Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Golf-Hotel mit kleinen Abstrichen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Cornelia Diamond Golf Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Cornelia Diamond Golf Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Cornelia Diamond Golf Resort & Spa
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Iskele Mevkii, Belek 07100, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 78 Hotels in Belek
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Golf-Hotel mit kleinen Abstrichen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

Beim Cornelia Diamond Hotel handelt es sich um ein großes Urlaubs-Ressort.
Im (europäischen) Winter wird es sehr gerne von Golfern und Fußballer freqentiert.

Das Hotel besticht durch eine ausgezeichnete Lage zu den Nick Faldo Golfplätzen.
Es hat hervorragend große Standardzimmer (mind 41 - 50 m2 groß) leider ist die Beleuchtung sehr schwach ausgefallen.

Die riesige Lobby fällt durch sehr eigenwillige Farbspiele auf. Hier hat sich offensichtlich ein Lichtarchitekt sehr wichtig genommen. Schön und funktionell sieht anders aus. Das SB-Restaurant hat ebenfalls eine sehr fragwürdige Beleuchtung. Selbst die appetitlichsten Speisen erscheinen im blauen Licht einfach furchtbar.
Und man isst ja schließlich auch mit dem Auge. Die Qualität der Speisen sind als durchschnittlicher Standard zu bewerten.
Lediglich im SAPORE - Restaurant (nicht aufzahlungspflichtig) bekommt man gute Qualität geboten. Allerdings ist dieses Restaurant nicht jeden Tag buchbar.
Das ebenfalls vorhandene anatolische Restaurant fand in keiner Weise (Service, Speisenqualität) unsere Zustimmung.

Alles in allen eine sog. 5 Sterne Anlage mit deutlichen Abstrichen.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.182 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    831
    257
    66
    16
    12
Bewertungen für
354
377
9
61
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2010

Wir waren die erste Dezemberwoche zum Golf spielen da. Die Golfplätze sind traumhaft.
Der Shuttle-Bus-Service klappte super.
Das Hotel ist sehr modern, teilweise grell Farben(Lampen u. Sessel in der Hotelhalle). Unser Zimmer war sehr schön und geschmackvoll, die Aussicht super (5.Stock). Der Zimmerservice klappt reibungslos. Das Selbstbedienungs-Restaurant ist riesig, laut und die Bedienungen sind unmotiviert. Die anderen Lokale im Hotel sind nett und das Personal sehr freundlich.
In den Saunen und im Hamam geht es teilweise sehr laut zu, von Entspannung keine
Spur. Der Wellness-Bereich ist aber ansprechend.
Animation war keine mehr, da Nachsaison. Am Strand herrschte schon Aufräumchaos,
das spazierengehen am Strand war deshalb nicht schön.
Fazit: Schönes Hotel, wir würden aber nicht mehr hinfahren, da es uns zu groß ist.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2010

Wir kamen als 9 köpfige Golftruppe an. Wir wurden von der ersten Minute an bestens betreut. Eine Empfangsdame bot uns auch gleich einen Erkundungsrundgang an. In Anbetracht der unglaublichen Hotelgrösse hätten wir ihn machen sollen. Aber wir haben bei allen Fragen immer freundliche und ausführliche Auskünfte erhalten.

In allen Spezialitäten-Restaurants haben wir hervorragend gegessen und haben einen vorzüglichen Service genossen. Das Personal war immer zur Stelle - war dabei aber nie aufdringlich. Das Selbstbedienngsrestaurant hat so ein paar Schwachstellen (z. B. Die warmen Speisen waren meistens nur lauwarm und nicht wirklich heiß, die Atmosphäre war wie in einer Bahnhofshalle).

Wir hatten auch keine unangenehme Erlebnisse mit anderen Gästen - wie von vielen beschrieben. Aber das lag sicherlich auch daran, dass zu unserer Zeit nur 200 Gäste da waren und durch die Weitläufigkeit des Hotels keine Berührungen zustande kamen.
Wir wollten jedoch niemals zur Hauptreisezeit in dem Hotel Urlaub machen, denn dann sind ca. 1800 Betten belegt.

