Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Von fui bis hui!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The Nautical Beachfront Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
The Nautical Beachfront Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Nautical Beachfront Resort
3.0 von 5 Resort   |   1000 McCulloch Blvd. N, Lake Havasu City, AZ 86403   |  
Hotelausstattung
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Von fui bis hui!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2011

Als erste Info, bloß keinen einfachen "Bay room" (Standardzimmer) buchen. Wir hatten für dieses Hotel ein solches Zimmer gebucht und uns hat bald der Schlag getroffen. Das Gebäude von außen ist schon ganz schön heruntergekommen und könnte mal eine Renovierung vertragen, aber die Zimmer darin waren nicht besser. Es fing an mit einer toten Kakerlake im Badezimmer, Spinnweben in den Zimmerecken, am Rauchmelder und in den Jalousien mit unzähligen toten kleinen Fliegen. Schimmel im Waschbeckenunterschrank, benutztes Kaffeepad in der Kaffemaschine, Kronkorken, Plastikscherben und Aschereste auf dem Balkon, Blutflecken an Schränken und dem Duschvorhang, also kurzgesagt es war der blanke Horror. Nachdem wir uns an der Rezeption beschwert haben bekamen wir eine Beach Suite ohne zuzügliche Kosten in den neueren Gebäuden. Dort angekommen, war das absolut kein Vergleich. Alles top neu und sauber mit zwei Flatscreens, 2 Kingsizebetten, einer Sitzecke, riesen Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle und ein nobler Waschbereich. Einziges Manko, die vielen Tauben verdrecken den schönen Balkon, so dass wir diesen wenig genutzt haben. Somit hat sich die angebrachte Beschwerde gelohnt. Der Pool und die Poolbar scheinen relativ neu zu sein und ok, es gibt viele Liegen und kostenlose Handtücher an der Poolbar. Jedoch sucht man Sonnenschirme vergebens, so dass ein Aufenthalt am Pool in der prallen Mittagshitze (38°C im Schatten) nicht möglich ist. Wir haben uns beim Walmart einen eigenen Sonnenschirm für 15$ gekauft, so konnten wir wenigstens tagsüber am Pool liegen. Die wenigen Palmen bieten nur wenig bis keinen Schatten. Wir waren übers Wochenende da und so war es tagsüber durch die ständig ankommenden und abfahrenden Boote phasenweise recht laut und abends gings in der Strandbar lautstark weiter. Das störte uns aber in unseren neuen Zimmern nicht, da diese von der Strandbar weiter entfernt liegen als die "Bay rooms", so dass man ruhig schlafen konnte. Somit konnten wir zum Schluss angenehme und erholsame Tage in Lake Havasu verbringen, dass Hotel hat einen eigenen kleinen Strand, der sehr schön ist und wenn man das richtige Zimmer bucht bzw. bekommt ist der Aufenthalt recht gut.

Zimmertipp: Beach Suites in der 2 Etage buchen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

357 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    120
    78
    62
    40
    57
Bewertungen für
119
91
14
17
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster, Deutschland
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2011

Das Ressort liegt direkt am Seeufer, man kann mit kleineren Booten direkt vor den Zimmern anlanden. Das Zentrum mit Restaurant und Clubs sowie der berühmte Kanal sind fußläufig erreichbar. Auf dem Gelände selbst befinden sich Restaurants und kleinere Shops. Des Nachts kann es schonmal etwas wilder am Hausstrand hergehen (Lake Havasu ist eine Partylocation !!!), aber insbesondere die Zimmer auch der Strand abgewandten Seite sind schon wieder ruhig.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CA
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2008

