Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eines der besten Restaurants an der Gardenroute !” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Serendipity Restaurant

Serendipity Restaurant
Freesia Avenue, Wilderness, Südafrika
+27(0)44 877 0433
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 21 Restaurants in Wilderness
Küche: europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Wien, Österreich
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eines der besten Restaurants an der Gardenroute !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2010

Wir haben zwar nicht im gleichnamigen B&B übernachtet, dafür zwei Mal das Restaurant genossen. Es waren zwei unbeschreibliche Abende !
Nicht nur, dass wir uns bereits bei der Begrüßung wie Freunde vorgekommen sind. Es wurde beim Aperitiv auf der Terrasse das Menü von der Chefin Lizelle persönlich vorgestellt, aber nicht nur die Namen, sondern auch in besonders liebevoller Weise die Zubereitungsart. Bei der Weinauswahl war man/frau gerne behilflich und sehr kompetent.
Nachdem wir ein zweites Mal reserviert hatten, hat man uns sofort angeboten eine andere Vor- und Hauptspeise zu kochen, da das Menü nicht jeden Tag getauscht wird. Sehr zuvorkommend und freundlich.
Auch die Tischgespräche mit Rudolf (dem Hausherren) waren sehr unterhaltsam und persönlich.
Wir können das Restaurant nur empfehlen, es war eines der besten das wir in gesamt 80 Tagen Südafrik erleben durften.

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

213 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    180
    22
    9
    2
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verspricht mehr als es hält”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2010

Die Werbebotschaften im restauranteigenen Flyer, der uns im Hotel gereicht wird, nachdem wir vom Serendipity aus dem Reiseführer erfahren haben, klingen verheißungsvoll. Der eigene Anspruch scheint extrem hoch und die Liste der kulinarischen Auszeichnungen beeindruckt, wenngleich uns nur die wenigsten Auszeichnungen etwas sagen. Aber auch Michelin habe das Restaurant schon ausgezeichnet und sechs Jahre in Folge habe das Serendipity international zu den 100 besten Restaurants gehört.

Das Serendipity, das zugleich auch Hotel ist, liegt idyllisch in einer kleinen Straße inmitten schicker Wohnhäuser, die in dieser Gegend bemerkenswerter Weise ausnahmsweise nicht mit Stacheldraht und Elektrozäunen abgesichert sind. Der Ozean liegt zwar nur einen Steinwurf entfernt, aber leider hinter einer Düne, so dass man von hier aus keinen Blick auf das Meer hat. Das Restaurant ist recht klein und bietet im Hauptraum Platz für maximal sechs oder sieben separate Paare, im Nebenraum befinden sich nochmals vier oder fünf zweier- oder vierer-Tische. Den obligatorischen Aperitif nimmt man entweder in der kleinen Hotel-Lobby oder auf der schönen Terrasse ein. Es gibt drei oder vier „Hausaperitifs“, die wirklich ausgefallen sind und begeistern. Die Speisekarte wird ebenfalls bereits zum Aperitif gereicht und auch die Bestellung schon hier aufgenommen, bevor man zum Tisch geleitet wird. Ausgewählt wird aus einer Menükarte mit vier Gängen (220 ZAR), die regelmäßig wechselt, wobei man bei den Vorspeisen zwischen zwei Gerichten und bei den Hauptspeisen zwischen drei Gerichten (darunter einem vegetarischen) wählen kann. Ein amuse gueule wird nicht gereicht. Die eine unserer beiden Vorspeisen begeistert, eine Gorgonzola-Creme Brulee mit einer Käsepraline und getrockneten Feigen. Sie war ausgefallen und sehr geschmackvoll. Das Straußen-Carpaccio auf Kartoffelsalt dagegen war gut, aber schlicht etwas fad und der Kartoffelsalat zu mächtig. Sodann wird die Suppe gereicht, schmeckt nach Linsen. Geschmacklich nicht sehr originell und wässrig. Weiter geht es mit einem tollen Limonen-Basilikum-Granitée. Als Hauptgericht wählen wir Kudu-Lende mit Pilz-Risotto und gegrilltem Gemüse. Das Fleisch ist schön mürbe und schmeckt nach Wild, könnte aber geschmackvoller sein, die Sauce ist wunderbar, das Pilz-Risotto hat kaum Eigengeschmack, die Kombination ist nicht besonders gewagt. Das Dessert bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Der Service im Serendipity ist freundlich und zuvorkommend, aber – bis auf einige offensichtlich eigens angelernte Gesten – nicht sehr professionell.

Alles in allem sicher ein Restaurant für einen netten Abend, jedoch sollte man kulinarisch keine überdurchschnittlichen Erwartungen mit dem Restaurant verbinden. Der Abend hat uns einschließlich ausgefallenem Aperitif, Wasser, Wein, Kaffee und Trinkgeld gut 100 Euro (1.000 ZAR) gekostet.

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neustadt an der Weinstraße, Deutschland
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
24 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Modernes Ambiente”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2010

Tolles modernes Ambiente mit toller Cocktailbar auf dem Deck. Wirklich einen Auslfug wert wenn man in Knyna ist. Zusammen mit dem Scirocco das beste Restaurant und die hippste Adresse in Knysna. Modern und schlicht eingerichtet versprüht es einen schönen Charme der für die Region von Kapstadt zwar nicht ungewöhnlich, für die Region rundum Port Elizabeth aber schon besonders ist.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Serendipity Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Serendipity Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Serendipity Restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.