Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein vollkommen gelungener Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Magic Life Belek Imperial

Speichern Gespeichert
Club Magic Life Belek Imperial gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Club Magic Life Belek Imperial
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Ileribasi Mevkii | Serik, Belek 07506, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 50 von 76 Hotels in Belek
München, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein vollkommen gelungener Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

Wir ( 3 Freunde 23-30 Jahre) verbrachten eine Woche in der Clubanlage. Diese ist sehr groß, was weitere Wege zum Strand (5 Min) zum Restaurant (5 Min) zur Rezeption (8 Min) in sich hatte, dafür aber sehr schön gestaltet. Das Entertainment Programm war sehr umfangreich von Aerobic über Mountainbike bis hin zu Wasserball. Das Essen in den Restaurant verdient besonderes Lob. Durch verschiedene Themenabende immer wieder unterschiedlich. Die a la Carte Restaurants warem vom Service überaus freundlich und der Geschmack der Speisen ebenfalls lecker. Insgesamt kann man dieses Hotel in den Ferienzeiten für Familien empfehlen und außerhalb der Ferienzeiten für jegliche Altersgruppen.

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

360 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    206
    92
    44
    9
    9
Bewertungen für
205
55
6
10
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2013

Sehr schöne Anlage und wie gewohnte spitzen Animation. Das Essen ist von höchster Qualität und von Profis zubereitet =) Der Strand ist sehr sauer und mit einigen Animationvorschlägen und Aktivitäten gespickt. Sehr empehlenswert für familien wie junge Urlauber, mega Discos =)

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
erding
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2013

Wir (Sohn 15 und Mutter) waren nun zum 3. mal im Magic Water World Imperial und es ist immer wieder gut. Das Areal ist riesig und ein einziger großer Park, die Zimmer zweckmäßig aber in Ordnung. Die Animation ist engagiert und gibt immer alles. Für Jugendliche ist der Club ideal, es ist immer was los! Das Rutschenparadis ist für Kinder ein Erlebnis und die Sportaktivitäten bis spät in die Nacht sind zahlreich. Das Essen könnte ein spur besser sein, aber es ist wirklich in Ordnung.
Wir werden wieder kommen.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Die Clubanlage Magic Life Waterworld ist eine große Anlage - das muss man bedenken. Teilweise läuft man vom Zimmer zum Restauarant 10-15 Min durch den schönen Garten.
Sehr leckeres Essen, großes Buffets. Besonders schön fand ich am Hauptrestaurant das für fast alle Gäste Plätze im Außenbereich vorhanden sind. Das ist schon sehr schön.
Die Qualität des Essen ist immer noch gut - nicht mehr 5 Sterne aber immer noch sehr sehr gut.
Angenehmes Gästemix. Deutsche, Österreicher, Schweizer, Holländer, Russische Gäste. Aber alles passend.
Sehr gut das Cafe Sissi - Hier gibt es Kaffeespezialitäten von Julius Meinl - Perfekt wie zu Hause !
WLAN gibt es an 3 Stellen Kostenlos.: Rezeption, Wunderbar, Cafe Sissi - sogar ein recht schnelles Netz für türkische Verhältnisse. Auch 3 freie Rechner an der Rezeption und 5 an der Wunderbar sind gut.
Zimmerausstattung. wir hatten ein Standard-3 Bett Zimmer im Villagebereich. Alles da was man braucht. Großer Flachbildfernseher, Klimaanlage, 3 vollständige Betten obwohl wie ja 2 Erwachsene und 1 Kind waren.

Nein wir würden sicher wiederkommen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Im Mai 2013 waren wir mit zwei Kindern (2 1/2 Jahre und 6 Monate) spontan für eine Woche im ML Waterworld.
ML hatten wir zunächst nicht angedacht, allerdings waren die Vergleichsangebote für Robinson, Club Med, etc. nicht mit Familienzimmer verfügbar, Suiten dann doch ziemlcih teuer, usw.
So sind wir also im ML Waterworld gelandet und haben die Entscheidung absolut nicht bereut. Zu einem wirklich super Preis-Leistungsverhältnis bekommt man hier recht viel geboten.

