolut perfekt!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

151 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    99
    36
    9
    6
    1
Bewertungen für
71
28
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Coesfeld
2 Bewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

Der Club MEGA Saray in Belek kann nur weiterempfohlen werden!!

Mein Mann und ich verbringen seit über 20 Jahren unseren Urlaub in Belek. Jetzt sind wir das 2. Mal im Club Mega Saray. Es ist mir ein Bedürfnis, eine Hotelbewertung abzugeben:
Herr Kemal Sahin, der Besitzer dieser ausgesprochen großzügigen, sehr gepflegten, sauberen und wunderbaren Clubanlage, den ich auch persönlich kennengelernt habe, kann stolz auf seine Clubanlange sein. Dieses Unternehmen kann aber auch nur gelingen, wenn gutes Personal vorhanden ist und das ist der Fall.
Das fängt schon beim Manger an. Auch haben wir den jetzigen Manger kennengelernt und wir müssen sagen, er schwirrte überall herum und wir nannten ihn schon „Adlerauge“. Er leitet den Club mit Geschick und Sachverstand. Er ist sehr höflich und freundlich, unterhält sich gerne mit Gästen und steht mit Rat und Tat zur Seite.
Lage:
Hier handelt es sich um eine sehr schöne großzügige Parkanlage, die sich in einem sehr gepflegten Zustand befindet. Durch die direkte Strandlage ist es hier eine Freude, Urlaub zu machen. Auch die kurze Anfahrt vom Flughafen spricht für die Lage des Clubs. Ferner ist man schnell in Belek und Kadriye.
Das Personal an der Rezeption war immer bemüht, die gestellten Fragen zu beantworten. Erwähnenswert ist an der Rezeption ein besonders charmanter Mitarbeiter, Herrn Levent, der mich oft durch seine witzige Art zum Lachen brachte.
Die Terrasse, vor der Mega-Bar, wir nannten diesen Platz immer Marktplatz, war im April sehr belebt und ein wunderbares Plätzchen, um nach dem Sport dort zu verweilen. Das Personal dort gab sich immer sehr viel Mühe und sie mussten bei Ansturm ganz schön ran. Eine sehr nette Kellnerin, Katre, sorgte dort auch durch ihre witzigen Antworten und Mimik für Stimmung und Unterhaltung.
Service:
Erwähnenswert ist die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des gesamten Personals. Es fängt schon beim Kofferträger, Herr Mustafa Keles an, der gutes Deutsch spricht und er kann einem genau sagen, wie schwer der Koffer ist. Davon war ich beeindruckt. Schließlich sind die Reinigungskräfte, wie Frau Hatice und Hüsniye, die Gärtner, das technischen Personal usw. nicht zu vergessen.
Schadensmeldungen wurden umgehend behoben.
Sehr schnelle, aufmerksame Bedienungen in diversen Restaurants und Bar’s.
Sport und Unterhaltung:
Da ich aktive Tennisspielerin bin, ist der Club Mega Saray für Tennisspieler eine Hochburg. Im April waren 650 Tennisspieler auf der Anlage gewesen. Super Stimmung!!!
Die Tennisanlage ist in einem sehr guten Zustand und ich habe schnell neue Tennisspieler/innen kennengelernt. Auch werden dort wöchentlich Turniere veranstaltet.
Die Animation in dieser Clubanlage gehört mit zu den Höhenpunkten des Tages und des Abends:
Der Chefanimateur, Herr Erkan Ender, versteht sein Handwerk. Wenn er anfängt mit „Oh, mein Gott“, dann geht es los. Das gesamte Team ist spitzenmäßig drauf und die Showeinlagen sind professionell.
Im sportlichen Bereich wird dort Vieles angeboten. Mich hat speziell ZUMBA sehr interessiert und dieses wurde von Laila täglich um 17.00 Uhr super erklärt und durchgeführt. Tipp: Wer abnehmen möchte, dem rate ich, dort hinzugehen.

Essen:
Es gab hervorragendes und abwechslungsreiches Essen zu jeder Tageszeit. Im April gab es jeden 2. Abend Erdbeeren bis zum Abwinken. Im Angebot war stets für jeden etwas dabei.

