Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles is erhältlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Skukuza Restcamp

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Krüger-Nationalpark suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Skukuza Restcamp
Speichern Gespeichert
Skukuza Restcamp gehört jetzt zu Ihren Favoriten
2.0 von 5 Hotel   |   12 km from Paul Kruger Gate, 39 km from Phabeni Gate | Sabie River, Krüger-Nationalpark, Südafrika   |  
Hotelausstattung
Zurich
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles is erhältlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2012

Wir waren einige Wochen in Kenia und Tanzania unterwegs in den Nationalparks und haben dann auch noch einen Abstecher nach Südafrika in den Krueger Nationalpark gemacht. Als Ausgangsbasis haben wir das Skukuza Camp ausgewählt, aufgrund der zentralen Lage.

Vergessen Sie alles über Nationalparks und deren Camps, wenn sie aus Kenia oder Tanzania kommen. Was sie hier finden ist nicht afrikanisch, sondern eher amerikanisch. Die Basis ist in verschieden Unterkunftskategorien aufgeteilt. Man kann im selbst mitgebrachtem Zelt schlafen, oder aus verschieden Unterkünften von "nur Bett" über "Bungalow mit Bad/Dusche" bis hin zu "kleine Ferienwohnung mit Küche" auswählen. Wir haben ein einfaches BUngalow gewählt, mit Badezimmer (Dusche/WC). Es gab ausserdem einen Kühlschrank und eine Klimaanlage.

In der Basis gibt es verschiedene Supermarket in denen man alles kaufen kann. Es lohnt sich nicht Getränke von ausserhalb anzuschleppen, die sind kaum teurer in diesen Läden, aber natürlich immer gekühlt. Ich würde bei einem längeren Selbstversorgungsaufenthalt eher Fleisch mitbringen - das gibt es auch, aber die Auswahl ist begrenzt. Ansonsten kann man in verschiedenen Restaurant den Hunger stillen.

Das Camp wird auch von vielen Tagesbesuchern genutzt, es gibt deshalb extra einen Teil nur für die Gäste, die auch über Nacht da bleiben. Dort gibt es auch einen Pool.

Aufenthalt Januar 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

457 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    59
    202
    150
    34
    12
Bewertungen für
114
210
13
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Das Hauptcamp im südlichen Teil des Krüger gelegen ist auch eines der größten. Es ist alles vorhanden und ist für viele die erste Anlaufstation im Krüger. Das Camp ist sehr weitläufig. Wenn man durch das Hauptgate reingefahren ist, befindet sich gleich rechts die Tankstelle und nach kurzer Zeit links die Rezeption und die Verwaltung. Immer weiter gerade aus runter gelangt man zu Fuß zum Restaurant und div. Shops. Auf dem Weg dorthin befinden sich auf der rechten Seite die Standardhütten für Übernachtungen. Meistens rund mit Doppelbett und WC sowie Veranda. Davor Grill und Abstellplatz für Autos. Das Restaurant Mittagessen war OK wobei es Unterschiede gibt, wenn man sich das Essen selber holt oder auf der Terrasse servieren lässt. Das von mir bestellte Asian Chicken war sehr lecker. Es gab auch die Möglichkeit am „Brei“ teilzunehmen. Die Terrasse bietet übrigens einen tollen Blick auf eine alte Stahlbrücke und dem darunter liegenden Fluss. Zudem kann man dort gut Leute beobachten und leider sehr kulturelle Unterschiede feststellen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Wir haben in Skukuza zwar nur eine Nacht übernachtet, aber würden sehr gerne zurückkehren – auch für mehrere Nächte. Unseres Häuschen in der Wilde mit offene Küche war sehr gemütlich und einfach toll. Es gibt hier auch ein Restaurant, das sehr empfehlenswert ist. Skukuza ist sehr gut zu finden und einfach ideal für Paare/Familien, die nach der Suche nach wilden Tiefen sind.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Wir waren 3 Nächte im Skukuza Rest Camp und haben ein Bungalow gemietet. Das Bungalow verfügte über einen Kühlschrank, Geschirr und einen Grill. Einige andere Bungalows waren sogar mit Herdplatten ausgestatten. Danach sollte man bei einer Reservierung unbedingt fragen, den die öffentlichen Kochstellen funktionieren fast alle nicht mehr.
Das Bungalow selber am zu Beginn sauber und verfügte über eine Klimaanlage, die wir sehr gut gebrauchen konnten. Leider haben sich am Abend dann immer die Ameisen im Bungalow breit gemacht. Wer also keine "Krabbelfiecher" möchte, sollte ev. nicht dort hin gehen.
Der Bungalow wurde aber jeden Tag geputzt.
Im Camp hat es auch noch einen Zeltplatz.
Das Camp verfügt ausserdem über eine Tankstelle,eine Post, eine Bank, einen Shop, ein Restaurant, ein kleines Museum und es ist möglich verschiedene Safaris zu buchen. Wir haben das gemacht, jedoch den Krügerpark auch noch per eigenem Auto erforscht und sehr viele Tiere gesehen. War ein tolles Erlebnis!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
128 Bewertungen 128 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Wir waren für 3 Nächte im Skukuza Restcamp. Die Lage des Camps ist sehr gut und bietet gute Möglichkeiten Ausfahrt in den Süden und Norden zu machen. Wir konnten in der Nähe des Camps Büffel, Elefanten, Flusspferde, Affen, Impalas und sogar ein Nashorn sehen. Zudem werden Morgen und Abend Safari Fahrten angeboten, die uns aber nicht vollends überzeugt hatten.
Der Bungalow war sauber (ein paar kleine Ameisen im Badezimmer) und er verfügt über Kühlschrank und Spüle. Kochplatte war aber keine vorhanden und es muss eine Gemeinschaftsküche benutzt werden, die über mässig gute Kochplatten verfügt oder die nicht funktionieren. Das camp selbst ist nicht speziell schön und kommt sicher nicht ans Lower Sabie Restcamp ran, aber ist grundsätzlich in Ordnung. Das Restaurant bietet ein mässig grosse Auswahl an Speisen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2012