Der Shuttleservice zum und vom Golfplatz war auch perfekt. Auch auf den Golfplätzen wurden wir äußerst zuvorkommend behandelt u.A. Wurden die Golfbags zu den Trollys gebracht und festgezurrt, sodass wir sofort anfangen konnten.

Wir - mein Mann und ich - hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Das Zimmer war sehr, sehr schön. Besonders die Dusche ist zu erwähnen. Sie hatte einen genialen Duschkopf. Ausserdem hatten wir jeden Tag frisches Obst auf dem Zimmer. Zur Begrüssung war auch noch eine Flasche Wein dabei. Unsere Freunde hatten kein Zimmer mit Meerblick gebucht. Ihre Zimmer hatte getrennte Betten, was die Gesichter länger werden ließ. Das war für unsere Freunde ein Wehrmutstropfen.

Gottseidank konnten wir noch den riesigen Spabreich nutzen.

Fazit: wir würden jederzeit zu dieser Jahreszeit wiederkommen, jedoch niemals zur Hauptreisezeit, wo dann das Hotel anscheinend in russischer Hand ist.


Gottseidank hatten wir auch noch Zeit den riesigen Spabereichzu genießen.

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hastings, Vereinigtes Königreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2010

Ich bin mit einer Gruppe von 8 Golfern gefahren.
Wir kamen sehr früh an, das Personal an der Rezeption war hilfsbereit, 6 erhielten ein Upgrade zur Villa, 2 mit Meerblick, alle zufrieden.
Der gesamte Urlaub war eine gute Erfahrung, das Essen, das Hotel, die Einrichtungen und die Einstellung des Personals waren großartig.
Einzige Enttäuschung war die Speisekartenbetellung, die ein Alptraum war und drohte, den Urlaub zu verderben.
Jeden Tag sah ich eine Schlange von Leuten, die sich über den Gästeservice beschweren wollten.
Wir haben 3 Buchungen geschafft.
Das Hotel könnte dies durch die Ausweitung der Öffnungszeiten, abwechslungsreiche Preisstruktur lösen oder sicherstellen, dass die Gasterwartung realistisch ist.
Das ganze Marketingmaterial weckt die Erwartung, dass man jeden Abend für einen kleinen Aufpreis ein unterschiedliches kulinarisches Erlebnis wählen kann.
Das ist einfach nicht der Fall.
Ein Hotel, das 1600 Gäste mit Essen versorgen muss, wird nie alle Gäste bei 200-300 verfügbaren Speisegedeckplätzen unterbringen können.
Das Buffet war mit einer Auswahl von ausgezeichnetem Essen bestückt, aber ich kann verstehen, warum einige Gäste diese Erfahrung nicht während ihres gesamten Aufenthalts machen wollen.
Wir werden wiederkommen, aber ich hoffe, dass das Hotel kann dieses eine Problem abstellen, dass das einzige negative Punkt unseres gesamten Aufenthalts war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Die Hotelanlage ist wirklich toll und sehr stielvoll gehalten. Allles ist grosszügig und modern gemacht mit vielen überraschenden Bauelementen. Zimmer ist wunderbar gemacht mit einer fantastischen Dusche.
Dass Essen ist sehr gut und reichhaltig und die zusätzlichen Restaurants sind eine gute Ergänzung. Kein Single Hotel jedoch ist es auch als Einzelperson abwechsulungsreich.

Der einzige negative Punkt ist das Personal. Mit ganz wenigen Aussnahmen sind die Personen sehr distanziert und sind weder Sprachgewandt noch speziell gut geschult.

Der Spabereich ist ein Erlebnis aber die Preise sind übertrieben.