Das Sportprogramm ist sehr vielfältig, so dass keine Langeweile aufkommt. Wasserski, Segeln (Katamaran; hier war jedoch ärgerlich, dass ich mit einem Sportbootführerschein Segel und Motor kein Boot ausleihen konnte. Gefordert ist ein eigener Katamaranschein...), Fußball, Tennis, Beachvolleyball, Yoga, Aerobic, Bogenschießen. Alles was wir getestet haben, hatte Hand und Fuß und hat gefallen.
Es gibt mehrere Poolanlagen (Familienpool, Kinderpool, Erwachsenenpool, Mainpool mit Animation, usw). Wobei leider gerade bei dem Familien-/Kinderpool das Wasser noch eiskalt war, so dass sogar mir als wirklich nicht empfindlichem Schwimmer schnell zu kalt wurde. Die Kinder hätte ich da niemals reinbekommen. Der Mainpool ist recht groß und vor allem mit zahlreichen Wasserrutschen, die nicht nur den jüngeren Gäste Spaß bereiten! Für unseren persönlichen Geschmack war die Animation und Musik etwas zu laut, so dass wir uns immer am anderen Ende des Pools liegen im Garten gesucht haben. Liegen waren hier immer ausreichend vorhanden, Sonnenschirme hätten ruhig ein paar mehr vorhanden sein können.

Wer an den Strand will, findet auch hier jederzeit ausreichend Liegen vorhanden. Schirme - wie üblich - waren fest im Boden verankert.

Im Spa haben wir ein, zwei Anwendungen getestet (aufpreispflichtig); es kann natürlich nicht mit einem 5-sterne-luxus-spa mithalten, allerdings zahlt man dort auch schnell den dreifachen preis. auch hier fand ich das preis-leistungsverhältnis super.

das hauptrestaurant ist riesig, dementsprechend laut ist es auch während den mahlzeiten und wenn man bestimmt vorstellungen bei der tischwahl hat, kann es mal schwierig werden. Die Auswahl an Speisen ist sehr groß und abwechslungsreich (bei einem einwöchigen Besuch! Wenn ich mich nicht irre, fängt dann schon wieder der Rhytmus von vorne an, was bei längeren Urlauben störend sein dürfte). Die Speisen wurden durchweg frisch gemacht und ich habe selten so gut gegartes Fleisch an einem Buffett bekommen - fast alles war immer auf den Punkt und noch schön saftig! Also beim Essen nichts zu meckern! Schade hingegen, dass es nicht möglich war, eine Flasche Wein auf den Tisch gestellt zu bekommen. So musste man immer einen Ober "organisieren", der nachschenkt. Aber ein Trinkgeld bewirkt kleine Wunder - am nächsten Tag kann man sicher sein, wieder erkannt und bestens behandelt zu werden (wenn man einen Tisch beim selben Ober bekommt).

Die Spezialitätenrestaurants waren schnell ausgebucht, hier muss man leider wirklich früh dran sein. Das Türkische Restaurant war sehr lecker, in schönem Ambiente. Hier sollte man ruhig mal hingehen.

Die Zimmer waren prinzipiell sauber, allerdings haben wir beim Verrücken der Möbel (um Babybetten anders zu platzieren) Glasscherben gefunden, das dürfte wirklich nicht passieren. Erst recht, wenn zur Ankunft die Babybetten aufgestellt werden!

Getränke an den Bars sind immer gut trinkbar gewesen. Auch wenn es sich um No-Name-Spirituosen handelt, ist uns kein "Fusel" untergekommen.
Die Hauptbar im Haupthaus ist jedoch wahrlich kein Schmuckstück - hier sollte man als Gast einen großen Bogen machen und als Betreiber dringend investieren! Dafür gibt es eine schöne Bar am Strand/Wasssport-Center. Hier gibt es auch Markenspirituosen gegen Aufpreis und da die Bar recht weit vom Restaurant weg ist, war auch immer wenig Betrieb.

