Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradies mit Mängeln” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Palace of the Lost City

Speichern Gespeichert
The Palace of the Lost City gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
The Palace of the Lost City
5.0 von 5 Hotel   |   Sun City Resort, Sun City 0316, Südafrika   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Hotels in Sun City
Würzburg, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradies mit Mängeln”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Bei der Ankunft ist man etwas überfordert von den vielen Hotelbediensteten die einen umschwirren und zur Rezeption begleiten.
Die ersten beiden Tage ist man nur auf Erkundung. Die Hotelanlage mit den viele Wasserfällen und dem Dschungel, der wie ein großer botanischer Garten mit Beschilderung an den Bäumen anmutet ist sensationell. Der gesamte Außenbereich, sowie die vielen Details an und in dem Hotelgebäude und der imposante Speisesaal sind eine einzige Augenweide. Der Wehmutstropfen sind leider die Zimmer, die für diesen horrenden Preis einer dringenden Generalüberholung bedürfen. Lichtschalter die es zuletzt in Deutschland in den 60ziger Jahren gab, Schimmel in der Dusche und das Bad an sich, sind nicht mehr zeitgemäß. Praktischer Komfort ebenfalls Fehlanzeige, es gibt nichts wo man etwas mit dem Bügel hinhängend könnte. Der Teppich im Zimmer ist ziemlich abgewetzt und Teppich in Hotelzimmer ist schon lange out! Mein grüner Bikini hing zum trocknen im Zimmer und war, als wir wieder ins Zimmer kamen, mit roter Farbe verschmiert. Diese ging zwar wieder raus, aber sowas ist mir noch nie passiert und es hinterlässt ein merkwürdiges Gefühl, welches ich in einem Urlaub sicher nicht haben möchte. Das Frühstück ist unglaublich, aber das Brot welches angeboten wird ist mehr als miserabel! Es sollte doch in einem solchen internationalen Haus möglich sein, einen richtigen Bäcker der sein Handwerk versteht zum Beispiel aus Österreich, Deutschland, Frankreich oder Schweiz zu beschäftigen.
Das Dinner ist ebenfalls sehr vielfältig. Eine gute Dosierung der Freundlichkeit und der Zurückhaltung als Gast ist angeraten, ansonsten wird macher Ober zu aufdringlich und man muss dem richtig Einhalt gebieten, was eher lästig ist. Ein bisschen Kleiderordnung am Abend wäre sicher auch nicht schlecht, hier kann jeder erscheinen wie er mag und das ist nicht immer schön anzuschauen. Ein Hotel, welches sich als eines der berühmtesten der Welt schimpft, ist leider eines mit einigen Macken und somit zu teuer, das ist unser Fazit.

Zimmertipp: Auf keinen Fall 207 ist sehr dunkel und die Dusche hat Schimmel! Juniorsuite kann man sich schenken ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

784 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    529
    136
    58
    27
    34
Bewertungen für
252
277
10
91
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Die Anreise allein ist ein Ereignis bei diesem
riesigen Hotelkomplex und die Anzahl Angestellte am Anfang überfordernd, da es pro Tasche 1 Angestellter gibt! Trotz der Grösse sind sie sehr bemüht und die Qualität bleibt bestehen! Man kann es sich da richtig gutgehen lassen! Der Pool lädt zum verweilen ein und man kann trotz Kindern in Ruhe seine Längen schwimmen! Auch die Massage die einem angeboten wird gegen Aufpreis auf der Sonnenliege war sehr entspannend! Das Mittagsessen am Pool war auch immer sehr gut und die Cocktails sehr zu empfehlen! Wir haben fast täglich im Hotel gegessen, da die umliegenden Restaurants nicht so speziell waren! Das Abendessen war auch immer sehr gut und die Bedienung sehr bemüht!
Das Frühstücksbuffet lässt auch keine Wünsche offen und ich war über den guten Kaffee und Croissant sehr überascht!
Was wir auch als sehr angenehm empfanden, dass wir vom Casino oder anderem Hotel jederzeit ein gratis Shuttle zurück hatten! Es fahrt zwar ein gratis Shuttle, aber man wird auch vom Hotelauto jederzeit und überall abgeholt! Ausserdem ist das Hotel das absolute Highlight von Sun City und wenn man sich für ein anderes Hotel entscheiden sollte, hat meine keine Möglichkeit das Palace anzuschauen! Den jeglicher Zutritt anderer ist verboten!
Was auch unbedingt zu empfehlen ist der Nationalpark Pilanesberg gleich 15Minuten vom Hotel entfernt! Es werden Touren vom Hotel angeboten jedoch nur 3,5 std! Wir haben privat eine Tagestour gebucht, wo wir um 6h im Park waren! Denn die Möglichkeit Löwen zu sehen besteht nur bis 8h! Wir würden mind. eine Halbtour empfehlen, da 3,5 Std zu wenig sind unserer Meinung!
Der Besuch bleibt ein unvergessliches Erlebnis und wir würden einen Aufenthalt wärmstens enpfehlen!