  • Aufenthalt September 2010, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lenzburg
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2010

Können das Hotel nur empfehlen. Die Angestellten waren sehr hilfsbereit und freundliche. Die Anlage verfügt über eine grosse Poollandschaft welches sehr sauber ist.

Das Hotel bietet ein super all-Inclusive Angebot. Wir haben zwei mal im A la carte Restaurant gegessen und waren sehr beeindruckt vom Essen und Service.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2010

Wir sind zwei Mütter mit einem 4 Jährigen und einer 11 Jährigen und haben 2 Zimmer nebeneinander mit Verbindungstüre plus early check in schon ein halbes Jahr im Voraus gebucht.

Service:
Bei der Ankunft um 12 Uhr erklärte man uns, dass wir erst um 16 Uhr unser Zimmer beziehen können. Ausserdem läge es nicht wie gebucht neben dem meiner Freundin die abends zuvor angereist kam) Das alles habe ich in einem äußerst gelangweilten, unhöflichen Tonfall, schlechtem Englisch und ohne "sorry" von einer Rezeptionistin erfahren!
Das hat meine Urlaubsstimmung gleich mal vermiest!
Ich finde das Entree mit einer angemessenen Begrüssung - wo man beispielsweise zu einer Sitzgruppe geleitet wird, Erwachsene und Kindern kühle Getränke angeboten werden und dann die Einschreibeformalitäten im Sitzen erledigt werden, wäre einem 5Sterner angemessen.
Nicht so hier - man steht an einem ca 140 cm hohen Rezeptionspult von rechts wird einem ein Glas Sekt unter die Nase gehalten (meiner Freundin die abends davor angereist kam - hatte diesen Willkommensgruß auch nicht) und muss sich belehren lassen, dass es international usus ist vor 14 Uhr nicht einchecken zu können - sie niemals von early check in plus Zimmer nebeneinander gelesen hatten und sie so voll sind, dass vor 16 Uhr gar nichts geht....

Ich konnte dann um 13:30 einchecken und nach einer Woche konnte ich dann mit meinem Sohn neben das Zimmer meiner Freundin und deren Tochter übersiedeln.

Bei der Abreise mussten wir 2mal anrufen bis unser Gepäck geholt wurde.

Das Personal ist großteils unhöflich, desinteressiert und nur auf russische, kasachsche und türkische Gäste fixiert. Oftmals verstehen sie die einfachtsen englischen Begriffe wie cold, warm, ice, no ice etc nicht.
Sie grüßen in den Gängen - im Aufzug etc nur partiell bis gar nicht.
Aufgrund der durchwegs unerzogenen russischen Gästestruktur, (sorry, ist leider unsere Erfahrung) die ihre Teller beladen mit all Essbaren, was dieser so fassen kann und diesen dann zu zwei Drittel unkonsumiert zurückgehen lassen oder auf dem Tisch verschmieren, muss man um seinen vollen Teller kämpfen, damit einem das Servicepersonal (trotz überkreuztem Besteck) nicht immer diesen unter der Nase wegnimmt. Auf Getränke jedoch besonders auf einen genießbaren! Espresso warten sie sehr lange oder müssen mit Trinkgeld bestechen.

Man zeigt sich bei der "Guest Relation" bemüht, man merkt jedoch dass Beschwerden auch über verschwundenes Gewand im Restaurant etc. zwar gehört werden, aber es reine Zeitverschwendung ist dies kundzutun.