Kinderanimation (ab 3J) haben wir nur eingeschränkt genutzt, da der ältere leider krank wurde. Aber auf den ersten Blick hat alles einen sehr guten Eindruck gemacht! Toller Kinderbereich, mit Ganztagesbetreuung, Abendessen usw.
Zum Thema Krankheit: In der Anlagen gibt es einen Arzt, der ganztägig da ist. Er hat zwar kein deutsch gesprochen, aber perfekt englisch, so dass die Verständigung kein Problem war. Er war sehr freundlich und hat auch einen kompetenten Eindruck gemacht.

Größter Schwachpunkt der Anlage: Sie ist wirklich riiiiiesig! Und unglücklicherweise liegen die Familienzimmer in der hintersten Ecke und dann auch noch am Erwachsenen-Ruhe-Pool, was ich gar nicht nachvollziehen konnte. Zum Restaurant braucht man schonmal zehn Minuten, zum Pool noch ein bisschen länger und wenn man mal etwas auf dem Zimmer vergessen hat, ist man schnell eine knappe halbe Stunde unterwegs - mit kleinen Kindern ist das nicht so optimal. Hier sollte also die Zimmerwahl überlegt erfolgen.

Die Freundlichkeit des Personals war recht Wechselhaft: manche haben sich wirklich stets bemüht, immer gelächelt, für einen Spaß zu haben, servicebereit, während manch anderer am besten zu Hause geblieben wäre. Allerdings kann man denen nicht böse sein, wenn sie es so vorgelebt bekommen. Bestes Beispiel: Beim Themenabend stehen Restaurantleiter und Clubchef Spalier und begrüßen die Gäste bzw. sollten die Gäste begrüßen. In der Realität unterhalten sich die beiden über deine Distanz von drei Metern und erwidern meinen Abendgruß nicht - da kann man sich dann auch die ML-Anweisung sparen, dass die beiden einen Abend in der Woche am Eingang des Restaurants stehen sollen.

Das Publikum war in jeglicher Hinsicht bunt gemischt. Viele Gäste mittleren Alters, mit und ohne Kinder, aber auch einige Junge und zahlreiche ältere Gäste. Hauptsächlich deutschsprachig (DACH), aber auch viele russiche Gäste. Durchweg angenehm, niemand ist unangenehm aufgefallen.

Die Kritikpunkte können das Gesamturteil jedoch nicht trüben, dass es sich um eine sehr schöne Anlage mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältniss handelt.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Es war unser bisher fünfter Magic-Life-Urlaub und wir waren von der weitläufigen Anlage sehr begeistert. Vor allem der im hinteren Teil der Anlage in einem Wäldchen befindliche Mood-Bereich hat allabendlich zu einem ausgedehnten Spaziergang eingeladen. Das Zimmer war geräumig und sauber, das Essen schmackhaft und abwechslungsreich. Von den À-la-carte-Restaurants haben wir das "Sofra" (türkisches Essen) und das asiatische Restaurant ausprobiert, in beiden waren die Speisen ausgezeichnet. Das Sportangebot haben wir diesmal aufgrund von Temperaturen um die 45 Grad kaum genutzt, die besuchte Wassergymnastik wurde jedoch wie gewohnt humorvoll und mit vielen verschiedenen Übungen und Spielen gut gestaltet. Die Abendunterhaltung bietet neben Tanzshows verschiedene Parties unterschiedlicher Themenbereiche (White Party, Schaumparty,...) und spricht mit dem neuen Schwerpunkt "Musik der 80er Jahre" nun auch reifere Semester an. Empfehlenswert ist zu Beginn des Urlaubs auch ein Besuch im Hamam, in dem man sich so richtig verwöhnen lassen und die Haut auf heiße Sonnentage vorbereiten lassen kann. Wir haben uns in den 2 Wochen sehr gut erholt, die Absicht war allerdings auch einen entspannenden Badeurlaub inkl. 2-3 Ausflügen zu verbringen. Wer allerdings ein Hotel in Nahelage zu Einkaufsstraßen sucht ist hier fehl am Platz, da das Zentrum einige Kilometer entfernt liegt. Bis zur Bus- bzw. Traktorhaltestelle geht man ca. 10 Minuten, es stehen aber auch Taxis vor dem Hotel.