Das erste mal in Südafrika, das erste mal in Kruger Park, unsere Eindrücke
- grosses Camp mit Lebensmittel und anderen Utensilien Laden, angeblich auch Restaurants
- Cottages- für Familien und kleinere, Lager Stelle für Zeltlager
- Schwimmbad (soll herrlich gewesen sein, mein Mann war drin)

Gebucht hatten wir eine Familiencottage, welche sachgemäss udn sauber eingerichtet war. Draussen Grillstelle und Veranda mit Tisch und Sesseln, wo wir gerne gefrühstückt haben (CAVE Pavianne holen sich die Reste!)
- Küche war mit Geschirr , Kochuntensilien und Spülmittel ausgestattet
- Zimmer: ausgestattet mit Bettwäsche, AC und Ventilator, täglich wird geputzt
- Bad: mit Dusche und Badewanne; sauber!
Kein Telephon, kein Fernseh, was im Geist des Camps sein soll: Man ist draussen in der Natur.

Wir haben bei einem geführten Sunset Safari mitgemacht. kann man empehlen und man sollte unbedingt selbst auch Safaris machen, wobei man viel selbst entdeckt (und es ist spannender) Gut den Highlight mit dem Geparden haben wir nur im geführten Safari erlebt; 3 von den big 5 haben wir aber privat gesehen (angeblich auch eien Löwin, die ich nicht gesehen habe!)

Für Kinder gibt es eine Altergrenze für die Jeep Safaris und die "zu Fuss Safaris"

Wir waren in der regenzeit dort, so ein gewaltiges Gewiitter wie dort haben wir noch nie erlebt! Unbedingt Malaria Prophylaxe und Medikation beachten, insbesondere in Regenzeit

Photographieren: unbedingt mitnehmen: genug Speichermedium und extra Akku! (und alles in Auto und nicht im Kofferraum, man darf ausser in gewissen Gebieten nicht aus dem Auto aussteigen!) er eine DSRL Kamera mit hat, soll einen guten Zoom mitnehmen, ich habe ein weisses Rhino nur mit dem Zoom erkennbar machen können, es war selbst mit dem nacketen Auge schwierig zu erkennen!

Last but not least: Das Safari war voller Ueberraschungen, um jedes Eck und Kurve- geniessen!

  • Aufenthalt März 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2011

Leicht erreichbar im Süden des KNP in schöner Lage gelegen bietet das leicht in die Jahre gekommene Camp einfach und zweckmäßig eingerichtete Rondavels mit allem was man benötigt (Besteck, Geschirr etc). Restaurant und Take Away gibt es im Camp, jedoch sollte man besser selbst vor der Hütte grillen. Alles was man dazu braucht findet man im Supermarkt des Camps (jedoch leicht teurer als außerhalb des Parks). Wichtig: Nachts wirds richtig dunkel. Deswegen Taschenlampe nicht vergessen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Skukuza Restcamp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Skukuza Restcamp

Anschrift: 12 km from Paul Kruger Gate, 39 km from Phabeni Gate | Sabie River, Krüger-Nationalpark, Südafrika
Lage: Südafrika > Krüger-Nationalpark
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 12 von 14 Hotels in Krüger-Nationalpark
Preisspanne pro Nacht: 63 € - 74 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Skukuza Restcamp 2*
Anzahl der Zimmer: 301
Auch bekannt unter dem Namen:
Skukuza Camp
Hotel Skukuza Restcamp - Kruger National Park
Skukuza Restcamp - Kruger National Park Hotel Kruger National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Skukuza Restcamp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.