Speisen:

sie bieten eine sehr große Auswahl auch an Diätküche.
Es ist allerdings wenig abwechlungsreich und hat den Charakter einer "Werksküche"
Uns hat es selten gut geschmeckt.
Das Hauptrestaurant ist rund und sie rennen ständig im Kreis um Sitzplätze zu ergattern.
Es wird im Eingangsbereich 5sprachig plus bildlicher Darstellung um angemessene Kleidung ersucht, doch der Manager des Hotels steht ungerührt daneben, wenn Gäste mannigfach in Ruderleibchen!!, FlipFlops und Shorts auch abends das Restaurant betreten.
Das Mittagsbuffet ist sehr sehr umfangreich, auch hier exekutiert niemand die hauptsächlich russischen Gäste, die mit bloßem Oberkörper und nur mit Badeshorts bekleidet über das Salatbuffet greifen. Widerlich!!! Über den Geschmack der Speisen läßt sich auch hier streiten, obwohl wir die Speisen hier besser fanden (Grillhähnchen, Wokgerichte Pizze etc) als im Hauptrestaurant. Es gibt 7 weitere Restaurants in denen aber großteils keine Kinder unter 7 erwünscht sind, somit haben wir auf diese verzichtet.

Zimmer:

sehr sauber, für meinen somit subjektiven Geschmack wunderbar toll - gut durchdacht - Flat TV mit vielen Kanälen, guter Minibar, großem Kasten einer Dusche, plus Regendusche plus Badewanne, separat platzierte Toilette, gut funktionierender Haarföhn, ca 8 m² großem Balkon. Die Matratzen sind grandios - ich hatte keine Rückenschmerzen, was großteils in Hotels bei mir das Resultat ist, doch leider sind die Polster eine reine Katastrophe, zu dick und zu hart sodaß ich schreckliche Nackenprobleme bekam....

Hotelanlage:

Das Hotel ist ca 35 Min vom Flughafen entfernt.

der Weg vom Hotel bis zum Strand gestaltet sich mühsam (8 Minuten) da in der prallen Sonne und wenn der Boden etwas feucht ist, schlittert man ziemlich dahin. Wir sind öfter ausgerutscht.
Liegen an den Pools und am Strand ausreichend vorhanden - man bekommt ein Handtuch pro Person, kann aber mehr herausschinden
Liegen am Strand sind sehr eng nebeneinander.
Der Service am Strand ist nicht vorhanden, ausser man geht zur Strandbar.

- von einem 5Sterner könnte man allerdings auch Getränkeservice bei den Liegen erwarten (so bin ich es bis dato jedenfalls gewöhnt gewesen)

Das Belek City Center ist mit dem Taxi (5 Euro) oder mit dem Bummeltraktor (1 € pro Person) in 5 -10 Minuten erreichbar.

3 Apotheken - Achtung nur türkischsprachige Beschreibungen der Medikamente

Pools:
tolle Poollandschaft - mit 2 Temperaturzonen.
140 cm Tiefe - Kinderpools 60 -85 cm
leider nehmen wieder einmal die russische Bevölkerung ihre noch "undichten" Kleinkinder nackt ohne Schwimmwindeln in den Pool. Die Lifeguards stehen gelangweilt daneben und sagen nichts.
Mein Sohn bekam eitrige Augen.

medizinische Versorgung:

wir hatten Magen Darmprobleme - sowie die Tochter eines Paares aus Deutschland
diese wurde vom Hotelarzt ins Spital überwiesen - die eine Infusion die das Mädchen bekam musste sofort bezahlt werden um 800 € !!!!! (Viel Spass beim Streiten mit der Reiseversicherung kann ich da nur sagen) Das Mädchen wurde nur aus dem Spital entlassen weil a) sofort bezahlt und b) deren Flug am späten Nachmittag ging. Die Eltern des Mädchens habe sich jedoch im Nachhinein gefragt ob eine Überweisung ins Spital wirklich notwendig war oder reine Abzocke....

Gästestruktur:
ca 70 % Russen darunter Weißrussen, Kasachen etc. 10 % Briten 20 % andere Nationen wie Skandinavier, Franzosen, Deutsche; Österreicher

Wir fanden in 14 Tagen keine altersmäßig passenden Spielpartner für unsere deutsch/englisch sprachigen Kinder.