Fazit: Wir kommen wieder

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weilheim an der Teck, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Waren zum 14.-mal im Club Mega Saray. Preis-Leistungsverhältnis ist nach wie vor in Ordnung. Essen und Service ausgezeichnet. Als Tennisspieler finden wir jedes Jahr gute Sportmöglichkeiten. Sehr weitläufige und gepflegte Anlage. Das Hotel ist nach wie vor sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kyiv, Kyyivs'ka Oblast', Ukraine
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2013 über Mobile-Apps

Wir haben mit unseren zwei Töchtern, fast 4 Jahre und 10 Monate alt, hier Ende April Urlaub gemacht. Es hat uns allen gefallen. Das Hotel, die Lage, die Angestellten und die freundliche und respektvolle Atmosphäre haben einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Ein Dankeschön an die Angestellten vom Miniklub für ihre kreativen Ideen und die Fähigkeit sich mit allen Kindern zu verstehen! Alle Hotelangestellten: Kellner, Reinigungspersonal, Empfang, Page, waren immer freundlich und höflich. Alle arbeiten sehr hart, um ihre Gäste zufriedenzustellen! Hallenbad, Sportbereich, Spa und Kinderspielplatz sind super! Wir waren angenehm überrascht, als während eines besonders heißen Tages der Kinderspielplatz mit Zelten überdacht wurde! Unsere kleine Tochter bekam ein extra Babybad und alles, wonach wir fragten, da es ziemlich kompliziert ist, ein Baby in der Dusche zu waschen. Mein Mann hat seinen Geburtstag im Hotel gefeiert (besonderen Dank an die Gästebetreuung und an das Restaurantteam)! Meiner Meinung nach gibt es nur ein paar Dinge, die verbessert werden könnten:
1. Die Spielzimmer im Miniklub könnten öfter und gründlicher geputzt werden.
2. Das Essen im Kinderrestaurant könnte gesünder sein und das Geschirr dort könnte sauberer sein. Während unseres 2-wöchigen Aufenthalts aßen meine Kinder das gleiche gekochte Gemüse und Fleisch zu Mittag und zum Abendessen, ohne andere gesunde Alternativen, die nicht würzig sind.
Sonst war alles fast perfekt und wir würden gerne nächstes Jahr wiederkommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Nottuln, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2013

Wir waren mit der Familie und Unterbrechungen bereits 15 x im Club. Hier stimmt fast alles. Ich selbst bin Rollstuhlfahrer, in den letzten Jahren wurde auch hierfür bzw. für diese Personengruppe viel getan. Sei es die Behindertentoiletten oder die befahrbaren Wege am Strand.
Das einzigste, was vielleicht noch gemacht werden sollte, wäre eine behindertengerechte Toilette im/am Speisesaal, da die Wege doch sehr großzügig sind.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

fast alles für allinclusive gut + zufriedenstellend: essen, zimmer (z. b. tv mit guten dt. programmen), gesamtgelände, animationen, hallenbad schön warm, etc.: bei den hohen buchungspreisen verbesserungswürdig!: sky-sport-programm-empfang ermöglichen, bessere auto-vermietungs-angebote aquirieren, die guten teuren rindfleischgerichte besser durchbraten/ -kochen, etc.

  • Aufenthalt März 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Steinheim, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2012