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zürich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Im Rahmen einer Geschäftsreise und einer Tagung haben wir das Hotel besuchen können und weilten dort 5 Tage. Da wir eine grosse Gruppen waren, konnte uns dieses Hotel sehr viel bieten und war absolut top.
Zunächst denkt man schon an Las Vegas, doch diese Kunstwelt wird durch die prächtige Umgebung wieder egalisiert. In wenigen Minuten ist man im Naturreservat und kann mit sehr guten Führern einen Game-Drive machen. Sei es am Morgen oder bei Dämmerung, sogar tagsüber sahen wir alle Big Five und haben super schöne Erinnerungen daran. Das Hotel selbst ist sehr schön, die Zimmer geräumig und mit allem ausgestattet, um einen angenehmen Aufenthalt zu haben. Ein wunderschönes Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen. Ich würde immer das Palace empfehlen, die beiden anderen Hotels, welche zu Sun City gehören, scheinen nicht ganz den gleichen Eindruck zu machen, doch ich habe sie nicht genau gesehen.
Golf, Tennis, Schwimmen und viele andere Aktivitäten runden das Programm ab und ich kann diesen Platz wirklich als Zwischenstation sehr gut empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wollerau, Schweiz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013

Nach vielen Tagen im Busch hatten wir einfach mal wieder etwas Luxus nötig und erinnerten ins spontan an dieses Hotel, welches wir bereits vor 16 Jahren einmal besucht hatten. Damals waren wir begeistert und waren gespannt ob nach vielen Reisen in aller Herren Länder uns dieses Hotel immer noch gefallen würde.
Mit verdrecktem Landrover führen wir vor und fragten nach einem Zimmer für zwei Nächte.

Die Rezeption war kompliziert und es ging ein hin und her los - man ist sich spontane Gäste einfach nicht gewohnt. Aber dann klappte es doch und uns wurde ein wunderbares Zimmer zugewiesen.

Das Hotel hatte nichts von seinem Charme und seinem imposanten Wesen verloren. Es war immer noch toll. Klar sieht man ein paar Gebrauchsspuren, aber alles top in Ordnung und alles funktioniert einwandfrei.

Die Anlage ist einfach gigantisch schön und vom sehr hoher Qualität - deshalb hat es auch 16 Jahre so gut überstanden.

Das Personal ist zusätzlich eines der Highlights in diesem Hotel, alle realiserbaren Wünsche werden gerne erfüllt.

Und das Frühstücksbuffet geht wirklich von Champager mit frischen Austern bis zum weiss ich was.

Wir werden wiederkommen und es wird nicht mehr so lange dauern.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Wir haben von Sun City nicht viel erwartet, höchstens überteuerten Tourinepp. Wir haben uns halt immer noch nicht an den südafrikanischen Luxusstandard gewöhnt. Nur das Reinkommen ins Hotel war ein bißchen schwierig. Wir wurden hin- und hergeschickt, von einem Idioten zum nächsten, bis wir endlich das Tor zum "Palace of the Lost City" passieren dürfen. Unser Plan war nämlich genau so einfach wie anscheinend völlig unangebracht: Wir wollten zum Hotel fahren und vor Ort ein Zimmer buchen. Und das war so:
Wir kommen gut gelaunt am Tor von Sun City an, fahren an allen anderen Hotels vorbei, um zu dem einen wahren Hotel zu gelangen "The Palace of the Lost City". Dort angekommen und von dem bißchen Palast, dass wir vom Ende der Einfahrt sehen können, schon völlig berauscht, werden wir direkt auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Der Mann am Gate wimmelt uns ab, nur Residents. Wir sollen im Welcome Center von Sun City die Buchung vornehmen und dann wiederkommen. Wir fahren zum Welcome Center und erfahren dort, dass Buchungen nur an der Hotelrezeption vorgenommen werden können. Nach viel unnötiger Diskussion und Aufregung können wir natürlich doch durch die Schranke auf das Hotelgelände, um dort einfach ein Zimmer zu buchen. Hätte die Empfangshalle mich nicht schon total vom Hocker gerissen, wäre meine Laune nicht mehr zu retten gewesen.
So einen dekadenten Luxus habe ich noch nie gesehen! Unbeschreiblich! 15 Meter hohe Decken mit Deckenmalereien, Wandteppiche von gigantischem Ausmaß, Marmor, Mosaike, Gold, Tierfelle, edle Muster und Farben, aber vor allen Dingen ist alles groß. Türen sind Tore, Räume sind Säle, Stühle sind Throne. Und es gibt viele Angestellte. Beim Vorfahren empfängt uns schon ein ganzes Kommittee: eine Dame ist ab jetzt für uns zuständig, mit ihr kommt ein Kofferträger und ein Mann, der unser Auto weg parkt. Die Dame führt uns zur Rezeption, erklärt uns alle wichtigen Einrichtungen und Wege und kontrolliert unser Zimmer, bevor wir es beziehen.
Zu aller erst gehen wir zum "Valley of Waves", ein riesiges Freibad mit Sandstrand und Wellengang (Riesenwellen), mehreren Rutschen, einem riesigen Kinderplantschbereich, einem Fluß, auf dem man mit kleinen Schlauchbooten fahren kann, mehreren Geschäften und Spielplätzen, alles in allem gigantisch. Über die ganze Anlage werden wir mit Oldies beschallt.
Dann gehen wir den "Crocodile Walk" zurück zum Palace an den eigenen riesigen Pool, um dort zu lunchen. An der Poolbar sind ca. 20 Angestellte beschäftigt. Das Essen ist super, der Service ein bißchen too much. Unsere persönliche Kellnerin zeichnet sich dadurch aus, dass sie die ganze Zeit hinter mir steht und ständig "Thank you, Madam, you're welcome." sagt. Macht das Sinn?
Den restlichen Nachmittag bleiben wir am Pool, sitzen in der Sonne, ich trinke Erdbeer Daiquiri ohne und gucke den Kindern beim plantschen zu bis der Schatten den Sommertag einholt und wir ins Zimmer gehen. Wir duschen und machen uns schick.
Im Restaurant spielt ein Pianist. Das Essen ist gut. An der Decke hängt ein völlig überdimensionierter Kronleuchter über einem riesigen Brunnen. Alles ist so, wie man es sich in seinen kühnsten Kolonialträumen nicht vorzustellen gewagt hätte.
Sehr traurig packen wir am Abreisetag unsere Koffer und gehen frühstücken, was unsere Laune schlagartig verbessert. Dekadenz wird auch beim Frühstück ganz groß geschrieben. Ich habe so etwas noch nie gesehen! Es gibt (von links nach rechts):
- eine Müslitheke
- eine Theke mit chinesischem Frühstück
- ein Salatrondell
- eine Köchin, die von Omelette bis Rührei alles a la minute zubereitet
- ein italienisches Büffet
- eine 8m lange Obsttheke
- eine Käseplatte de Luxe
- eine Sushi- und Fischauswahl
- eine a la minute Pancakes- und Waffeltheke (z.B. Mit Smarties, 5 verschiedene Sirups, Schokoladenraspel, -streusel, -riegelstückchen, Marshmellows, bunte Streusel, Kokosraspel und mehr)
- English breakfast-Theke u.a. mit soft oder crispy bacon
- eine Brotecke mit Croissants- und Teilchen-Rondell, verschiedenen Brot-, Toast- und Brötchensorten (hier war am wenigsten los)
- alle möglichen Brotaufstriche und Marmeladen
Wer noch nicht da war, weiß nicht, was "Frühstücksbuffet" bedeuten kann.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hanau, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2013