Zimmertipp: Wer es gerne nahe zum Strand hat, ist ein Zimmer im Life Bereich zu empfehlen. Der weiter hinten gel ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2013

Wir waren im Oktober 2012 im Magic Life und bisher auch noch nie in einem Magic Life.
Ob wir so ein Pagage nochmal buchen, eher nicht.
Das Hotel war nicht sehr gepflegt, von einem Cluburlaub für diesen Preis erwartet man sich schon etwas mehr Sauberkeit auf der Anlage.
Das Oktober nun nicht mehr zur Hauptsaison gehört hat man schon sehr gemerkt. Das Angebot an Aktivitäten war sehr eingeschränkt und es hat sich einiges wiederholt.

Während des Aufenthaltes wurde unser Zimmer kein einziges Mal gesaugt, was nicht für ein Strandhotel spricht... Das 3. Bett war sehr unbequem.
Das Personal auf Etage verstand kaum deutsch und auch kaum englisch somit war es schon schwierig nach frischen Handtüchern zu fragen.
Der Kühlschrank im Zimmer wurde nicht aufgefüllt, obwohl man dies doch bei einem all-inclusiv Aufenthalt erwarten kann?!

Das Essen war Anfangs sehr abwechslungsreich. Jedoch haben sich einige Speisen wiederholt und es gab dann auch nichts mehr neues am Buffet zu entdecken.
Die Nachspeisen waren super! Da kann man nichts sagen!
Die Kellner waren am Abend auch in der Nebensaison relativ überfordert. (Da möchte ich nicht wissen, wie lange man auf sein Getränk in der Hauptsaison wartet.)

Im Grunde waren wir nicht sehr positiv überrascht und daher würden dieses Hotel eher nicht mehr buchen.
Zumindest nicht zu diesem Preis. 200 € pro Person weniger für die Woche wäre auch noch angemessen gewesen.

Zum Stadtinneren war es ein Abenteuer zu kommen: Taxis stehen direkt vorm Haus natürlich will jeder Taxifahrer sein Geld verdienen und diese versuchen dies auch sehr aufdringlich. Wer kein Vermögen für das Taxi ausgeben will: nehmt den Bus. Die Bushaltestelle ist nicht sehr weit vom Hotel entfernt und man fährt sehr günstig in die Stadt, den zu Fuß wäre es schon echt zu weit...
Abends aus der Anlage rauszugehen würde ich nicht empfehlen. Wir haben uns nicht sehr wohl gefühlt als wir rausgegangen sind, denn die Straße zur Anlage war nicht sehr beleuchtet und sehr unheimlich.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TT H, Manager von Club Magic Life Belek Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 14. August 2013
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben eine Bewertung bei tripadvisor zu schreiben. Wir bedauern es sehr, dass sie nicht restlos Zufrieden waren.
Zimmer: Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, u.a. auch gesaugt. Leider können die Reinigungskräfte kein perfektes Deutsch, doch Handtücher (ohne Akzent) usw. verstehen sie schon. Im Club befindet sich ein Guest Service Team sowie Rezeption Mitarbeiter (24 std. besetzt), welche sehr gut Deutsch sprechen und Abhilfe geschaffen hätten. Wie auch im Katalog/Homepage angegeben, wurde die Minibar 1 mal bei Ankünft mit Softdrinks aufgefüllt.
Essen/Service: 2 wöchtiges Konsept – 14 verschiedene Themenabende, mit viel Auswahl und Abwechslung wurde angeboten. Bei einer Meldung vor Ort wäre eine Abhilfe möglich gewesen.

Mit freundlichen Grüssen,

Murat Ucar
General Manager
Magic Life Belek Imperial
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Magic Life Belek Imperial? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Magic Life Belek Imperial

Anschrift: Ileribasi Mevkii | Serik, Belek 07506, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Belek
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 50 von 76 Hotels in Belek
Preisspanne pro Nacht: 119 € - 175 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Club Magic Life Belek Imperial 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Magic Life Belek Imperial daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Magic Life Belek Imperial besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.