Die Zimmer im Mega-Saray sind, für einen Badeurlaub, durchaus als genügend einzustufen. Wir waren jetzt zum ca. 10ten Mal dort und für uns war es immer ausreichend. Obwohl das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen ist, kann man ihm einen gewissen Charme nicht absprechen. Wir haben uns bis auf dieses Jahr hier immer sehr wohl gefühlt. Die eingeschlossenen Leistungen, wie all Inclusive, sind leider nicht mehr das, wie wir es von früher her kennen. Die Gästestruktur setzte sich in dem Zeitraum - wir waren vom 31.August bis einschl. 14.September 2012 dort- nach unserem Ermessen und auch einigen der deutschen Gäste, aus ca. 60-70% osteuropäischen, ca. 10% Deutschen und einige wenige Die Entfernung zum Strand ist, trotz der weitläufigen Anlage, gering. Der Flughafen Antalya ist ca. 40 Minuten vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich genug, allerdings muss man hier ein Taxi bemühen oder den Bus nehmen, der gegen eine Gebühr von 1 Euro die preisgünstigere Alternative bietet. Ausserdem bringt der auch noch so ganz nebenbei mehr Spaß.
Service Die Entfernung zum Strand ist, trotz der weitläufigen Anlage, gering. Der Flughafen Antalya ist ca. 40 Minuten vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich genug, Die Freundlichkeit des Personals war wie immer top!! Bis auf den Herrn an der Rezeption, der uns bei dem Abreisen nur ein mürrisches "Hallo" offerierte, und ansonsten "mundtod" war. Das lag eventuell auch an unseren Beschwerden. Kein: „Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und würden uns freuen, Sie wieder in unserem Hotel als Gast begrüßen zu dürfen“. Das kann man ja schließlich erwarten. Zimmerreinigung, dieses Jahr 10 Sterne!! Der Umgang mit Beschwerden muss wohl noch geübt werden! Nach einigen Tagen gaben wir unsere Bewertung mehr als schnell ab. Leider!! Mein Mann und ich tranken noch einen Kaffee und ein russischer Junge, ca. 8 Jahre alt, meinte meinem Mann mit geballter Faust eine ins Gesicht schlagen zu müssen. Der Vater dieses Jungen war anwesend und nahm das mehr als gelassen hin. Am Büffett anstellen, das kennt wohl kaum ein Russe. Ein Herr aus München musste mehrfach seine Frau schützen, weil die Herren der russischen Delegation anstellen nicht kennen. Auch wurden sie laut dieses Herrn aus München noch aggressiv. Ich selbst durfte dann leider auch diese Frechheit an mir erfahren. Eine russische Dame gab mir einen derartigen Schubs, dass ich fast das Omelett gleich direkt aus der Pfanne hätte essen können weil ich nahe dran war, dort zu landen. Ein anderer Gast erzählte uns, er hätte im Saray-Restaurant (Meer) durch Gesten einigen russischen Herren höflich mitteilen wollen, dass dort Rauchen nicht erlaubt sei. Man zeigte ihm den "Mittelfinger" und das sehr aggressiv. Beim Essen im Hauptrestaurant war man den ständigen lauten I-Pads der Russen ausgeliefert. Laut Manager des Hotels können die russischen Kinder nur essen, wenn diese Dinger lautstark laufen. Am frühen Morgen gegen 8.30 Uhr liefen einige der Russen zur Hochform an. Kurz: Alkohol in rauen Mengen und bis Mittags so abgefüllt, und dann mehr als aggressiv. Gut - europäische Gäste tranken auch, sind aber deshalb nicht negativ aufgefallen. Nach ca. 1 Woche sind wir zur Gästebetreuung und haben uns beschwert. Diese Dame nahm die Sache sehr ernst und hat von sich aus ein Gespräch mit dem Manager (Sohn des Inhabers) und uns gesucht. Leider konnten wir hier sehen, dass nicht jeder Gast die gleichen Rechte hat. Man nahm es zur Kenntnis, viel Blah Blah, und nichts dahinter, aber mit dem Zusatz: Wir würden es gerne sehen, wenn diese Beschwerde nicht an die Öffentlichkeit weitergegeben wird. Noch nicht einmal eine Entschuldigung – nur“ wir haben darüber gesprochen, vergessen Sie es jetzt einfach“. Es wäre noch vieles anzumerken, aber wozu?Man konnte jederzeit etwas zu essen oder trinken erhalten. Was das Essen anbetrifft, ab der zweiten Woche unseres Urlaubs gab es nur noch die stark reduzierte Variante von dem was wir in der ersten Woche hatten. Geringere Belegung - die osteuropäischen Gäste waren zum größten Teil abgereist und die Belegung des Büffets ebenfalls. Außerdem nicht mehr die Qualität und die Auswahl der Speisen - sehr gering. Das erste Mal waren wir ca. 1995/1996 dort. Mussten Gäste in der Frühe abreisen, konnte man im Haupthaus sehr nett, wie immer, frühstücken. Dieses Jahr hat man uns Plastikbestecke und Styroporteller hingestellt (in der Mega-Bar) mit einer kleinen Auswahl Wurst, Käse, Gurken und Tomaten, Butter, Brötchen und Marmelade. Nur waren wir nicht schnell genug und ich bekam kein 2tes Brötchen mehr belegt, da die obige "Auswahl" nicht mehr vorhanden war. Zuwenig Essen für zu viele Abreisende. Alles sehr lieblos hergerichtet, dass es nur den Anschein erwecken konnte, so schnell wie möglich weg mit euch! Leider!! Sauberkeit kann man nach wie vor als gut bezeichnen aber auch hier war in der 2ten Woche deutlich zu sehen, dass das reduzierte Personal mehr als überfordert war. Wir konnten mehr als einmal miterleben, dass das Abräumen der Tische sich gut 20-30 Minuten hinzog. Kann man dem netten Personal aber nicht anlasten, denn mehr als 2 Hände und Füße haben auch die nicht mitbekommen.