vom 06.-08. Februar 2013 waren wir Gäste im Palace of the Lost City. Es war immer ein Traum von mir einmal dort hin zukommen und wurde zum Albtraum. Es war ein Geburtstag Geschenk von meinen Kindern, Freunden und bekannten. Gleich am Anfang wurde uns geraten unsere Wertsachen in den Safe zu schliessen. Ich legte meine Tasche mit den Papieren und unserem Bargeld in den Safe den mein Mann dann verschliessen wollte. Batterie leer zeigte es an. Wir liessen die Tasche im Safe und gingen zur Rezeption. In der zwischen Zeit war der Zimmerservice da und hat eine Flasche Sekt und einen Obstkorb gebracht. Dann kam auch noch jemand um die Batterie aus zutauschen. Uns fehlten dann bei Abreise 400,-€ und 1250,-Rand. Nun kam heute ( nach fast 4 Monaten ) ein Schreiben das sie unser Geld nicht gefunden haben. Ich komme mir verarscht vor und bin Enttäuscht oben drein so etwas hätte ich von so einem Hotel ( Zimmer pro Nacht 600.-€ ) nicht erwartet. Man lernt nie aus.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Offenburg, Germany
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2012

Das Hotel will sicher stellen, dass seine Gäste wissen, das es zum leading hotel of the worlds gehört.

Das war mit Sicherheit auch irgendwann so, aber ist es definitiv nicht mehr.

Vögel auf dem Frühstücksbuffet, jede Menge bauliche Mängel, haarstreubender Service bis hin zum handgreiflich gewordenen Personal (hatten die Frechheit besessen und das Hotel mitten in der Nacht durch den Haupteingang verlassen um Fotos von aussen zu machen und wollten danach wieder rein... Wie konnten wir so unverschämt sein...) Eine Hotelleitung die sich nicht kümmert.

Nein in dieser Preisklasse sollte alles stimmen. Aber das hier erlebte ist mit Abstand das schlimmste was ich je durchgemacht habe. Nie nie wieder

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The Palace of the Lost City? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Palace of the Lost City

Anschrift: Sun City Resort, Sun City 0316, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Nordwest  > Sun City
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Sun City
Preisspanne pro Nacht: 255 € - 457 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Palace of the Lost City 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Agoda, HotelTravel.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Venere, LogiTravel, Hotels.com, Otel und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Palace of the Lost City daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palace Of The Lost City
Palace Sun City
Palace Lost City Sun
Hotel The Palace Of The Lost City Sun City
The Palace Of Lost City
The Palace Of The Lost City Hotel Sun City

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Palace of the Lost City besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.