Dieses Hotel ist so fürchterlich, dass wir fast am selben Abend ausgecheckt hätten, an dem wir eingecheckten. Der einzige Grund, warum wir es nicht taten, war, dass wir sonst 5 h durch die Wüste in der Nacht fahren müssten. Also haben wir uns durch die Nacht getrunken ... und ich trinke nicht. Zuerst mal: Sie berechneten zusätzlich $15 "Resort Gebühren" auf den Preis für das Hotelzimmer, was nicht während der Reservierung erwähnt worden war. Man zahlt die Gebühr u.a. für den Wasserpark, aber man darf da nur 1/2 h rein. Man kann sich mehr Zeit im Wasser "kaufen", wenn man es möchte. Allerdings hatten wir dazu gar nicht die Gelegenheit, denn eine Kette hing vor dem Eingang und auf einem Schild statt "geschlossen". Na toll. Die ganze "Ferienanlage", um diesen Begriff mal ganz lose zu benutzen, war vollgestopft mit 2.000 laut schreienden, feiernden Gästen. Auf jedem Boot wurde eine andere Musik laut gespielt - Rap, Country, Rock etc. ... und sie wetteiferten miteinander. Das Zimmer selbst war eine Müllhalde, es sah aus, als ob es mit einer Zeitmaschine aus dem Jahr 1972 gebracht worden war. Es war sehr deprimierend - sie hatten die ganzen billigen, fleckigen und wirklich hässlichen Möbel in das Zimmer geworfen. Als ich die Seife auspackte, zerbröckelte sie in meinen Händen, anscheinend stammte auch die aus dem Jahr 1972. Es gab einen Warnhinweis, dass das Wasser braun sein könnte. Wundervoll. Die Maschine mit den Nachrichten blinkte ... sie hatte noch 5 Nachrichten für den vorherigen Gast. In dieser Stadt ist es heiß, 37°C und höher im Sommer und kein Baum oder Busch in Sicht, bis auf einige Palmen, die aber keinen Schatten spendeten. Hier gibt es nur Betonblocks und Bürgersteige. Die Gebäude sind komisch mit hellen, grellen Farben bemalt. Aber das schlimmste passierte, als wir auscheckte: Die Angestellte sagte mir, ich solle warten während sie einen der Angestellten per Funk rief damit dieser unser Zimmer prüft, ob wir es während dieser einen Übernachtung beschädigt hätten. Ich sagte ihr mit klaren Worten, dass sie uns in Ruhe lassen sollte und nahm meine Rechnung. Sie sagte mir, dass sie mich benachrichtigen wird, wenn sie feststellen, dass wir es dreckig gemacht hätten. Ich bin 60 Jahre alt. Dieser ganze Spaß kostete mich $210, außer sie versuchen noch, mir einen alten kaputten Wasserhahn oder Flecken in die Schuhe zu schieben. Ich lasse es Sie wissen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
England
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2006

Wir machten hier am 13. Juli 2006 mit der Virgin-Tour „King of the Road“ Station. Das English Village war sehr heruntergekommen und alle Pubs dort hatten zu oder waren Pleite gegangen und die Brücke war das einzig Interessante dort. Unser Zimmer war groß und komfortabel und die Aussicht auf den See großartig! Die Naked Turtle Beachbar war nett und das Personal sehr freundlich. Wir hatten das Gefühl, dass wir die einzigen Engländer am Lake Havasu waren. Ich weiß nicht, warum sie uns zu einem amerikanischen Touristenziel lotsen, wo wir uns wie Außerirdische vorkamen? Das kostenlose Frühstück war eine Schande. Ich bekam nur einen Muffin und das Personal war auch sehr unfreundlich. Wir bekamen auch kein Wasser und draußen war es 40C heiß. Glücklicherweise blieben wir nur eine Nacht und sind dann nach Las Vegas weitergefahren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Brighton, UK
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
54 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
84 "Hilfreich"-<br>Wertungen 84 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2006

Wir waren hier für eine Nacht, während unserer „King of the Road“ Tour und es war einer der schönsten Zwischenstops. Ja, das Hotel ist schon recht alt, aber die Zimmer waren groß und die Aussicht auf den See unglaublich. Die sanitären Anlagen und auch die anderen Sachen in unserer Suite waren okay. Der Pool war sauber, es war nichts los dort und es standen einem Handtücher zur Verfügung! Die Wassersportmöglichkeiten waren auch super, wir waren begeistert vom Jetskifahren, vor allem weil der See so ruhig war und es kein Tempolimit gab. Das kostenlose Frühstück war okay (Bagels, Kaffee, Obst), vergessen Sie aber Ihren Voucher nicht. Insgesamt fanden wir Lake Havasu sehr interessant und die Leute dort sehr freundlich. Ich stimme zu, English Village war recht heruntergekommen und schäbig und der Besuch dort hat sich nicht gelohnt. Es gibt dort in der Stadt aber viele andere Restaurants und Bars. Insgesamt ein toller Zwischenstop.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Nautical Beachfront Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Nautical Beachfront Resort

Anschrift: 1000 McCulloch Blvd. N, Lake Havasu City, AZ 86403
Lage: USA > Arizona > Lake Havasu City
Ausstattung:
Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Businesshotels in Lake Havasu City
Preisspanne pro Nacht: 93 € - 171 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — The Nautical Beachfront Resort 3*
Anzahl der Zimmer: 138
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ebookers.de, Hotels.com, EasyToBook, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Nautical Beachfront Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Nautical Beachfront Hotel Lake Havasu City
Nautical Beachfront Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Nautical Beachfront Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.