Unterhaltung:
die Galashow ist eigenartig - eine Eisbombe mit einer Schaufensterpuppe oben drauf wird als Höhepunkt durch den Pool getragen ??? Vorher dürfen sie sich über eine schlechte Lambada - Sambagruppe wundern.

die Shows in der Arena sind mittelmäßig (z. B. mongolischer Kindercircus) bis ganz schlecht. Die Arena ist kesselartig gebaut - aus Beton - somit kann sich darin die Hitze wunderbar stauen.... es war kein Vergnügen!

Spielhalle mit Bowling im Hotel - nicht ausprobiert

Spa: nicht ausprobiert

Sport: mannigfach angeboten - Tennis war in der Hitze halt kein Vergnügen aber dafür kann wohl das Hotel nichts ,-)
Golfplatz scheint ein Traum zu sein, mein 4Jähriger wollte leider nicht ohne mich sein.. deshalb hab ich darauf verzichtet

Kinderparadies:

bin einmal gertutscht mit meinem Sohn - hab mir die Ellbogen verbrannt - das wars dann mit den Rutschen :-) Mein Kleiner war vom Zug der durchs Kids-paradies tuckert hellauf begeister, detto von der Poollandschaft.
Leider waren dort auch Familien die vor unseren Augen am Rand des Pools in diesen gepullert haben und weil ich eines der Kinder abgehalten haben eine Absperrung zu öffnen und ihn nicht auf die Schienen vor den Zug springen ließ wurde mein Sohn ich wenig später von diesem ca 4 Jährigen Kasachen getreten - die Mutter hat nur gelangweilt das Kind von uns weggeholt nachdem ich verbal letztlich ausgflippt bin...

Erlebnisse: Gäste die sich vom Buffet am Pool Wassermelonen holen und die Kerne dann am Weg zu den Liegen ausspucken - der Lifeguard lehnt im Schatten neben dem Pool - sagt nichts.
Laute russische Gäste die rülpsen, bupsen und grölen.
Unangemessen "gekleidet" zu den Mahlzeiten erscheinen und sich dermaßen überheblich über alles und jeden hinwegsetzen, dass es mir großes (charmant ausgedrückt) Missvergnügen bereitet hat.

Auf einer anderen Plattform hab ich mich genauso über das Hotel geäußert was mir auf meinem Handy einen Anruf folgenden Inhalts einbrachte:

"Hier Cornelia Diamond"
"Du machen böse Meldung in h.... .., haben Du böse Meinung? Boss will wissen!!

Glauben Sie mir so etwas erzeugt im Nachhinein nochmals ein ganz ungutes Gefühl. Sogar ein wenig bedrohlich - ich habe den Anrufer gebeten sollte jemand Fragen haben, diese per mail an mich zu richten und habe dann aufgelegt! Mir geht das nicht mehr aus dem Kopf, deshalb hab ich beschlossen auch hier zu posten...

Resümee: kein 5 Sterne Hotel -
aufgrund der Gästestruktur , des Servicepersonals und des gschmacklosn Essens
der Anruf war dann das i-Tüpfelchen....

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Cornelia Diamond Golf Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cornelia Diamond Golf Resort & Spa

Anschrift: Iskele Mevkii, Belek 07100, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Belek
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Belek
Nr. 6 der Romantikhotels in Belek
Nr. 8 der Strandhotels in Belek
Nr. 8 der Luxushotels in Belek
Nr. 8 der Familienhotels in Belek
Preisspanne pro Nacht: 147 € - 2.881 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Cornelia Diamond Golf Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 571
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cornelia Diamond Golf Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Cornelia Diamond Belek
Hotel Cornelia Diamond
Cornelia Diamond Golf Hotelanlage & Spa
Cornelia Diamond Golf Hotel Belek
Cornelia Diamond Golf Resort And Spa
Cornelia Diamond Hotel Belek
Cornelia Diamonds
Cornelia Diamond Resort All Inclusive

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cornelia Diamond Golf Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.