Animation, obwohl wir nur hin und wieder zugesehen haben, fanden wir super. Duschen mehr als genügend vorhanden und sehr sauber. Was die Liegestühle anbetrifft, klar wir Europäer reservieren immer noch gerne, aber nicht in der Form wie die osteuropäischen. Hier wurden (wir sahen das täglich) bis zu 8 Liegen belegt. Wehe Dir und du fragst nach ob du eine haben könntest. Verstehen konnte man die Herrschaften nicht, doch die Gesten und der harsche Ton hatten ihre eigene Sprache! Manche der Herrschaften waren aber sehr erfindungsreich. Die blauen Handtücher nahm man mit zum Strand um eine Belegung für sich sicherzustellen, die Weissen aus dem Hotel kamen dann an den Pool. Wer nicht kam... die Beleger!! Na ja, auch hier scheint das niemenden zu interessieren.Die Größe der Zimmer war ausreichend. Man will sich hier ja nicht häuslich niederlassen. Die Ausstattung ist ausreichend. Minibar wird jeden 2ten Tag gefüllt, es sei den, sie wagen es sich zu beschweren dann ist dies nicht mehr so selbstverständlich. Sauberkeit des Zimmers: sehr gut!
Telefonkosten aus dem Hotelzimmer akzeptabel. Preis-/Leistungsverhältnis: Dafür dass in einer Vitrine des Hotel zu lesen war, dass das Mega Saray für sich den Anspruch erhebt das beste ausgezeichnete Hotel Europas werden zu wollen, finden wir, muss noch einiges getan werden. Das Preis-Leistungsverhältnis steht leider in keinem Zusammenhang mehr zu vorangegangen Jahren. Wir haben uns nach der Rückkehr bei verschiedenen Reiseveranstaltern über mehrere Hotels informiert und haben so gesehen, dass wir für das gleiche Geld erheblich mehr in Belek und Umgebung bekommen können. Einen Nachweis, dass wir dieses Hotel in der obigen Zeit besucht haben, können wir gerne jederzeit erbringen. Das bemerkenswerteste an diesem Hotel sind die Menschen in der Dienstleistung. Immer sehr höflich und bemüht es dem Gast so angenehm wie möglich zu machen. Wer Ruhe sucht und mit einem reduzierten Essen einverstanden ist, für den wäre die Zeit ab September akzeptabel.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Mega Saray? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Mega Saray

Anschrift: Uckum Tepesi Mevkii PK 39, Belek 07501, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Belek
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 12 der besten Resorts in Belek
Nr. 21 der Strandhotels in Belek
Nr. 21 der Familienhotels in Belek
Nr. 23 der Luxushotels in Belek
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 1.016 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Club Mega Saray 5*
Anzahl der Zimmer: 450
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Weg, Low Cost Holidays, Hotels.com, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Mega Saray daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Mega Saray Belek
Hotel Club Mega Saray Belek
Mega Saray Club
Club Mega Saray Bewertung
Club Mega Saray Hotelbewertungen
Club Mega Saray Hotel Belek
Hotel Mega Saray
Mega Saray Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Mega Saray besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.